lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Moin zusammen,

    An unserer neuen ungebundenen Ganztagsschule in Niedersachsen (eher schwieriges EInzugsgebiet) scheinen zur Zeit einige Dinge schief zu laufen, insbesondere was die Arbeitsbelastung des Kollegiums betrifft. Unser Indikator ist kein juristisches Fachwissen, sondern allein unsere Arbeitszufriedenheit. Ich möchte versuchen, ein paar "Steine des Anstoßes" kurz zu beschreiben - ihr dürft nach Herzenslust kommentieren.

    - Unsere Arbeitszeit wurde "künstlich" möglichst weit in die Länge gezogen, um uns möglichst lange in der Schule zu halten - zur Sicherung des Ganztagsbetriebes. Wir haben jeweils 80-Minuten-Blöcke, zwischen denen jeweils 30 Minuten Pause liegen. Nach dem Unterricht erfolgt die Mittagsaufsicht (40 oder 80 Minuten), welche aber nur halb gerechnet bzw halb bezahlt wird. Einige Kollegen geben bis zu 240 Minuten Mittagsaufsicht, von denen aber nur 120 Minuten bezahlt werden. Im Anschluss daran folgen die Nachmittagsangebote, welche zum Großteil von den…
  • Neu

    Hallo! Ich muss nach den Ferien das erste Mal Deutsch in einer 1. Klasse unterrichten (NRW) und habe keinen blassen Schimmer, wie ich das tun soll.... Habe vor fast 20 Jahren studiert und weiß so garnichts mehr! Wir haben "Niko" (Klett- Verlag), das Lehrerhandbuch habe ich mir heute besorgt.
    Aber... Wo finde ich Hilfen, wie ein möglicher Stundenverlauf aussehen kann? Wie fange ich überhaupt an, was ist wichtig, wie führe ich Buchstaben ein? Ich will das gut machen, das ist ja das a und o.... Aber wie???? Oder könnt ihr mir gute Bücher empfehlen?
    Würde mich sehr über Hilfe freuen.... Bittebittebitte....
  • Neu

    Moin,

    erstmal zur Klarstellung, ich habe nichts gegen Kinder.

    Bei uns an der Schule wurde heute bekannt gegeben, das Kolleginnen mit Kindern im Alter von 0-6 nicht mehr in den ersten beiden und in der 5. und 6. Stunde arbeiten müssen.
    Begründung, sie müssten ja die Möglichkeit haben ihre Kinder zu betreuen.
    Nachteil für alle nicht Eltern, mehr Nachmittagsunterricht, und mehr Hohlstunden.

    Was sagt Ihr dazu?
    Ich finde es eine absolute Frechheit.
    Wie kann man so Kollegen benachteiligen die keine Kinder haben?

    Wir wurden noch nicht mal in einer Konferenz nach unserer Meinung gefragt.
    Rechtlich ist das Ganze natürlich mehr als fraglich.
    Wenn jemand seine Eltern, Großeltern oder sonst wen pflegen muss gibt es ja auch keine Erleichterung.

    Und bitte jetzt nicht mit so Phrasen kommen, Kinder wären ja unsere Zukunft.
    Ich bin in Zukunft 10 Stunden mehr in der Woche nicht zu Hause, und man glaubt es kaum, auch ohne Kinder habe ich Familie :daumenrunter:
  • Neu

    Hallo liebe Politik/SoWi-Lehrer/innen,

    kann mir jemand ein gutes Buch (oder auch eine gute Internetseite) über Politikdidaktik (bzw. generell die Didaktik des sozialwissenschaftlichen Unterrichts) empfehlen?
    Aus der Uni kenne ich einige fachdidaktische Prinzipien (z.B. Problemstudie oder Fallanalyse), mit denen ich mir bislang trotzdem nicht ganz erschließen kann, wie man daraus schlussendlich eine gute, runde Reihe insgesamt planen soll. Ich suche also ein Buch, in dem steht, wie man eine gesamte Unterrichtsreihe, aber auch die einzelnen Sequenzen plant, welche didaktischen Methoden (und Methödchen) es gibt usw.
    Toll wäre, wenn es speziell an Berufsanfänger gerichtet ist und daher z.B. viele anschauliche Beispiele etc. hat.

    Scho einmal herzlichen Dank im Voraus :).

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Deputatserhöhung zum neuen SJ, ab wann höheres Gehalt

8

MarlboroMan84

Benachteiligung von Lehrern ohne Kinder!

