Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Wie friedlich die Linken sind, sieht man ja auch gerade gut in Hamburg - Eskalation schon nach einer Stunde. Aber! Das sind wenigstens richtige Linke, die für ihre Ideale kämpfen und einstehen! Nicht irgendwelche lächerlichen Internetpolizisten, die anderen den Mund verbieten wollen.

  • Zitat von kecks: „deutsche linke: streitet sich untereinander über die frage, ob man nicht zu unfair mit den rechten umgehe, während die - begeistert über den unverhofft entstehenden diskursiven freiraum - ihre propaganda munter verbreiten. “ Schön, dass du alle hier kollektiv als "linke" bezeichnest. Aber statt über meine Argumente zu diskutieren, pöbelst du rum.. Wo ist die stolze Linke geblieben? Du bist nicht links, kecks. Du bist das, was heute der typische Grüne-Wähler ist: Privilegiert, f…

  • Zitat von Yummi: „Zitat von Homo Oeconomicus: „Wer fröhlich Fächer wie Deutsch + Geschichte auf Gymlehramt studiert, komplett an allen Warnungen vorbei, hat A13 schlichtweg nicht verdient. “ Und was machen dann die Mathelehrer? Haben dies es auch nicht verdient? “ Wer als studierter Mathelehrer keine Stelle am Gym bekommt, hat A13 vermutlich auch nicht verdient, ja. Die Nachfrage ist groß genug.

  • Wer fröhlich Fächer wie Deutsch + Geschichte auf Gymlehramt studiert, komplett an allen Warnungen vorbei, hat A13 schlichtweg nicht verdient.

  • Zitat von Schantalle: „Zitat von TequilaSunrise: „Zitat von Schantalle: „Wer über den wirtschaftlichen Nutzen eines (hilfebedürftigen) Menschen schwadroniert, gehört doch zum rechten Pack? “ Das mit dem "wirtschaftlichen Nutzen" war ein Schülerzitat und keiner hat drüber "schwadroniert". Eigentor. “ Hier meldet sich einer an, um zu Schwadronieren. Und je mehr die/der TE von sich gibt, desto klarer wird das auch. Da komme ich gar nicht dazu, Eigentore zu erzielen. “ Hast du sonst noch was beizutr…

  • Zitat von Schantalle: „Wer über den wirtschaftlichen Nutzen eines (hilfebedürftigen) Menschen schwadroniert, gehört doch zum rechten Pack? Im Kollegium würde man das freilich netter formulieren. Hier geht es aber nicht um kollegialen Austausch. “ Sehr schön, Schantalle. In Afrika leben eine MILLIARDE Menschen, in etwa. Denen geht es allen viel schlechter als uns. Die sind alle hilfsbedürftig. Sollen wir deswegen eine Milliarde Afrikaner aufnehmen? Nein? Ja, ups, dann spielt die Wirtschaftlichkei…

  • Zum Niveauabfall in Grundschulen: Dieser ist ja in allen Schulformen zu beobachten. Ich finde hier den Ansatz der AfD sehr interessant: Diese möchte die klare Dreigliedrigkeit des Schulsystems wiederherstellen. Vollständig. Und sie wollen diesen Akademisierungswahn beenden - Das dürfte der richtige Weg sein!

  • Zitat von jotto-mit-schaf: „Oh, Oeconomicus, du verstehst uns falsch. Inhaltlich sind wir alle, denke ich, Kecks Meinung. Hier ging es nur darum, wie Vermutungen von Doppelaccounts zu melden sind. Nämlich intern, weil der andere Weg den Forenregeln widerspricht. Man kann und soll dir sonst gerne widersprechen. Nur halt ohne die Namensnennung der "anderen" User, die aus der gleichen Richtung kamen Zitat von Homo Oeconomicus: „ “ “ Gerne. Dann verbitte ich mir aber trotzdem diese respektlosen Ansc…

  • Zitat von Morse: „Zitat von Homo Oeconomicus: „Ich kann ja mal ein kleines Unterrichtsprotokoll wiedergeben: Schüler A: "Naja, man muss bedenken, dass Flüchtlinge ja oft nicht so gut ausgebildet sind, wie zu Beginn behauptet wurde - Da ist ein wirtschaftlicher Nutzen anzweifelbar." Schüler B(oben genannter Clientel zugehörig): "Jaja, klar, hast du das von Frauke Petry? Oder der NPD? Deine Nazischei*e kannst du da ausleben." Das und Ähnliches passiert häufiger. Ich mahne dann natürlich zur Sachli…

  • Danke, Jotto! Hier scheinen einige noch gewaltig an den Folgen der 68er-Indoktrination zu leiden.. Wo betreibe ich bitte Stimmungsmache von "rechts-außen"? Ist die Antifa nicht linksradikal? Ist es nicht gegen das Grundgesetz, gegen andere Meinungen zu hetzen, teilweise mit Gewaltandrohung? Unsere Schule hat ein Problem mit diesen Schülern, ich habe hier um Rat gebeten und es kommen fast nur völlig sinnlose, kindische und äußerst fragwürdige Beleidigungen. Was ist das für eine Diskussionskultur?…

  • Zitat von Trantor: „Zitat von Homo Oeconomicus: „Das Problem ist, wie gesagt, fachübergreifend “ Das Problem ist, wie gesagt, kein Problem! Ansonsten bin ich froh, dass du nicht bei mir an der Schule bist, noch mehr rechtes Pack brauche ich nicht im Kollegium! #NoPasaran “ Sag mal, geht's noch?? Mit welchem Recht bezeichnest du mich hier als "rechtes Pack"? Meine Schüler halten sich nicht an das Grundgesetz und laufen einem Verein hinterher (Antifa), der ganz klar verfassungsfeindlich ist! Und d…

  • Zitat von Trantor: „Es sind junge Menschen, die müssen politisch radikal sein. Mich nervt eher das Desinteresse von vielen meiner Schüler! “ Ist das so? Sehe ich anders. Abiturienten sollen ihren Kopf benutzen und nicht irgendwelchen Antifanten sinnlos mit Wunschträumen hinterher rennen. Das Problem ist, wie gesagt, fachübergreifend - Selbst in Naturwissenschaften kommt es teilweise zu Auseinandersetzungen. Aber laut Manchen hier sollte man das Wohl unter "Jugendlicher Dummheit" bzw. "Toll, wie …

  • Zitat von Valerianus: „Zitat: „Wer mit 20 Jahren kein Kommunist ist, hat kein Herz. Wer mit 30 Jahren noch Kommunist ist, hat keinen Verstand! (Winston Churchill - zugeschrieben) “ Man sollte da eher auf der Ebene der Diskussionskultur ansetzen, wechselseitige Beleidigungen bringen keinen weiter...wie geht ihr denn im Unterricht mit unterschiedlichen Meinungen zu bestimmten Themen um? “ Hey Valerianus! Ich kann ja mal ein kleines Unterrichtsprotokoll wiedergeben: Schüler A: "Naja, man muss beden…

  • Hallöle liebes Forum! Hoffentlich habe ich die richtige Forenkategorie ausgewählt Ich hoffe, hier meine Erfahurngen mitteilen und einen regen Informationsaustausch anregen zu können. Es geht um Folgendes: Die letzten Jahre mussten meine Kollegen und ich eine gewisse "Radikalisierung" einiger Oberstufenschüler beobachten. Seit der Flüchtlingskrise und dem Aufstieg der AfD gab es die Tendenz unter circa der Hälfte der Oberstufenschülern (ja, stufenübergreifend), dass im Unterricht in verschieden F…