Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vanessa

Fortgeschrittener

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Niedersachsen

Fächer: Deutsch, Sachunterricht, Englisch

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. August 2005, 14:00

Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Hallöchen!

Nächste Woche sind die Ferien nun schon rum (durch den Umzug von Niedersachsen nach Schleswig-Holstein hatte ich ja eigentlich gar keine :( ) und nun sitze ich gerade an den Vorbereitungen für die erste Schulwoche.....doch fehlen mir noch Ideen für nette Kennenlernspiele.
Ich werde Deutsch in einer 2.Klasse und Kunst in den beiden 1.Klassen unterrichten.
Wie gestaltet ihr die ersten Tage in fremden Klassen?
Würde mich über zahlreiche Tipps sehr freuen!

Viele liebe Grüße
Vanessa

Dotti

Einsteiger

Beiträge: 138

Lehramt: G/H

Bundesland: Schleswig-Holstein

Fächer: Englisch;Verbraucherbildung; HSU

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. August 2005, 20:59

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Moin, moin,

herzlich willkommen im schoensten Bundesland! (Danke rsh! :D )

Leider kann ich Dir mit den Kennenlernspielen nicht weiterhelfen. Kenne nur welche fuer Erwachsene (VHS). Aber Du wirst bestimmt viele Tipps bekommen!

Dir noch eine "ruhige" Restwoche. (Ich fange naechste Woche mit der BOS an und bin auch schon ziemlich aufgeregt!).

Bis dann
Dotti

Jassy

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Lehramt: Sek. I + II

Bundesland: Bayern

Fächer: Deutsch/Geschichte/Ethik Philosophie

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. August 2005, 10:36

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Hm...
Man könnte jedes Kind einen Zettel schreiben lassen, wo das Geburtsdatum draufsteht, das Lieblingsessen, Lieblingsspiel, LieblingsXX. Dann wirft man die Zettel in einen Korb. Dann muss jedes Kind einen Zettel ziehen, laut vorlesen und raten, welches Kind den Zettel geschrieben hat. :D


Dalyna

Moderator

Beiträge: 2 035

Lehramt: Gymnasium

Bundesland: RLP

Fächer: Biologie und Germanistik

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. August 2005, 17:35

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Atome kreisen
Spinnennetz
xy, ein Huhn
Die rosarote Sau
Ich sitze im Grünen

Mehr fällt mir spontan nicht ein. Wenn Du von irgendwas eine Erklärung brauchst, dann sag es.

Liebe Grüße,

Dalyna

Conni

Moderator

Beiträge: 1 985

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. August 2005, 18:38

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Hallo Dalyna

Zitat

Dalyna schrieb am 04.08.2005 16:35:
Erklärung





Conni
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

Dalyna

Moderator

Beiträge: 2 035

Lehramt: Gymnasium

Bundesland: RLP

Fächer: Biologie und Germanistik

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. August 2005, 19:00

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Also laß mal nachdenken:

Atome kreisen
Alle laufen im Raum umher und man hat Musik laufen. Wenn die Musik aufhört, läßt man zum Beispiel Gruppen bilden zum Thema Lieblingsessen. Wenn sich alle einer Gruppe angeschlossen haben, sagt jede Gruppe der Reihe nach, nach was sie sich sortiert haben. Das kann man mit verschiedenen Themen beliebig oft wiederholen.

Spinnennetz
Alle sitzen im Kreis, der der beginnt, hat ein Wollknäul in der Hand und sagt seinen Namen mit Alliteration oder zum Beispiel ein Tier, das mit dem gleichen Anfangsbuchstaben beginnt. Dasd Knul wird irgendjemand zugeworfen, der dann sagen muß, von wem er das Knäul bekommen hat. also zum Beispiel: " Die Wolle habe ich vom baumlangen Boris bekommen und ich bin die dünne Dalyna." dann wirft man weiter. Aber man muß natürlich immer ein Stück von dem Wollfaden festhalten, damit sich ein Spinnennetz bildet. Wenn alle dran waren, muß man das Ganze noch mal rückwärts machen, um die Wolle wieder aufzuwickeln und danach kann man viele Namen.

