Bewerbung auf Leo - welche Fächer sind möglich?

    • Bewerbung auf Leo - welche Fächer sind möglich?

      Hallo ihr,

      ich bin gerade dabei, mir für meine Bewerbung passende Stellen auf Leo auszusuchen und bin dabei auf eine Frage gestoßen, zu der ich keine Informationen finden konnte.
      Von der Bezirksregierung habe ich meine Leo-Kennung gemeinsam mit einem Überblick über meine gespeicherten Daten erhalten.
      Unter Fächern steht dort nur Deutsch und ev. Religionslehre. Das sind die beiden Fächer, die ich im Ref gewählt habe.
      Aber ich habe Mathematik als weiters Unterrichtsfach studiert.
      Kann ich mich jetzt auf Stellen bewerben, die Mathematik ausgeschrieben haben? Oder geht das nicht?
      Danke für eure Hilfe. Bei der BezReg bekomme ich gerade niemanden ans Telefon.

      LG
      Steffie
    • Ich kann leider nur für Niedersachsen sprechen - habe aber auch ein drittes Fach studiert und gerade eine Stelle, die auf mein Erweiterungsfach ausgeschrieben war, bekommen.
      In NDS ist es so, dass du dich auf alle Stellen mit Fächer(kombinatione)n bewerben kannst, für die du die Lehrbefähigung hast. Da ich mein Erweiterungsfach abgeschlossen und ein Zertifikat erhalten habe, wurde es mir umgehend nach der Bewerbung als Fach mit Lehrbefähigung anerkannt. Dafür habe ich das Zeugnis mit der Bewerbung bei der Landesschulbehörde eingereicht.
      Natürlich weiß ich nicht sicher wie es in NRW ist, aber an deiner Stelle würde ich mich einmal bei der entsprechenden Behörde nach der Anerkennung erkundigen, denn die ist sicher Voraussetzung für die Bewerbung auf entsprechende Stellen. Nach erfolgreicher Anerkennung sollte das Fach dann ja auch in deinem Online-Bewerbersatz aufgeführt werden. *wie gesagt, alles aus niedersächsischer Sicht - läuft aber vermutlich ähnlich*
    • Was steht denn in Deinem Zeugnis?

      Bei mir stand damals als Zusatz, dass außerdem noch die Lehramtsbefähigung für Musik erworben wurde. Das Drittfach gab es sozusagen für lau dazu. Wenn Du drei Fächer hast, die alle beispielsweise Sek I/II sind, kannst Du Dich beliebig bewerben - vorausgesetzt, dass Deine Zeugnisse die Fächer auch ausweisen.
      In meinem Fall konnte ich mich an Gymnasien nicht mit Musik bewerben, weil es nur die "kleine Fakultas", also nur Sek I, war.
      Gruß
      Bolzbold



      Ich bin ein Ar***, und deswegen konnte ich nur Lehrer werden.
    • Karl-Dieter schrieb:

      steffie_miri schrieb:

      Kann ich mich jetzt auf Stellen bewerben, die Mathematik ausgeschrieben haben? Oder geht das nicht?
      Meiner Meinung nach nicht, weil du die Befähigung offiziell erst durch das in dem jeweiligen Fach abgeschlossene Referendariat erwirbst.
      Das stimmt nicht!
      Sobald man das Ref in zwei Fächern gemacht hat und eine Erweiterungsprf. gemacht hat, kann man alle drei (oder mehr) Fächer unterrichten. Hab selbst die Fakulata in mehr als 2 Fächern und habe nur in 2 Fächern das Ref gemacht (sogar immer nur in 2 Fächern hospitiert und meine UB's gemacht) Ich darf sogar in der Qualiphase unterrrichten in allen 3 Fächern.
    • Es kommt wohl darauf an, welcher Studiengang das war.
      So wie ich das verstehe, hat sie keine Erweiterungsprüfung gemacht, sondern lediglich Mathe auch studiert, aber nicht als Fach im Ref. gehabt.

      Meines Wissens darfst du dich lediglich auf D/SU bewerben, nicht aber auf Mathe.
      So war es zumindest vor einigen Jahren noch.
    • Karl-Dieter schrieb:

      Meiner Meinung nach nicht, weil du die Befähigung offiziell erst durch das in dem jeweiligen Fach abgeschlossene Referendariat erwirbst.
      Das stimmt so nicht. Ich habe auch die Lehrbefähigung für alle meine drei studierten Fächer, obwohl man dann nur noch in zwei Fächern im Ref ausgebildet wurde (hatte sich genau da gerade geändert.