lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Soeben gelesen, die Ideen zur Behebung des Lehrermangels reichen weit. Sogar die Altersgrenze zur Verbeamtung aufzuheben, ist im Gespräch. Zumindest in MeVo:

    Ostsee-Zeitung schrieb:

    ... Vorschläge liegen genügend auf dem Tisch: Arbeitsverträge entfristen, das Referendariat verkürzen, die Altersschwelle zum Beamten-Dasein aufheben, mehr bezahlen und das Stunden-Pensum der Lehrer senken. Natürlich kostet das Geld. Und? Hier geht es um das wichtigste Zukunftsthema des Landes, wenn man Aussagen von Regierungsvertretern glauben darf. ...

    [Hervorhebung von mir]

    ostsee-zeitung.de/Mehr/Meinung…e-Lehrer-braucht-das-Land
  • Neu

    Häufig habe ich Ideen, die zunächst erst mal abgelehnt werden. Denn: ham wa wahlweise schon immer oder noch nie so gemacht. Nach mantraartigem Wiederholen kommt's aber dann doch an und findet Eingang im Kollegium. Nur weiß dann niemand mehr, von wem die Idee stammt.

    Kennt ihr das? Was muss man tun, um zu überzeugen und ein "coole Idee, danke, das probieren wir jetzt mal aus" zu hören?

    Wir können weder durch Leistung Prämien kriegen, noch gibt es Möglichkeiten, aufzusteigen oder wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Ich kann keine Abteilung leiten, kein Team. Wir können nur in unbezahlten Zusatzgruppen die Arbeit erledigen, die sowieso erledigt werden muss.

    Manche gehen richtig kaputt dran, dass der Chef nur kritisiert, nie "von Herzen" einfach mal lobt. Ich hab bisher kein "fein gemacht" erwartet. Aber so über die Jahre, wenn nicht mal im Kollegium ein "toll, was du da leistest" oder "gute Idee, das probier ich mal" kommt... Ich mache das. Wieso fällt andern das so schwer?...

    Und…
  • Neu

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe direkt nach den Ferien meinen nächsten UB in Erdkunde in einem LK 12. Nachdem einige Ideen von mir durch Kursarbeitstermine und sonstige Ausfälle zeitlich nicht mehr zu realisieren sind, bin ich mittlerweile ein wenig verzweifelt. Ich werden bis zum UB in der Reihe zur historischen Stadtentwicklung unterwegs sein, konkret wird es auf Stadtgründungen der Neuzeit (Planstadt Mannheim/Karlsruhe) oder Stadt der Industrialisierung hinauslaufen. Hat jemand von euch eine tolle und/oder kreative Idee für einen UB zu diesem Thema? Oder hat jemand vielleicht schonmal eine Stunde zu dieser Thematik gemacht und kann davon berichten?

    Ich wäre euch unglaublich dankbar!

    Ganz liebe Grüße
    Ann-Kathrin
  • Neu

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Bei uns an der Schule ist der hohe Krankenstand und die damit verbundenen Vertretungen ein großes Problem. Bisher ist es so, dass einfach die Kollegen, die eine Freistunde haben einfach eingesetzt werden und das eben ständig. Alternativ werden Kurse zusammengelegt, sodass kein Unterricht mehr möglich ist.
    Wie wird das an anderen Schule gehandhabt mit hohen Ausfällen und Vertretungen ? Hab schon gehört, dass Schüler alleine in einem Raum bleiben und von der Lehrkraft aus dem Raum nebenan ab und zu mit beaufsichtigt werden, aber das geht bei unserem Klientel nicht.
  • Neu

    Hallo. Ich unterrichte eine Deutsch-als-Fremdsprache-Klasse für Studierende. Einer der Teilnehmer hat bei der schriftlichen Abschlussklausur einen Text abgeliefert, der 1:1 aus dem Internet plagiiert ist. (Das Thema "Beschwerdebrief" war vorher schon bekannt.) Ich habe den Studenten während der Klausur nicht beim Kopieren erwischt und kann es somit nicht ausschließen, dass er den Text auswendig gelernt hat, auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte und eher glaube, dass er den Text einfach aus seinem Handy kopiert hat. (Er saß ganz hinten und ich habe nicht besonders aufgepasst.) Ich neige dazu, ihm für das Plagiat eine 6 zu geben, u.a. auch deshalb weil er bereits schon im letzten Kurs wegen einer plagiierten Hausarbeit eine 6 samt ausführlicher Belehrung bekommen hat - damals allerdings mit der Chance, den Text nochmal alleine zu schreiben und seine Note zu verbessern. Für die Klausur gab es nur eine allgemeine Belehrung (keine Handys, Notizen, Abschreiben usw...).
    Wie würdet…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Anerkennung im Beruf

14

MarlenH

Zusammensetzung eines Personalgesprächs

2

WillG

Altersgrenze für Verbeamtung aufheben (?)

