Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 285.

  • Drucker

    Mimimaus - - Off Topic

    Beitrag

    Mein Drucker (über 10 Jahre alt...) gibt so langsam seinen Geist auf Ich benötige einen neuen und bin etwas erschlagen vom Angebot. Er soll kabellos funktionieren, aber ich glaube, das trifft heutzutage auf alle Modelle zu. Farbe brauche ich nicht, Patronen sollen günstig sein. Viel drucke ich nicht, zumeist nur eine Kopie, den Rest vervielfältige ich dann in der Schule. Was habt ihr für Drucker? Was ist empfehlenswert? Oder: was ist ein no-go? Bin für Tipps dankbar....

  • Blöde Frage zur Kreide

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Ich habe tatsächlich eine Allergie gegen Kreide. In meiner eigenen Schulzeit war es echt schlimm, die Hände waren trocken und richtig tief aufgerissen! Hatte sogar ein Attest, dass ich kein Tafeldienst machen darf. Wurde später besser, in manchen Räumen haben wir noch normale Tafeln und ich benutze Kreide. Mir fällt aber jetzt erst auf, dass meine Nagelhaut auch ständig eingerissen ist. Werde mir vielleicht auch mal einen Kreidehalter besorgen. Gibt es nicht auch Flüssigkreide? Hat das jemand sc…

  • Ich frage mich, wie man so eine Quote praktisch durchsetzen wird. Ich wohne in einer größeren Stadt mit hoher Arbeitslosigkeit und großen sozialen Problemen. Viele meiner Kollegen würden ihre Kinder niemals in eine Schule in meiner Stadt einschulen lassen. Man zieht halt ins Umland. Bei mir hat das noch einige Jahre Zeit, aber ich weiß auch nicht was ich machen werde. Ich habe gerade gestern mit einer Grundschullehrerin gesprochen, deren Schule dann die Sprengelschule von meinem Kind wäre. Ihre …

  • Berufskolleg und Förderbedarf

    Mimimaus - - Förderschule

    Beitrag

    Bei uns würdest du dann Projektklassen übernehmen, zB Minderjährige ohne Schulabschluss, die nun mit Theorie und Praxis auf die Berufsbildungsreife vorbereitet werden. Nicht das einfachste Schülerklientel, ist halt viel Beziehungsarbeit. Wenn dir das liegt, mach es, diese Klassen wird es immer geben. Such dir den richtigen Förderschwerpunkt aus, bei uns wäre LB oder SE gefragt und du hättest zumindest bei uns eine Jobgarantie.

  • Ich habe vor Jahren mal einen Vertreter auf der didacta gesprochen. Man bewirbt sich direkt bei der BVA und kommt dann in einen großen Bewerberpool. Vorher gibt man an, in welche Regionen man gehen würde. Je flexibler man ist, desto besser. Wer nur in eine bestimmte Region will, hat quasi keine Chance. Dann hängt es noch von den Fächern ab. Ich glaube, besonders gefragt sind Deutsch und Mathe. Von daher befürchte ich, dass du keine sehr guten Chancen hast. Als Ortslehrkraft ist das natürlich ein…

  • Von diesen Spezis haben wir auch jede Menge Ist normal, dass man als Reffi da zu weich und unerfahren ist. Hast du doch gut gelöst. Als dieses strategische Fehlen bei uns übrigens überhand genommen hat, haben wir einen allgemeinen Nachschreibetermin am Freitag nachmittag eingeführt. Extrem unattraktiv aber effektiv

  • Das sind bei uns auch Sekretariatsaufgaben mit Ausnahme der Pflege der Schulhomepage. Das macht bei uns jeder Bereich im Rahmen seiner Möglichkeiten selbst Kriegt man dafür echt irgendwo A14 oder 15? Krass...

  • Wichteln 2017 ?

    Mimimaus - - Off Topic

    Beitrag

    In einem anderen Forum habe ich auch ab und zu mitgewichtelt, wir waren aber jedes Jahr an die 100 Leute. Und wir hatten Regeln....mindestens ein halbes Jahr dabei und mindestens 50 Postings. Gint es sowas hier auch?

  • Welche Fächer hast du denn?

