Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 141.

  • Umzug nach Deutschland

    Zirkuskind - - Off Topic

    Beitrag

    Schön, dass ihr schon Häuser zum Anschauen und Schulen zum Anschreiben gefunden habt. Viel Erfolg! Ich war mit meinen Jungs (bevor sie in den Kindergarten gegangen sind) beim Babyschwimmen und in einer Stillgruppe/Krabbelgruppe. Mit den Mama und Kindern haben wir uns dann einfach regelmäßig irgendwo (Spielplatz, Tierpark,...) getroffen. Für größere gibt es auch manchmal Spieletreffs. Allerdings in Großstädten wahrscheinlich häufiger als im Ländlichen. Und ja, viele Kindergärten schließen um 15:0…

  • Seiteneinstieg in Bremerhaven

    Zirkuskind - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Hallo Clio, ich lass die mal einen Link zum Rumstöbern da. Es gibt ja nur 1 Gymnasium, 2 Oberstufenzentren in BHV. bremerhaven.de/de/leben-arbeit…le/schulsystem.26533.html Ich war als Referendarin an einer Sekundarschule (H/R) in Bremerhaven. Kann dir also höchstens was zur Stadt erzählen. Wenn du magst, schreib mir ne PN, dann erzähl ich dir auch was zum Seiteneinstieg in Bremen. Den hab ich nämlich auch gemacht. Lieb grüßt das Zirkuskind

  • Bei uns steht das "Arbeiten mit und umstellen von Formeln zu linearen und quadratischen Zusammenhängen" im Schullehrplan. Ich übe es ab Jg. 8 in Physik. In Mathe kommt Termumformung und Gleichungen ab Jg. 7 dran. Das befeutet aber nicht, dass meine 10er (Realschule) das auch können. Da ich das erwarte, lernen manche einfach sämtliche umgeformten Varianten auswendig. Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass Schüler Kenntnisse aus Mathe in Physik nicht anwenden können. Als wären das 2 verschiede…

  • Umzug nach Deutschland

    Zirkuskind - - Off Topic

    Beitrag

    Ihr habt ja noch Zeit, nach Häusern zu schauen. Bestimmt findet ihr eines, das euch gefällt und preislich machbar ist. Und wenn deine Eltern mitschauen und sich umhören, ergibt sich vielleicht etwas, das nicht online ausgeschrieben ist. Mit Kitaplätzen könnte es je nach Lage schwierig werden. Du hast aber ab 1 Jahr einen Rechtsanspruch. Dieser kann aber auch weiter entfernt sein oder mit für euch unzureichenden Betreuungszeiten. Bei 7:30 - 17:00 müsste es (zumindest hier im Umkreis) eine Tagesmu…

  • Pausenregelungen an eurer Schule

    Zirkuskind - - allgemein

    Beitrag

    Kleine Pausen gibt es bei uns keine (Doppelstundenmodell). In den Pausen müssen die Klassen 5-10 raus (10 kann Antrag auf Verbleib Stellen, wird auf der 1. GK abgestimmt). Die Oberstufe darf in ihren Räumen bleiben. Es läuft eine Aufsicht durch den betroffenen Gebäudeteil. Ansonsten wissen die Oberstufenschüler, dass sie bei Problemen dieses Privileg verlieren.

  • @Krabappel, ich meinte die Mitarbeitsnote. 4 heißt "eine Leistung, die zwar Mängel hat, den Anforderungen aber im Allgemeinen entspricht". Die Verweigerung der HA gehört dann zu eben jenen Mängeln.

  • Uns wurde damals im Seminar gesagt, dass man zwar HA nicht bewerten darf (aus oben genannten Gründen) aber das Nichtanfertigen als Leistungsverweigerung werten und daher in die Mitarbeitsnote einbeziehen kann. Ich kenne Kollegen, die bei 3x vergessen eine mündliche 6 eintragen (sie machen sonst 1x pro Woche Noten). Dies muss natürlich den Schülern transparent gemacht werden. Ich selbst nehme die HA nur als Entscheidungshilfe zwischen zwei Noten (Programm sagt 3,3 aber 5x ohne Hausaufgabe - ich v…

  • Schwanger als Beamte auf Probe?

    Zirkuskind - - allgemein

    Beitrag

    Hier auch pro "legt los" Wir haben mehrfach verschoben (nicht im Ref... erst mal ankommen... noch mal Schulwechsel...) und dann hat es noch mal 3 Jahre gedauert, bis ich schwanger war ☹ Und du sagst es ja: du hast eine Planstelle. Ob sich die Probezeit eventuell verlängert, spielt doch eigentlich keine Rolle, oder?

  • Vor 3 Jahren kam bei uns eine Kontrolle. Es gibt wohl Schwepunkte jedes Jahr und in unserer Region war es eben "Arbeitszimmer". Der nette Mensch schaute rein, schätzte, ob die qm stimmen und sagte: Schreibtisch, Bücherregal, Schaukelstuhl... ist ein Arbeitszimmer. Es geht wohl wirklich nur darum, ob man nicht die doppelte Größe angibt.

