Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leonard1 -

    Hat eine Antwort im Thema Arbeitslehre mit WiWi-Studium? verfasst.

    Beitrag
    Hallo A-Lee, bitte entschuldige die späte Antwort. Ich bin ja das lebende Beispiel dafür dass es geht. Ich bin auch Dipl.Kfm(Fh), in NRW ist es möglich. Allerdings ist es eher selten, da dies nur in Frage kommt wenn die Schule dich unbedingt haben…
  • ThaTeacher -

    Mag den Beitrag von yestoerty im Thema PKV in der Elternzeit.

    Like (Beitrag)
    KDP= Kostendämpfungspauschale In NRW liegt die in der EZ (Achtung erst dann Beihilfe beantragen) bei 0€ und wird danach pro Kind und für TZ auch gesenkt. Wa macht dein Mann? Meiner ist auch Beamter, daher war ich in EZ beihilfeberechtigte Ehefrau…
  • ThaTeacher -

    Mag den Beitrag von Anja82 im Thema PKV in der Elternzeit.

    Like (Beitrag)
    Bemessungssatz heißt: Mit einem oder keinem Kind bekommst du von der Beihilfe 50%, ab 2 Kindern 70% von den Rechnungen erstattet. Bekommst du Zuschuss, bei mir wie gesagt 42 Euro, bekommst du 20% weniger. Bei jeder Rechnung. Das hat mir leider vorher…
  • Mimimaus -

    Mag den Beitrag von cubanita1 im Thema Mehrere Sabbatjahre möglich?.

    Like (Beitrag)
    @Mimimaus ... Einfach aus dem Hamsterrad reicht mir schon als Grund für die Antragstellung. Zu tun find ich auch immer was.
  • Zweisam -

    Hat eine Antwort im Thema Dürfen Eltern jeden zum Gespräch mitbringen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von marie74: „Gespräche führt man mit den "Erziehungsberechtigten"!!! Falls eine Person auf Wunsch der Mutter anwesend ist, würde ich das Gespräch zwar führen, allerdings mit der Mutter!!!! Der andere darf zuhören und sonst hat er…
  • icke -

    Hat eine Antwort im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer verfasst.

    Beitrag
    Also im Prinzip täglich eine Verfügungsstunde direkt im Anschluss an den eigenen Unterricht? Oder kann einem irgendwann bis 16.00 noch eine Vertretungsstunde übergeholfen werden, auch wenn man dadurch noch Zeit überbrücken müsste? Kann mir das…
  • Anna Lisa -

    Hat eine Antwort im Thema PKV in der Elternzeit verfasst.

    Beitrag
    Na ja, aber mal ganz ehrlich: Was kostet denn bloß die Kita bei euch? Wir haben den Höchstsatz der Stadt gezahlt und lagen irgendwo zwischen 300 und 400 €. Später, als die Kinder 3 waren, war es weniger. KV kostet mich so 170 € im Monat. Sind wir…
  • Anja82 -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit Eltern verfasst.

    Beitrag
    :D
  • Nein, das ist nicht falsch, sich Sorgen zu machen. Es ist völlig in Ordnung. Mir als Atheistin geht das täglich mit 22 von 25 Schülern so. ;) Das Problem ist, das das nicht viel bringen wird. Der Sog von Religionen/Sekten ist ziemlich hoch. Höher auf…
  • marie74 -

    Hat eine Antwort im Thema Dürfen Eltern jeden zum Gespräch mitbringen? verfasst.

    Beitrag
    Gespräche führt man mit den "Erziehungsberechtigten"!!! Falls eine Person auf Wunsch der Mutter anwesend ist, würde ich das Gespräch zwar führen, allerdings mit der Mutter!!!! Der andere darf zuhören und sonst hat er eigentlich nichts weiter zu…
  • immergut -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit Eltern verfasst.

    Beitrag
    Oh Anja, kurz hatte ich Angst, dass du aus meiner Elternschaft stammst. Den Wortlaut habe ich vorhin verschickt.
  • Sma68 -

    Hat eine Antwort im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube ihr habt mich falsch verstanden. Es geht nicht darum, dass wir tatsaechlich bis 16 Uhr anwesend sein sollen, aber taeglich mit Vertretungen "hinten dran" rechnen sollen. Meistens erfahren wir davon dann erst am selben Tag. Der Vertretungsplan…
  • Anja82 -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit Eltern verfasst.

    Beitrag
    Ja dann halt nicht. In deinem Beispiel. Note bleibt wie sie ist. Rennen sie dann zur Schulleitung, gibts halt ein Gespräch mit Schulleitung. Wobei ich noch nie eine Schulleitung hatte, die nicht hinter ihrem Kollegium stand...
  • marie74 -

    Mag den Beitrag von Mikael im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer.

    Like (Beitrag)
    Dann lass dir einfach von deiner SL die Rechtsgrundlagen (Arbeitszeitverordnung, Erlasse, ...) zeigen, wo diese Behauptungen der SL stehen sollten... wenn sie sich weigert, lass dir die Anordnung schriftlich geben und dann ab zum (Bezriks-)…
  • Sma68 -

    Hat eine Antwort im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer verfasst.

    Beitrag
    Ich dank dir fuer die Nachricht, aber den Personalrat hab ich nicht nur angerufen, es gab Treffen mit der SL. Der Personalrat hat mir beteuert, dass sie rechtlich auf meiner Seite stehen und haben sich dann einfach nicht mehr gemeldet. Das finde ich…
  • Sma68 -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit Eltern verfasst.

    Beitrag
    Sehe ich auch so. Leider die Eltern oft nicht. ;)
  • Meike. -

    Hat eine Antwort im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer verfasst.

    Beitrag
    Mal hier gucken: gew-berlin.de/4613.php gew-berlin.de/4615.php Und "Personalrat kannst du in der Pfeife rauchen" nach einem Anruf ist natürlich auch quatsch. Da arbeiten Menschen und wenn dir einer einmal nicht geholfen hat, sagt das gar nichts. Sich…
  • Anja82 -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit Eltern verfasst.

    Beitrag
    Ich würde solche Konflikte grundsätzlich nur persönlich klären. Meine Erfahrung zeigt, dass per Email (und teilweise auch am Telefon) viel schärfer ausgeteilt wird. Kommt also so eine Email: Sehr geehrter Herr XY, ich sehe, dass sie Gesprächsbedarf…
  • icke -

    Hat eine Antwort im Thema Verfügbarkeit angestellter Lehrer verfasst.

    Beitrag
    Rechtliche Grundlage weiß ich leider auch nicht, bin aber doch sehr erstaunt über diese Vorgehen, halte das auch für eine Zumutung und kann mir nicht vorstellen, dass das rechtens ist.Ich selbst (angestellt) habe mit halber Stelle zwei…