Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mehrere Sabbatjahre möglich?

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    Möglich ist eher sowas wie eine AG. Einige Schulen haben ja eine Partnerschaft in der dritten Welt oder "Nachhaltigkeitsprojekte". Wenn du da den Kontakt hast, reale Erfahrungen und so weiter... das ist natürlich viel greifbarer, das kann ich mir gut vorstellen. Im normalen Unterricht ausserhalb des Pausenkurzgesprächs sehe ich schwarz und schliesse mich den Vorrednern an.

  • Und wie wäre es denn mit einem Quereinstieg mit Ref? Gäbe es für dich die Möglichkeit und bei dir das Interesse?

  • Kriegst du jetzt einen FESTEN Vertrag ohne Weiterbildung oder Ref? So ungerecht und willkürrlich es erscheint, insbesondere, wenn du als Vertretung mehr bekamst, aber irgendwie hast du nur einen Teil des Abschlusses (und nicht mal genau den, den Lehrämtler offiziell machen), da ist es eher ein 6er im Lotto, dass du überhaupt die feste Stelle bekommst, nee? Ist dein Diplom ein Uni-Abschluss oder 'nur' FH oder tpz?

  • Mehrere Sabbatjahre möglich?

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    Hallo! Ja, es ist in NRW möglich mehrmals Gebrauch vom Sabbatjahr zu machen. Allerdings ist jeder Antrag einzeln zu stellen. und jeder kann abgelehnt werden (aus dienstlichen Gründen). Das 2/3-Modell ist nicht nur für deine Finanzierungsplanung ziemlich heftig, es ist für die Schule auch unschön zu planen. Du kannst quasi immer nur einen Durchgang machen. Soll man dir aber nach jeder deiner Reisen zum Beispiel einen Grundkurs oder einen Leistungskurs geben, den du zum Abi führst und dann bist du…

  • Hallo! 1) Warum willst du den Film gucken? (ich habe keine Ahnung vom Reli-Curriculum) Ist es gerechtfertigt und im Lehrplan legetimiert? 2) Hättest du geplant, den Film zu zeigen, wenn du das Mädchen nicht in der Klasse hättest? 3) Worüber willst du denn deine anderen Schüler aufklären? Über die Mitschülerin?

  • Ich wohnte in NDS, als ich zum Amtsarzt für meine Planstelle in NRW musste. Da man zum Amtsarzt seines Wohnorts geht, bin ich brav dahin. Dort hat mich aber der Amtsarzt informiert, dass es zwar der richtige Weg sei, NRW mich aber zu einem neuen Amtsarzt schicken dürfte. Schliesslich seien die Interessen seines Dienstherrn nicht so gefährdet, wenn er mir sein Okay gebe. Es kam am Ende nicht dazu und NRW hat keine 2. Amtsarztprüfung, so dass ich auch nicht am Ende der Probezeit hinmusste. Allerdi…

  • Doch, darfst du. Du musst halt alle Fragen entsprechend beantworten können.

  • Also ich finde, Dürrenmatt passt aber auch wirklich ganz gut! Und da kann man wirklich ne Menge diskutieren

  • Die PKV hat sich freiwillig erklärt, an der Öffnungsaktion teilzunehmen, sie MUSS das NICHT machen. Wenn sie das tut und du dann drin bist, dann bist du regulär drin und es stehen dir alle Rechte und Leistungen deines Vertrags. Das, was dir die PKV nicht geben will / nicht gönnt, hat sie im Vertrag ausgeschlossen und das weisst du von Anfang an.

  • Und nur, wenn du etwas verbrochen oder verschwiegen hast, nixvt weil du Geld kostest. Es ist schwer verständlich, warum eine PKV 'freiwillig' jdn aufnimmt, die von Anfang an 20000 Euro im Jahr kostet, aber es gleicht sich aus. Und dadurch macht die jeweilige PKV quasi ne gute Tat, fürs Kharma Also: keine PKV kündigt dir beim 3. Schnupfen im Jahr.

  • Nein, das habe ich nicht gesagt. Aber eins, ich komme in der Familie auf insgesamt 5 Erfahrungen und habe auch Freunde und Umkreis benannt. Natürlich ist es trotzdem gar keine Garantie. Aber was soll es bringen? Es gibt Leute, die schlechte Erfahrungen bei jedem Job machen. Trotzdem kann man sie auch empfehlen? Es hat doch nichts mit beleidigt sein zu tun? Irgendwie verstehe ich deine Argumentation gerade gar nicht... und ich empfehle auch nicht allen meinen Schülern AuPair für 10 Jahre zu werde…

