Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »biene maja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 743

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Bayern

Fächer: D, Ma, HSU, Mu, Ku, E, Ethik

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. September 2008, 17:57

Früchte der Linde

Hallo!

Weiß hier jemand, wie man die Früchte der Linde nennt?

Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße
Biene Maja

pepe

Profi

Beiträge: 1 157

Lehramt: Grundschule

Bundesland: NRW

Fächer: Kunst und querbeet

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. September 2008, 18:38

Das scheint schwierig zu sein... außer den bekannten "Nüsschen", wohl eher umgangssprachlich, habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Es liegt wahrscheinlich daran, dass nur die Blüten der Linde verwertet werden. Vielleicht gibt's ja hier einen "Botaniker", der mehr weiß.

Gruß,
Peter

Beiträge: 698

Lehramt: GRUND-, Haupt- und Realschule

Bundesland: Niedersachsen

Fächer: Mathe und mehr ...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. September 2008, 18:48

Verstehe die Frage nicht so ganz? Habne denn Früchte einen besonderen Namen?

Die Frucht vom Apfelbaum heißt Apfel.
Beim Kastanienbaum Kastanie.
Beim Walnussbaum heißt sie Walnuss.
usw.

Ich würde diese kleinen Bällchen dann eben mal "Früchte der Linde" bzw. "Lindenfrucht" nennen, oder ?!? :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schlauby« (28. September 2008, 18:50)


laluna

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Lehramt: Grundschule

Fächer: D, Ma, Mu, Rel

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. September 2008, 19:02

Die Frucht der Linde ist eine Nussfrucht. Guck mal hier:
http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0020
Aber heißt das denn dann Lindennuss ?( ? Keine Ahnung...

  • »biene maja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 743

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Bayern

Fächer: D, Ma, HSU, Mu, Ku, E, Ethik

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. September 2008, 19:49

RE: Früchte der Linde

Vielen Dank schon mal für eure Überlegungen. Anscheinend stehe ich nicht so alleine da mit meiner Unwissenheit ... ;)

Es geht mir darum, die Früchte der Laubbäume zu benennen (Thema Wald).
Wir haben:
Buche -> Buchecker
Eiche -> Eichel
Ahorn -> Fruchtflügel (klingt auch schon komisch...)
Kastanie -> Kastanie
Birke -> geflügeltes Nüsschen (auch das klingt ziemlich doof)
Linde -> ???

Notfalls schreibe ich wirklich Lindenfrucht. Aber ich dachte eigentlich, dafür gäbe es auch einen "richtigen" Namen, und sei es einen so seltsamen wie bei Ahorn und Birke.

@ schlauby: Bei Fortsetzung deiner Reihe müsste die Frucht ja Linde heißen. Es passt nicht immer so, leider.

Dalyna

Moderator

Beiträge: 2 038

Lehramt: Gymnasium

Bundesland: RLP

Fächer: Biologie und Germanistik

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. September 2008, 14:43

Das klingt in meinen Augen deshalb ein wenig komisch, weil bei den bekannteren Früchten Namen existieren und Du gerade für die anderen Benennungen suchst, die teilweise den Fruchttyp im Namen haben. Ahron beispielsweise ist eben ein Schraubenflieger, wenn Du so willst oder allgemeiner einer Flugfrucht, hat aber meines wissens nach keinen speziellen Namen.

Liebe Grüße,

Dalyna

  • »biene maja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 743

Lehramt: Grundschule

Bundesland: Bayern

Fächer: D, Ma, HSU, Mu, Ku, E, Ethik

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. September 2008, 20:49

Wenn ihr die Laubbäume durchnehmt (mit Blättern und Früchten), benennt ihr dann die Früchte gar nicht? Soll ich die Bezeichnungen (außer Eichel, Kastanie und Buchecker) einfach weglassen? Immerhin haben die Blätter ja auch keinen Namen und die Zapfen der Nadelbäume auch nicht...

Panama

Profi

Beiträge: 1 421

Lehramt: GS

Bundesland: BaWü

Fächer: So ziemlich alles

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. September 2008, 21:17

Also weil unsere Schule "Lindenschule" heißt, nehmen wir natürlich immer die Linde durch.... ;-)
Ich bezeichne diese Früchte immer als "Lindennuss" oder "Lindennüsschen"


Panama
"Du musst nur die Laufrichtung ändern..." sagte die Katze zur Maus, und fraß sie.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Werbung