lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    zur Einführung des Buchstaben F bin ich auf der Suche nach einer bestimmten Werkstatt. Den Rahmen bildet eine Geschichte zur Reise des Planeten F. Wenn die Kinder diesen bereisen möchten, müssen sie zunächst die Stationen der Werkstatt durchlaufen. An einer Station sollen die SuS beispielsweise eine Feder wegpusten, indem sie F-Laute produzieren.

    Im Rahmen eines Seminars habe ich diese Idee kennengelernt. Leider finde ich dazu keinerlei Informationen. Ich hoffe jeMandel kommt meine Beschreibung bekannt vor. Über Infos würde ich mich sehr freuen. Auch ähnliche Ansätze zur Einführung anderer Buchstaben interessieren mich.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten :) !

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
  • Neu

    Liebe lehrerforen.de-Mitglieder,
    imRahmen meiner Masterarbeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburgführe ich eine Lehrerbefragung durch, deren Erkenntnisinteresse es ist, denaktuellen Stand der Förderung und Beurteilung der interkulturellen Fähigkeitender Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen imGymnasialbereich zu erfassen. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn Sie den Fragebogen unter folgendem Link soscisurvey.de/MA_Muehlena/ ausfüllen würden. Bei Interesse gebe ich gerne Auskunft über die Ergebnisse der Befragung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Kathrin Mühlena
  • Neu

    Ich habe in NRW das 1. Saatsexamen für Sek I und II (Engl./Frz.) gemacht und dann 6 Jahre in den USA studiert und promoviert. Jetzt lebe ich in Baden-Württemberg und unterrichte freiberuflich an privaten beruflichen Schulen. Diese können auch Lehrer ohne 2. Staatsexamen beschäftigen, sofern die 2/3 Mehrheit der Lehrer mit 2. Examen gewährleistet ist. Jetzt sagte mir der Schulleiter, es gebe Lehrgänge mit abschließender Lehrprobe, die man besuchen könnte, und die als eine Art "Mini-Referendarait" gelten würden, so dass man für das Regierungspräsidium als "Erfüller" in die Quote eingerechnet würde.
    Ich habe noch nie etwas davon gehört und kann auf der Seite des RP auch nichts dazu finden. Kann mir jemand weiterhelfen? Danke :)
  • Neu

    Hallo liebe KollegInnen,

    mich würde interessieren, welche Faktoren bei euch zur Arbeitszufriedenheit beitragen. Ist es eher Organisatorisches, also z.B. dass reibungslose Abläufe gewährleistet werden, weil jemand das Heft in der Hand hat und die Dinge regelt?
    Oder die Schülerschaft, wenig Disziplinkonflikte z.B. oder weil ihr Erfolge seht, bei dem was ihr macht?
    Oder dass ihr "gelobt" werdet, also eure Arbeit verbal honoriert wird in irgendeiner Form?
    Oder dass ihr Freiheiten habt, z.B. Verantwortung tragt für ein Ressort (nicht nur offizielle Funktionsstellen, sondern auch kleinere Bereiche, erfolgreiche Theater-AG, Schulgarten, Physikkabinettverantwortlicher... für die ihr euch berufen fühlt und die Orga innehabt)?
    Oder einfach, weil ihr gerne euer Fach unterrichtet?
    Oder etwas ganz anderes?

    Ich bin gespannt :)
  • Neu

    Einen schönen Tag, liebes Forum!

    Durch mein Orientierungspraktikum konnte ich bereits eine Förderschule kennenlernen, doch sollen Sonderpädagogen schließlich zukünftig auch an Regelschulen eingesetzt werden.

    Wie kann ich mir da den Tagesablauf - besonders im Vergleich zur Förderschule - vorstellen? Und welche Vor- und Nachteile seht ihr für euch selbst in diesem Arbeitsfeld?

    Ich würde mich sehr um ein paar Antworten freuen.

    Liebste Grüße

    Der Weltaal

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Kinder und Beruf

136

Panama

Spielgeräte für Schulhöfe

7

alias

Motivationskultur an euren Schulen

8

Schantalle

Recht auf Akteneinsicht, Befunde für die Eltern

13

kodi

Blockade...

37

alias

Letzte Aktivitäten

  • kecks -

    Mag den Beitrag von Panama im Thema Kinder und Beruf.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Anna Lisa: „@Panama: Hast du denn auch mal Zeit für dich? Für Hobbies? Zum Freunde treffen? Einfach mal "chillen"? Was ist, wenn ihr Sonntags Besuch bekommt oder eingeladen seid? Schaffst du dann deine Arbeit? Macht ihr nie Sonntags mal…
  • Panama -

    Hat eine Antwort im Thema Kinder und Beruf verfasst.

    Beitrag
    Ach so. Das war tatsächlich ein Missverständnis :)
  • Jule13 -

    Hat eine Antwort im Thema Kinder und Beruf verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Panama: „Aber mehr Klassenlehreraufwand am Gymnasium? “ Du hast meinen Beitrag missverstanden. Ich bezog mich mit der Behauptung des höheren Arbeitsaufwandes auf meine jetztige Gesamtschule im Vergleich zum Gymnasium.
  • Panama -

    Hat eine Antwort im Thema Kinder und Beruf verfasst.

    Beitrag
    Das mit Korrekturen etc. glaube ich sofort. Aber mehr Klassenlehreraufwand am Gymnasium? Also wenn ich die Anzahl meiner Elterngespräche und den Orga-aufwand mit den Kollegen am Gym. vergleiche….. naja. Das sehe ich etwas anders :eisig: Ich habe im Schnitt 6…
  • alias -

    Hat eine Antwort im Thema Spielgeräte für Schulhöfe verfasst.

    Beitrag
    ...und vom TÜV prüfen und abnehmen lassen!
  • kodi -

    Hat eine Antwort im Thema Spielgeräte für Schulhöfe verfasst.

    Beitrag
    Genau! Darum ganz dringend die Geräte auf den Schulträger überschreiben lassen bzw. vertraglich vereinbaren, dass dieser Haftung und Wartung übernimmt.
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Motivationskultur an euren Schulen verfasst.

    Beitrag
    Danke euch, für eure Erfahrungsberichte. Ich frage mich nämlich gerade, was man als Lehrer so aushalten muss und wo ich für mich eine strikte Grenze ziehen kann. Was mich am meisten frustriert: während sich im Nebenzimmer zwar alle einig sind,…
  • kodi -

    Hat eine Antwort im Thema Recht auf Akteneinsicht, Befunde für die Eltern verfasst.

    Beitrag
    Für mich hört sich das nach zwei Möglichkeiten an: 1. Die Akten gibt es nicht bzw. die Diagnose ist nicht sauber gestellt worden. Dann macht die Einsichtverweigerung Sinn und ist ein Selbstschutz des Instituts. 2. Die Eltern wollen nicht, dass ihr die…