Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 875.

  • Smartwatches

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    welt.de/wirtschaft/article1707…Deutschland-verboten.html Ist das irgendwo schon mal passiert, dass man durch die Smartwatches ausspioniert wurde??

  • Das ist einfach ein dringendes bildungspolitisches Problem. Deswegen wird auch immer wieder eine Modularisierung des Fremdsprachenerwerbs gefordert. Da muss man einfach Kurse für A1 und A2 in der Fremdsprache eröffnen und nicht die Kinder in die Regelklassen mit reinsetzen.

  • Gute Klassen - schlechte Klassen?

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Ich glaube, "gute" Klassen und "schlechte" Klassen hat jeder schon mal erlebt. Das setzt sich bis in die Berufsschulen fort. Als ich noch an einer BBS war, musste ich in zwei Parallelklassen Englisch für Elektriker machen. Und habe ich einfach gelernt für mich selbst, dass man die Klassen nehmen muss, wie sie sind. In der 1./2. Stunde hatte ich bei der Klasse A Unterricht. Das waren alles Jungs im Teenager-Alter, aber alle total lieb. Wenn ich sagte: "Lehrbuch S. 56 aufschlagen" habe die das zu …

  • Zitat von plattyplus: „So leid es mir für Dich tut, aber der Kollege hat Recht. Die Fachoberschulreife hat einen entsprechenden Wert und es bringt überhaupt nichts allen Schülern den Abschluß hinterherzuwerfen, weil man ihnen den Lebensweg nicht verbauen will. “ Ich kann hier nur zustimmen. Wenn man einen Abschluss an einer Schule erwerben will, dann muss man eben auch das entsprechende Wissen bzw. Kompetenzen verfügen. Abschlüsse hinterherzuwerfen ist der falsche Ansatz. Wahrscheinlich sollte m…

  • Flüge buchen

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Noch ein Nachtrag: Bei Klassenfahrten bzw. Studienreisen muss man sowieso drei Angebote einholen und diese den Eltern bzw. Elternvertretern vorlegen. Es ist aber nicht die Pflicht des Lehrers das allerbilligste Angebot stundenlang selbst im Internet bei verschiedenen Airlines zu ermitteln. Deswegen gibt es ja Reiseveranstalter, die sich auf Gruppenreisen für Schüler spezialisiert haben. Wenn der Preis da eben so hoch ist, dann ist das eben so.

  • Flüge buchen

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Gruppenreisen individuell zu buchen, birgt ein großes Risiko. Man sollte deshalb Gruppenreisen für Schüler auf jeden Fall über einen Reiseveranstalter buchen. Auch wenn das teuer ist. Damit würde der Schüler den Reisevertrag mit dem Reiseveranstalter abschliessen. Wenn du als Lehrer das billiger im Internet buchst, dann buchst du für die Schüler. Das komplette Risiko liegt bei dir. Das würde ich mir mal lieber durch den Kopf gehen lassen, bevor du dir die Mühe einer langfristigen Suche im Intern…

  • Bei uns gab es mal den Hinweis der SL, dass man vorher mitteilen sollte, wenn man "Spontanvertretungen" nicht machen kann. Schreib deiner SL mal auf, wann du keine "Spontanvertretung" machen kannst. Zu den anderen Terminen bist du natürlich bereit dazu. Und unbedingt den Personalrat der Schule ins Boot holen.

  • Ich bin auch angestellte Lehrerin. Sonst nix.

  • Arbeitsmaterial - Von der Schule gestellt?

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von immergut: „Als ich letztens eine Büroklammer nahm, wurde ich erwischt. Hab aber keinen Ärger bekommen... “ Bei uns darf man die Sekretärin sogar nach Büroklammern fragen. Aber sie gibt nie mehr als 5 Stück raus! Klarsichtfolien gibt sie gar nicht raus, obwohl die SL will, dass wir die Klassenarbeiten zur Genehmigung mit Erwartungshorizont in einer Klarsichtfolie abgeben sollen

  • MZ "Lehrer griffen nicht ein"

    marie74 - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Wieder einmal ein unvorteilhafter Zeitungsartikel über Lehrer. Hier: eine Schlägerei unter Migranten, die bereits vor dem Unterricht begann. Die Lehrer haben versucht zu schlichten, aber in der Zeitung steht, dass die Lehrer nicht eingegriffen haben. Wie bitte schön, soll mal als Lehrer eingreifen? Zwischen 20 junge Männer gehen, die sich gerade prügeln und die mit Polizeigriff niederringen?? mz-web.de/wittenberg/schlaeger…rstattet-anzeige-28369816

