Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

caliope

Profi

  • »caliope« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: NRW

Fächer: Mathematik, Deutsch, Musik

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2009, 23:24

Aprilscherz... habt ihr Ideen?

Übermorgen ist ja erster April... und auch wenn ich nicht so auf Scherze stehe, finde ich das irgendwie nett.
Und...ääääh... ich würde gerne meine Klasse ein bisschen in den April schicken.
Natürlich nett und harmlos und liebevoll... aber schon witzig.
Uhren verstellen mache ich nicht... und so Kleinkram wie... heute fallen alle Pausen aus, die Schulleitung hat festgestellt, dass ihr mehr üben müsst, also müsst ihr durcharbeiten... oder so... das finde ich zu lahm.
Aber mir fällt natürlich auch nichts besseres ein.
Ich bin immer so unkreativ.
Habt ihr vielleicht eine gute Idee? Oder gar nette Erfahrungen?
Das Leben ist unberechenbar. Iss das Dessert zuerst!

NannyOgg

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Lehramt: FöS KME/LH/KE

Bundesland: "Bildungsland" Hessen

Fächer: kunterbunt

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2009, 00:09

Also... ich habe heute schon einen ersten angebracht (und mich hinterher geärgert, dass ich ihn mir nicht bis Mittwoch aufgehoben habe)... es ging um die Osterferien... da habe ich dann mit todernster Miene gesagt, dass die Bundeskanzlerin die Osterferien dieses Jahr kurzfristig gestrichen hat, weil alle Schulkinder so sehr im Stoff hinterher hinken, die nächsten Ferien sind also erst die Sommerferien...

Riesengroße Augen, entsetzte Gesichter... selbst mein cleverstes Kerlchen hat mir das geglaubt und war den Tränen nahe... hab's nicht lang durchgehalten. Ob das nun meinem komödiantischen Geschick zuzuschreiben ist oder der Naivität und Leichtgläubigkeit meiner lieben Kleinen (2. Klasse, Körperbehindertenschule, Lernhilfe/Regelschüler gemischt).... keine Ahnung, aber ich hab mich hinterher kaputtgelacht. :D
~ Wenn ihr mich sucht, ihr findet mich im Zwiespalt. ~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyOgg« (31. März 2009, 00:10)


Anja82

Profi

Beiträge: 1 070

Lehramt: Grund-, Haupt-, und Realschulen

Bundesland: Hamburg

Fächer: SU, Bio, Ma, Dt

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2009, 08:43

In einer dritten Klasse habe ich mal einen Überraschungstest geschrieben, Aufgaben hatte ich (angeblich) an der Tafel. Alle Kinder sollten ihren Collegeblock rausholen. Klassenlehrerin kam zufällig rein (hatte ihr das gar nicht gesagt) und haute noch hinterher, dass in dem Sachunterricht-Test dann auch die Rechtschreibung mit benotet wird. Einige Kinder waren echt entsetzt.

Ich habe dann die Tafel aufgeklappt und dahinter stand April April. Die Kinder haben sich echt kaputt gelacht.

LG Anja

pepe

Profi

Beiträge: 1 157

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Kunst und querbeet

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 31. März 2009, 15:17

Letztes Jahr sorgte dieser Brief bei "meinen" Eltern für leichte Unruhe...
Die Kinder "bescherze" ich lieber mit spontanen Kleinigkeiten.

Zitat

Liebe Eltern! D..., 1.4.2008 Für den kommenden Elternabend am Donnerstag bitte ich Sie noch, sich Gedanken über die folgende schwer wiegende Problematik zu machen: Aufgrund neuester Bestimmungen müssen Schultage, die wegen Ausfügen oder Klassenfahrten usw. ausfallen, ausgeglichen bzw. nachgeholt werden. Da die drei Unterrichtstage, die unserer Abschlussfahrt „geopfert“ werden, nun so kurz vor den Sommerferien liegen, schlage ich diese Tage zum Ausgleich vor: Samstag, 12. April, 9:00 bis 12:30 Uhr für Montag, den 9. Juni, Dienstag, 13.Mai (Pfingstferientag), 7:50 bis 13:15 Uhr für den 10 Juni und Donnerstag, 22. Mai (Fronleichnam), 7:50 bis 13:15 Uhr für den 11. Juni. Bitte richten Sie es ein, dass Ihr Kind an diesen Tagen die Schule besuchen kann oder überlegen Sie Ausweichmöglichkeiten (evtl. eine Verschiebung des Beginns der Sommerferien.) Mit freundlichen Grüßen ...


