Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 359.

  • Ab wann ist ein freier Tag möglich? NRW

    Ruhe - - allgemein

    Beitrag

    Da man keinen Rechtsanspruch darauf hat, ist das immer sehr unterschiedlich von Schule zu Schule. Sicher dann auch noch von der Schulform, wie das ausgeführt wird. An meiner Schule war immer die Devise: Freier Tag nur, wenn unter 20 Stunden. Daher habe ich immer 19 Stunden gemacht. Je nachdem wie lang der Anfahrtsweg ist, waren an meiner alten Schule ( 45km ) nur 2 bis 3 Stunden keine Option, da keine Entlastung. An meiner neuen Schule wird das flexibler gehandhabt. Nach individuellen Gespräch u…

  • Zitat von Trantor: „Silicium, bist du es? “ Naja, wieder ein chemisches Element als Nicknamen.... Zitat von Friesin: „Nie wieder hört man, wie es denjenigen ergangen ist. “ Hätte ich auch gern mal gewusst.

  • Was tun mit "bockenden" Kindern?

    Ruhe - - Primarstufe

    Beitrag

    Cooler Comic.

  • Was tun mit "bockenden" Kindern?

    Ruhe - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von Ketfesem: „Die Eltern werden jetzt auch regelmäßig informiert, bei manchen hilft das, bei anderen liegt es ihrer Meinung nach nur an mir, weil ich nicht einfühlsam genug bin und ihr Kind zu oft schimpfe und kein Verständnis habe. Da ist es schwierig... “ Spaß am Rande: Die Mutter von einem bockenden Kind aus meiner Klasse antwortet (schriftlich oder mündlich) immer: Ich habe Ihnen doch schon x-mal gesagt, dass mein Sohn ADHS hat.

  • Zitat von Trantor: „Was nicht geht, ist eben Pflichtinhalte deswegen zu kürzen. “ Auch wenn ich keine Oberstufe unterrichte, möchte ich diesen Satz unterstreichen. Es könnte nämlich Probleme geben, wenn ein Schüler im Abitur in dem Fach schlechter abschneidet und dann als Widerspruchsgrund angibt: "Herr/Frau X hat das prüfungsrelevante Thema xy nur kurz behandelt und das Extra-Thema z einige Stunden gemacht. Man hätte in dieser Zeit das Thema xy ja noch üben können." Hört sich jetzt pessimistisc…

  • Seltsame Abschlagszahlung

    Ruhe - - allgemein

    Beitrag

    Ich würde einfach mal beim LBV anrufen nächste Woche. Dann klärt sich das Rätselraten sich auf.

  • Seltsame Abschlagszahlung

    Ruhe - - allgemein

    Beitrag

    Ich würde da ganz einfach nächste Woche beim LBV anrufen und mir die Sache erklären lassen. Habe ich auch schon hin- und wieder mal gemacht und habe immer eine freundliche Auskunft bekommen. Manchmal klärt sich das auch in einer der nächsten Abrechnungen. Wie hier: Zitat von chilipaprika: „(ich hatte heute morgen auf meiner Abrechnung eine Nachzahlung für 5 Monate von je 2ct (!!))... “ Das hatte ich nämlich auch heute auf meiner Abrechnung.

  • Ähm, würde sich das Kind schlicht und einfach an die Schulregeln halten, käme es erst gar nicht in diese Situation.

  • Was tun mit "bockenden" Kindern?

    Ruhe - - Primarstufe

    Beitrag

    Einen wirklichen Rat kann ich dir leider auch nicht geben. Aber ich kann das sehr gut nachvollziehen. Die beiden bockenden Jungs in meiner Klasse sind allerdings 11 Jahre alt. Die machen dann gar nichts mehr. Verlassen auch nicht den Raum. Bei dem einen habe ich die Mutter angerufen. Diese war innerhalb von 10 Minuten da und hat den Sohn selbst rausgeholt. Nach dem folgenden Gespräch lief es mit dem Jungen etwas besser. Das klappt natürlich nicht immer. Der Vater des anderen kann nicht mal eben …

  • Schülerchen und deren Eltern

    Ruhe - - Primarstufe

    Beitrag

    Würde mich jetzt auch interessieren. Der Vater eines Schülers aus meiner Klasse hat mal eine Seit ein unserem schulinternen Mitteilungsheft vorab blanko unterschrieben, damit Sohnemann die Unterschrift auch immer hat. Sachen gibt's.

