lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,

    ich habe vor fast 6 Monaten ein Baby bekommen. Da ich deutlich mehr verdiene als mein Mann, hat dieser zunächst Elternzeit genommen und ich wollte beruflich voll wieder einsteigen. Jetzt hat mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwar geht es mir steig besser. Ich habe dennoch Angst, dass ich allem noch nicht so wirklich gewachsen bin. Ich möchte meine Arbeit ja auch gut machen. Deshalb spiele ich jetzt seit kurzem mit dem Gedanken die restlichen 5 Monate, während derer man Elterngeld bekommen kann, als Elternzeit zu nehmen.
    Dem gegenüber steht jetzt aktuell eine Laufbahnwechselstelle (A13 statt bisher A12), auf die ich mich eigentlich gerne bewerben möchte. Das Datum eines möglichen Stellenantritts fällt aber mitten in die eben beschriebene Elternzeit.
    Jetzt frage ich mich, ob ich auch während der Elternzeit eine solche Stelle antreten könnte (Auswahlgespräche fielen noch in meine "aktive Zeit") oder ob ich die Elternzeit abbrechen müsste, falls…
  • Neu

    Moin, moin,

    Das ist zwar mein erster Eintrag im Forum, ich lese aber schon seit geraumer Zeit mit.
    Ich habe leider keine ausreichenden Informationen gefunden, daher ein neuer Thread - es geht mir darum, mein englisches Lehramt in D anerkennen zu lassen; ob und wie und ab WANN. Ich habe schon Tage auf den Seiten des Kultusministeriums verbracht und hatte auch schon "Berater" an der Strippe, die jedoch auch nichts wussten :autsch:

    Nun also hier - vielleicht war ja jemand in einer ähnlichen Situation bzw kennt jemanden, der jemanden kennt.....is alles ein bissl kompliziert...

    1) Abschlüsse und Qualifikationen:
    Ich bin Deutsche, habe mein Abitur 2007 in Niedersachsen gemacht (ganz normales Gymnasium).
    Dann, nach einem gap-year in Frankreich den Studiengang "Angewandte Fremdsprachen&Wirtschaft, Englisch & Deutsch" mit einer LICENCE (=BA) in FRANKREICH abgeschlossen 2011.
    In ENGLAND habe ich dann 5 Jahre gearbeitet (als Export Manager) um dann über einen "School Direct"-Anbieter…
  • Neu

    Hallo,

    Nach den Herbstferien steht mein erster UB in GB (Deutsch) an.
    Er wird in einer 4. Klasse stattfinden und sich thematisch mit dem kreativen Schreiben - Schreiben einer Fortetzungsgeschichte befassen.

    Das Problem ist allerdings, dass der UB in meiner ersten Stunde nach den Ferien in dieser Klasse stattfinden wird, sodass es sich definitiv um eine Einführungsstunde handeln wird.
    Habt ihr Ideen, was man in einer Einführungsstunde als UB machen könnte??

    Vielen Dank!
  • Neu

    Ich habe mir mein Studium wie einige meiner Komilitoninen von Internetbekanntschaften finanzieren lassen
    und habe nicht vor das im Referenderiat zu ändern, warum auch ?

    Rein Juristisch gefragt, was kann mir passieren das rauskommt ?

    Muss ich nur die Steuern nachzahlen oder hat das ein Berufsverbot zur Folge,
    was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann heutzutage ?
  • Neu

    Liebe Forenmitglieder,
    wir, die Mitarbeiter des Arbeits- und Organisationslehrstuhls der Katholischen Universität Eichstätt unter der Leitung von Prof. Dr. Elisabeth Kals-Rosenbaum, suchen Teilnehmer für unsere Studie über Mediation. Wir wollen die Einstellung gegenüber diesem Verfahren zur Beilegung von Konflikten der allgemeinen Bevölkerung erfassen, sowie was für Sie dafür oder dagegen spricht Mediation in Anspruch zu nehmen.
    Die Teilnahme erfolgt natürlich anonym über einen 15-minütigen Online-Fragebogen, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann. Als Dankeschön verlost die Stiftung Mediation über anonymisierte Codes Amazongutscheine im Gesamtwert von 400€, Mitmachen lohnt sich also!
    Der Fragebogen zur Studie findet sich unter
    umfragen.ku.de/mediation