Gruß,
Peter (Für morgen noch unentschlossen...) :D

angel3000

Anfänger

Beiträge: 43

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Vorarlberg/Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 31. März 2009, 16:27

Also meine Kollegin und ich machten letztes Jahr folgenden Scherz:

Wir schrieben im Namen der NASA einen Brief an unseren Herrn Direktor, der ihn dann wieder an uns weitergeleitet hat.
Darin stand, dass genau um 10:10 eine bestimmte Kostellation zwischen Erde und Mond bewirken würde, dass die Erdanziehungskraft nur mehr 1/5 sei und dass die Kinder deshalb viel höher springen könnten wie sonst. Auf jeden Fall haben wir gleich nach der großen Pause einen Sitzkreis gemacht, den Schülern den Brief vorgelesen, ihnen kurz erklärt was die NASA so macht und dann haben wir einen Countdown heruntergezählt. Um 10:10... na das könnt ihr euch sicher denken*gg*

Beate

Einsteiger

Beiträge: 85

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: NRW

Fächer: D, SU, Mathe

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2009, 17:08

Hallo ihr,

habe morgen meinen ersten Tag in einer neuen (schwierigen) Klasse und habe nun viel mehr Sorgen, dass die Kinder MICH veräppeln.
Begründete Befürchtung?
Würdet ihr das Thema vorsorglich anschneiden und meine Position klar stellen? Ich möchte die Kinder aber auch gar nicht erst auf die Idee bringen...
Viele Grüße
Beate

indidi

Profi

Beiträge: 940

Lehramt: Förderschule

Bundesland: Bayern

Fächer: alles

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 31. März 2009, 18:23

@Beate,
ich würde halt ein wenig hellhörig sein und auf der Hut ;)


Und wenn sie dich in den April schicken:
Nimms mit Humor.


Sieh es positiv:
Die Klasse ist kreativ. :D

NannyOgg

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Lehramt: FöS KME/LH/KE

Bundesland: "Bildungsland" Hessen

Fächer: kunterbunt

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 31. März 2009, 18:34

Bin grad dabei einen Brief der NASA zu entwerfen ... geniale Idee! *kicher*

Ich glaub ich reich den auch an Kollegen weiter... Obwohl, vielleicht kopier ich ihn einfach und lasse den in die Klassen bringen... ein bisschen Kollegen-überraschen ist doch bestimmt auch nett... *händereib*

Morgen wollte ich im Sachunterricht weiter Dino-Steckbriefe lesen und Fragen dazu beantworten lassen... überlege grade ob ich schnell noch Kinder-Steckbriefe draus bastele... dann gibt es einen Juliusaurus Rex oder einen Annalenadron... oderso.

Hab ja sonst nix zu tun... *pfeif* *sich vorm Gutachtenschreiben drück*
~ Wenn ihr mich sucht, ihr findet mich im Zwiespalt. ~

Beiträge: 3 625

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Deutsch, Mathe, Religion, SU

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 31. März 2009, 18:39

Zitat

Hab ja sonst nix zu tun... *pfeif* *sich vorm Gutachtenschreiben drück*


Ich wusste es, Grundschullehrer haben zu viel Freizeit. *duck und wegrenn* ;)

kl. gr. Frosch
Free Tibet!!
----
Die meisten meiner Beiträge entstehen auf einer tablet-Tastatur. Da es dort kein haptisches Feedback gibt, schleichen sich schneller Tippfehler ein. Sorry.

caliope

Profi

  • »caliope« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: NRW

Fächer: Mathematik, Deutsch, Musik

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 31. März 2009, 19:24

dafür bekommen wir auch unser Leben lang A12... ohne Chance auf A13 ;(

Und ich glaube, ich mach die Sache mit der Tafel morgen...

Also... Schreibblöcke raus... ihr schreibt einen Test...
Es geht um Sachen, die wir selbstverständlich gut geübt haben... Grammatik und Multiplikation im Tausenderraum... heute mal gemischt.
Die Aufgaben stehen an der Tafel... ach... und Rechtschreibfehler zählen auch.
Wenn alle fertig sind und ihr Etui auf dem Tisch haben... udn es leise ist, dann kanns losgehen...
waaaart.... waaaart.....
OK, jetzt sind alle leise....
*Tafel aufklapp*

Ich bin gespannt... :D
Das Leben ist unberechenbar. Iss das Dessert zuerst!

Beiträge: 952

Lehramt: Erwachsenenbildung in der Hochschule (studiert: Förderschule)

Fächer: D, G, Kunst (studiert)

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 31. März 2009, 19:43

Hoffentlich lesen eure Schüler hier nicht mit. :D

Bitte erzählt, wie ihr in den April geschickt habt bzw. wie ihr reingelegt worden seid. ;)

Mich betrifft es nicht mehr, bin aus der Schule raus.

