Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Datenschutz youtube als Testvorbereitung

    Friesin - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von kodi: „Dann halt einen klassischen "Staub und Papier"-Test, “ hihiii, das hab ich ja noch nie gehört Was genau ist das denn?

  • Zitat von NewTeach: „Aber danke für den unverschämten Kommentar. Bitte akzeptieren Sie, dass es Menschen mit anderen Lebensentwürfen gibt. "der Klassiker vll? Taxifahren?" --> glaubst du echt, dass mir keine anderen Optionen außer Taxifahrer bleiben? Und du nennst MICH realitätsfern? “ Merkwürdig, dass manche User so hyper empfindlich reagieren, wenn man sie auf die schlechten Chancen mit ihrer Fächerkombi hinweist Was außerhalb des Schuldienstes käme denn in Frage? Wo hast du dich beworben? Wie…

  • mein neuer Lieblingstroll wieder...... *Augenroll*

  • Zitat von NewTeach: „Versetzungen sind unrealistisch “ ehrlich gesagt, finde ich deine Zukunfstplanung mit deinen Fächern unrealstisch. "Irgendwas wird sich schon ergeben" --- der Klassiker vll? Taxifahren? Das halte ich für mehr als blauäugig. Aber okay, du hast keine Kinder zu versorgen, die deine Realitätsferne treffen könnte

  • Zitat von DeadPoet: „mir gings gleich im ersten Jahr nach dem Ref besser. “ Ging mir auch so. deine Rolle ist klar definiert: nicht mehr sowohl Beurteilender wie auch Beurteilter. das ist ein Riesenunterschied. Du kannst ungestört von Besuchen arbeiten, musst keine Entwürfe mehr schreiben, wirst als Kollege ernster genommen, hast kleine sinnfreien Seminarstunden und - Referate mehr zu schreiben. das fand ich sehr entlastend. Den Rest kannst du dir einteilen!

  • Zitat von Danae: „Bei den 30 Tagen Urlaub wäre interessant zu wissen, ob sie an einen zeitlichen Rahmen gekoppelt sind oder frei wählbar sind. Da beneide ich meinem Mann schon manchmal drum. “ die haben wir an "meiner" Schule auch. Natürlich nur in den Ferien wählbar, wie sollte es auch anders funktionieren? Aber: das liest sich deutlich schlimmer, als es de facto ist. Den gebuchten Urlaub trage ich ein, plus was sonst noch an Tagen anfällt, und gut ist. Ein einziges Mal in 5 Jahren bin ich an e…

  • Zitat von NewTeach: „Ich glaube ich werde eher was anderes machen als Lehramt. “ Würd mich mal interessieren, was du dafür mit deinen Fächern ins Auge gefasst hast als professioneller Musiker?

  • ich finde das völlig in Ordnung. Die LES Gespräche sind vorgeschrieben, und es ist schon schwierig genug,Termine zu finden, die allen Beteiligten passen. Solange nicht scharenweise Kinder vom Essen oder der HA-Betreuung suspendiert werden, so what? Die Gespräche sind einmal im Jahr in einem bestimmten Zeitrahmen. Bin ich jetzt zu salopp drauf, oder sehe ich das unter "nicht päpstlicher sein als der Papst"? Die Idee, während dieses Zeitraums die HA auszusetzen, finde ich praktisch. Wie werden den…

  • Das Gymnasium in Bayern ist eigentlich so gut wie zu für Bewerber. Selbst mit NaWi-Fächern ist eine Pl<anstelle ein 6er im Lotto. Da willst du ABsagen???????

  • Zitat von Philippus: „Das heißt mit AGs, ist man 3-4 Tage bis 15-16 Uhr in der Schule mit Vollzeitstelle? “ wie gesagt, das hängt sehr von deinem Plan ab. Bei mir ist es trotz vollem Deputat nicht so. Sportstunden in der Oberstufe dagegen liegen oft am Nachmittag

  • Wohne nicht am Schulort. Unterricht vorbereiten kann ich in der Schule auch nicht wirklich, zumindest nicht, wenn es sich um (von mir) noch nie unterrichtete Inhalte handelt. Korrigieren geht aber. Also nehme ich mir für Freistunden entsprechend Kopierarbeit mit. Auch Kopien für die nächsten Tage mache ich gerne in den Freistunden, damit erspare ich mir frühmorgens den Platz in der Schlange Mit ein wenig Planung kann man also die Springstunden ganz gut nutzen

  • ein bisschen offtopic, aber: würdet ihr ernsthaft jetzt noch in die Türkei fliegen wollen?

  • Zitat von xxxchris: „Wenn ich erst einmal auf der Oberstufe bin, bin ich bei euch “ huch? Bei mir??? herzlich willkommen an "meiner" Schule Zitat von xxxchris: „ “

  • Zitat von Trantor: „Silicium, bist du es? “ mein Gedanke was ich immer so bedauerlich finde: da kommt jemand von der Uni, will unbedingt die Abiturientenaugen mit seinem Fachwissen zum Leuchten bringen, fragt hier nach, liest, was er eigentlich gar nicht lesen wollte -- ja, und dann????? Nie wieder hört man, wie es denjenigen ergangen ist. Soo schade. Möchte auch mal das "Siehste"-Gefühl auskosten

  • ich wage zu behaupten, dass so gut wie jeder Beruf nach außen hin weniger aufwändig/ weniger stressig/ beneidenswerter wirkt als er es tatsächlich ist. Wie sollte es auch anders sein? Ist ein bisschen wie beim Eisberg und seiner Spitze. Brauchts dafür wirklich eine Umfrage?

  • wie kommt ihr immer auf das Kriterium der Schönschrift?

  • ich bin ein ehrlicher Mensch und muss unserem Uni-affinen Möchtegernkollegen in einem zustimmmen: dass es "ein Glück" ist, dass die Eltern über die Schullaufbahn ihres Kindes entscheiden, kann ich nicht nachvollziehen. Können sie oft auch gar nicht, weil ihnen oft der Vergleich fehlt und sie ihr Kind nie im Unterricht erleben, um nur zwei Gründe zu nennen. Aber das wäre in der Tat ein ganz anderer thread, in etwa so ergiebig wie die immerwährende Frage Was ist Kunst. Bitte nicht, bin schon weg

  • du willst nicht glauben, was dir die Praktiker hier schreiben, stimmt's? Nur: warum fragst du dann?

  • Konferenzen und Team-Sitzungen

    Friesin - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Bunterrichter: „Eine Lehrerin aus einer freien Schule hat mir geschrieben, an ihrer Schule hätte es sich bewährt, dass die Mitarbeiter vor der Sitzung gemeinsam essen, eine Mitarbeiterin ist immer mit Kochen dran, das hätte die Sitzungen massiv aufgewertet, an einer freien Schule an der ich gearbeitet habe haben wir das auch gemacht und war auch immer gut (nur haben die "Köche" manchmal die Kochzeit unterschätzt was zu Verschiebungen beim Start geführt hat). Gibt es auch dazu weitere E…

  • was ist denn dein Lernziel? Standbild ist eine Methode, aber die Methode dient ja einem bestimmten Zweck (=dem Lernziel) und ist kein Stundenziel. Erst solltest du dir überlegen, was die Schüler konkret lernen sollen. Dann überlegst du dir, wie du das erreichen willst.