lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,
    ich lebe in NRW und habe in Baden-Württemberg ein 1.Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien gemacht (als es eben das Staatsexamen noch gab). Mit nur einem Fach (Musik).
    Anerkennung des Staatsexamens für NRW ist auf den Weg gebracht und da es eine Ein-Fach-Regelung in NRW auch gibt, könnte ich mich demnächst hier ins Referendariat bewerben.
    Durch meine zwischenzeitliche Berufserfahrung habe ich aber viele Jahre mit Kindern im Grundschulalter gearbeitet und habe auch aktuell eine (befristete) Stelle an einer Grundschule.
    Gibt es wirklich keine Möglichkeit, ein "echter" Grundschullehrer mit Möglichkeit der Verbeamtung zu werden?
    An der Grundschule kann ich mit meinem 1.Staatsexamen kein Ref. machen - das Zfsl argumentiert, dass ich ja nur ein Fach habe.

    Die aktuelle Auskunft der Uni Paderborn ist, dass ich ein komplettes Grundschul-Lehramtsstudium absolvieren müßte, erst Bachelor , dann Master. Lediglich ein Fach könnte ich mir sparen, was aber die Studiendauer von…
  • Neu

    Hallo zusammen!

    Bundesland: Baden-Württemberg

    Ich möchte mich gerade als Seiteneinsteiger für den Vorbereitungsdienst für Berufliche Schulen bewerben. Ich habe BWL (Bachelor) und Wirtschaftsinformatik (Master) studiert. Offenbar könnte ich damit an beruflichen Schulen die Fächer BWL und Informatik unterrichten.

    Nun möchte ich meine Wunschschule auswählen, bin mir allerdings nicht ganz sicher, wo ich überhaupt eingesetzt werden kann. Eher an gewerblichen oder an kaufmännischen Schulen? Oder gar beides? Rein vom Gefühl her würde ich natürlich auf kaufmännische Schulen tippen, weil meine Fächer dort sicherlich häufiger zum Einsatz kommen. Allerdings bin ich gerade auf den Studienplan des Studienganges "Wirtschaftsinformatik Plus" gestoßen (also der Studiengang, den man eigentlich studiert, um Berufsschullehrer zu werden) und dort wird explizit vom "Weg zum Lehrer an Gewerblichen Schulen" gesprochen. Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank euch!

    (Die Regierungspräsidien sind…
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,
    ich muss in einem Didaktikseminar (Englisch) eine Studienleistung zum Thema "Language Awareness" bzw. "Language Learning Awareness" vorbereiten.

    Dafür benötige ich entweder einen bilingualen/multilingualen Text (fiktiv/nicht fiktiv, Gedicht, Text, Blogeintrag, Songtext etc.), der geeignet ist, um Sprachtransfer zu leisten (z.B. von Deutsch zu Englisch, Spanisch zu Englisch etc.), sodass die Schüler z.B. fremde Wörter von ihrer Muttersprache oder zweiten Fremdsprache ableiten und erschließen können, oder einen Text, der sich narrativ damit beschäftigt, wie man Fremdsprachen lernt.

    Hat vielleicht jemand Ideen? Im Internet bin ich bisher leider nicht fündig geworden.
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin ja seit meinem zweiten Lebensjahr chronisch krank (Rheuma, Arhtrose, Glaukom) und muss ca. 8x im Jahr zum Arzt und gebe ca. 250€ im Jahr für Medikamentenzuzahlungen aus, die ich mir rückerstatten lase. Momentan bin ich als Studentin noch gesetzlich familienversichert. Als Referendarin stellt sich ja dann aber die Frage nach der richtigen Versicherung.

    Private ist bei mir ja wahrscheinlich gar nicht möglich, weil ich da gar nicht genommen werden würde oder extrem viel zuzahlen müsste.
    Gibt es denn hier vielleicht Leute, die selbst chronisch krank sind oder sich bei dem Thema ein bisschen auskennen? Ich hab da leider gar keine Ahnung...

    Ein blinde Freundin von mir ist auch Beamtin und musste sich wohl privat versichern. Sie will aber unbedingt wieder in die GKV und versucht sich da notfalls reinzuklagen.

