Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 270.

  • Zitat von feeling: „Mein Rektor fragte mich, ob ich bereit wäre die Verantwortung für die Materialsammlung und Laborsicherheit zu übernehmen. “ Wieviele Anrechnungsstunden bekommst Du dafür?

  • Zitat von Meike.: „Heul doch. Und geh doch wieder zurück in die Forschung, wo alle genau auf dich warten. “ Hast Du aber ein Glück, dass Du selber zu den Moderatoren gehörst. Andere User würden dafür mal wieder gesperrt.

  • Zitat von Seven: „So langsam frage ich mich, ob es noch Zulassungsarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und hastenichtgesehen ohne Umfragen gibt?! “ Das ist mal wieder ein Beweis dafür, dass das Lehramtsstudium eben doch oftmals (!) die Schmalspurvariante ist. Ich habe für meine Diplom-Arbeit in Chemie 6 Monate im Labor gestanden, habe zwei verschiedene Synthesewege vergleichen, mich dafür in Fachliteratur und Publikationen in entsprechende, zum Teil sehr komplizierte Reaktionsmechanismen e…

  • Wie weit individualisiert ihr?

    Firelilly - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von elefantenflip: „Bei den Knobelaufgaben ist es meist so, dass die Kinder noch Hilfen benötigen, so dass mein Einsatz dabei davon abhängt, wie groß die Hilfsbedürftigkeit der übrigen Klasse ist. Im Moment habe ich zwei inklusive Kinder, so dass mir durch diesen hinzugekommenen Bereich Kapazitäten fehlen..... “ Wie, aufgrund von Inklusionskindern werden die guten Kinder nun weniger gefördert, als wenn die Inklusionskinder nicht da wären? Und mir hat man im Ref vehement und energisch wider…

  • Zitat von Tritonus: „Ich habe darüber Stillschweigen bewahrt, da ich von der ganzen Thematik nichts halte. “ Man muss sich nur zu helfen wissen....

  • Ich möchte an dieser Stelle noch einmal davor warnen sich mit dem Moderatorenteam anzulegen. Wer den Moderatoren nicht passt wird ganz schnell mit Sperrung ausgeschaltet. Wenn man mal im Forum ein wenig wühlt wird man viele Opfer dieses Praxis finden. Vielleicht ist auch dies mein letzter Beitrag Zitat von jotto-mit-schaf: „Ich entschuldige mich also demütig für meinen flapsigen Ton, der offensichtlich, wenn man denn möchte, völlig falsch verstanden werden kann. “ Tja, solange er von den Moderat…

  • Jähzorniges Kind 1. Klasse

    Firelilly - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von Bunterrichter: „Das bedeutet - in einfachen Worten erklärt - dass das Kind die Emotionen anderer Kinder (und Erwachsener) mit einer Art 6. Sinn spüren kann. Das Problem ist, dass ein kleines Kind die Herkunft dieser Emotionen normalerweise noch nicht zu unterscheiden gelernt hat und damit sehr rasch mit Emotionen "überladen" wird. Was dann passiert: so eine Art emotionales Zentrum im Gehirn (?) schaltet sich - aus Sicherheitsgründen - ab und das Kind zieht sich entweder sehr in sich se…

  • Zitat von Mikael: „ ps: Es ist erschreckend, wie sich Lehrkräfte in der Regel über den Tisch ziehen lassen, weil sie die entsprechenden Verordnungen und Erlasse nicht kennen bzw. sich auf die Schulleitung verlassen (die oftmals auch keine Ahnung hat). Und wenn man dann auf seine RECHTE hinweist, wird man oft als "pädagogischer Spielverderber" angesehen ("Aber die lieben Kleinen können doch nichts dafür..."). In anderen Teilen des öffentlichen Dienstes oder gar der "freien Wirtschaft" undenkbar. …

  • Zitat von Mikael: „Kurz: Auch Veranstaltungen am Samstag müssen mit einem unterrichtsfreien Tag ausgeglichen werden, wenn der Samstag an der betreffenden Schule kein regulärer Schultag ist. Und das sollte an den meisten Schulen der Fall sein. “ Hallo Mikael, weißt Du, ob dies auch für Schleswig-Holstein gilt? Wir müssen den Tag der offenen Tür mit sehr großem Aufwand (eine richtige Werbeveranstaltung mit vollem Showprogramm) samstags durchführen und es gibt keinen unterrichtsfreien Tag, nicht ei…

  • Zitat von fossi74: „Jetzt halt mal den Ball flach, liebe Firelilly, und mach Dir endlich mal klar, dass 90 Minuten Unterricht wo auch immer nicht mit der Tätigkeit eines Anwalts oder Arztes vergleichbar sind, da kann die formale Ausbildung mit den zwei Staatsexamina noch so gleichwertig sein. Allein die Berufshaftpflicht für diese Gruppen ist teurer als das Monatsgehalt eines Lehrers (kein Wunder, kann doch eine einzige falsche Entscheidung locker hunderttausende Euro kosten. Das ist bei Lehrern…

