lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo, ich bin ganz kurzfristig ins Lehramt eingestiegen. Päda. Berufserfahrungen vorhanden, aber nicht in der SEK I. TZ-Vertrag.

    Nun wurde ich ab der 1. Woche mit folgenden Dingen ohne Vorbereitungszeit konfrontiert:
    - die SEK I im Allgemeinen (Neuland für mich)
    - Unterricht (ging sofort los)
    - Stoffverteilungspläne erstellen für das gesamte Jahr (1 Woche Zeit) - Normalerweise, ich vermute es mal, machen das erfahrenen Lehrer in der Ferienzeit bzw. bereiten das vor.
    - Stundenzeitablaufplan/Stundenblatt bei dem ich jede Unterrichtshandlung tab. mit exakter Zeitangabe und päd. Ziel auflisten muss
    - Ich soll mich schnellstens in das Schulrecht einarbeiten. Hier habe ich auf Revosax zurückgegriffen. Das war aber nicht ausreichend oder falsch?
    Explizit soll ich mich mit dem
    + Lehrerdienstrecht (Arbeitszeit, Urlaubsregelung, Personalvertretung, Schulaufsicht usw.
    + Führung von Klassen/Notenbuch usw.
    + Leistugsermittlung- und bewertung
    + Konferenzen in der Schule (Konferenzen,…
  • Neu

    Hallo ihr Lieben!

    Ich starte jetzt wieder mit einer ersten Klasse.
    Nun denke ich darüber nach, wie ich in Deutsch und Mathe das Merkheft gestalten soll.
    Bisher hatte ich dafür je ein A4-Heft. Mich stört aber, dass es nicht thematisch sortiert ist und somit als Nachschlagewerk eher ungünstig ist..

    Jetzt überlege ich, ob ein Ordner sinnvoll wäre? Mit Register.

    Wie macht ihr es mit den Merkheften?

    Viele Grüße!!
  • Neu

    Liebes Forum,

    ich möchte mich hier bei euch einmal erkundigen bezüglich einer Sache, die mir schon längere Zeit etwas Unruhe bereitet. Ich bin momentan noch Lehramtsstudent (Gym), es geht aber bald dem Ende zu.

    Von einer guten Freundin, die dieses Jahr ihr Stex fertig gemacht hat, weiß ich, dass man sich für das Referendariat bereits verbeamten lässt bzw. das alles in die Wege leitet, inklusive privater Krankenversicherung.

    Nun möchte ich einmal nachfragen, wie genau das denn alles abläuft.

    Bei mir gibt es seit kurzer Zeit eine Phase, die ich als eine Art psychosomatische Phase bezeichnen würde - also keine körperliche organische Erkrankung, wie ich nun durch Abklärung glücklicherweise feststellen konnte, aber die Symptomatik bleibt hin und wieder bestehen. Ausgelöst bzw. einhergehend damit ist wohl auch eine Art hypochondrische/ Angst-Tendenz, die aber auch relativ jung ist und für mich nicht erklärbar aus heiterem Himmel vor 2 Monaten eingetreten ist. Ich muss allerdings…
  • Neu

    Ich hätte eine rechtliche Frage:

    Sind mehrtägige Schulfahrten (Landschulheimaufenthalte) Pflicht für Klassenlehrer der 4. Schuljahre an Grundschulen? Bundesland: Rheinland-Pfalz.
    Zur Info: Wir haben kein Schulfahrtenkonzept, welches diese Fahrten vorschreibt. Wie sieht es also mit der rechtlichen Seite in RLP aus? Die Fahrtkosten bekämen wir voll erstattet. Kann uns der Schulleiter zur Durchführung von mehrtägigen Klassenfahrten zwingen?
    Wäre schön, wenn jemand darauf eine eindeutige Antwort geben und möglichst noch die entsprechende Verwaltungsvorschrift nennen kann.
    Vielen Dank

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Rechtliche Situation bei Zweitstudium- was gilt?

39

studentin234

Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co.

