lehrerforen.de - Das Forum für Lehrer

Das Forum für Lehrer und angehende Lehrer (präsentiert von primarlehrer.de)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Die WiWo schreibt einen Artikel über den Vergleich von Beamtenpensionen vs. Angestelltenrenten:
    wiwo.de/finanzen/vorsorge/rent…m-ruhestand/23169172.html

    Statt aber einen neutralen Titel zu wählen, z.B. "Soviel mehr Geld haben Beamte im Vergleich zu Angestellten im Ruhestand", heißt der Titel in fetten Lettern:
    "So viel Geld haben Lehrer mehr im Ruhestand".


    Und der "Referenzbeamte" im Artikel ist nicht etwa der studierte Polizeirat oder der studierte Jurist (Regierungsrat), sondern natürlich der Grundschullehrer. Dabei hat der ebenfalls ein Masterstudium und Referendariat absolviert und bekommt sogar weniger als besagter Jurist oder Polizist. Als ob gerade die Grundschullehrer besonders absahnen würden...

    Da wird wohl mal wieder konkret Stimmung gegen die Lehrer gemacht...

    Gruß !

    ps: Auch sehr geschickt das Bild zum Artikel: Ein trübsalblasender Angestellter auf der einen Seite und direkt daneben ein lachender Lehrer. Kann man auch so interpretieren, als ob der Lehrer den Leser…
  • Neu

    Hallo,

    wenn man an einer Schule nach dem Ref neu anfängt, wie lange ist die Einarbeitungszeit bei Euch gewesen (bevor z.B. Bewertungen/Unterrichtsbesuche ... kamen).
    Hat man auf die Fächerzahl (dass Vorbereitungen parallel gegeben werden konnten) geachtet oder z.B Anzahl der Klassen....

    Wer kam sich absolut Überfordert oder ausgenutzt vor (weil sich der Anfänger mit Probezeit nicht wehrt)?
    Wer musste fachfremd arbeiten?

    Danke

    Ulli
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich wechsel mal eben vom Sek.I Forum zu euch, da ich dringend Rat von Experten benötige.

    Wer von euch hat Erfahrungen mit hochbegabten Schülern?
    Wie habt ihr die Hochbegabung erkannt?
    Was den Eltern geraten?
    Hat das betroffene Kind soziale Schwierigkeiten?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand etwas zum Thema Hochbegabung und Grundschule schreiben würde.

    Viele Grüße

    Kopfschloss
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich suche eine Patenklasse für ein Brieffreundschaftsprojekt. Ich unterrichte eine 3. Klasse (SuS im 4. Schulbesuchsjahr) einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache. Die Klasse besteht aus 12 SuS. Vielleicht findet sich aufgrund der kleinen Klassen ja sogar eine andere Förderschule als Pate, aber ich denke, dass das auch mit einer Grundschulklasse klappen würde! :)

    Mein favorisierter Start wäre Dezember 18/Januar 19.

    Meldet euch gerne!
  • Neu

    Hallo,

    ich habe meine UPP bestanden und somit das Ref nun bald abgeschlossen. Ab 01.11. geht es direkt weiter mit einer Beamtenstelle.
    Nun wollte ich mich um meine Versicherungen kümmern. Insbesondere die PKV lief ja bisher im Anwärtertarif. Die brauchen allerdings ja was schriftliches, was ich bisher nicht habe.

    Was ich habe: Das Einstellungsangebot.
    Wann erfolgt die Ernennung? Ist die Urkunde das einzige vertragliche was man dann besitzt?
    Wie muss ich da mit der Versicherung vorgehen?

    Nebenbei: Gibt es Erfahrungen aus NRW, wann das erste Gehalt kommt?

    Danke und viele Grüße
    Kirsten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mich kotzt die ewige Stimmungsmache gegen die Lehrer mittlerweile nur noch an

22

MarlenH

Einarbeitungszeit - bewusst viele Klassen

39

Hannelotti

TV Tipp: "Zwischen den Stühlen"

259

Wollsocken80

Teilnahme am Klassenfest als Klassenlehrer

30

Susannea

Frage/ Antwortspiel

4.961

Miss Jones

Letzte Aktivitäten