lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,

    ich möchte die Schulleitungsqualifizierung und das Eignungsfeststellungsverfahren in NRW beleuchten und suche nach Menschen, die mit Schulleitung zu tun haben und diese Verfahren durchlaufen haben oder gerade durchlaufen und möglicherweise nicht durchlaufen haben, aber dennoch Schulleitung spielen müssen.

    Hintergrund ist eine Hausarbeit im Studium Bildungs- und Wissenschaftsmanagement. Ich würde gerne wissen, ob die Aufgaben von Schulleitung trotz oder ohne Fortbildung ein Sprung ins kalte Wasser waren. Gab es irgendwo Hilfen oder schon im Vorfeld Qualifizierungen? Ist Schulleitung auch learning by doing? Was fehlt einem dennoch und in welchen Bereichen?

    Ich würde hier gerne Interviews führen (kurz und anonym). Vielleicht finden sich hier ja einige Freiwillige oder ihr kennt wen, der jemanden kennt.
  • Neu

    Wir überlegen derzeit das Klimahaus in Bremerhaven zu besuchen, haben aber - unabhängig voneinander - negative Erfahrungen damit gemacht. Wir haben damals die Haltung unseren Schülern als sehr rigoros wahrgenommen und fanden die Ausstellung viel zu leselastig, so dass viele der Schüler, trotz Arbeitsaufträgen, nur wenig mitgenommen haben.
    Hat jemand von euch aktuellere Erfahrungen?

    Bin gespannt!
    ninale
  • Neu

    Hallo liebe Miglieder,

    ich bin am verzweifeln. Ich versuche seit Tagen eine Unterrichtsstunde zum Interkulturellen Lernen im Spanischunterricht zu planen und es klappt nicht. Ich habe das Gefühl, dass mich immer festfahre und dann den Gesamtüberblick verliere und nicht weiterkomme. Ich schildere euch mal meine Gedanken und wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir Verbesserungsvorschläge geben könntet.

    Die Grundidee ist, dass mit typischen Gegenständen aus Lateinamerika/Spanien und Deutschland die SuS zum interkulturellen Lernen gebracht werden.
    Zuerst bekommen sie Bilder von typisch deutschen Dingen (Handfeger, Geburtstagskalender) und erklären auf spanisch was sie sind und wozu sie dienen. Danach folgt eine Ergebnisbesprechung (SIcherung). Nun andersherum: Die Nutzung und Anwendung typisch spanischer Gegenstände soll beschieben werden mithilfe des Internets. Dann wieder eine kurze Sicherung. Zum Schluss werden Fragen zuerst allein beantwortet und dann im PLenum besprochen…
  • Neu

    Hallo,
    ich habe eine recht komplizierte Angelegenheit und hoffe daher, dass mir geholfen werden kann.

    Ich arbeite in einer ländlichen, eher konservativen Region und möchte nun heiraten (eingetragene Lebensgemeinschaft).
    Jedoch, so vermag ich mein Kollegium und meine Schülerschaft nach über 6 Jahren kennen, wird das meinen Standpunkt nicht unterstreichen (da sie nichts von meiner Lebenskonstellation wissen).
    Die Schule wird bald neu formiert und ich habe die Möglichkeit in ein Ballungsgebiet zu wechseln, wo - so denke ich - alles etwas offener ist.

    Nun haben wir, wie gesagt vor zu heiraten. Nur möchte ich dies natürlich auch tun, nur ohne mein jetziges Kollegium davon in Kenntnis zu setzen.
    Nur ich vermute, so einfach geht das nicht, da ich doch sicherlich die Bezirksregierung über den Schulweg darüber in Kenntnis setzen muss?
    Oder reicht ein Schreiben an das LBV?
    Was musstet ihr machen, als ihr geheiratet habt?

    Ich bin überfragt und etwas ratlos.
    Doch bevor ich mir die letzte Zeit…
  • Neu

    Über uns

    Get-Life-Experience arbeitet mit einer der größten Partnerorganisationen in China zusammen, die in enger Verbindung zu sämtlichen Hochschulen und Universitäten des Landes steht. Die Partnerorganisation sucht für jedes Semester motivierte und zuverlässige Studenten, die sich derzeit mindestens im 3. Semester eines hierzu passenden Studienganges befinden oder schon über einen Bachelor-/Masterabschluss verfügen.

