Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ich kann leider aber sagen, dass es zumindest noch Unis gibt, wo es aktuell noch genauso ist (kaum Unterricht in der Zielsprache in der Romanistik ) aber ja, ich bin alt

  • Da Spanisch "erst seit Kurzem" fast flächendeckend Schulsprache ist, konnte man bis vor Kurzem an sehr vielen Unis ohne Kenntnisse Spanisch / Italienisch / Portuguiesisch, Russisch, Polnisch, ... studieren. Einige Unis lagern jetzt die propädeutischen Sprachkurse immer mehr aus, da es ja Personal kostet. Die Studis können trotzdem studieren, wenn sie den Sprachkurs vorher kostenpflichtig belegen (und bestehen). Mein Französisch-Studium (2008 abgeschlossen) war zu 70-80% auf Deutsch, die Examensa…

  • NRW - Anrechnung von Lernzeiten

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    das weiß ich. Allerdings ist natürlich der Lehrerrat auch gut beraten, nicht ständig auf Konfrontation zu gehen und irgendwo müssen Kompromisse gemacht werden. Wir kriegen als Schule (wie sicher alle anderen Schulen) nunmal nicht genug Stunden, um das zu leisten, was man für sinnvoll und notwendig hält.

  • NRW - Anrechnung von Lernzeiten

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    wir sollen Hilfestellung leisten (weswegen bestimmte FachlehrerInnen der Hauptfächer dafür besonders prädestiniert sind). Ich schreibe mir das alles schön auf und hoffe, der Lehrerrat kommt nicht mit dem "ja, aber sonst können wir das nicht stemmen"-Argument...

  • NRW - Anrechnung von Lernzeiten

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    Ok, ein Problem wird dann vielleicht sein, hätte ich noch mal erwähnen müssen: wir haben Pflichtlernzeiten für alle SchülerInnen und freiwillige Lernzeiten im Anschluss am Unterricht. (Ehrlich gesagt sind es die schlimmsten. Oft hat man als Kollege davor noch ne Freistunde, dann hat man 20-30 5tKlässler, die natürlich keine große Motivation für ihre Hausaufgaben, pardon Lernaufgaben haben... ). Ich frage mal den HPR.

  • NRW - Anrechnung von Lernzeiten

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    Danke! Die Dokumente kenne ich zum Teil, bin aber immer unsicher, die richtig zu verstehen. Denn: ich würde es auch so verstehen, dass es nicht geht, weiß aber aus dem Forum, dass einige Schulen es anders machen (bin aber nicht 100% sicher, ob es 1) NRW war, 2) und wirklich Lernzeiten waren oder vielleicht doch AGs... Die Begründung ist ja, dass wir sonst unser Angebot nicht sichern können, die Lernzeiten ja angenehme (ahah) Stunden ohne Vorbereitung und Korrektur, zumal oft in kleinen Gruppen. …

  • NRW - Anrechnung von Lernzeiten

    chilipaprika - - allgemein

    Beitrag

    Hallo! Wir waren bis jetzt in der komfortablen (meiner Meinung nach aber logischen) Lage, dass unsere Lernzeiten vollständig angerechnet und bezahlt wurden. Auf der letzten Lehrerkonferenz wurde angekündigt, dies zu ändern. 1) bräuchte man nicht einen Bedchluss dazu? (Grundsätze der Unterrichtsverteilung...) 2) kann man sich weigern, solche Lernzeiten anzunehmen? Ich fand die schon vorher doof und hab lieber unterrichtet aber jetzt habe ich erst recht keine Lust. Dass da der PR zu Not aktiv wird…

  • Unsere 'Reli-Abwähler'-Gruppe, die zu 70-80% aus Muslimen besteht, ist in den aktuellen Jahrgängen 5-7 größer als evangelisch + katholisch zusammen. (Gym, NRW außerhalb des Ruhrgebiets)

  • Zitat von Lehramtsstudent: „ Mich erinnert das etwas an eine andere kontrovers diskutierte Frage im Schulbereich: Nämlich, ob man im Sozialkundeunterricht die Paarung Mann/Frau (+Kinder) als Hauptfamilienform und die anderen möglichen Konstellationen als alternative Familienformen darstellt oder ob man sagt, dass Mann/Frau (+Kinder) nur eine von mehreren möglichen Familienformen ist. Letztendlich gibt es hier kein Richtig oder Falsch - sondern nur unterschiedliche Ansichten. “ moralisch und fach…

  • Nein. Es ist nicht überall gleich und hängt eh imselben Bundesland ab, wie du eingestuft wirst.

  • 1) ich stand zur Wahl aber das tut wirklich nicht zur Sache 2) ich bin halbwegs zufrieden mit meinen Lehrerrat 3) nein, es läuft nicht alles gut. Wenn ich meinem LR einen Zettel ins Fach lege mit einer Art Antrag, 3 der 5 Leute persönlich angesprochen habe, mir gesagt wird, eigentlich sei es etwas, was man einzeln mit der SL klärt (nix gegen den LR, es ist einfach tradierte Erfahrung... ), der LR-Vorsitzende sich auch darum kümmert aber schliesslich nur einmal mit der SL zusammensitzt... die Gle…

  • Eben. Aber der TE behauptet ja was Anderes...

  • Naja, ich spreche auch von 'Projekten', die die Schule braucht bzw. auch gewollt sind,(Schulsanitäter, Sporthelfer, Sportwettkämpfe, Drogenprävention, Verkehrserziehung, ...) nicht nur vom Hobby eines Kollegen.

  • Welche angestellten Lehrer werden in NRW nicht vereidigt? Jetzt so aus Neugier? Selbst als Vertretungslehrkraft stand ständig die Formel in jedem Vertrag...

  • Also ich hoffe sehr, dass unser Lehrerrat (Personalrat der Lehrer an der Schule) keine Stunde pro Person bekommt. Vermutlich unterschätze ich ihn gerade und ich weiss, dass der Job neben dem Rest eh untergeht, aber das wäre schon ein krasses Missverhältnis zur Gleichstellungsbeauftragten bzw. allen, die daneben Projekte (Sonderaufgaben ohne Entlastung) machen.

  • Aber das Leben besteht aus Formalien und jeder ist der Meinung, dass er 'eigentlich' da rein passt. (Ich hab's auch versucht) Fakt ist aber: ohne Master-Abschluss dürftest du dich gar nicht erst bewerben... und deswegen ist das Erwerbsdatum so relevant. Und nein, den Menschenverstand muss man bei sowas sehr oft ausschalten.

  • ich weiss es nicht ganz genau, aber bei uns bekommt entweder der Lehrerratsvorsitzende die ganze Stunde und der Rest kriegt nichts (wenn es nur eine Stunde gibt), oder es gibt zwei Stunden und der Vorsitzende kriegt die eine Stunde und die zweite Stunde wird auf den ganzen Rest gleichermaßen aufgeteilt. Ich glaube, es ist die zweite Lösung, weiß es aber nicht mehr sicher. Sicher ist: der Lehrerratsvorsitz-Kollege kriegt eine volle Stunde.

  • Aber: wenn du die Zeiten nicht erfüllst (und das tust du ja eindeutig noch lange nicht...), wird es doch bei einer anderen Bezirksregierung nicht anders sein? Oder interessiert dich die andere Schule an sich mehr?