lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

    ich schreibe zur Zeit eine Hausarbeit zu dem oben genannten Thema. Ich habe dafür eine Online-Umfrage über Unipark erstellt und suche nun Lehrkräfte im Fach Deutsch, die bereit wären ein paar Fragen zu beantworten. Die Umfrage dauert ca. 10 Min. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie zahlreich teilnehmen würden.

    Hier geht es zur Umfrage:

    ww2.unipark.de/uc/bachstdter_Universit__t_Bielefel/a4ee/


    Viele Grüße
    Liahoo
  • Neu

    Liebe Kollegen, ich bin gerade gestern von Klassenreise (10. Jahrgangsstufe) aus Barcelona zurück und möchte euch gerne eine Situation schildern, wie sie auf der Rückreise geschehen ist und euch bitten, mir zu schildern, wie ihr reagiert hättet oder reagieren würdet.

    Im großen und ganzen ist die Klassenreise ohne Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Einzelne Schüler waren etwas anstrengender, die Klasse allgemein recht problemlos.

    Einer der problematischeren Schüler ist mir im Verlauf der Reise mehrfach unangenehm aufgefallen, z.B. dadurch, dass er morgens nicht aus dem Bett gekommen ist und alle anderen dann auf ihn warten mussten. Ein und für sich alles Kleinigkeiten, alles zusammen ein Ärgernis.

    Folgende Situation jetzt auf der Rückreise: Wir sind am Flughafen, eingecheckt, Gepäck ist abgegeben und warten am Gate auf's Boarding, das laut Anzeigetafel in 20 Minuten beginnen soll. Am Check-In sagte man uns, der Flug habe möglicherweise Verspätung und werde vielleicht auf ein…
  • Neu

    Hallo,

    ich möchte die Schulleitungsqualifizierung und das Eignungsfeststellungsverfahren in NRW beleuchten und suche nach Menschen, die mit Schulleitung zu tun haben und diese Verfahren durchlaufen haben oder gerade durchlaufen und möglicherweise nicht durchlaufen haben, aber dennoch Schulleitung spielen müssen.

    Hintergrund ist eine Hausarbeit im Studium Bildungs- und Wissenschaftsmanagement. Ich würde gerne wissen, ob die Aufgaben von Schulleitung trotz oder ohne Fortbildung ein Sprung ins kalte Wasser waren. Gab es irgendwo Hilfen oder schon im Vorfeld Qualifizierungen? Ist Schulleitung auch learning by doing? Was fehlt einem dennoch und in welchen Bereichen?

    Ich würde hier gerne Interviews führen (kurz und anonym). Vielleicht finden sich hier ja einige Freiwillige oder ihr kennt wen, der jemanden kennt.
  • Neu

    Wir überlegen derzeit das Klimahaus in Bremerhaven zu besuchen, haben aber - unabhängig voneinander - negative Erfahrungen damit gemacht. Wir haben damals die Haltung unseren Schülern als sehr rigoros wahrgenommen und fanden die Ausstellung viel zu leselastig, so dass viele der Schüler, trotz Arbeitsaufträgen, nur wenig mitgenommen haben.
    Hat jemand von euch aktuellere Erfahrungen?

    Bin gespannt!
    ninale
  • Neu

    Hallo liebe Miglieder,

    ich bin am verzweifeln. Ich versuche seit Tagen eine Unterrichtsstunde zum Interkulturellen Lernen im Spanischunterricht zu planen und es klappt nicht. Ich habe das Gefühl, dass mich immer festfahre und dann den Gesamtüberblick verliere und nicht weiterkomme. Ich schildere euch mal meine Gedanken und wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir Verbesserungsvorschläge geben könntet.

    Die Grundidee ist, dass mit typischen Gegenständen aus Lateinamerika/Spanien und Deutschland die SuS zum interkulturellen Lernen gebracht werden.
    Zuerst bekommen sie Bilder von typisch deutschen Dingen (Handfeger, Geburtstagskalender) und erklären auf spanisch was sie sind und wozu sie dienen. Danach folgt eine Ergebnisbesprechung (SIcherung). Nun andersherum: Die Nutzung und Anwendung typisch spanischer Gegenstände soll beschieben werden mithilfe des Internets. Dann wieder eine kurze Sicherung. Zum Schluss werden Fragen zuerst allein beantwortet und dann im PLenum besprochen…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Digitales Klassenbuch - Wer beschließt die Einführung?