Weniger spannend ist die Rosarote Sau
Alle sitzen im Kreis und man hat ein Schwein in der Hand und sagt zum Beispiel: "Ich bin Dalyna und das hier ist eine rosarote Sau." Dann gibt man sie dem Nachbarn und der sagt: Ich bin xy und habe die rosarote Sau von Dalyna." der nächste wiederholt dann alle vorher genannten Namen, von woher die rosarote Sau kam.

xy, ein Huhn
Man hat verschiedene Gegenstände, die man werfen kann. Man wirft zum Beispiel eine Wärmflasche an einen und sagt: "xy, eine Wärmflasche." derjenige wirft an einen anderen und sagt dessen Namen und eine Wärmflasche. Mann muß den Gegenstand aber immer, wenn er zu einem kommt an denjenigen werfen, an den man vorher diesen Gegenstand geworfen hat. Dann kommen nach und nach andere Gegenstände ins Spiel, die man an andere Personen wirft und immer den Namen und den Gegenstand nennt. Und die werden immer auch dorthin geworfen, wo man sie das erste mal hingeworfen hat. Irgendwann fliegt dann ganz viel kreuz und quer

Ich sitze im Grünen
Lustig, aber vielleicht in dem Alter nicht unbedingt so geeignet, obwohl wir das auch schon in der Kindergruppe gespielt haben
Alle sitzen im Kreis und ein Stuhl ist frei. Einer der zwei neben dem freien Stuhl setzt sich auf diesen und sagt: "ich sitze". Der nächste rückt auf den nun freien Stuhl und sagt: "im Grünen" und derjenige, der nun auf den freien Stuhl rüvckt sagt: "ich liebe" und darf jemand bestimmen, der auf den freine Stuhl neben ihm darf. Dann geht es von vorne los. Mann kann für geordnete Verhältnisse einführen, daß immer derjenige rutschen darf, der rechts von dem freien Stuhl sitzt. Lustiger wird es und chaotischer, wenn beide, die neben dem freien Stuhl sitzen, auf diesen rutschen dürfen und einen Teil des Satzes sagen. Dann muß man sich aber einigen, wer schneller war und sich was wünschen darf und so.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich. Ohne Beipsiel erklären ist doch schwieriger, als ich dachte... Ansonsten fragt nach

Liebe Grüße,

Dalyna

pepe

Profi

Beiträge: 1 153

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Kunst und querbeet

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. August 2005, 19:26

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Hallo,

im Spielemagazin von J. Glander gibt es u.a. auch einige Kennenlernspiele.

Gruß,
Peter

Vanessa

Fortgeschrittener

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 169

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Niedersachsen

Fächer: Deutsch, Sachunterricht, Englisch

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. August 2005, 15:30

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Hallöchen!

Danke für die Tipps!!

Bin übrigens auch hier fündig geworden:

http://www.spielekiste.de/archiv/bewegung/

Viele Grüße
Vanessa

Conni

Moderator

Beiträge: 1 985

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Berlin

Fächer: alles Mögliche

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. August 2005, 15:58

Re: Wer kennt gute Kennenlernspiele?

Danke auch für die Tipps! (Ich hab noch was von einer ehemaligen Kollegin geliehen bekommen, aber langsam stapeln sich die Bücher und ich komme nicht mehr hinterher mit dem Lesen.)

Conni
"Also zuerst da standen wir da im Flur und dann kam ein Sechstklässler und dann waren wir alle 3 gleichzeitig ohnmächtig und als wir wieder aufwachten, waren wir im Besenschrank und kamen nicht mehr raus und bekamen keine Luft mehr, weil wir da gar nicht reinpassten." (3 große, zusammen mindestens 130 kg wiegende Viertklässler)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Werbung