  • Ich finde es erbärmlich, aus der Kirche auszutreten, um Steuern zu sparen. Irgendwann bist du ja auch mal "eingetreten", z.B. als Jugendlicher mit einer Konfirmation. Wenn du austrittst, dann solltest du auch kein Anrecht mehr auf kirchliche Beistand haben und jedes Mal, wenn du eine Kirche besuchst, ein Eintrittsgeld zahlen. Und am Ende auch keine christliche Beerdigung auf einem christlichen Friedhof erhalten. Oder gar noch auf die Idee kommen, kirchlich mit einem Pfarrer heiraten zu wollen. E…

  • Schüler parken auf Lehrerparkplätzen

    marie74 - - Off Topic

    Beitrag

    Auf einem privaten Gelände könnte man einen Abschleppdienst rufen. Das kannst du aber als Lehrer wahrscheinlich nicht machen. Wem gehört denn das Gelände??

  • Ich habe auch erst am Montag morgen meinen Einsatzplan in den verschiedenen Stufen und Klassen erfahren. 50% große Überraschung und 50% was ich erwartet hatte. Dann kann man keine Unterrichtsvorbereitung während der großen Ferien machen. Wenn man sich aber darüber bei der SL (oder gar dem Schulamt) beschwert, bekommt man sowieso als Antwort, dass "....man Professionalität erwarten könne...". Aber ich glaube auch, dass sich unser Planer wirklich einen Kopf gemacht hat und es eben nicht schneller …

  • Zitat von Zweisam: „Zitat von PrimarProfessor: „Haben es jetzt geklärt, der Kollege wird versetzt und die Referendarin wird gerügt und gegebenenfalls entlassen. Danke für alle Tipps! “ Wer hat das denn so schnell entschieden... Das erscheint mir... merkwürdig... “ Oh.......mein Kopfkino geht mit mir durch! Sex im Klassenzimmer Und dann gleich eine schnelle Reaktion des zuständige Amtes!!

  • Was ist ein Brikett?

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Ich war heute mit einer 5. Klasse zur Exkursion Geographie in einem Tagebau. Tolle Exkursion, toller Besucherbetreuer, viel gesehen. Der Besucherbetreuer hat erklärt, dass die Kohle aus dem Tagebau nicht für die Brikettierung geeignet ist also nicht für Briketts verwendet wird. Im Anschluss hat mich doch tatsächlich ein (deutsches) Kind gefragt, was ein Brikett ist. Ich war so sprachlos, dass ein Kind heute nicht mehr weiss, was ein Brikett ist. Bin ich jetzt wirklich zu alt oder ist so was heut…

  • Kommt auf die Stellenausschreibung an. In Sachsen-Anhalt werden für berufliche Schulen oft Leute mit passenden Berufsausbildungen gesucht. Dann hat man mit der passenden Berufsausbildung bessere Karte als ohne.

  • Das klappt. Die war zwei Wochen nach ihrer Hochzeit (mit einem Typen aus Gambia) dienstunfähig und wurde nie mehr gesehen. Sie musste auch oft zum Arzt ( Allgemeinarzt, Psychologen, Therapeuten......... ). Das war schon anstrengend genug. Ich bin nur Angestellte und sie hat mir geraten, alles dafür zu tun, um Beamtin werden. Bei ihr hat es geklappt.

  • Als ich mich beworben hatte und die Zusage bekommen hatte, habe ich auch nicht erfahren, in welche Schule es gehen sollte. Ich sollte zusagen, ohne wissen, welche Schule. Da habe ich abgesagt und erst dann wurde mir gesagt, welche Schule. Anscheinend will Sachsen die Leute einstellen, egal ob denen die Schule gefällt.

  • Zitat von ninale: „Dann lieber etwas anderes auswählen, bitte, bitte, bitte “ Dann doch lieber Sport!!!

  • Versetzung Niedersachsen

    marie74 - - allgemein

    Beitrag

    Einfach den Versetzungsantrag mal stellen, dann wirst du sehen, was passiert. Vielleicht hast du ja schon beim erstem Mal Glück. Einen "Rechtsanspruch" auf Versetzung hast du nicht. Wenn du aber von der Schule "weg" willst, dann ist auch wichtig, dass das mit der SL vorher geklärt ist. Solange deine SL darauf besteht, dass du da bleibst (weil du in deinem Fach unentbehrlich bist), dann kommst du erst nach Jahren weg. Es kann schon sein, dass man mehrere Jahre diesen Versetzungsantrag stellen mus…