    Wichtige Information

    • Die Universitäten in China suchen nach Muttersprachlern
    • Was wird Dir geboten?
    • ca. 5.000 RMB (ca. 690 €) Monatsgehalt, variiert je nach College/Standort und reicht in aller Regel gut zum Leben vor Ort
    • Hochschulabsolventen können ein Monatsgehalt von bis zu 10.000 RMB und mehr verdienen
    • ein modernes Appartement mit Schlaf- und Wohnzimmer, Küche, Bad und Internetanschluss (ist immer abhängig vom College/Standort)
    • Abholung vom Flughafen durch das College-Personal
    • Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis in China
    • Flugkostenzuschuss nach Ablauf der

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Erfahrungen Klimahaus Bremerhaven

1

rotherstein

Wir suchen noch einen Deutschlehrer/in für China ab 01.09.2016

12

Wollsocken

Interkulturelles Lernen

8

Schlossherrin

Schwimmen und Sinken Klasse 2

15

rätselraten

Skandal in Hamburg

15

Xiam

Letzte Aktivitäten

  • rotherstein -

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen Klimahaus Bremerhaven verfasst.

    Beitrag
    Es war einfach fantastsch. Alle Sinne werden angesprochen und es ist sehr interessant :aufgepasst:
  • blabla92 -

    Mag den Beitrag von brasstalavista im Thema Beurlaubung Schüler.

    Like (Beitrag)
    Liebe Meike, der "Gefällt mir"-Button reicht nicht aus, um Deinem letzten Beitrag voll und ganz zuzustimmen!
  • blabla92 -

    Mag den Beitrag von Meike. im Thema Beurlaubung Schüler.

    Like (Beitrag)
    Ich bin ja - personalrätlich - eigentlich ein großer Freund der formalen Ebene, weil sie deutlich mehr Transparenz, Handlungssicherheit und Klarheit generiert. Man muss aber eben auch unterscheiden können, wann sie das Mittel der Wahl ist, und wann…
  • Wollsocken -

    Mag den Beitrag von Schantalle im Thema Beurlaubung Schüler.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Meike.: „Seitens der Schule noch mehr Druck zu erzeugen und zu verlangen, dass das klappen muss, halte ich da für kontraproduktiv. “ Das sagt doch auch niemand. Und dass es nicht um verpasste Additionsaufgaben geht, ist jedem hier klar. Ich…
  • Wollsocken -

    Hat eine Antwort im Thema Wir suchen noch einen Deutschlehrer/in für China ab 01.09.2016 verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube, das ist einfach eine Frage der persönlichen Einstellung. So gesehen ist auch jeder ein "Depp", der eine Doktorarbeit macht - 150 % Arbeit für 50 % Geld ;) Aber bei all diesen Dingen geht es eben nicht primär ums Geld.
  • Frechdachs -

    Mag den Beitrag von Schantalle im Thema Beurlaubung Schüler.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Frechdachs: „ Ich würde den Eltern empfehlen, das Kind krank zu melden (es zu entschuldigen). Gründe gehen die Schule nichts an. “ Was ich bereits zu Beginn schrieb. Schön, dass in Österreich die Menschenwürde soviel besser geachtet…
  • Kapa -

    Hat eine Antwort im Thema Wir suchen noch einen Deutschlehrer/in für China ab 01.09.2016 verfasst.

    Beitrag
    Wenn du ehrlich bist, kommt dann ein "JA!" dabei raus? :) Auch wenn man davon noch die Wohnung bezahlen müsste, wäre das aufgrund der Preise in China immer noch ein Zugewinn. Was ist deiner Meinung nach eigentlich so schlimm daran, wenn man sowas macht,…
  • Schlossherrin -

    Hat eine Antwort im Thema Interkulturelles Lernen verfasst.

    Beitrag
    Muss es denn etwas mit Gegenständen zu tun haben? Vielleicht könntest du auch die unterschiedlichen Tagesabläufe gegenüber stellen. Da gibt es in Lehrbüchern Material zu, es gibt als Einstieg genug Redeanlässe und man kann gut thematisches…
  • blabla92 -

    Mag den Beitrag von MrsX im Thema heimlich heiraten.

    Like (Beitrag)
    Hmmm. Warum nicht einfach die Ansage "ich habe im kleinen Kreis geheiratet", die Urkunde auf dem Dienstweg auf den Weg bringen und fertig. Ob man da jetzt einen Mann oder eine Frau geheiratet hat, ist doch egal? Oder vielleicht die Schulleitung um…