Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

aust

Einsteiger

  • »aust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: Brandenburg

Fächer: Deu, Ma, Sk, Musik

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. September 2008, 15:53

herbstlieder

hallo,liebe Mitstreiter,es ist wieder Herbst und das Thema greife ich auch im Mu-Unterricht auf.Ich kenne viele ältere Herbstlieder,aber möchte mal frische Luft ins Singen reinbringen. Gibt es irgendwo neue Lieder oder auch Sprechrhythmen. Vielleicht seid ihr schon fündig geworden?

julia242

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Lehramt: Grundschule

Fächer: eigentlich alles :-)

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. September 2008, 16:07

RE: herbstlieder

drachen im wind?

Rena

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Lehramt: GS

Fächer: alles

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. September 2008, 16:31

Komm, wir machen eine Fahrradtour? V. Rosin
So neu ist das aber auch nicht mehr.
Sieben kunterbunte Drachen? Ist irgendwo in Kolibri drin.
Wie neu ist denn "neu" bei dir? :D

leppy

Moderatorin

Beiträge: 2 707

Lehramt: GHS

Bundesland: RLP

Fächer: alle

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. September 2008, 17:51

Kennst Du "Kommt der Herbst mit bunter Pracht"? Das war in der letzten Ausgabe von Grundschule Musik, ich finde es sehr schön und kannte es vorher nicht. Vielleicht hast Du es ja auch noch nicht in der Schule gesungen.

Gruß leppy

Conni

Moderator

Beiträge: 1 985

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. September 2008, 00:23

http://www.wissen-und-wachsen.de/media/2…bst_gesehen.pdf

Linke Seite: Ich singe das mit einer 4. mit leicht verändertem Text ("mit unserer Bimmelabum" --> "um Stoppelfelder herum")

Rechte Seite: Letztes Jahr mit Kl. 1/2 gesungen, werde das Lied dieses Jahr wohl mit der 3. machen.

http://www.geocities.com/forum_frauenlie…lfuehl2001.html
Das linke Lied habe ich letztes Jahr mit der 3. gesungen, es scheint ein mp3 zu geben (google mit Textanfang), welches aber mit meinem Browser nicht abspielbar ist.

In der "mip" 11/2004 (helbling) waren: "Bunte Blätter, Wind und Wetter", "Kartoffel-Rap" und "Drachensteigen" inkl. weiterführender Ideen für fächerverbindenden Unterricht.

Grüße,
Conni
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

*fling*

Anfänger

Beiträge: 15

Lehramt: Studium LA GYM

Bundesland: Bayern / NRW

Fächer: Englisch, Geographie

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. September 2008, 01:35

also das lied ist jetzt nicht wirklich neu *hust*, aber ich hab es als kind sehr gemocht :)

und vlt kann man das ganze ja auch etwas flotter singen und so aufpeppen. im original ist es wahrscheinlich etwas langsam :D die melodie ist jedenfalls sehr schön: Bunt sind schon die Wälder

vlt fallen mir noch mehr ein ...

*fling*

Anfänger

Beiträge: 15

Lehramt: Studium LA GYM

Bundesland: Bayern / NRW

Fächer: Englisch, Geographie

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. September 2008, 01:39

achso, und dann antürlich noch "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!", aber das wirst du ja 100%ig kennen ...

klosterfee

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Fächer: Deutsch, Mathematik (fachfremd), Musik

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. September 2008, 15:48

Der Herbst steht auf der Leiter
Wenn der frische Herbstwind weht
Der Herbst ist doch die schönste Zeit
Nebel, Nebel überall
Der Herbst, der hat Farben
Es kommt der Herbst im Sauseschritt
Herbst ist da, der Sommer verging
Die Tausendschönchen blüh´n nicht mehr
Ihr blätter wollt ihr tanzen

Mehr fällt mir grad nicht ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klosterfee« (24. September 2008, 15:50)


Conni

Moderator

Beiträge: 1 985

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. September 2008, 16:03

Ein schönes Lied, auch noch zur Stimmbildung geeignet und indirekt mit dem Thema "Herbst" verknüpft ist

"Nebel legt sich übers Land" von Meinhard Ansohn ("Ein Haus für die Kinder")
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

aust

Einsteiger

  • »aust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: Brandenburg

Fächer: Deu, Ma, Sk, Musik

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. September 2008, 18:35

herbstlieder

Hallo, das Lied kenne ich nicht,leider. Habe auch die Fachzeitschrift nicht abonniert, da nicht ständig Bedarf. Kannst du mir das Notenbild per Mail schicken? aust-@freenet.de Das wäre sehr nett.

NannyOgg

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Lehramt: FöS KME/LH/KE

Bundesland: "Bildungsland" Hessen

Fächer: kunterbunt

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. September 2008, 08:00

Kannte das auch nicht, hab danach gesucht und diese superschöne Seite hier gefunden: http://www.schule.de/bics/son/wir-in-ber…index.html#lied
Das mach ich nächste Woche noch mit meinen, auch wenn's kurz vor knapp ist. :P
~ Wenn ihr mich sucht, ihr findet mich im Zwiespalt. ~

filzfrau

Einsteiger

Beiträge: 73

Lehramt: Sonderpädagogik

Bundesland: Schleswig-Holstein

Fächer: Mathe, Textilgestaltung, Musik

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 26. September 2008, 14:17

Ich finde das Lied auch wunderschön, frage mich aber, ob die Worte tschubadey, sibaya, jebaho usw. irgendeine Bedeutung haben oder Fantasienamen sind. Das wäre das erste, was die Kinder fragen. Weiß das jemand, ich habe noch keine Erklärung dazu gefunden.

Rena

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Lehramt: GS

Fächer: alles

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 26. September 2008, 14:41

Ich hab ein Liederheft von M. Ansohn, in dem das Lied enthalten ist. In den Anmerkungen heißt es, dass die Silbe "ey" als "äi" ausgesprochen wird und die "Zauberwörter" dunkel und laut (eben magisch) gesungen werden.

Conni

Moderator

Beiträge: 1 985

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 26. September 2008, 15:33

Das sind Fantasiewörter, "Klangmalerei" heißt das in der Musik. Sie können zur Stimmbildung genutzt werden. (Richtige Formung der Vokale, Erweiterung des Klangraumes im Mund etc.)
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

filzfrau

Einsteiger

Beiträge: 73

Lehramt: Sonderpädagogik

Bundesland: Schleswig-Holstein

Fächer: Mathe, Textilgestaltung, Musik

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 26. September 2008, 16:23

Vielen Dank, da habe ich wieder etwas gelernt - schön! Da ich das Lied "nur" im Internet entdeckt habe fehlten mir die Anmerkungen.

spielraum7

Anfänger

Beiträge: 1

Lehramt: Pädagogische Leitung

Bundesland: Baden Württemberg

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 1. November 2008, 11:21

Nebel, Nebel überall - Herbstlied

hallo klosterfee,
hast du eventuell einen tipp, wo ich den liedtext für "nebel, nebel überall" erhalten kann? suche ihn im netz und bin noch nicht fündig geworden. danke schonmal für den hinweis. liebe grüsse spielraum7
freue mich auf eine antwort und wünsche eine gute zeit :-)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Werbung