  • Sabbatjahr

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Reisen mit Baby? Geht das? Also, da wäre ich extrem an Infos interessiert, wenn ich mich mal so in den Faden drängen darf

  • Wir sollten im Ref explizit auf eine Klassenfahrt fahren. Hat viel Spaß gemacht, Orga musste ich allerdings nicht machen. Nun bin ich fertig und plane aktuell die dritte Klassenfahrt. Man gewinnt schnell Routine bei der Orga und Herausforderungen treten sowieso immer auf:-) Lass dich auf jeden Fall unterstützen, wahrscheinlich kennt ein Kollege einen geeigneten Ort und kennt auch geeignete Jugendherbergen. Alternativ: Lass dir ein paar Kataloge von Klassenfahrtenanbietern zusenden. Da findest du…

  • Zitat von Lisam: „tut mir leid, schrecklich OT, aber "Lehramtsstudeent", möchtest du nicht einfach weiterstudieren? Du pupst hier bei JEDEM Thema mit und aufgrund deiner nicht ernsthaft vorhandenen fachlichen Erfahrung haben diese Aussagen den gleichen Nutzen wie irgendwelche Stammtischdiskussionen. “ Mich hat das Geschreibsel von diesem Vollpfosten schon von Anfang an genervt. Tipp: User ignorieren. Du gehst einfach auf sein Profil und drückst oben rechts auf die Schranke. Schon wird man von di…

  • Diskriminerungsaspekt?!

    Mimimaus - - Vertretungslehrkräfte

    Beitrag

    Es gibt übrigens auch homosexuelle Frauen mit Kindern, ich kenne welche. Scheint bei denen kein riesiges unlösbares Problem gewesen zu sein. Und es gibt heterosexuelle Paare, die trotz Kinderwunschklinik bisher keinen Erfolg hatten, ich kenne auch da welche. Das Kriterium ist einfach bei der Sozialauswahl, ob Kinder da sind oder nicht und nicht, ob es vielleicht in Zukunft welche geben könnte oder nicht. Wenn sich deine Freundin diskriminiert fühlt, muss sie eben vor Gericht ziehen und hoffen, e…

  • Bin überrascht. Wenn ich krank bin oder auf Klassenfahrt schicke ich immer Materialien an die Schule, ist ja auch kein Problem, man arbeitet ja etwas vor. Ist das an anderen Schulformen nicht üblich ?

  • Die TE möchte ans Gymnasium und da gibt es halt keinen Mangel. Ich finde, das ist eine ganz schöne Anspruchshaltung- Ich hab irgendwas studiert und jetzt müsst ihr mich nehmen. Quereinstieg ist halt nur bei extremem Mangel möglich und einen Anspruch gibt es halt nicht. Ich hab übrigens auch nachstudiert (und Vollzeit gearbeitet), es geht alles, wenn man will.

  • Schwanger, Probezeit und Elternzeit

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Bisher kann ich meine Krankheitstage während der Probezeit an einer Hand abzählen und ich bin ziemlich fit, so dass ich mir gute Chancen ausrechne, bis zum Mutterschutz keine weiteren Fehltage anzusammeln. Mal schauen....ändern kann ich es ja eh nicht Eigentlich weiß ich auch gar nicht, ob die Lebenszeitverbeamtung so wichtig ist. Mehr Geld kriegt man ja nicht und ich glaub auch nicht, dass meine Schulleitung mir kündigen wird

  • Schwanger, Probezeit und Elternzeit

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Oh krass, die Probezeit beginnt noch einmal neu? Oje, ich wusste nicht, dass sowas möglich ist. Werde mal unsere Frauenbeauftragte ansprechen, was passieren wird...

  • Schwanger, Probezeit und Elternzeit

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Ich habe schon etwas rumgelesen, aber ganz erleuchtet bin ich noch nicht und hoffe auf etwas Expertenwissen Ich bin noch in der Probezeit und schwanger. Ich werde bald in den Mutterschutz gehen und sofort nach dem Mutterschutz mit 8 Stunden wieder einsteigen und das Elterngeld plus in Anspruch nehmen. Soweit, so gut. Ich weiß, dass meine Probezeit durch die Mutterschutzzeit nicht gehemmt wird. Wie sieht es aber mit der Zeit danach aus? Ich arbeite ja quasi nur ein Drittel des normalen Deputats. …

  • Dienstunfähigkeit und Verbeamtung

    Mimimaus - - allgemein

    Beitrag

    Hm, vielleicht wäre Personalrat der bessere Ansprechpartner bei solchen Problemen? Wir wissen ja nicht, was für Probleme das sind und Amtsärzte sind wir auch nicht. Ich kann dir nur von einer Freundin berichten, die im Ref wegen psychischer Probleme 2 Monate verlängert hat und nicht verbeamtet worden ist. Ob man das jetzt aber vergleichen kann...?

  • Also, wir fassen zusammen: Dein Mann hat einen wichtigen Job, da will er nicht drauf verzichten. Deine (dein Mann scheint ja keine Verantwortung übernehmen zu wollen) Kinder sollen nicht durch Kindergartenwechsel/Tagesmutter traumatisiert werden. Also nimmst du einfach eine Auszeit und wenn die Kinder groß genug sind (in 2 Jahren? Bei Einschulung? Irgendwann?) steigst du einfach wieder ein. Dass das Prüfungsamt da kein Bock drauf hat, kann ich verstehen. Mir ist auch nicht ganz klar, was sich du…