lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo liebe Kollegen,

    ich hoffe, jmd von euch kennt sich mit
    dem Thema Verbeamtung an
    Gemeinschaftsschulen in Baden-Wü etwas
    aus... Ich bin seit zwei Jahren
    angestellte Gymnasiallehrerin an einer
    katholischen privaten anerkannten
    Gemeinschaftsschule in Ba-Wü. Diese ist
    im Aufbau, hat also noch keine Oberstufe.
    Von seiten des KuMi wurde eine
    Verbeamtung von einer Mitarbeiterin
    verneint, da ich ja nicht unter
    gymnasialen Bedingungen unterrichten
    würde Da keine Oberstufe.
    Nun meine Frage: wie wird man
    Kirchenbeamter?? Ist dies überhaupt
    erstrebenswert? Besteht evtl doch
    Möglichkeit auf eine reguläre
    Beamtenstelle und diese Mitarbeiterin war
    fehlinformiert?

    Liebe Grüße
    Mona
  • Neu

    Hallo,

    weiß jemand von euch, ob man als Schule für besondere Ausgaben extra Geld beantragen kann? Wir brauchen dringend Spielgeräte für unsere Schulhöfe, aber die kosten Tausende. Gibts für sowas ggf. eigene Mittel außerhalb des Haushalts? Oder darf man- rein theoretisch- für eine staatliche Schule einen "Sponsor" suchen?
    Würde mich gerne sinnvoll einbringen und weiß leider oft zu wenig von solchen Orga-Sachen.

    :danke:
  • Neu

    Hallo zusammen!
    Ich hoffe, diese Kategorie ist passend. Ich bin derzeit Schülerin in Baden-Württemberg, im Wintersemester will ich aber anfangen zu studieren. Ich möchte Grundschullehrerin werden und auf jeden Fall Religionslehre als Hauptfach. Ich komme aus sehr gläubigen Elternhaus, gehöre aber keiner der beiden Landeskirchen an, sondern einer freien Gemeinde (mit evangelischem Glaubensbekenntnis und trinitarischer Taufe). Ich werde also so oder so einer der beiden Kirchen beitreten müssen. Ich dachte zuerst an die Evangelische Kirche, da meine jetzige Gemeinde theologisch dieser näher liegt. Ich habe die letzten Monate allerdings sehr intensiv über den Glauben nachgedacht und habe mich innerlich sehr dem katholischen Glauben angenähert. Sein Glaubensbekenntnis zu wechseln ist ja schon so ein großer Schritt. Jetzt kommt aber noch dazu, dass ich mich entscheiden muss, ob ich katholische oder evangelische Religionslehre studieren will. Ich kann mich aber nicht so schnell…
  • Neu

    Moin,

    ich sitze gerade an meinem Spanisch Abitur und verzweifle.
    Ich finde einfach keinen Text für das mündliche Abitur.
    Gelesen haben wir: Pedro Garcia: En agosto del 77 nacias tu
    Nun habe ich das Problem, dass ich einfach keinen Text finde der thematisch zum Buch passt.
    Meine Überlegung war nun ein Text zur argentinischen Diktatur zu verwenden, der meiner Meinung nach thematisch zum Überthema passt.
    Überthema ist: Die spanische Welt, Wurzeln und Identität, Unterdrückung und Emanzipation, Wege zur Demokratie.
    Wir haben die argentinische Diktatur nicht im Unterricht behandelt, aber meiner Meinung nach passt sie thematisch zum Überthema.

    Glaubt Ihr, das kann man so machen?

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen

10

katta

Lehramt Religion - Konvertieren möglich?

7

Landlehrer

Welches Verhalten raubt euch den letzten Nerv?

94

Roswitha111

Geld für gute Noten ?!

12

K. Rotbart

Quereinstieg Niedersachsen - Chemie Diplom - 2. Fach

18

Kalle29

Letzte Aktivitäten

  • katta -

    Hat eine Antwort im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von simone61: „ Deshalb wurde ihr letztes Jahr angeboten, auf eine Klassenleitung zu verzichten und nur Fachunterricht zu machen (sie ist unsere einzige Musiklehrerin). Das hat sie aber abgelehnt. “ Reine Neugierfrage: Da habt ihr Veto-Recht?…
  • Landlehrer -

    Hat eine Antwort im Thema Lehramt Religion - Konvertieren möglich? verfasst.

    Beitrag
    Als Mitglied einer evangelischen Freikirche eignet man sich sowieso nicht als katholischer Religionslehrer.
  • Roswitha111 -

    Hat eine Antwort im Thema Welches Verhalten raubt euch den letzten Nerv? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Firelilly: „Zitat von Roswitha111: „Montag, kurz vor der 1. Pause: Lucy: "Darf ich jetzt das Kettcar?" Ich (gehe mit Lucy zum Plan): "Nein. Schau, jetzt ist Malte dran. Später ist Karin dran. Du bist am Mittwoch an der Reihe." Lucy…
  • simone61 -

    Mag den Beitrag von Meike. im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von simone61: „Wenn ich aber weiß, dass ich morgen eine FoBi habe, dann lege ich schon aus eigenem Interesse Material bereit. “ So lange das wirklich freiwillig ist, finde ich das völlig okay. Ich halte es selbst meistens so. Sobald das -…
  • simone61 -

    Hat eine Antwort im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen verfasst.

    Beitrag
    Ein solches Gespräch wurde ihr schon mehrfach angeboten mit Beteiligung des Schul-PR und der Behindertenbeauftragten. Sie lehnte es bisher immer ab.
  • Veronica Mars -

    Hat eine Antwort im Thema Lehramt Religion - Konvertieren möglich? verfasst.

    Beitrag
    Also ich kenne mich mit dem Dasein als Religionslehrer ja kaum aus, möchte aber mal ganz praktische Dinge einwerfen: Ich einigen Forenbeiträgen und auch an meiner Schule habe ich mitbekommen wie streng die katholische Kirche ist in Bezug auf die…
  • K. Rotbart -

    Hat eine Antwort im Thema Geld für gute Noten ?! verfasst.

    Beitrag
    Vielen lieben Dank für die vielen Antworten und Meinungen. :) Ich denke, dass Referat wird im Semniar bezüglich einer Diskussion sehr polarisieren. Mich würde noch eure Meinung zu Belohnungen in Form von Freikarten für Events interessieren. Findet…
  • Conni -

    Hat eine Antwort im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen verfasst.

    Beitrag
    Wenn sie häufig krank ist - wurde denn ein Gespräch nach IX. Sozialgesetzbuch §84 geführt (Berufliche Wiedereingliederungsmaßnahme bei mehr als 6 Wochen Krankheit in den letzten 12 Monaten am Stück oder in kürzeren Abschnitten). Das wird bei uns…
  • Conni -

    Mag den Beitrag von Meike. im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen.

    Like (Beitrag)
    Zitat von simone61: „Wenn ich aber weiß, dass ich morgen eine FoBi habe, dann lege ich schon aus eigenem Interesse Material bereit. “ So lange das wirklich freiwillig ist, finde ich das völlig okay. Ich halte es selbst meistens so. Sobald das -…
  • Conni -

    Mag den Beitrag von Meike. im Thema Personalratsbefugnisse gegenüber KollegInnen.

    Like (Beitrag)
    Völlig irrwitzige Auslegung von Personalvertretung, was reitet die Dame denn? Es kann doch keiner den Personalrat als verlängerten Arm der Schulleitung agieren sehen wollen? Das Maßregeln von Kollegen ist ihre Aufgabe, siehe Dienstordnung. Ob es im…