Du bist nicht angemeldet.

Luke123

Einsteiger

Beiträge: 81

Lehramt: Gym.

Bundesland: NRW

Fächer: Biologie, Physik

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 23. März 2010, 10:20

Hi! Ich könnte mir dagegen schon vorstellen, dass du mit Englisch Chancen hättest. Egal, ob Hauptfach oder Nebenfach, entscheidend ist, wieviel SWS du aufweisen kannst. Die Prüfungsordnung von damals sollte doch darüber Auskunft geben. Es kommt tatsächlich nur darauf an, was du studiert hast und irgendwie mit Prüfungsordnung, Leistungsnachweisen, Belegbögen etc. nachweisen kannst. Hast du vielleicht in der Abschlussprüfung auch eine Prüfung im "Nebenfach" abgelegt? Hattest du eine Zwischenprüfung (entsprechend einer "Vordiplomprüfung" ) im Nebenfach?
PS: Der Quereinstieg scheint bei privaten Trägern auch möglich zu sein. Siehe aber hier ein Problem, das auftreten kann http://www.lehrerforen.de/index.php?page…threadID=24678.
Für katholische Schulen schaust du am besten auf die Seiten des Bistums. Ansonsten gibt es einige jobbörsen. Bei tresselt.de sind einige aufgelistet.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Luke123« (23. März 2010, 10:46)


step

Profi

Beiträge: 1 021

Lehramt: GyGe

Bundesland: NRW

Fächer: Physik, Mathematik

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 23. März 2010, 13:49

Hallo InKies,

kann Dopamin hier nur zustimmen ... und verweise auf meinen Beitrag im Thread "Nicht vorschnell kündigen"

Und wie ich schon geschrieben habe ... ruf einfach vorher mal bei der BR an und rede mit denen. Kein eindeutiges Fach ist immer problematisch ... selbst wenn die Inhalte stimmen, das Fach aber nicht im Namen vorkommt.

Beispiel: Elektrotechnik studiert ... passt nach den Lehrplänen besser auf Physik als Technik ... Technik wird problemlos für Sek I und Sek II genehmigt ... Physik Sek I möglich, Sek II eher nicht, obwohl inhaltlich genügend Stunden passen würden (ca. 85 Stunden Technik, 70 Stunden Physik, 25 Stunden Mathe).

Klare Aussage "ja geht" oder "nein geht nicht" aber Fehlanzeige ... statt dessen ... kein Witz ... sinngemäß ... "Wenn sie und die Schule meinen das geht und das Seminar zustimmt, können sie das ja einreichen ... wir stampfen das dann ein, wenn es nicht geht ... hatten wir auch schon".

Kein Kommentar ...

Gruß,
step.
"Der erste Schritt zum Lernen ist die Liebe zum Lehrer - weil man die Liebe zur Wissenschaft von Heranwachsenden noch nicht erwarten kann."

Erasmus von Rotterdam


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »step« (23. März 2010, 13:50)


Social Bookmarks

Werbung