  • Zitat von fossi74: „Zitat von TutorM: „Gefragt wird was für ein Honorar für jeden 90 Min.-Takt Unterricht ich verlange. Was darf es denn sein? “ Ein paar Vergleichswerte aus den zahlreichen Nebenjobs, die ich bei Lehrern in meinem engeren Umfeld erlebe: private Krankenpflegeschule, Deutschkurs: 56,- € privates Abendgymnasium: 66,- € gewerkschaftsnahe Weiterbildungseinrichtung, Deutsch- und Sozialkundeunterricht: 72,- € - jeweils für 90 Minuten. Für dringende Deutsch-Nachhilfe am Sonntag (ich hab…

  • Hallo Lukas, Auf jeden Fall bestärken möchte ich dich in deinem Wunsch an einer Hauptschule zu unterrichten anstatt an einem Gymnasium! Ich bin mir sicher, dass das genau die richtiger Schulart für dich als Lehrer ist. An einem Gymnasium wirst Du meiner Ansicht nach nicht glücklich, auch nicht, was das Studium für das Lehramt dort angeht. An einer Hauptschule werden auch dringed Leute wie du gebraucht, die einen guten Zugang zu den Schülern finden. Ich denke, auch wenn andere vielleicht sagen we…

  • Lohnt sich das Lehramtsstudium?

    Firelilly - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von Nemo-.: „Andererseits sind es vielleicht auch nur "elementare" Inhalte, die ich dann in Chemie vermittle. (Überspitzt...?) “ In den Naturwissenschaften und Mathematik gilt das ganz extrem, aber auch in anderen Fächern ist man im Vergleich zu dem, was man an der Uni macht, auf einem einfachen Basisniveau. Dennoch gibt es die Möglichkeit seine Fächer eher anspruchsvoll zu unterrichten, oder eben recht oberflächlich. Die Vorgaben des Bildungsplanes lassen sich in beide Richtungen sehr unt…

  • Quereinstieg mit Mathe Diplom

    Firelilly - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Zitat von Benjamin222: „ich arbeite aktuell in der Versicherungswirtschaft, es ist an und für sich stressarm, und gut bezahlt, aber leider auch langweilig. “ Mache nicht den größten Fehler Deines beruflichen Lebens und tausche einen stressarmen, gut bezahlten Beruf gegen einen, der streßreich und mittelmäßig bezahlt ist! Es ist auch nicht so, dass der Lehrerberuf geradezu spannend ist. Don't do it!

  • Zitat von Trapito: „Ich garantiere, dass ich auch schon Wochen mit 50 oder 60 Stunden hatte. “ Und warum trägst Du nur Wochen in denen Du wenig Stunden arbeitest in Deinen Zeitplan ein?! Zitat von Trapito: „ ich habe in diesem Halbjahr schon etwa 90 Klausuren korrigiert “ Aha, und wo ist diese Arbeitszeit dafür eingerechnet?

  • Zitat von Bolzbold: „Ironie ON: Eine Arierin in meinem LK riecht mitunter stark nach Schweiß. Was kann ich tun? Ironie OFF. “ Eine flammende Rede über die Überlegenheit deutscher Kernseife halten?

  • Zitat von WillG: „1.) Eine faire, klare Aufgabenverteilung innerhalb der Kollegien/Fachschaften. Hier wäre vielleicht die Hilfe des PR oder eine intensive Auseinandersetzung mit den anfallenden Aufgaben im Rahmen eines päd. Tages hilfreich. “ Ja, das stimmt schon. Ich muss allerdings sagen, selbst wenn wir das in der Fachschaft fair aufteilen, was wir eigentlich bereits größtenteils machen, existiert das Problem weiterhin. Innerhalb des Kollegiums braucht man gar nicht an eine faire Verteilung d…

  • Zitat von Veronica Mars: „. In einem Unternehmen völlig unwirtschaftlich, da die Arbeitszeit der Mitarbeiter deutlich teurer ist, als die Moderationskarten von Neuland zu bestellen. Da die zusätzliche Arbeitszeit der Lehrer ja kostenlos ist müssen wir aber halt schneiden... “ Das geht mir in der Chemie mit unzähligen Dingen so (Abwaschen, Chemikalien katalogisieren und mit Etiketten bekleben und tausenden anderen Dingen). In keinem Unternehmen würde man das eine diplomierte (und bei uns teilweis…

  • Zitat von Sawe: „ Während des Unterrichts steht auf einmal die erweiterte Schulleitung mit einer Mutter vor der Klasse. Die Mutter wüsste gerne wie der Leistungstand Ihres Sohnes ist. Ich werde nächste Woche meiner Kollegin aus der erweiterten Schulleitung erstmal ein paar Takte dazu sagen. Der Knüller war noch, dass meine Kollegin stumpf während des Gespräches daneben gestanden hat und mitreden wollte. “ Alles daran setzen, dass diese erweiterte Schulleitung abgesetzt wird! Gegen solche Leute m…

  • Zitat von scaary: „Er vereint Teilselbstständigkeit mit einem festen, monatlichen Gehalt UND einer Pension! Klar, ich muss Vormittags an der Schule sein (teils auch Nachmittags), aber ich komme früher Heim als alle anderen Arbeitnehmer und kann mir dann AUSSUCHEN wann ich die Vor- und Nachbereitung durchführe, was bei mir z.B. Abends auf der Couch stattfindet. “ Vollkommen richtig, auch das sind ganz entscheidende pro Argumente für den Lehrerberuf. Man stelle sich nun aber vor wenn eine Schule i…