    Was würde man denn bei einer privaten oder einer gesetzlichen Versicherung wahrscheinlich jeweils zahlen, wenn eine chronische Erkrankung vorliegt? Meine…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was ist ein Brikett?

61

alias

Konferenztag am Freitagnachmittag?

158

Susannea

Noten und Notenvergabe

2

ForschungsteamNoten

Seiteneinstieg (Quer-/ Direkt-): als Maschinenbauingenieur Gewerbelehrer werden: Kennt jemand noch offene Fristen für bis Herbst?

7

Willinit

Schulformwechsel nach dem 1.Staatsexamen

16

SwinginPhone

Letzte Aktivitäten

  • Nordseekrabbe -

    Mag den Beitrag von alias im Thema Was ist ein Brikett?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Goethe: „Ich bin, wie ich sehe, in Verzückung, Gleichnisse und Deklamation verfallen und habe darüber vergessen, dir auszuerzählen, was mit den Kindern weiter geworden ist. Ich saß, ganz in malerische Empfindung vertieft, die dir mein…
  • alias -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist ein Brikett? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Goethe: „Ich bin, wie ich sehe, in Verzückung, Gleichnisse und Deklamation verfallen und habe darüber vergessen, dir auszuerzählen, was mit den Kindern weiter geworden ist. Ich saß, ganz in malerische Empfindung vertieft, die dir mein…
  • Susannea -

    Hat eine Antwort im Thema Konferenztag am Freitagnachmittag? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Zweisam: „Zitat von Susannea: „Zitat von EffiBriest: „Panama, ich mag mich bestimmt irren, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass du beim Zerfleischen auch gern mitmachst,wenn man deinen Beitrag so liest. Was mich persönlich…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Konferenztag am Freitagnachmittag? verfasst.

    Beitrag
    Also bei uns die TZ-Leute müssen nicht zu jeder Sitzung erscheinen. Wer 50% macht, muss auch nur z.B. zu 50% der FK.
  • Ruhe -

    Mag den Beitrag von chilipaprika im Thema Konferenztag am Freitagnachmittag?.

    Like (Beitrag)
    wir haben auch so einen Plan. In 2 von 3 Fällen wird aber der jeweilige Termin verschoben. Grrr...
  • ForschungsteamNoten -

    Hat eine Antwort im Thema Noten und Notenvergabe verfasst.

    Beitrag
    Hallo Friesin, wie genau diese Website aussehen wird, steht noch nicht fest - wird sind ja momentan noch dabei, mögliche Themen und Schwerpunkte zu erfragen. Bisher sieht der Plan so aus, dass sie es Lehrkräften leichter machen soll, selbständig…
  • Anna Lisa -

    Hat eine Antwort im Thema Konferenztag am Freitagnachmittag? verfasst.

    Beitrag
    Wir wissen auch alle Termine am Anfang des Schuljahres. Leider hatten wir aber seit Februar an 3 von 4 Dienstagen im Monat einen Termin (LK, FK, Dienstbesprechung A, Dienstbesprechung B, Elternsprechtag, Pädagogischer Tag, Fortbildung, Abiturprüfungen…
  • WillG -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist ein Brikett? verfasst.

    Beitrag
    Ob der Lesegewohnheiten der Schüler möchte ich mir kein Urteil anmaßen. Wegen des Sprachverfalls muss man sich jedoch keine Sorgen machen. Auch wenn der Dativ des Genitivs Tod sein mag, kann man sich dessen sicher sein, dass Sprache stets der
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Was ist ein Brikett? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von kecks: „du bist ca. fünf jahre in der vergangenheit ;). “ Mindestens. Ich nutze sogar regelmäßig E-Mails... Gruß !
  • chilipaprika -

    Mag den Beitrag von kecks im Thema Was ist ein Brikett?.

    Like (Beitrag)
    die kinder lesen schon lange nicht mehr bei facebook. sie lesen insta - die paar zeilen zwischen den bildern - und whatsapp, wobei momentan fast alle in erster linie sprachnachrichten dort nutzen. du bist ca. fünf jahre in der vergangenheit ;). noch…