TripleThreat

Anfänger

Beiträge: 48

Lehramt: Primarstufe

Bundesland: NRW

Fächer: .. bloß kein Musik!

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 31. März 2009, 20:19

Habe mich gerade mal dran gesetzt:

National Aeronautics and Space Administration
1601 NASA Road One
Houston, Texas
Phone: (281) 244-2100

z. Hd.: Schulleiterxxx
GGS xxx
xxx
xxx xxx

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass am heutigen Mittwoch, den 1.4.2009 ein historischer Tag in der Geschichte der Astronomie ist. Mit dem vorgenannten Datum liegt eine bisher noch nie da gewesene Konstellation der Stellung des Planten Erde zu seinem Erdtrabanten, dem Mond, vor.
Aufgrund ihrer elliptischen Umlaufbahn um die Sonne und der gleichzeitigen Umrundung des Mondes um den Planeten Erde, kommt es immer wieder zu geringfügigen Veränderungen der Erdanziehungskraft. Am heutigen Mittwoch, wird um genau 10.17 Uhr MEZ die Erdanziehungskraft erstmalig um ¼ geringer sein, als der Normalwert. Das bedeutet, dass das Eigengewicht einer jeden Person um ¼ geringer liegt zu dieser Zeit. Somit ist es möglich, dass man wesentlich höhere Sprünge zu dieser Zeit durchführen kann.
Sicher haben Sie es auch schon der Presse entnommen, dass deshalb jegliche offiziellen Sportwettkämpfe rund um die Welt abgesagt wurden, da ansonsten sämtlich Rekorde im Bereich des Hoch-und des Stabhochsprungs gebrochen würden.
Dieses einmalige Ereignis sollten Sie zum Anlass nehmen und mit den Kollegen und Kindern Ihrer Schule die Thematik der Astronomie als Unterrichtthema aufzugreifen. Sollte dies bereits geschehen sein, werden Sie über dieses Ereignis sicherlich bereits informiert sein.

Mit freundlichem Gruß,
Mr. Fool

NASA Headquaters
Housten, Texas

NannyOgg

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Lehramt: FöS KME/LH/KE

Bundesland: "Bildungsland" Hessen

Fächer: kunterbunt

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 31. März 2009, 20:30

Oh Mann... und ich stoppel mir da was in Englisch zusammen *augenroll* schön blöd eigentlich...

[SIZE=7]*nebenbei und ganz unauffällig mal das kleine grüne Amphibium hau* [/SIZE]
~ Wenn ihr mich sucht, ihr findet mich im Zwiespalt. ~

Panama

Profi

Beiträge: 1 421

Lehramt: GS

Bundesland: BaWü

Fächer: So ziemlich alles

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 31. März 2009, 20:31

DAS wird mein Text:
P.S. Danke für diese geniale Idee!!!!

An alle Schulen im Bereich des Schulamtes ........


Datum 01.04.2009

Sehr geehrte Schulleiter/Inen, sehr geehrtes Lehrerkollegium.

Seit einigen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit der Konstellation zwischen den einzelnen Himmelskörpern. Unsere wissenschaftlichen Arbeiten konzentrieren sich dabei zur Zeit besonders auf eine, von unseren Wissenschaftlern festgestellte Auswirkung der Konstellationsverschiebung zwischen Mond und Erde.
Diese Verschiebung wird unseren Berechnungen zufolge am Dienstag, den 01.04.2009 (nach europäischer Zeit) zu einer Verringerung der Anziehungskraft der Erde um fast genau 1/5 führen.
Um unsere Studien dahingehend abzuschließen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Wir möchten Sie bitten, um 10.50 Uhr (deutscher Zeit) die Kinder aufzufordern zu springen, und uns Ihre genauen Beobachtungen dahingehend mitzuteilen.
Einer unserer Mitarbeiter wird sich im Laufe der Woche telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen um Ihnen zum Verlauf und zum Ergebnis dieses kleinen Experimentes einige Fragen zu stellen.

Als kleines Dankeschön erhalten alle Ihre Schüler und das Kollegium unseren kleinen „ESA-Führer“, ein Nachschlagewerk zum Thema „Aufgaben der ESA“.
Bitte geben Sie daher am Telefon die Anzahl der gewünschten Nachschlagewerke an, wir schicken Ihnen diese gerne zu.

Mit freundlichen Grüßen,

Pressesprecher Prof. Dr. Haberneck
"Du musst nur die Laufrichtung ändern..." sagte die Katze zur Maus, und fraß sie.