1

Kippelfritze

Empfehlung für Bundesland/Bezirk/Schule gesucht

8

Lemon28

Welche Vertretungslösungen praktiziert ihr ?

12

Seph

Letzte Aktivitäten

  • MarlenH -

    Hat eine Antwort im Thema Anerkennung im Beruf verfasst.

    Beitrag
    Wertschätzung....gähn. Bei uns in Sachsen ist es grad so, dass ja ab diesem Jahr Lehrer auch verbeamtet werden können. Das hat zur Folge, dass ältere Kollegen ziemlich dumm aus der Wäsche gucken. Nun hat man beschlossen, das diese Kollegen 170€…
  • WillG -

    Mag den Beitrag von roteAmeise im Thema Plagiat bei Klausur.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Krabappel: „Zitat von Juan de Dios: „Außerdem können Sie es nicht beweisen, dass der Schüler/Student diesen Text im Internet nicht selber erstellt hat. “ sowas gibs alles! “ ...und lässt sich gerichtlich niiiiieee beweisen. Völlig…
  • WillG -

    Mag den Beitrag von Krabappel im Thema Plagiat bei Klausur.

    Like (Beitrag)
    Der Thread wird lustiger als gedacht :D
  • WillG -

    Mag den Beitrag von fossi74 im Thema Empfehlung für Bundesland/Bezirk/Schule gesucht.

    Like (Beitrag)
    Zitat von CDL: „da es durchaus sein kann, dass es ein paar Jahrzehnte dauert ehe es wieder so offen ist als Lehrer zwischen den Bundesländern die Stelle zu wechseln “ Also wenn ich mir überlege, wie hervorragend die Einstellungschancen waren, als…
  • WillG -

    Hat eine Antwort im Thema Zusammensetzung eines Personalgesprächs verfasst.

    Beitrag
    Zitat von scaary: „Prinzipiell kann der PR hier eigentlich nur auf Seiten der Schulleitung sein, wenn ein andere Kollege durch euer Verhalten belastet wurde oder wenn der SL als Kollege belastet wurde. Sonst die der PR eigentlich dafür da euch zu…
  • WillG -

    Hat eine Antwort im Thema Anerkennung im Beruf verfasst.

    Beitrag
    Ich persönlich brauche auch nicht unbedingt immer ein "Dankeschön" oder andere explizit verbalisierte Wertschätzung. Ich ziehe meine berufliche Zufriedenheit aus meinem Stand im Kollegium und bei der Schulleitung. Wenn ich Vorschläge mache, habe ich…
  • WillG -

    Mag den Beitrag von DePaelzerBu im Thema Welche Fremdsprache darf es sein?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Docere: „Die linke Doktrin rot-grüner Bildungsterroristen... “ Herzlich willkommen, neuer Benutzer. Und danke für deine bisher äußerst wertvollen und gehaltvollen Beiträge.
  • Kippelfritze -

    Hat eine Antwort im Thema Altersgrenze für Verbeamtung aufheben (?) verfasst.

    Beitrag
    Ein Gerichtsurteil gab es dazu ja auch schon mal. "Die Höchstgrenze für die Einstellung von Beamten in Nordrhein-Westfalen haben die Richter in Karlsruhe unlängst gekippt. Wer jetzt in den Staatsdienst will, muss sich trotzdem beeilen."
  • Lemon28 -

    Hat eine Antwort im Thema Empfehlung für Bundesland/Bezirk/Schule gesucht verfasst.

    Beitrag
    Also ich hätte jetzt mit der Fächerkombi geraten in die Neuen Bundesländer zu schauen (um ne Stelle zu finden, empfehlen generell kann ich persönlich es eher nicht...), aber Sek 1 läuft überall gut mit Stellen, da such dir einfach was aus, wo du…
  • Seph -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Vertretungslösungen praktiziert ihr ? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DePaelzerBu: „Zitat von Seph: „...wäre im Übrigen auch eine rechtswidrige Dienstanweisung (siehe Urteil BGH 19.06.1972 III ZR 80/70). “ Ich glaub, das Thema wird jetzt zum dritten mal diskutiert, seit ich hier im Forum unterwegs bin,…