lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo,
    ich habe seit 1. Februar eine Planstelle an einem Gymnasium in NRW und arbeite (zunbächst) in Teilzeit (20/25,5). Auf meinen Einstellungsunterlagen habe ich eine Befristung der Teilzeit bis zum 31.7.16 angegeben. Ich würde die Teilzeit eigentlich gerne verlängern, jedoch habe ich gelesen, dass der Antrag dafür spätestens 6 Monate vorher (bei der Bezirksregierung??) gestellt werden muss. Weil ich aber ja erst am 1.2. eingestellt wurde macht diese Regelung ja eigentlich in meinem Fall wenig Sinn. Weiß irgend jemand näheres hierzu? Vielen Dank für eure Hilfe!
  • Neu

    Hallo,

    ich habe eine Frage:
    Hat jemand von euch den Direkteinstieg mit dem Master-Abschluss in Sozialer Arbeit geschafft? (vorzugsweise BaWü, aber mich interessiert das auch generell)
    Auf den Seiten der Kultusministerien steht ja "Abschluss in Sozialpädagogik".... ich bin nun etwas verwirrt, da es ja immer heißt "Soziale Arbeit" = Sozialpädagogik. Erfolgt eine Gleichstellung automatisch oder können die zuständigen Ministerien rumzicken, was die Anerkennung betrifft?

    Liebe Grüße
  • Neu

    Hallo,
    weiß jemand, ob (und wie) es möglich ist vom BK (mit entsprechendem Lehramt für Berufskolleg) zur Gesamtschule zu wechseln?
    Ich finde nichts im Internet, aus dem ich schlau werde. Das Versetzungsbüro sagt einmal : "Sie können nicht wechseln, da Sie kein allgemeinbildendes Fach haben" (ich habe nur wirtschaftliche Fächer) ein anderes Mal wird gesagt: "Fächer sind egal, das Lehramt für BK macht es nicht möglich zu wechseln, da ich das Lehramt für Sek II an Gymnasien und Gesamtschulen haben müsste."

    Vielleicht hat irgendjemand schon einmal Erfahrungen damit gemacht, bzw, kennt jemanden, der so gewechselt hat?!

    viele Grüße
  • Neu

    Ich möchte in nächster Zeit eine Zahnzusatzversicherung bzw. eine Ergänzung zu meinem bisherigen Tarif (private Versicherung) haben. Empfehlt ihr hier, sich telefonisch an die Versicherung zu wenden oder kontaktiert man für sowas eher einen Vertreter der Versicherung? (Über die "Qualität" dieser Vertreter bin ich mir nicht so ganz im Klaren; im hatte eigentlich noch nie Kontakt mit denen, zumindest gefühlt, bis vor einigen Wochen plötzlich einer aus einer ganz anderen Gegend anfing, mich mit Anrufen und Schreiben zu unsinnigen Dingen zu bombardieren (an den würde ich mich also nicht wenden, aber es gibt hier in der Stadt noch einige)).
  • Neu

    Liebe Leute,

    hätte eine Frage. Bin gerade kurz vor meinem Masterabschluss (of Arts) mit den Faechern Religion-Kultur-Moderne (quasi Theologie) und Philosophie, und stelle mir nun die Frage, wenn alles gut läuft, was danach?

    Wie mir bekannt ist, ist die Arbeitsmarktsituation für Geisteswissenschaftler nicht einfach. Deswegen spiele ich mit dem Gedanken, mich während meiner Abschlussarbeit für den Master of Education mit den Faechern Religion und Philosophie ein zu schreiben. Weiß eine/r, ob das so einfach geht, oder ob dass dann schon als Zweitstudium zählt? Mir ist bekannt, dass das zumindest im Magisterstudium mal moeglich war.
    Vielleicht hat jemand da Erfahrungswerte?!

    Viele Grüße

    P.P.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

1. Staatsexamen entgültig nicht bestanden

37

neleabels

Was zahlen denn Lehrer monatl. an privater Krankenversicherung?

43

Primarlehrer

Verbeamtung mit 44 in Baden-Württemberg: Erfahrungswerte

6

magister999

Wachpolizei- das macht mir ernsthaft Angst

81

Karl-Dieter

Antrag Arbeitszeitverkürzung NRW Frist Neueinstellung

2

funkmunk

Letzte Aktivitäten

  • neleabels -

    Hat eine Antwort im Thema 1. Staatsexamen entgültig nicht bestanden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Hochsommer: „Russisch und Mathe sind in der Waldorfschule gefragte Fächer. Man könnte z.B. einen Master in Waldorfpädagogik machen (dauert 2 Jahre) und sich dann an einer Waldorfschule bewerben. Oder eine Oberstufenlehrerausbildung für…
  • Primarlehrer -

    Hat eine Antwort im Thema Was zahlen denn Lehrer monatl. an privater Krankenversicherung? verfasst.

    Beitrag
    @fossi Das passt nicht so ganz, denn es bleibt ja die Frage, wie das Gutverdiener in der freien Wirtschaft regeln.
  • Kann man nicht so pauschal sagen. Mit E13 Stufe 5 ist man schon über der Bemessungsgrenze für Krankenkassen und kann sich privat versichern. Ob das sinnvoll ist - ist eine andere Sache.
  • magister999 -

    Hat eine Antwort im Thema Verbeamtung mit 44 in Baden-Württemberg: Erfahrungswerte verfasst.

    Beitrag
    Also: Ich kenne jemanden.... ... die Einstellung erfolgte über das Stellenkontingent "Zusatzqualifikation". Die Akte ließ man im zuständigen Oberschulamt (damals hieß das so, heute Abt. 7 im RP) - aus welchen Gründen auch immer - zwei Wochen über…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Was zahlen denn Lehrer monatl. an privater Krankenversicherung? verfasst.

    Beitrag
    Kann man nicht so pauschal sagen. Mit E13 Stufe 5 ist man schon über der Bemessungsgrenze für Krankenkassen und kann sich privat versichern. Ob das sinnvoll ist - ist eine andere Sache.
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Wachpolizei- das macht mir ernsthaft Angst verfasst.

    Beitrag
    Zitat von fossi74: „Zustände wie in Duisburg-Marxloh etwa kann ich mir in keiner bayerischen Stadt vorstellen. “ Och, in Teilen von Augsburg, Ingolstadt oder München-Neuperlach und -Hasenbergl ist es auch nicht viel besser als in Marxloh.
  • neleabels -

    Hat eine Antwort im Thema Wachpolizei- das macht mir ernsthaft Angst verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Elternschreck: „Nicht die Wachpolizei, sondern die Tatsache, dass die Innere Sicherheit in unserem Land völlig entglitten ist und der Staat aktuell kaum noch in der Lage ist, den Bürger ausreichend zu schützen, machen mir ernsthaft…