lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,

    kann ich gleichzeitig an einer Schule unter privater Trägerschaft in Teilzeit und an einer anderen Schule mit einem anderen privaten Träger als freiberuflicher / selbständiger Dozent auf Honorar-Basis (kein Vertrag!) unterrichten? Muss ich die Schulen von der jeweils anderen Tätigkeit zwingend in Kenntnis setzen?
    Die Nebentätigkeitsgenehmigung benötigt man meines Wissens nur als Angestellter im öffentlichen Dienst/ verbeamteter Lehrer...
    Können eine Privatschule diese freiberufliche Tätigkeit vertraglich verbieten?

    Danke für die Antworten.
  • Neu

    Liebe Kollegen,

    das ist ein Beitrag aus der Kategorie "Nur mal so zum Nachdenken", auf die ich normalerweise selbst allergisch reagiere...

    In den letzten Tagen habe ich erfahren, dass der Attentäter von Würzburg nicht nur in unserem beschaulichen Städtchen gewohnt hat, sondern auch nächstes Jahr wahrscheinlich in einer der Klassen meiner Frau gesessen hätte. Und dass unsere Nachbarn die Pflegefamilie kennen.


    Schon ein seltsames Gefühl.
  • Neu

    ….kurze Frage:

    Ich bin an unserer Schule ab September quasi zuviel. Hängt wohl mit der Tatsache zusammen, dass ich eine SL-Stelle bekommen habe. WANN ich allerdings an meine neue Wirkungsstätte gehe ist selbstverständlich zwei Tage vor Ferienbeginn noch nicht klar *kopfschüttel*.

    Da drängt sich mir der Gedanke auf, die könnten mich mal eben noch ne Weile KV machen lassen….. ich finde das ehrlich gesagt unmöglich, zumal ich außer einer Zusage bezügl. der Stelle NICHTS schriftlich habe. Nicht mal, dass ich versetzt bin (steht im System so drin. MIR wurde allerdings mal nix mitgeteilt).

    Heißt: Kein Mensch hat überhaupt sich mal erniedrigt dazu, mit mir Kontakt aufzunehmen.

    Geht das einfach so???
    Mir geht's ehrlich gesagt nur ein bisschen um die Art und Weise, wie man so mit den Leuten umgeht. Schon alleine deshalb sehe ich das überhaupt nicht ein. Ich bewerbe mich doch nicht um eine Schulleiter-Stelle, um dann erst mal noch "ne Weile" KV zu machen. Und das, ohne mit mir gesprochen…
  • Neu

    Hallo zusammen,
    wir (feste Beziehung seit 5 Jahren) haben folgende Situation:
    - sie studiert in RP Lehramt für Gymnasien, Fächer Mathe + Bio
    - er hat ein sehr gutes Jobangebot in München, das kaum abzulehnen ist

    Jetzt stellen wir uns folgende Fragen:
    - Stimmt es, dass mit dieser Fächerkombination kein Referendariat in Bayern möglich ist, da nur die vorgegebenen "Fächerverbindungen" akzeptiert werden?
    - Falls das Referendariat möglich wäre, wie stehen die Chancen, einen Platz zu bekommen?
    - Falls kein Referendariat möglich ist, kann man dann trotzdem nach dem Ref (das z.B. in RP oder BaWü absolviert wurde) nach Bayern wechseln? Welche Chancen gibt es dann für diesen Wechsel?
    - Hat ein solcher Wechsel zum Berufseinstieg Einfluss auf die Chance, verbeamtet zu werden?
    - Gibt es sonst noch andere Ideen, wie man das Problem lösen könnte, um in Zukunft gemeinsam in Bayern zu sein (z.B. Unterrichten an einer Berufsschule)?

    Vielen Dank vorab!
  • Neu

    Hallo,

    Ich werde als Vertretungslehrer direkt nach den Ferien arbeiten (ohne Lehramtsbefähigung).
    Erste Lehrertätigkeit, ich komme aus dem Industriebereich. Ich mache das weil ich wissen möchte, ob ein Seiteneinstieg für mich sinnvoll wäre.

    Ich würde gerne von euch wissen, wo ich eine Liste von Tätigkeiten (neben der selbstverständlichen Unterrichtsvorbereitung) vor dem Jahresbeginn finden könnte. Ich habe eine (schnelle, oberflächliche) Präsentation der Schule und der Aufgaben bekommen aber ich möchte nichts verpassen nur weil sie denken, ich kenne mich aus. Ich kenne mich wirklich nicht aus. Meinen Fach, ja. Didaktik und Pädagogik? Ich habe schon ein paar Bücher gelesen, das ist natürlich kein Ersatz für den Lehramt, aber schadet nicht. Aber Organisatorisches und Alltägliches? Ich habe viel im Internet gelesen aber die Information is weder organisiert noch überschaubar.