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Laufbahnwechsel/Elternzeit

0

Für und wider Homöopathie (Aus dem "Was-bezahlt-die-Beihilfe"-Thr​ead)

57

Schantalle

UB Fortsetzungsgeschichte (4.Klasse) - Einführungsstunde

2

cubanita1

Bastelfrage: Pappmaché

9

Anja82

Versetzung an eine bestimmte Schule?

12

Bear

Letzte Aktivitäten

  • Zitat von Karl-Dieter: „Zitat von streberlein: „Sind homöopathische (...) Behandlungen beihilfefähig? “ Nein, weil keinerlei Belege für irgendeine Wirksamkeit. Es ist halt einfach nur Hokuspokus der nur über den Placebo-Effekt wirkt. Aber da…
  • der punkt ist: medizin kann nicht alles heilen. homöpathie kann gar nichts heilen (wohl aber der glaube an sie, aber religiöse oder magische praktiken sollten nicht von der allgemeinheit berappt werden müssen).
  • binemei -

    Hat das Thema Laufbahnwechsel/Elternzeit gestartet.

    Thema
    Hallo, ich habe vor fast 6 Monaten ein Baby bekommen. Da ich deutlich mehr verdiene als mein Mann, hat dieser zunächst Elternzeit genommen und ich wollte beruflich voll wieder einsteigen. Jetzt hat mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung…
  • Mich wundert zudem, dass da so gar nicht mehr der Rahmenplan oder Stoffverteilung und schulinternes Curriculum hinzugezogen wird. Als ob es da in den Jahrgängen so ganz nach Laune geht und nicht nach Kompetenzen und Standards ...
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Für und wider Homöopathie (Aus dem "Was-bezahlt-die-Beihilfe"-Thread) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von MSS: „ Zitat von Schantalle: „Ich finde es kindlich und kurzsichtig zu behaupten, irgendetwas könne nicht sein, nur weil ich es gerade nicht verstehe. “ Das stimmt. Aber strenggenommen kann man diesen Satz genau so zurückspiegeln und…
  • cubanita1 -

    Hat eine Antwort im Thema UB Fortsetzungsgeschichte (4.Klasse) - Einführungsstunde verfasst.

    Beitrag
    Mich wundert zudem, dass da so gar nicht mehr der Rahmenplan oder Stoffverteilung und schulinternes Curriculum hinzugezogen wird. Als ob es da in den Jahrgängen so ganz nach Laune geht und nicht nach Kompetenzen und Standards ...
  • kecks -

    Hat eine Antwort im Thema Für und wider Homöopathie (Aus dem "Was-bezahlt-die-Beihilfe"-Thread) verfasst.

    Beitrag
    der punkt ist: medizin kann nicht alles heilen. homöpathie kann gar nichts heilen (wohl aber der glaube an sie, aber religiöse oder magische praktiken sollten nicht von der allgemeinheit berappt werden müssen).
  • Anja82 -

    Hat eine Antwort im Thema Bastelfrage: Pappmaché verfasst.

    Beitrag
    Ja die Sonne hat die Kollegin damals nicht gemacht. Und dennoch kam es nicht ganz hin. Wurde den Schülern aber erklärt.
  • Schantalle -

    Mag den Beitrag von alias im Thema Bastelfrage: Pappmaché.

    Like (Beitrag)
    Mit Hasendraht hast du folgende Probleme: 1.) Du bekommst keine perfekt-runde Form 2.) Wenn du Pech hast, piekst du mit dem Draht in deinen Riesenballon und das Ding platzt. Vorschlag: Besorge dir im Landhandel grobe Packschnur / Bindeschnur. Die gibt…