  • Genau diese ersten 4 Dinge unterrichte ich in Jg. 5-7 besonders intensiv. Eben weil ich weiß (und das auch an die Schüler weitergebe), dass es die Grundlagen sind, auf die so vieles aufbaut. Das ist bei uns im Mathe-Kollegium auch Konsens. Da sparen wir eher bei Themen wie Volumenberechnung oder Datenerhebung. Das nehmen uns die Kollegen aus 8-10 ab. Da kommt so was häufig in den Abschlussarbeiten vor. Denen ist aber auch lieber, die Grundlagen sitzen als dass sie zwar ein Prisma kennen, aber ni…

  • Jg. 6: 1 Woche Klassenfahrt Jg. 8: 1 Woche Fahrt des Jahrgangs in Interessengruppen (Klettern, Reiterhof, Segel- oder Surfschein, ...) Jg. 10: 1 Woche Abschlussfahrt Die sind obligatorisch. Freiwillig kommen die Skifahrt und 2-3 Austauschfahrten (2x innerhalb Europas und 1x sehr weit weg) dazu.

  • Es geht um eine Seite, auf der man Kreuzworträtsel erstellen kann. Unter "Erleichterung der Unterrichtsvorbereitung" hab ich mir was anderes vorgestellt. Nutze keine Kreuzworträtsel, Nutzen für mich also keiner.

  • Für mich liegt der Vorteil bei Onenote darin, dass ich Unterrichtsplanung, Arbeitsblätter und Fotos von Tafelanschrieben oder Experimenten in einem Programm habe. Öffne ich die Planung in der z.B. steht "AB Transformator", dann sehe ich das AB direkt daneben. Ich kann es aus Onenote heraus öffnen oder direkt als Bild sehen. Ich sehe dazu das Tafelbild vom letzten Jahr. Und wenn ich etwas suche, findet das Programm das gesuchte Wort auch in den Arbeitsblättern (also word oder PDF) und sogar im Fo…

  • Ich arbeite wie Trapito mit Onenote. Dort habe ich nach Klassen und Schulformen die Einheiten chronologisch abgelegt. Je nach Länge des Halbjahres arbeite ich etwas um. In Ordnern habe ich Material thematisch abgelegt, stammt noch aus der Zeit vor Onenote und ist mein Materialpool. Bin allerdings noch dabei alles zu digitalisieren.

  • @hanuta: vielleicht, wenn man rundet. 40% 2 und 60% 3 gibt eine 3. Dann wäre es aber kein Problem, das als schriftliche Begründung rauszugeben.

  • Kriterium fürs Auto bei mir: Zwillingswagen, 2 Stühlchen und 3 Reisetaschen müssen in den Kofferraum passen. Vor der Schule steht alles: vom 20 Jahre alten Golf über Fiat 500, meine Familienkutsche bis zur neuen Corvette. Darf ja jeder seine Prioritäten selbst setzen, oder?

  • Hochzeitstag - Geschenketipp

    Zirkuskind - - Off Topic

    Beitrag

    Etwas zusammen tun, was man zur Zeit der Hochzeit gerne getan hat, für das aber lange keine Zeit/Gelegenheit war. Oder falls er etwas schon immer mal probieren wollte (Bungee-Sprung, Gleitschirmflug, Panzer fahren), ein Gutschein dafür.

  • Zu Zeiten meines Medizinstudiums waren die Abbrecherquoten nicht gering. Schon etwa 30% haben die Zulassung zum Physikum nicht bekommen oder es nach 2maliger Wiederholung aufgegeben. Der naturwissenschaftliche Anteil in der Vorklinik (Semester 1-4) war groß. Aber, wie du sagst, mit viel Fleiß machbar. Mein Rat ist auch, überlege dir, was du die nächsten 30 Jahre tun willst. Ich habe das vor meinem Studium nicht so genau getan und das "Interessanteste" studiert. Zu meinem Glück konnte ich danach …

  • (Hoch)Begabungsförderung

    Zirkuskind - - allgemein

    Beitrag

    @chilipaprika: nein, so eine AG gibt es nicht. Bei "Chemie, die stimmt" ist die erste Runde eher theoretisch. Für das Experiment biete ich Raum und Betreuung an. Ich hatte 2x versucht, eine Jugend-forscht-AG anzubieten, das ist beide Male mangels Teilnehmer gescheitert. Naturwissenschaften sind anscheinend nicht so attraktiv.

  • (Hoch)Begabungsförderung

    Zirkuskind - - allgemein

    Beitrag

    Bei uns lief das auch über Kooperationen mit Hochschulen. Selbst erlebt habe ich nur ein Mädchen, dem erlaubt wurde, 1-2 Tage in der Woche der Schule fernzubleiben, um parallel bereits Klavier und Cello an der Musikhochschule zu studieren. Sie hat dann nach dem Abitur direkt im 5. oder 6. Semester weitergemacht. Ansonsten biete ich den Schülern mit großer Begabung in meinen Fächern immer die Teilnahme an Wettbewerben an (z.B. Chemieolympiade). Das hat in 8 Jahren allerdings nur einer angenommen.…