NannyOgg

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Lehramt: FöS KME/LH/KE

Bundesland: "Bildungsland" Hessen

Fächer: kunterbunt

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 31. März 2009, 20:38

Amen, ich sage euch, es wird sein ein großes Lärmen und Krachen in deutschen Schulen am morgigen Tage zwischen 10 und 11 Uhr... :O
~ Wenn ihr mich sucht, ihr findet mich im Zwiespalt. ~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyOgg« (31. März 2009, 20:39)


NiciCresso

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Lehramt: Grundschule, momentan 4. Klasse

Bundesland: seit 2013 Berlin, vorher Bayern

Fächer: Deutsch/ Mathe/ Sachunterricht/ Englisch/ Kunst/ etc

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 31. März 2009, 20:47

eure ideen sind echt gut!!!

werde das auch machen! (vielleicht den "Test")

Hatte gerade schon für alle meine Kinder (2.Klasse) kleine Zettel ausgedruckt mit "schriftnoten" (alle eine 6)

31.3.09 Konstantin
Schriftnote 6
____________________
Unterschrift der Erziehungsberechtigten

Kommt mir grad ein bisschen brutal vor..... (aber wollte es ja nur ankündigen, austeilen und dann ziemlich gleich April April sagen und die Kinder die Zettel zerreißen lassen).

Oder ich mache es doch?

Letztes Jahr habe ich mit einer Kollegin die Klassen getauscht (1.Klasse) und den kindern in der neuen (und sie eben in meiner) Klasse dann erzählt, dass die Rektorin beschlossen hat, die Lehrerinnen zu wechseln.

Kinder waren baff. Haben mir in der anderen Klasse dann gleich sämtliche Klassenregeln erklärt, und Belohnungssysteme etc. damit das JA weiterläuft... geheult hat aber niemand.

Wir haben dann ein kleines Anlaut-Kreuzworträtsel gemacht, bei dem als Lösung April April rauskam.

Conni

Moderator

Beiträge: 2 031

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 31. März 2009, 21:37

Klasse!
Leider sind wir morgen leitungslos. Vielleicht fahre ich einfach etwas früher und hänge ein Schreiben ins Lehrerzimmer?

Meinen Zweitklässlern habe ich morgen nach der 4. Stunde 2 zusätzliche Stunden "Schreiben" angehängt und werde ihnen ankündigen, dass sie in der 5. und 6. Stunde die neue Schulordnung abschreiben müssen. (Sie haben sich gestern und heute daneben benommen. Ich darf nur nicht grinsen - mein größtes Problem ist meine Mimik...)


Meinen Viertklässlern wollte ich ankündigen, dass sie die Kurzkontrolle nochmal schreiben müssen. Vielleicht bereite ich auch noch ein Rätsel vor, das ich als "Kurzkontrolle" austeile? :D
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

pepe

Profi

Beiträge: 1 157

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Kunst und querbeet

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 31. März 2009, 21:49

Zitat

Original von Conni
... Ich darf nur nicht grinsen - mein größtes Problem ist meine Mimik...)



:D

Conni

Moderator

Beiträge: 2 031

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 31. März 2009, 21:54

:rotfl:

Meine Nachbarn sind jetzt wach. Cooooool! Das habe ich selber noch nie so gesehen. Aber jetzt, wo du mich darauf hinweist...

:rotfl:
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

Beiträge: 3 625

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Deutsch, Mathe, Religion, SU

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. April 2009, 11:30

Ich bin zwar in einer Realschule, aber ich wollte morgen eh eine Arbeit in Deutsch schreiben.

Naja, und dann habe ich das mit der Arbeit eben einmal ausprobiert. bierernst gesagt: "Ich weiß, ihr denkt, das wäre ein Aprilscherz, ist es aber nicht. Aus dem und dem Grunde .... ziehe ich die Arbeit auf heute vor." Großer Aufschrei, habe sie dann etwas beruhigt und mich dann, als alle saßen (wie oben) zur Tafel gewandt, weil dort die Aufgaben standen. Und da stand dann halt (siehe oben) "April, April".

Ich ... hätte nicht gedacht, dass die Kids darauf reinfallen würden.
Und ich konnte es gleich pädagogisch nutzen.

Eine Schülerin gestand mir, dass sie die Lektüre noch nicht ganz gelesen hätte.
Und andere hatten noch nicht geübt. Wir haben dann nachher noch überlegt, dass man sich für eine Arbeit lieber nicht erst am letzten Tag vorbereiten sollte. ;)

kl. gr. Frosch
Free Tibet!!
----
Die meisten meiner Beiträge entstehen auf einer tablet-Tastatur. Da es dort kein haptisches Feedback gibt, schleichen sich schneller Tippfehler ein. Sorry.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Werbung