lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Ich möchte in nächster Zeit eine Zahnzusatzversicherung bzw. eine Ergänzung zu meinem bisherigen Tarif (private Versicherung) haben. Empfehlt ihr hier, sich telefonisch an die Versicherung zu wenden oder kontaktiert man für sowas eher einen Vertreter der Versicherung? (Über die "Qualität" dieser Vertreter bin ich mir nicht so ganz im Klaren; im hatte eigentlich noch nie Kontakt mit denen, zumindest gefühlt, bis vor einigen Wochen plötzlich einer aus einer ganz anderen Gegend anfing, mich mit Anrufen und Schreiben zu unsinnigen Dingen zu bombardieren (an den würde ich mich also nicht wenden, aber es gibt hier in der Stadt noch einige)).
  • Neu

    Liebe Leute,

    hätte eine Frage. Bin gerade kurz vor meinem Masterabschluss (of Arts) mit den Faechern Religion-Kultur-Moderne (quasi Theologie) und Philosophie, und stelle mir nun die Frage, wenn alles gut läuft, was danach?

    Wie mir bekannt ist, ist die Arbeitsmarktsituation für Geisteswissenschaftler nicht einfach. Deswegen spiele ich mit dem Gedanken, mich während meiner Abschlussarbeit für den Master of Education mit den Faechern Religion und Philosophie ein zu schreiben. Weiß eine/r, ob das so einfach geht, oder ob dass dann schon als Zweitstudium zählt? Mir ist bekannt, dass das zumindest im Magisterstudium mal moeglich war.
    Vielleicht hat jemand da Erfahrungswerte?!

    Viele Grüße

    P.P.
  • Neu

    Hallo,

    ich bin der derzeit Referendarin hauptsächlich im Hauptschulbereich, habe aber auch meine drei Stunden in der Grundschule, die mir wahnsinnig viel Spaß machen.

    Allerdings wird es am Stundenende noch häufig unruhig. Wir haben zwar einen schönen Spruch zum Verabschieden, aber noch kein Ritual, das ein leises Zusammenräumen und an der Tür einfinden, unterstützen würde.

    Habt ihr Ideen?

    Außerdem stellt sich mir die Frage, welches Ritual es gibt, damit die Schüler während des Unterrichts schnell ruhig(er) werden oder wie ich das noch mehr unterstützen könnte.
    Manchmal wird es im Unterricht unruhig und ich habe nicht die ganze Aufmerksamkeit der Klasse. Das akustische Signal - der Glocke- braucht oftmals sehr lange bis wirklich alle zuhören und bei den wenigen Stunden, die ich nur habe, wäre es schöner, wenn es schneller klappen würde.

    Ich bin über Ideen und Vorschläge dankbar :)
  • Neu

    Ich möchte mir für verschiedene Klassenstufen (5/6, 7/8, 9/10) Material in Klassenstärke für Vertretungsstunden kopiert bereitlegen, das die Klasse genügend lange interessiert beschäftigt, dass ich die Vertretungsstunde was arbeiten kann.

    Für die Mittelstufe habe ich einige nette Logicals oder Streichholzlegerätsel, bei den Rätseln der Woche des Spiegels wurde ich auch schon oft fündig. Was habt ihr so?
    Gerade für die Unterstufe hab ich noch nicht so viele Materialien.


    P.S.: Es soll in diesem Thread nicht darum gehen, ob man lieber sinnvollen (im Sinne von: lehrplanorientierten) Unterricht in Vertretungsstunden machen soll. Ich habe mich für mich dafür entschieden, in den Stunden, für die ich nicht bezahlt werde, Beschäftigungstherapie zu machen, bei der die Schüler stillgestellt sind und ich was für mich arbeiten kann.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Einschreibung für Master of education waehrend Master of arts Abschlussphase

3

philosophus

Ergänzung eines Tarifs bei meiner Krankenversicherung: Versicherung anrufen oder über Versicherungsvertreter?

2

Aktenklammer

Was würdet ihr hier machen?

119

Wollsocken

Bayern Teilzeit Anrechnungsstunden

1

Felis1

Ideen für Ruhesignale/-rituale und ein ruhiges Stundenende in einer 4. Klasse

9

cubanita1

Letzte Aktivitäten