    Zu meiner Frage, ob ich z.B. etwas mit den Stundenentwurfe für die Schulleitung vorbereiten soll, hat z.B. ein…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wie nah das alles doch auf einmal ist...

2

alias

Tätigkeiten vor Jahresbeginn?

6

Paulchen

An zwei verschiedenen Privatschulen gleichzeitig unterrichten

0

Flüchtlingsdiskussion - auf Bitte ausgelagert

265

Mikael

Rechtliche Frage bezüglich KV

2

Panama

Letzte Aktivitäten

  • alias -

    Hat eine Antwort im Thema Wie nah das alles doch auf einmal ist... verfasst.

    Beitrag
    You're one in a billion. Es ist wie beim Lotto. Irgendeinen trifft's doch. Gleichzeitig hoffen (in diesem Fall befürchten) alle, dass es sie treffen könnte, obwohl die Wahrscheinlichkeit 1:140.000.000 beträgt. Alle rennen brav zur Lotto-Annahmestelle…
  • Paulchen -

    Hat eine Antwort im Thema Tätigkeiten vor Jahresbeginn? verfasst.

    Beitrag
    Das geht aber erst, wenn der Vertrag unterschrieben ist. Arbeitsaufnahme ohne Vertrag ist heikel.
  • stift12345 -

    Hat das Thema An zwei verschiedenen Privatschulen gleichzeitig unterrichten gestartet.

    Thema
    Hallo, kann ich gleichzeitig an einer Schule unter privater Trägerschaft in Teilzeit und an einer anderen Schule mit einem anderen privaten Träger als freiberuflicher / selbständiger Dozent auf Honorar-Basis (kein Vertrag!) unterrichten? Muss ich die…
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Wie nah das alles doch auf einmal ist... verfasst.

    Beitrag
    Ich bin sicher, hier werden gleich die üblichen Verdächtigen kommen und dir erklären, dass das für eine offene, pluralistische Gesellschaft, deren Aufgabe es ist, die ganze Welt zu retten, ganz normal ist. Dann fühlst du dich gleich wieder besser! Gruß !
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Flüchtlingsdiskussion - auf Bitte ausgelagert verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Meike.: „Wir können sie an den Außengrenzen Europas erschießen oder verhungern lassen, oder an unseren Grenzen. “ Slowenien hat die Balkanroute dicht gemacht, Schweden lässt niemanden ohne gültige Papiere mehr ins Land. Wie viele…
  • Panama -

    Hat eine Antwort im Thema Rechtliche Frage bezüglich KV verfasst.

    Beitrag
    Naja. Vielleicht liegt es daran, dass ich ja vorher noch nicht wirklich viel mit den Ämtern zu tun hatte. Bzw. fällt mir doch gerade ein, dass ich einmal tatsächlich einfach mal versetzt wurde. Allerdings bin ich halt jemand, der sich einfach nix…
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Flüchtlingsdiskussion - auf Bitte ausgelagert verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Trantor: „Genau, wir lassen die Leute ohne Versorgung hungern! “ Und so einen Schwachsinn muss ich mir von jemanden anhören, der meint: Zitat: „Wir können ja schon froh sein, dass es "nur" in einem McDonalds war und nicht in einer…
  • fossi74 -

    Hat das Thema Wie nah das alles doch auf einmal ist... gestartet.

    Thema
    Liebe Kollegen, das ist ein Beitrag aus der Kategorie "Nur mal so zum Nachdenken", auf die ich normalerweise selbst allergisch reagiere... In den letzten Tagen habe ich erfahren, dass der Attentäter von Würzburg nicht nur in unserem beschaulichen…
  • Mikael -

    Hat eine Antwort im Thema Flüchtlingsdiskussion - auf Bitte ausgelagert verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Stille Mitleserin: „Das hört sich krank an. “ In der Tat. Meike hat irgendwelche Schuldkomplexe und will dafür eine ganze Nation in Geiselhaft nehmen. "Flüchtlinge" als Therapieersatz. So hört sich das für mich an. Gruß !
  • Das hört sich krank an. Du lehnst aus Schuldgefühlen deinen Reichtum ab und möchtest ihn und den der anderen Europäer mitzerstören, weil du nicht das Gefühl hast, du habest ihn verdient. Das ist massiv selbstzerstörerisch. Schön, dass du auch…