Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der Markt wirklich so schlecht ?

    Bolzbold - - Primarstufe

    Beitrag

    Was den "Markt" angeht: Vor dreißig Jahren gab es in NRW einen Einstellungsstop, der ca. zehn bis 15 Jahre andauerte. Das sieht man bei mir am Gymnasium heute daran, dass es bei uns kaum Kollegen zwischen Mitte 40 und 60 gibt, wohl aber noch einen Schwung Kollegen, die in den nächsten drei oder vier Jahren pensioniert werden. Ab ca. 2005 sind sehr viele neue Lehrer eingestellt worden - der Altersdurchschnitt hat sich dadurch drastisch gesenkt. Irgendwann kommt der Punkt, an dem die 60+ Kollegen …

  • Zitat von Midnatsol: „In 3 Wochen ist es wieder so weit, der erste Elternsprechtag des Jahres steht an. Ab der kommenden Woche werden die Termine vergeben, und es wird wieder so laufen: Ich gehe in meine Klassen, frage welche Eltern einen Termin wünschen (und vergebe ggf. einen), und aus allen Ecken schallt es: "Müssen meine Eltern kommen?" bzw. "Welche Eltern wollen Sie denn überhaupt sehen?" ... Ich hasse diese Frage. Welche Eltern ladet ihr beim Elternsprechtag ein (ich habe manchmal das Gefü…

  • Strafarbeit

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Liebe Melanie, wer sich über angebliche Regelverletzungen einer Lehrkraft beklagt, sollte zunächst selbst dazu in der Lage sein, Regeln zu beachten. In diesem Forum sind nur Lehrer und solche, die es werden wollen, schreibberechtigt. Das steht auch in den Nutzungsbedingungen, denen Du bei der Registrierung zustimmen musstest. Daher bist Du nun gesperrt.

  • Ganz offensichtlich ist es für einige hier aufgrund ihrer individuellen Lebensumstände sowie ihres individuellen beruflichen wie privaten Umfelds in Ordnung, dass man eine Restaurantrechnung pauschal durch die Zahl der Essenden teilt. Und ebenso offensichtlich ist es für andere hier aus denselben Gründen nicht OK. Das ist halt so. Argumente gibt es für die eine wie für die andere Seite. Ich verstehe nicht ganz, wieso man sich diesbezüglich nun zwingend in die Wolle kriegen muss.

  • Die interessante Frage wäre in der Tat, wie denn diejenigen reagieren, die ein Bonussystem befürworten und sich selbst auf der Seite der berechtigten Profiteure desselben sehen, wenn sie die Rückmeldung erhalten, dass sie eben nicht zu denen gehören, die diesen Bonus verdient haben.

  • Ich verstehe nicht ganz, was das Beispiel hier soll, weil die Runde, die so entscheidet, ganz gleich, wie sie entscheidet, sich abhängig von der Haltung der Außenstehenden - in diesem Fall uns Forumsusern - so oder so der Kritik aussetzen darf. Entweder zu geizig oder zu sich-über-den-Tisch-ziehen-lassend. Immerhin hat man als zu Kritisierender die Wahl, wofür man sich kritisieren lässt. Das Beispiel ist letztlich nichts anderes als die Beschreibung eines gruppendynamischen Prozesses, in der es …

  • Logineo-Zwang o.k. ???

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Die tatsächliche Quelle werde ich aus Diskretionsgründen nicht nennen. Die Information ist aber schon zum Teil auf Schulleiterebene angekommen.

  • Lisam, das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Für die Nebenfächer mag das angehen, aber nicht für die Hauptfächer. Schick mir mal per PN die Namen der Schulen bzw. die Links zu den Curricula.

  • Der Aspekt, was selbstverständlich ist bzw. was nun zu den generellen Pflichten auch im Rahmen der "vollen Hingabe", die von uns velangt wird, gehört und was sozusagen als Zückerli gelten kann, ist interessant. Letztlich wird es nämlich bei einer eventuellen Prämie genau darum gehen. Die NRW Landesregierung hat im Zuge der Studie von Mummert und Partner seinerzeit bestimmte Tätigkeiten schlicht als "Normaufwand" deklariert, um die teils deutlich über dem Soll liegenden Arbeitszeiten der Lehrkräf…

  • Doch, die gibt es. Das sind zwar nicht in dem Sinne karrieregeilen Typen, aber solange man sich eine A14 ausrechnen kann, buckelt man eben.