26

Stille Mitleserin

Zum ersten Mal Deutsch in der 1. Klasse- Hiiiiilfe

5

MarlboroMan84

Wie hängen die Bedingungen am Arbeitsplatz mit dem beruflichen Wohlbefinden bei Lehrern zusammen?

15

MarlboroMan84

Öffnen von Post durch das Sekretariat

11

Trantor

Letzte Aktivitäten

  • Also bei den ersten Fragen habe ich mir auch erst mal "Hä?" gedacht, weil ich irgendwie den Bezug nicht zu der vorherigen Situation herstellen konnte bzw. die Fragen irgendwie völlig unpassend waren. Keine Ahnung, ob ich in dieser Situation einen Bezug…
  • Also ich habe die Umfrage gerade absolviert. Aber wie jedes Mal - ich finde sie am Thema vorbei. Die Fragen haben nichts mit dem Ausgangspost zu tun und mir wäre der inhaltliche output zu dürftig... Gut, dass ich immerhin Grundschüler unterrichten…
  • MarlboroMan84 -

    Hat eine Antwort im Thema Deputatserhöhung zum neuen SJ, ab wann höheres Gehalt verfasst.

    Beitrag
    Nur als Ergänzung: Beamte bekommen das Geld im vornhinein für den jeweiligen Monat ausgezahlt, Angestellte nachträglich für die geleistete Arbeit. Deswegen ist das gerade für viele am Ende des Referendariats so ein Problem, weil dann an einem…
  • Stille Mitleserin -

    Hat eine Antwort im Thema Benachteiligung von Lehrern ohne Kinder! verfasst.

    Beitrag
    Liebe/r Elternschreck, ich mag Tiere, ich mag es aber nicht, wenn man den Hund mit der Verpflichtung gegenüber pflegebedürftigen Eltern oder versorgungsbedürftigen Kindern vergleicht. Dieses Land ist ein Sozialstaat - das bedeutet nicht nur, dass der…
  • MarlboroMan84 -

    Hat eine Antwort im Thema Zum ersten Mal Deutsch in der 1. Klasse- Hiiiiilfe verfasst.

    Beitrag
    Zitat von pepa72: „Und jetzt eben eine feste Stelle an einer neuen Schule, wo ich die neuen Kollegen erst kurz vor Schuljahrsbeginn kennenlerne.... “ Schulleitung / Sekretariat anschreiben => Nach Mailadressen fragen und denen schreiben.
  • Also bei den ersten Fragen habe ich mir auch erst mal "Hä?" gedacht, weil ich irgendwie den Bezug nicht zu der vorherigen Situation herstellen konnte bzw. die Fragen irgendwie völlig unpassend waren. Keine Ahnung, ob ich in dieser Situation einen Bezug…
  • MarlboroMan84 -

    Hat eine Antwort im Thema Benachteiligung von Lehrern ohne Kinder! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Susannea: „Also wo Marlboro liegt dein Problem? Man sucht sich auch in der Wirtschaft das aus, was geht oder nimmt eben die Stellen nicht! “ Hast Recht, war eine dumme Bemerkung. Hatte mich vorher in Rage gelesen, mit den ganzen…
  • Susannea -

    Hat eine Antwort im Thema Benachteiligung von Lehrern ohne Kinder! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Elternschreck: „Und sowieso bin ich der Meinung, dass, wenn man sich entschließt, Kinder zu bekommen, das Ganze nicht zu Lasten der SinglekollegInnen gehen darf. Diejenigen, die Kinder haben, müssen das dann eben privat für sich regeln und…
  • Trantor -

    Hat eine Antwort im Thema Öffnen von Post durch das Sekretariat verfasst.

    Beitrag
    Es kommt darauf an, ob dein Name vor oder nach der Schule steht. Steht er oben, dann ist der Brief persönlich und darf nicht geöffnet werden. Steht zuerst der Schulname, darf der Schulleiter oder die von ihm beauftragten Personen den Brief öffnen. "Zu…
  • MarlboroMan84 -

    Mag den Beitrag von Anja82 im Thema Benachteiligung von Lehrern ohne Kinder!.

    Like (Beitrag)
    Kommt mir auch komisch vor. Gut die erste Stunde.... Da gibt es wirklich oft große Probleme. Denn viele Schulen in Niedersachsen haben noch keine Frühbetreuung und dann steht man da mit Schulkindern. Ich finde es aber nicht schlimm auf Wünsche!…