lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo liebe Community,

    ich habe in den letzten Wochen eine Seite erstellt, die die tägliche Unterrichtsvorbereitung für Lehrer und Referendare etwas erleichtern soll.

    Diese Seite ist absolut kostenlos, ohne Anmeldung und werbefrei.

    Nun bin ich auf der Suche nach Lehrern & Referendaren, die die Seite ausgiebig testen und mir kurz rückmelden, was nicht gut läuft, was ich optimieren sollte bzw. was ihnen gut gefällt.

    Ich werde bewusst die URL der Seite nicht hier posten, da dies nach unschöner Werbung aussehen könnte. Daher möchte ich diejenigen, die Interesse haben, bitten, sich per privater Nachricht oder Mail (ichwill 'at' tg10.net) bei mir zu melden. Ich schicke euch anschließend die URL und würde mich über ein kurzes Feedback eurerseits freuen.


    Vielen Dank!
    LG
    Tim
  • Neu

    Hallo alle zusammen,
    ich möchte lehramt an berufsschulen studieren, und dazu kommen für mich nur die fächer elektrotechnik oder metalltechnik in frage. Bisher tendiere ich eher zum metalltechnik-studium, habe aber das gefühl, dass elektrotechnik gefragter ist (an berufsschulen).

    Meine frage nun: wäre eine anstellung mit einem erfolgreichen metalltechnikstudium "sicher", oder nicht ?

    Kurz zu mir: werde in hannover studieren (also niedersachsen).

    Lg
  • Neu

    okay, Kurzfassung
    ich habe einen Jungen in meiner 2.klasse, der von anfang an extremst große probleme hatte, sich in ein gefüge unterzuordnen, er akzeptiert keine anweisungen oder regeln, hat kein schuldbewusstsein, große probleme mit selbst- und eigenwahrnehmung, weigert sich vehement lesen und schreiben zu lernen, provoziert wo er nur kann, beleidigt mich, ist extrem ablehnend, reagiert nicht auf mich und meine ansprache an ihn und und und.
    er bekommt differenziertes unterrichtsmaterial in deutsch, weil er eben kaum fortschritte macht bzw gemacht hat und nicht lernwillig ist.

    ich halte mich für ne gestandene lehrkraft, aber es zehrt so dermaßen an den nerven.... es geht seit etwa oktober so, also knapp ein jahr.
    der austausch mit eltern ist da, es gab bis zu den ferien einen ampelplan mit rückmeldung zu jeder unterrichtsstunde udn entsprechend mal mehr mal weniger infos, je nachdem was so vorgefallen ist.
    nach den ferien habe ich täglich längere "berichte" an die mutter/eltern…
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte mal hören, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass man in Hessen in seine Erstwahl des Einsatzortes landet.
    Ich habe bereits 3 Wartepunkte gesammelt und es sieht derzeit endlich mal ein bisschen realistisch so aus, als könnte es im November 2017 klappen. Für den Fall, dass das wirklich klappen sollte, würde mich sogar eine Schule anfordern. Dass das möglich ist, weiß ich. Grundvoraussetzung wäre ja aber, dass ich auch in diesem Studienseminar lande. Kann man darüber eine Prognose abgeben oder ist das eher schwierig? Es handelt sich dabei um Gymnasiallehramt in DA-DI.

    Viele liebe Grüße
  • Neu

    ich habe mich hier angemeldet um mit euch in den kommenden Wochen über OBAS in NRW an einem Berufskolleg Mathe/Physik zu diskutieren. Letze Woche hatte ich ein informelles Gespräch mit dem stellvertretenden Direktor sowie den beiden Leitern der Fachebreiche in denen ich vermutlich eingesetzt werden soll. Der eine Bereich ist fix, nämlich die Ausbildungsvorbereitung, der andere wird entweder Gestaltung und Technik oder bei den Optikern.
    Das Gesrpäch lief an und für sich sehr angenehm, aber wie es so ist,nach dem Gespräch kamen mehr Fragen auf als ich gedacht hätte. So möchte ich also die Gelegenheit nutzen mit euch diese zu klären um meine Entscheidungsgrundlage weiter zu festigen.
    In diesem Sinne auf einen guten Austausch :) .