7

scarymarie

Wir suchen noch einen Deutschlehrer/in für China ab 01.09.2016

13

Karl-Dieter

Schüler setzt sich bewusst über Verbot hinweg -- angemessene Reaktion

8

Karl-Dieter

Beurlaubung Schüler

23

Karl-Dieter

Zeugnisse schreiben bei Erkrankung - rechtliche Situation

32

zreamo

Letzte Aktivitäten

  • scarymarie -

    Hat eine Antwort im Thema Digitales Klassenbuch - Wer beschließt die Einführung? verfasst.

    Beitrag
    Eine Frage hätte ich zunächst noch: Würdet ihr denn ein digitales Klassenbuch wirklich unter "Anschaffung von Schulbüchern" sehen? Trotz der Links (oder gerade deswegen) bin ich mir da nicht sicher. Für mich klingt das immer nach Sachen, die auch…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Wir suchen noch einen Deutschlehrer/in für China ab 01.09.2016 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kapa: „Warum bist du der Meinung das Menschen die sowas machen "Deppen" sind? “ Das bezog sich darauf, wenn man davon noch die Wohnung bezahlen muss. Weil ich der Meinung bin, dass man als hochqualifizierte Person keine Jobs für unter Wert…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Schüler setzt sich bewusst über Verbot hinweg -- angemessene Reaktion verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Xiam: „Wie hättet ihr reagiert? “ In dem Fall hätte ich gar nichts gemacht bzw. außer die Ankündigung, dass zuhause noch was folgt, und zuhause eine Ordnungsmaßnahme angestrengt. Kein pädagogisches Blabla, sondern was ordentliches.…
  • Karl-Dieter -

    Hat eine Antwort im Thema Beurlaubung Schüler verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Anna Lisa: „Und wie einen dummen Schüler musst du mich nun wirklich nicht behandeln. “ Dann stelle dich auch nicht an wie einer, sondern lies meine Beiträge vernünftig und unterstelle mir nicht, ich würde hier einen Schüler vom…
  • madhef -

    Hat eine Antwort im Thema Schüler setzt sich bewusst über Verbot hinweg -- angemessene Reaktion verfasst.

    Beitrag
    Zitat von zreamo: „Die Klassenkeile sind natürlich auch schön, aber leider nicht legitim. “ Nun ja... manchmal muss man vermutlich einfach nur lang genung wegschauen.
  • Cat1970 -

    Mag den Beitrag von Schlossherrin im Thema Interkulturelles Lernen.

    Like (Beitrag)
    Muss es denn etwas mit Gegenständen zu tun haben? Vielleicht könntest du auch die unterschiedlichen Tagesabläufe gegenüber stellen. Da gibt es in Lehrbüchern Material zu, es gibt als Einstieg genug Redeanlässe und man kann gut thematisches…
  • Kafka71 -

    Mag den Beitrag von Friesin im Thema Erfahrungen mit Täuschungsverhalten von Schülern.

    Like (Beitrag)
    neee, so sportlich sehe ich das auch nicht. Ich passe während irgendwelcher Überprüfungen immer auf wie ein Schießhund und versuche bereits im Vorfeld, möglichst viele Spickmöglichkeiten auszuräumen. So hat niemand ein Mäppchen auf dem Tisch,…
  • Also, ich nicht, und es gibt auch genug Schüler, die das nicht machen. Deshalb sehe ich das auch nicht so sportlich. Aber da hab ich so Kollegen, die sagen, "Wenn einer so dumm ist und sich erwischen lässt, selber schuld." Also alles OK, Hauptsache,…
  • Warum solltest du dich für den Tag x (an dem du den Stoff beherrschst) intensiv vorbereiten, wenn du am Tag X mit weniger Vorbereitung auch per Täuschung ein entsprechendes Ergebnis bekommen kannst. Sprich: auch in deinem System würde getäuscht…
  • Wollsocken -

    Hat eine Antwort im Thema Schüler setzt sich bewusst über Verbot hinweg -- angemessene Reaktion verfasst.

    Beitrag
    Ich finde, es kommt in dem Fall sehr darauf an, wie der Rest der Klasse drauf ist. Wäre das mit einem Schüler meiner aktuellen Klassen passiert, hätte ich dem Schüler persönlich ganz direkt gesagt, dass das jetzt eine absolute Kack-Aktion war und…