Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gudsek

Fortgeschrittener

  • »gudsek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Lehramt: Gymnasium

Bundesland: Bayern

Fächer: hauptsächlich Deutsch

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 01:39

Fliegender Stern

Hallo,

weiß jemand, wo ich im Internet Fragen zum Buch "Fliegender Stern" herkriege?
Oder kann mir jemand sagen, wie ich das überhaupt angehe, wenn ich eine Lektüre mit meinen 3.Klässlern lese?
Ich bin Ref. und habe das noch nie gemacht, die Bücher sind schon vorhanden und wir haben erstmal Lesezeichen mit Indianerbildern gebastelt, aber wie fange ich an??

Hilfe!

Liebe Grüße
gudsek
Alles wird gut!

Aktenklammer

Erleuchteter

Beiträge: 4 682

Lehramt: Sek. I/II

Bundesland: NRW

Fächer: D Sprachen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 10:23

Re: Fliegender Stern

Ich habe den Titel und "Fragen" bei google eingegeben und dann wurde Folgendes ausgespuckt:

http://www.antolin.de/all/bookdetail.jsp?book_id=89

Da ich nicht Mitglied bzw. angemeldet bin, konnte ich mir die Sachen nicht angucken. Aber einen Blick ist es sicher wert!

3

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 12:02

Re: Fliegender Stern

Es gibt mehrere Karteien zu dem Thema, eine vom Verlag pädgagogischer Medien, zum Thema Indianer z.B. vom ELK Verlag. Zu dem Buch gibt es wirklich viel.

Ich würde einen Leseplan vorschlagen, d.h. du überlegst dir Fragen, Quiz, Beschreibungsaufgaben, vielleicht auch Aufgaben zur Textproduktion und Aufgaben zur Rechtschreibung und Grammatik im Vorfeld. (Z.B. wähle dir einen eigenen indianischen NAmen und schreibe, eine Geschichte dazu, du gibst einen Namen vor und die Schüler sollen schreiben , warum derjenige so heißt). Man könnte in einem Textabschnitt Buchstaben auslassen oder Wörter, die eingesetzt werden müssen u.ä.

Wenn deine Kinder schon oft Lektüren gelesen haben bzw. freies Arbeiten gewöhnt sind, könntest du auch ein Lesetagebuch schreiben lassen - dazu gab es mal einen Threat. Erfahrungen habe ich in diesem Bereich leider nicht.
flip

4

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 12:03

Re: Fliegender Stern

Fällt mir noch ein www.lesepirat .de ist nicht kostenpflichtig, du musst dich nur registrieren lassen. Weil fliegender Stern ein Klassiker für 3/4 ist, wird es dort bestimmt eine Leseralley geben.

Beiträge: 585

Lehramt: Primatenstufe

Bundesland: NRW

Fächer: So ziemlich alles

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 16:38

Re: Fliegender Stern

Hi!
Ich schicke dir mal ne PN mit einem Download-Link.
Ich habe mal ein Lesetagebuch (nicht so "frei" wie unten erwähnt) erstellt.
tschau

gudsek

Fortgeschrittener

  • »gudsek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 220

Lehramt: Gymnasium

Bundesland: Bayern

Fächer: hauptsächlich Deutsch

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Oktober 2005, 00:46

Re: Fliegender Stern

Danke für eure prompte Hilfe!

Liebe Grüße
gudsek :)
Alles wird gut!

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Werbung