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Berufsschullehramt Metalltechnik

4

Ssw2

Kann ich mich weigern, einen Jungen zu unterrichten?

21

Zweisam

Frage/ Antwortspiel

2.397

SchmidtsKatze

Lehrer & Referendare als Beta-Tester gesucht

2

Bear

Wer benutzt für seinen Unterricht ein Tablett

74

Bolzbold

Letzte Aktivitäten

  • Ssw2 -

    Hat eine Antwort im Thema Berufsschullehramt Metalltechnik verfasst.

    Beitrag
    Ach ja, möchte politik als zweitfach wählen. Würde das negative auswirkungen haben ?
  • Ssw2 -

    Hat eine Antwort im Thema Berufsschullehramt Metalltechnik verfasst.

    Beitrag
    Na wenn das so ist, bin ich beruhigt ;) Danke euch
  • Zweisam -

    Hat eine Antwort im Thema Kann ich mich weigern, einen Jungen zu unterrichten? verfasst.

    Beitrag
    Also bei uns wäre der Amtsarzt da so was von gar nicht zuständig, sondern erst einmal der zuständige Schulpsychologische Dienst.
  • Sissymaus -

    Hat eine Antwort im Thema Berufsschullehramt Metalltechnik verfasst.

    Beitrag
    In NRW ist Metalltechnik ein Mangelfach und wird es noch lange bleiben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das in anderen Bundesländern anders ist. E-Technik ebenfalls, ist aber nicht an jeder Berufsschule vertreten. Da gehen die Schülerzahlen etwas…
  • SchmidtsKatze -

    Hat eine Antwort im Thema Frage/ Antwortspiel verfasst.

    Beitrag
    Ich mag das Ambiente vom Grillen, das Draußensein und die Beilagen, aber für mich muss es nicht zwingend Nackensteak oder Bratwurst sein. Startest du am ersten Schultag nach den Sommerferien direkt mit Unterricht durch oder “plenkelst“ du noch ein…
  • Bear -

    Hat eine Antwort im Thema Lehrer & Referendare als Beta-Tester gesucht verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, neugierig wäre ich auch. Ob ich tatsächlich ausgiebig teste - oder sehr schnell feststelle, dass das nichts taugt - kann ich natürlich im Vorfeld nicht versprechen...
  • Bolzbold -

    Hat eine Antwort im Thema Lehrer & Referendare als Beta-Tester gesucht verfasst.

    Beitrag
    Verstehe ich das richtig, dass Du eine Website anbietest, die die Unterrichtsvorbereitung erleichtern solll und keine Software? Dann wäre der erste Kritikpunkt schon die nicht ständige Verfügbarkeit, wenn man nicht gerade mit dem Handy unterwegs ist…
  • Bolzbold -

    Hat eine Antwort im Thema Wer benutzt für seinen Unterricht ein Tablett verfasst.

    Beitrag
    Ich habe es sicherlich schon mal irgendwo geschrieben, was ich verwende. Mein Gerät ist ein Asus T300 Chi - also ein Convertible mit abnehmbarer BT-Tastatur. Ich verwende es in der Schule für so ziemlich alles. Notenverwaltung, Textverarbeitung,…
  • MrsPace -

    Hat eine Antwort im Thema Kann ich mich weigern, einen Jungen zu unterrichten? verfasst.

    Beitrag
    Schulfähigkeit oder eben -unfähigkeit durch Amtsarzt feststellen lassen. Ich halte den Jungen so nicht für vernünftig beschulbar... Was da von dir verlangt wird, ist unter aller Kanone. Ich würde mich vehement weigern...
  • Bolzbold -

    Hat eine Antwort im Thema Einsatzort Referendariat verfasst.

    Beitrag
    Das stimmt wohl. Verlässliche Prognosen sind hier nicht möglich, da zu viele variable Faktoren zum tragen kommen.