Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

  • Ich bin nun seit 8 Jahren Lehrer in NRW und habe schon einige Änderungen in meinen Fächern Englisch und Geschichte miterlebt. So wurden die KLPs kompetenzorientiert konzipiert und gefühlt werden die Anforderungen an die SuS systematisch gesenkt. Einerseits bedingt durch neue Vorgaben der Landesregierung (vorgebebene und "schwammige" Erwartungshorizonte, die es schwierig machen, z.B. im Fach Englisch in der Sek 2 eine defizitäre Note zu bekommen), andererseits bedingt durch die Veränderungen, das…

  • Mit Geschichte ist die Einstellungschance aber nicht sehr hoch, zumindest nicht in NRW. Wenn wir eins nicht brauchen, dann sind das Geschichtslehrer. Ich bin selber jemand und wir haben 15 Geschichtslehrer an der Schule, ergo mach ich auch überwiegend Englisch, teilweise auch nur Englisch. Korrekturtechnisch ist das wirklich nicht ohne.

  • Ich war während des Studiums nicht im Ausland, da ich bedingt durch das Nachmachen des Latinums bis zum 8. Semester offiziell nicht mein Grundstudium bestanden hatte und daher für Erasmus nicht in Frage kam. Ich bin nach dem Latinum direkt ins Examen gegangen und direkt ins Ref. Natürlich war ich im Studium öfters in England, aber dies nicht für einen längeren Aufenthalt und mir fehlte auf jeden Fall die Erfahrung. Daher bin ich dankbar, dass ich bei mir an der Schule als GAPP Lehrer die Möglich…

  • Zitat von primarballerina: „"An keiner anderen Schulform wird so viel Zeit für Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie für Korrekturen aufgewendet." Ich möchte den Kolleg*innen vom Gymnasium gern mal die ersten Texte (früher "Aufsätze") meiner Drittklässler zum Korrigieren geben. Klar - anderes Niveau - aber der Aufwand ist immens, wenn man den lieben Kleinen auf die Sprünge helfen will. 20 Stunden sitze ich da auch schon mal dran, bei einer Klassenarbeit meiner Klasse (24 Schüler*innen). L…

  • Bluetooth- Lautsprecher gesucht

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Ich kann dir nur die Ultimate Ears Roll2 empfehlen. Gibt es bei Amazon schon für 70 Euronen. Größe und Sound sind klasse.

  • Das Gefühl unabkömmlich zu sein

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Ist bei uns genauso. Man ruft an, meldet sich krank und soll dann direkt Aufgaben rüberschicken. Das mache ich gerne, wenn es mir möglich ist, wenn es mir derart schlecht geht, dann äußer ich das auch und das ist dann in Ordnung.

  • Ich wurde Februar 2012 mit 29 eingestellt. Auf dem Papier hätte ich per Alter eingestuft werden müssen, als ich nachfragte, wurde mir sehr, sehr deutlich gesagt, dass dies nun geändert worden wäre und ich auf Erfahrungsstufe eingestellt wurde. So gesehen (Einstellung Februar/Geburtstag im August) habe ich so gesehen ein halbes Jahr länger in Stufe 5 gehangen (sofern ich richtig liege). Würde ich nach dem Antrag die Gelder rückerstattet bekommen?

  • Bei uns sind Beratungslehrer in der Sek 2 die jeweiligen Stufenleiter, die der Oberstufenkoordination unterstehen, also ein Klassenlehrer für die ganze Stufe sozusagen.

  • Das Gefühl unabkömmlich zu sein

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Ich kenne das Gefühl auch, aber weniger, da ich ein schlechtes Gewissen hinsichtlich des aufkommenden Vertretungsunterricht hatte, sondern da ich in den ersten Jahren meiner vollen Stelle mit 5-6 Korrekturen (davon meist 4-5 in der SEK 2 mit je ca. 30 Klausuren) nicht mehr wusste, inwiefern ich meine Klausuren bei dem engen Zeitplan überhaupt mit Stoff füllen konnte, noch wie ich diese dann wegkorrigiert bekomme. Ich habe daher auch öfters mal eine Krankheit verschleppt und genau das sollte eben…

  • Arbeitsmaterial - Von der Schule gestellt?

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Yummi: „Bei Bücherbestellung geben die Verlage immer Lehrerexemplare mit. Ansonsten dem Verlag erläutern, dass Konkurrenzverlage diese mitschicken. Ist das bei euren Verlagen nicht so? “ Die man als guter Beamter dann natürlich nicht annimmt *hust*^^

  • Zitat von Karl-Dieter: „Zitat von TheChris: „Man wird natürlich neben dem normalen Deputat für Bereitschaften in den Plan integriert (bei mir momentan 4 Stunden). Mit den ganzen Springstunden ist man dann teils 8-10 Stunden länger da als man Stunden unterrichtet. Werden diese Bereitschaften irgendwie dem Deputat angerechnet oder welche Regelung gibt es bei euch? “ Bei uns gibt es keine unbezahlten Bereitschaften. Jeder Kollege kann in sämtlichen seiner Springstunden herangezogen werden, sofern n…