  • Zitat von sofawolf: „ Früher stand halt ein anderer vor der Tür, der den Job mit Kusshand übernahm. In Zeiten des Lehrermangels haben wir die Chance, darauf zu pochen, dass man doch etwas pflegsamer mit uns umgehen solle, wenn man nicht will, dass wir auch noch fehlen. “ Bei uns werden zwischen zwei und sechs neue "junge Wilde" pro Schuljahr eingestellt. Lehrermangel kann ich bei uns in der extremen Form nicht erkennen. Und solange die jungen Wilden noch in der Probezeit sind oder möglichst bald…

  • Zitat von sofawolf: „Man muss die Mitte finden. Genau! Aber das ist auch das Schwierige daran, weil jeder die Mitte woanders verortet. “ Ich sehe die Mitte nicht als einen Punkt oder als einen schmalen Streifen an sondern als ein noch verhältnismäßig breites Feld, das flexible und individuelle Reaktionen auf Schülerverhalten zulässt. Wenn ich natürlich mit Elternhäusern zu tun habe, die antiautoritär oder gar nicht erziehen, dann wird meine Mitte wohl als konservativ bis reaktionär wahrgenommen.…

  • Mac oder PC?

    Bolzbold - - Off Topic

    Beitrag

    Och nö, nicht schon wieder so ein Thread. Das Ganze ist letztlich eine Geldbeutel- und eine Glaubensfrage. Es gibt mit Sicherheit zahlreiche Vergleiche dazu auf entsprechenden Fachwebsites.

  • Logineo-Zwang o.k. ???

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Ursprünglich war das so geplant bzw. wäre so gelaufen, wenn es nicht zum Regierungswechsel gekommen wäre. Das künftige Verfahren verschlingt eine Menge Resourcen - das wurde in einem offiziellen Gutachten auch klar belegt. Ferner empfahl das Gutachten, diese Resourcen doch lieber in mehr Personal zur Vermeidung von Unterrichtsausfall zu stecken. Die Bildungskommission hat sich dann aber auf den Mittelweg (rollierendes Verfahren) geeinigt, der nicht Fisch und nicht Fleisch ist. In Verbindung mit …

  • Logineo-Zwang o.k. ???

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Das ist aber "nur" das rollierende Verfahren, bei dem die Schulen jeweils nach dem Zufallsprinzip ausgesucht in einem festgelegten Zeitraum von je zwei Wochen ihre Daten einreichen sollen. Was die Software angeht, so dürfte sie mit Sicherheit bereits einige "Vorentscheidungen" getroffen haben, was aus Sicht des Ministeriums zum Unterrichtsausfall zählt und entsprechend veröffentlicht wird, und was nicht dazu zählen darf und entsprechend herausgerechnet wird.

  • Logineo-Zwang o.k. ???

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von kleiner gruener frosch: „Nach meinem Kenntnisstand wird es nur noch nicht eingeführt, weil noch Fehler diverser Art korrigiert werden müssen. Es kommt. Ist nur die Frage, ob erst BER eingeweiht wird oder Logineo kommt. Kl.gr.Frosch “ Oder wahlweise die Bahn wie in den alten Werbespots. Auf keins der drei Ereignisse möchte ich auch nur ansatzweise eine Wette eingehen.

  • Logineo-Zwang o.k. ???

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Da kann sich unsere Yvonne ja dann mal austoben. Es gibt noch so einige andere Projekte, von denen ich über diverse Kanäle weiß, die von der Dimensionierung ähnlich angelegt sind und hinsichtlich ihrer tatsächlichen Umsetzung Spannung versprechen. Ein erster Testlauf wird die ständige softwaregestützte Erfassung des Unterrichtsausfalls an allen Schulen NRWs sein, die ja ab dem kommenden Schuljahr geplant ist...

  • Es geht doch letztlich darum, dass Schulen früher nicht so ein Tamtam gemacht haben, dass Lehrer noch Autoritätspersonen waren und Eltern für gewöhnlich in Bezug auf Schule absolut obrigkeitshörig waren. Das war in der früheren BRD genauso wie in der DDR. Dass das heute nicht mehr so ist, hat durchaus auch sein Gutes. In Deutschland scheine wir es aber nie zu schaffen, das Pendel einmal in der Mitte zur Ruhe kommen zu lassen. Es muss immer in eines der beiden Extreme ausschlagen. Erst kam die au…

  • 5 Jahre Vollzeit

    Bolzbold - - allgemein

    Beitrag

    Die Sache mit der Versorgung greift doch erst bei dauerhafter Dienstunfähigkeit bzw. Versetzung in den vorläufigen Ruhestand. Das Volldeputat musst nicht bestätigt werden, weil die personalführende Behörde das in ihren Unterlagen hat und bei drohender dauerhafter Dienstunfähigkeit die Ansprüche entsprechend berechnet würden. Das Versorgungsamt hat doch mit Sicherheit auch Versorgungsrechner, oder?

  • Vorpubertäre Viertklässler

    Bolzbold - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von Caro07: „ Ich habe mehrfach versucht dem Quatsch entgegenzuwirken um wieder eine Ernsthaftigkeit in das Ganze hineinzubringen. Doch alles, was ich bisher versucht habe, ist nicht nachhaltig, zeigt also keine langfristigen Erfolge. Weder reden, noch Konsequenzen. Ich habe so das Gefühl, dass vor allem die Buben die "Peergroup" entdeckt haben und dadurch Anerkennung wollen, indem sie anderen zeigen, wie obercool sie sind. Ja, und manche in der Klasse, vllt. auch manche Mädchen hängen sic…