Erzieher sollen so viel wie Grundschullehrer verdienen

    • Neu

      Lehramtsstudent schrieb:

      Du hast einfach mal den Ruhrpott mit 9 mio. Einwohnern veranschlagt, obwohl dort nur ~ 5,1 mio. Menschen leben. Und selbst das sind nicht alles Großstädtler, da z.B. der Landkreis Unna mit seinen 400k Einwohnern hierzu zählt, obwohl keine Stadt des Landkreises mehr als 100k Einwohner beheimatet.
      Der Kreis Unna gehört ziemlich eindeutig aber zum Ruhrgebiet, liegt zwar im Randbereich, aber man ist in der Regel innerhalb von 15 Minuten in Hamm oder Dortmund.
    • Neu

      Sommertraum schrieb:

      Es ist immer wieder erschreckend, welch negative Meinung über die bayerische (Land-)Bevölkerung herrscht und vor allem, wie wenig diese mit der Realität zu tun hat! Die Landwirtschaft ist am Aussterben
      Sieh es doch mal so. Bayern argumentiert immer mit dem Ernteeinsatz der Landkinder, wenn es darum geht, warum sie die späten Sommerferien haben müssen. Andere Bundesländer hätten auch gern mal die späten Termine. ;)

      Meiner Meinung nach wären flexiblere Ferientermine schön, also in einem Jahr zwischendrin auch mal 1 Woche Herbst- und dafür 3 Wochen Osterferien oder so. Oder auch mal 3 Wochen Weihnachtsferien (wie in Hessen), damit man auch mal etwas weitere Touren unternehmen kann. Muß nicht jedes Jahr sein, aber so im Wechsel alle Jahre, daß man dann weiß, daß alle 3 Jahre die Osterferien lang sind, wäre schön.
    • Benutzer online 8

      8 Besucher