  • Ja, das ist alles gefühlt inklusive jeden Monat 2 Dienstbeprechungen, Konferenzen etc am Nachmittag, Elterngespräche etc. Das kauft man sozusagen mit Was mich jedoch interessiert: Wie schaut es denn bei euch mit der Bereitschaft aus? Man wird natürlich neben dem normalen Deputat für Bereitschaften in den Plan integriert (bei mir momentan 4 Stunden). Mit den ganzen Springstunden ist man dann teils 8-10 Stunden länger da als man Stunden unterrichtet. Werden diese Bereitschaften irgendwie dem Deput…

  • Ich stelle das System den Eltern zu Beginn vor und erkläre, wie man kostengünstig an diese Bögen kommt. Wie schon erwähnt, muss man lediglich ein Heft kaufen und die Blätter rausnehmen. Ein Stapel Hefte bei Aldi kostet zu Beginn des SJ einen Euro, sollte ergo kein Problem sein. Die meisten Eltern kommen sowieso mit diesen schwarzen Heften, welche ein Vermögen kosten,ergo komme ich denen entgegen und ich muss weniger schleppen. Das mache ich übrigens auch schon in Klasse 5, auch wenn mich Kollegi…

  • Lehramt L2 oder L3

    TheChris - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Also Geschichte ist bei uns in NRW nicht gut, was die Einstellungschancen angeht am Gymnasium. Wir haben 15 Historiker plus Referendare. Da kannst du dir ausrechnen, wie oft du das Fach unterrichten wirst;)

  • Bitte nicht immer auf holidaycheck etc verlassen. Ich habe letztes Jahr ein perfekt bewertetes Hotel auf Kreta gebucht, welches leider mit der im Netz zu findenden Bewertung nicht viel zu tun hatte. Leider ist mir erst zuhause aufgefallen, dass die Bewertungen voller Rechtschreibfehler waren und vor allem keine Umlaute beinhalteten. Dieses Jahr gehts wieder nach Kreta, aber auf Grundlage gut geschriebener Bewertungen. Kreta kann ich auf jeden Fall empfehlen; eine super tolle Insel mit tollen Stä…

  • Zitat von pintman: „Zitat von TheChris: „Apple ist was Datenschutz angeht ja auch nicht zwingend ein unbeschriebenes Blatt. “ Hast du einen Beleg dafür? Mein letzter Stand war, dass Apple an den Geräten und nicht den Daten verdient - im Gegensatz zu Google oder Facebook. “ Ich habe lediglich in den letzten Jahre immer Artikel drüber gelesen. Ich persönlich sehe das alles nicht so kritisch, muss ich sagen. Aber es finden sich bei google, wenn man danach sucht schon ein paar Einträge.

  • Zitat von Valerianus: „Wenn jemand ernsthaft glaubt, dass es in den USA irgendwer als normal oder witzig empfände, wenn Google dort Daten von minderjährigen Schülern sammle...mal im Ernst...Let me google that for you... &tldr: Auch in den USA gibt es Datenschützer. “ Ja klar, aber wenn ich an unseren Schüleraustausch denke, wo jeder Schüler ein iPad von der Schule bekam mitsamt Apple Produkten, welche diese zu nutzen hatten und ihre Aufgaben mit diesen erstellen sollten und für den Unterricht un…

  • Lehrerarbeitszeit

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Yummi: „Nimm es mir nicht übel, aber dass bestimmte Fächer einen erheblichen Korrekturaufwand mit sich bringen dass weiß man sogar schon als Schüler. Die Entscheidung diese Fächer dann für das Lehramt zu studieren ist eine Entscheidung die man wohlwissend getroffen hat. Wer dann halt D/E o.ä. als Fächerkombi ausgesucht hat, wusste worauf er sich einlässt. Nur seltsamerweise sind genau die Lehrer am stärksten in außerunterrichtliche Aktivitäten eingebunden. Und genau da endet dann mein …

  • Lehrerarbeitszeit

    TheChris - - allgemein

    Beitrag

    Ich denke die Lehrerarbeitszeit hängt von vielen Faktoren ab und ist oftmals (subjektiv) unfair. Es gibt Kolleginnen und Kollegen, die eine korrekturmäßig angenehme Fächerkombi haben oder die dementsprechend eingesetzt werden ...aus welchen Gründen auch immer. Wenn man jedoch 25,5 Stunden (oder auch mehr) Englisch gibt, davon bei mir einmal 5 Kurse in der Oberstufe mit je 30 Leuten, bleibt für weitere Tätigkeiten überhaupt keine Zeit. Nachdem in NRW die Lehrpläne im Fach Englisch geändert wurden…

  • Zitat von Trapito: „ Aber es gibt doch niemand etwas ab. TheChris ging es lediglich darum, die Aufgabenstellung zu veröffentlichen. Von Abgabe der Aufgaben war keine Rede. Wo ist da jetzt das Datenschutzproblem? “ btw: Es ist doch normal, dass SuS Ihre Referate via E-Mail an die Lehrer (u.a. an mich) senden. Ich besitze ein Google Konto (es ist ja nicht Usus, das die Kolleginnen und Kollegen von der Schule eine Mail Adresse bekommen). Ergo werden die Daten auch auf AmiServern gespeichert und wär…