  • Zitat von papperlapapp: „Zitat von chilipaprika: „dafür macht man eben Lebenserfahrungen. “ So kann man sich die Ausbeutung auch schönreden. Denk nochmal drüber nach, wenn du mit persönlich beleidigten fertig bist. Oder auch nicht. Mir dann auch egal. “ Eyh? Habe ich was verpasst? Ich bin persönlich beleidigt? Woher und warum? Also nein, bin ich überhaupt nicht. und eine Ausbeutung ist es meiner Meinung nach nicht (wenn der Vertrag einigermaßen respektiert wird.) 40 Stunden Arbeiten, Kost, Logis…

  • Zitat von papperlapapp: „Ganz ehrlich: wenn es finanziell nicht drin ist, geht es eben nicht. “ Interessanter Einsatz... Deswegen frage ich ja nach Möglichkeiten. Ich bin nicht der Meinung, dass man einfach still aufgibt, nur weil man kein Geld hat. Für Frankreich fielen mir Lösungen ein, aber ich unterrichte nunmal kein Englisch und dachte, einige KollegInnen haben Ideen. Vielen Dank für den europäischen Dienst. Tatsächlich ab 17. Klingt gut. Leider muss man in den meisten Ländern für Au-Pair 1…

  • Ach so, das war ein Durchschnittswert, okay. Ich (weiblich, damals mitte 30) bin mit der Öffnungsklausel reingekommen, habe jahrelang ziemlich genau 300euro bezahlt, es kam dieses Jahr die erste heftige Erhöhung, die es überhaupt seit Jahren bei der debeka gab, ich bin jetztbei 320. Eine Kollegin, die älter ist (Anfang 40), mit ca 30 in die PKV durch die Öffnungsklausel kam, bezahlt immer noch leicht weniger als ich und verursacht jedes Jahr weeeeeeeit über ihre Beiträge hinaus an Kosten (chroni…

  • Hallo! Eine Schülerin von mir wird zum Zeitpunkt des Abis keine 18 sein (erst Ende November darauf), denkt gerade über ein Englisch-Studium nach, und würde natürlich gerne ins Ausland davor (finde ich persönlich auch durchaus sinnvoll. Das Abi ist erst 2018, sie hat also noch ein bisschen Zeit... Fakt ist: das Mädchen hat kein / kaum Geld. Sie hat zwei Nebenjobs neben der Schule, um sich ihre Sachen zu leisten und wir reden nicht über die neuesten Markenklamotten, sondern die Kursfahrt oder eine…

  • Ich kann nicht direkt helfen, ich habe weder die Fächer noch die Schulform. Allerdings kann ich dir sagen, wie ich es mit Schülern mache, die zu uns wechseln (egal ob von der Realschule oder durch Umzug): ich vergleiche die 2 Lehrwerke. Durch einen Blick im Lehrwerk der letzten Schule kann ich aufzeigen, was nachzuholen ist. Guck dir also die Lehrwerke der Nachbarhauptschule an, da solltest du einen guten Überblick erhalten. Chili

  • Eine Schülerin von mir ist beim bald stattfindenden Schüleraustausch angemeldet, musste aber aufgrund des Leistungsstandes zum Halbjahr die Schule verlassen. Die neue Schule hat einen Beurlaubungswisch unterschrieben und zugestimmt, dass sie mitkommt. Wir haben allerdings - auf einer ganz anderen Ebene - eine Kooperationsvereinbarung mit der Schule, vielleicht spielt es eine Rolle für die Versicherung? Allerdings ist so ne Kooperation auch eine Sache von zwei Unterschriften der Schulleitungen...

  • 1) Wie kommst du auf 500 Euro PKV-Beitrag in deiner Tabelle? 2) Wenn du mit 30%-Aufschlag reinkommst, dann hast du (außer, du versuchst und schaffst es neu zu verhandeln) diese 30% für immer. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Wenn der Beitrag um sagen wir mal 2%, steigt deiner auch um 2%. Sprich: natürlich ist deine Steigerung größer, als hättest du keinen Zuschlag bekommen, aber alles vorhersehbar, also nicht auf einmal 50% Aufschlag.

  • Warum sollte ich weniger Pension bekommen? Ich laufe für die Lohnabteilung weiterhin unter Vollzeit, auch wenn ich nicht volbeschäftigt werde.

  • Hallo! Ja, auf den Standpunkt will ich mich auch stellen, nur ist es ein Minenfeld. Es ist nunmal an unserer Schule Usus, dass man lange anspart / ansparer muss. (so der Chemie-Lehrer, der seit Jahren nunmal gebraucht wird, er MUSS unterrichten, wir hatten nicht genug Kollegen). Mit den Leuten will ich mich nicht anlegen. Aber Minus will ich auch nicht. Aber ich bin beruhigt, ich bin nicht die Einzige, die das so versteht. Der PR ist angeschaltet und sucht selbst nach Hinweisen, dass es nicht ge…