4

Schantalle

Sexualkunde - externe Angebote in Hamburg

23

Avantasia

Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche

1

Vik

Amtsarzt und chronische Krankheiten

11

Vik

Letzte Aktivitäten

  • studentin234 -

    Hat eine Antwort im Thema Rechtliche Situation bei Zweitstudium- was gilt? verfasst.

    Beitrag
    Susannea, darauf muss ich jetzt nicht wirklich eingehen, oder? Landlehrer, mein Ziel ist erstmal Lehrer zu werden. Verbeamtet wird da wo ich lebe eh momentan nicht.
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Neuhier: „ Ich muss also alles dokumentieren, während des laufenden Unterrichts, wenn ich vorn stehe, wer was wann fragt?!? “ Nein, das musst du sicher nicht. Zu den Stoffverteilungsplänen: wie sollen die denn aussehen? manchem…
  • Schantalle -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. verfasst.

    Beitrag
    Erst mal: tiiiiiief durchatmen und herzlich willkommen im sächsischen Lehrerleben :wink2: Was willst du denn genau machen, möchtest du Lehrer werden? oder ist das bloß eine schlechtbezahlte Notvertretung? Im letzten Fall würde ich überhaupt gar nichts an…
  • Neuhier -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. verfasst.

    Beitrag
    Einen Mentor, ja den habe ich. Der hat aber nichts genaues dazu gesagt. Nur irgendwas mit Tabelle und von/bis Angaben. Das soll aber VOR der UE vorliegen! Als ich möchte diese Aufgabe machen, und brauche xy-Zeit dafür? Ja, wieviel Zeit brauche ich…
  • Susannea -

    Hat eine Antwort im Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. verfasst.

    Beitrag
    Hast du eine betreuende Lehrkraft in der Schule? Ich finde das ohne Seminar alles etwas viel verlangt, dass du das wissen sollst. Zumal jeder andere Tabellen haben will. Ganz grob waren bei uns immer Zeit (eben wirklich von bis oder Minutenangaben) und…
  • Avantasia -

    Hat eine Antwort im Thema Sexualkunde - externe Angebote in Hamburg verfasst.

    Beitrag
    Naja, wie man richtig die Toilette benutzt und nicht verstopft und dass man sich hinterher die Finger wäscht, ist jetzt gar nicht mal so abwegig für Grundschüler und so manchen älteren Schüler. ;) À+
  • Neuhier -

    Hat das Thema Seiteneinstieg Sachsen - Hilfe mit Recht und Co. gestartet.

    Thema
    Hallo, ich bin ganz kurzfristig ins Lehramt eingestiegen. Päda. Berufserfahrungen vorhanden, aber nicht in der SEK I. TZ-Vertrag. Nun wurde ich ab der 1. Woche mit folgenden Dingen ohne Vorbereitungszeit konfrontiert: - die SEK I im Allgemeinen…
  • Susannea -

    Mag den Beitrag von Friesin im Thema Rechtliche Situation bei Zweitstudium- was gilt?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Meike.: „Wenn man in eine Gruppe erfahrener Kollegen kommt und sich so verhält, dass alle auf eine bestimmte Art und Weise reagieren, dann SOLLTE man sich überlegen, ob das was mit dem eigenen Kommunikationsverhalten zu tun hat. Wenn man…
  • Vik -

    Hat eine Antwort im Thema Verbeamtung und bisherige Krankenakte / Arztbesuche verfasst.

    Beitrag
    Hallo Kraecher, ich gehe mal davon aus, dass du als Referendar dich dann eigens privat versichern musst (Erfahrene Forumsmitglieder korrigieren mich bitte, falls ich mich irre) und dann auch eine Prüfung des Gesundheitsstatus ansteht. Es gibt für die…
  • Vik -

    Hat eine Antwort im Thema Amtsarzt und chronische Krankheiten verfasst.

    Beitrag
    Ok, bevor ich den Beitrag editieren lasse, nochmal bitte kurz Meinungscheck. Sollte trotz leicht verlaufendem Morbus Crohn mithilfe vom Urteil von 2013 etwas gegen eine Verbeamtung sprechen? (keine Medikation/Schübe seit über 6/8 Jahren und inkl.…