  • Ich hatte das Gesundheitszeugnis auch nicht bei Dienstantritt (schrieb irgendwo schon mal von). War dann zunächst angestellt, wurde später verbeamtet. Die Angestelltenzeit wurde auf die Probezeit angerechnet.

  • Ich wusste gar nicht, dass man unterhälftig arbeiten darf. Man hat mir immer gesagt, dass man mindestens die halbe Stundenzahl machen muss. Das wären bei mir 14 Stunden an der Realschule. Nicht, dass ich das wollte (ich mache ja deutlich mehr), aber man sagte mir (Sachbearbeiterin von der Bezrg.), dass das nicht mehr ginge, wenn die Elternzeit abgelaufen sei.

  • Ärgerlich über Klassenlehrer

    Ruhe - - allgemein

    Beitrag

    Ich denke hier nicht nur als Lehrerin sondern auch als Mutter eines schulpflichtigen Kindes mit: Wenn der Klassenlehrer meinen Sohn nach Hause schicken würde und ihn somit vom Schreiben der KA abhält, die dann wegen Fehlens mit 6 bewertet werden soll, dann würde ich als Mutter aber aktiv. Diese Seite sollte man nicht vergessen. Ich würde da auch mit dem Kollegen reden. Notfalls lass dir die "Anweisungen "mit der 6 schriftlich von ihm geben. Das kann und darf der nicht. Dann wäre das schon mal vo…

  • Zitat von Bolzbold: „Es ist ein ungeschriebenes "Gesetz", dass derjenige im Kollegium, der am lautesten schreit oder am rücksichtslosesten für seinen optimalen Stundenplan eintritt, oft eben diesen erhält. Bei Kollegen, die sich nie beschweren und alles letztlich schlucken, wenngleich auch mit Faust in der Tasche, freut sich die Schulleitung, dass sie Konflikte augenscheinlich so günstig lösen kann. “ Diese Erfahrung habe ich selbst auch schon gemacht. Nun schlucke ich nicht mehr alles runter un…

  • Zitat von kecks: „vermutlich kann die kollegin nicht mehr leisten, als sie leistet bzw. durch krankschreibung nicht leistet. insofern ist es schon sinnvoll, ihr die gruppen zu geben, die sie stemmen kann, da sie sonst total ausfällt und sie euch gar nichts mehr abnimmt “ Das vermute ich auch. Es wäre am Besten, wenn sich alle mit Schulleitung (und evtl. Personalrat) mal an einen Tisch setzen und die Situation klären bzw. den Unterricht ordentlich zu verteilen. Irgendwie hört es sich für mich so …

  • Ich würde aus folgenden Aspekten nicht einfach eine Klausur/Klassenarbeit weniger schreiben: --> Ein Leistungsmäßig schlecht stehender Schüler hat keine schriftliche Verbesserungsmöglichkeit mehr (kann evtl. hinter seitens Schüler bzw. Eltern moniert werden). --> Im Falle eines Widerspruches gegen Nichtversetzung o.ä. kann dies (falls es dein Fach betrifft) evtl. zum Problem werden. Mir wäre das rechtlich zu heikel.

  • Wer in aller Welt...

    Ruhe - - Off Topic

    Beitrag

    Kann sein. Aber das Fossil da vorn (also ich) zeigt den Schülern aber gern mal Dinge über den Tellerrand des Schülerhorizontes hinaus. Ich benutze auch unsere Analogen Messgeräte für Stromstärke und Spannung anstatt der Digitalen.

  • Wer in aller Welt...

    Ruhe - - Off Topic

    Beitrag

    Kompakten habe ich noch nie gehört. Ich sagte bisher : "Nehmt Bitte jeder einen Kompass und ..."

  • Versetzung und Elternzeit

    Ruhe - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von chilipaprika: „Nimm Kontakt zum Bezirkspersonalrat / Hauptpersonalrat, sie beraten dich, weil sie in der Regel die Schulen der Region gut kennen und abschätzen können, ob es guten Erfolg haben wird. “ Diesen Tipp würde ich unbedingt beherzigen. In meinem Fall hat sich der Schulleiter (wegen Freigabe) und auch die Bezirksregierung nicht an 38km bzw. 45km (nach Umzug meinerseits) gestört. Als ich den Personalrat eingeschaltet habe, hat es auch nicht auf Anhieb geklappt. Aber ohne wird da…

  • Grundsätzlich mache ich das nicht. Ist an unserer Schule auch nicht erwünscht. Richtig sauer bin ich an meiner alten Schule (war ich bis letztes Schuljahr ) gewesen , wenn ein Kollege mit dem ich über einen bestimmten Schüler sprach, diesem die Note verriet.