Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat: „Wir sind also doch wieder beim Heimchen am Herd, oder wie? “ Nein. Ist bei Männern aber trotzdem noch nicht so regelmäßig der Fall. Ich finde es aber gut, dass es gemacht wird. (Irgendwer anders hatte sich darüber beschwert, dass Elternzeit bei einer Frau kein Problem wäre, bei einem Mann schon. Ich glaube Odysseus war es, der das unmöglich fand.) Zu dem anderen Punkt - klaro Rede ich mit meinen Kollegen, klaro weiß ich einiges. Aber der Threadstarter beschwerte sich darüber, dass der im…

  • Tut mir leid, wenn ich das sage - aber Elternzeit ist Elternzeit. Natürlich hat ein Lehrer das Recht, die Elternzeit zu nehmen. Wenn jetzt hier vor einigen Monaten der andere Kollege einen Thread eröffnet hätte und gefragt hätte "Was denkt ihr, ich habe letztes Jahr erst einen LK übernommen. Kann ich wohl trotzdem nach den Ferien in Elternzeit gehen und den LK einem anderen Lehrer überlassen." Was meinst du, was die Antwort gewesen wäre. ... Also - es ist okay, dass er Elternzeit macht. Aber da …

  • Zitat: „.. wer hat so eine lausige Planung gemacht... einer kann ja mal ausfallen, aber der das übernimmt geht dann in Elternzeit...? “ Nein. Es sei denn, du unterstellst jeder (junge) Kollegin automatisch, dass sie in Kürze schwanger wird. Und wenn sie schwanger wird - dann ist das keine Fehlplanung, sondern das Leben. kl. gr. frosch

  • Zitat: „Aber wie man da vorgeht, steht auch in keinem Handbuch. “ Dafür gibt es in NRW sogar ein "Handbuch": den "Notfallordner für die Schulen in NRW". kl. gr. frosch

  • Im Moment - Ferien. Dass ich mit meiner Schulleiterin zusammengesessen habe, ist jetzt auch schon ein paar Jahre her. Details kann ich dir da nicht mehr nennen, was wir da alles besprochen und vorbereitet haben. Aber es wäre schon einmal interessant, dass ich mal jetzt für mich aufschreibe, was ich den lieben langen Tag im Büro machen. Da ist allerdings kein Konrektor dabei, die Aufgaben des bei uns an der Schule nicht vorhandenen Konrektors (wir sind zu klein) mache ich mit. Außerdem viele der …

  • Ich halte die Regelung für ... gewöhnungsbedürftig. Ich stelle mir gerade die Gespräche vorab im Lehrerzimmer vor: Lehrer A: "Du, was gibst du Schüler X für eine Note?" Lehrer B: "ich wollte ihm eine 2 geben!" Lehrer A: "Nein, mach das nicht. Lehrer E,F,G geben ihm eine 3. Lehrer C und D geben ihm auch schon eine 2 - dann sind wir in der Mehrheit und er bekommt die andere Note, die 3. Also: kannst du ihm bitte auch die 3 geben, damit er dann die 2 bekommt?" *kopfkratz*

  • Bei der 1/3-Reglung entscheidet also die Minderheit? Was ich nicht ganz verstehe - wie ist das dann analog mit der 1/2-Regelung. 2 Lehrer geben eine 2, 2 Lehrer eine 3 - welche Hälfte zählt dann jetzt weil sie (wie in deinem Beispiel die Minderheit) abweicht. *kopfkratz* kl. gr. frosch

  • Nein - mag aber bestimmt auch eine gute Vorbereitung sein. 1. Rechtliche Fragestellungen und Abläufe sind schon bekannt. 2. Man hat dann (hoffentlich) ein Gespür für die Bedürfnisse der Kolleginnen und Kollegen. kl. gr. frosch

  • Auf eine Konrektorstelle? Oder eine Schulleiterstelle? Konrektor: hm, ich hatte als Lektüre zur spezielle Vorbereitung nur die BASS. Der Rest ging so. Aber es gibt sicherlich auch Bücher, die das Thema "Gute Konferenzleitung" oder "Beratung von Kollegen" oder so zum Thema haben. Schulleiter: vor 5 Jahren wurde in NRW testweise die SchulLeiterQualifizierung auch für potentielle Grundschul-Schulleiter eingerichtet. ich war bei der Testphase dabei und fand die SLQ (neben dem Alltagsleben im Schulle…

  • Das sind seine Kernaufgaben. Vertretungsplan, Stundenplan. Aber er ist der Vertreter des Schulleiters und bei einem (vernünftigen) Schulleitungsteam hat man dann die Chance, in den Aufgabenbereich hineinzuwachsen. Kl.gr.Frosch

  • <Mod-Modus> Ich mache diese Endlosschleife einmal dicht. Irgendwann die Tage habe ich Zeit, dann kann ich schauen, ob ich das Thema "Rente für Mütter" noch wieder rausnehme. kl. gr. frosch, Moderator

  • Von mir auch. Sorry.

  • Zum einen will sich Squal ja auf eine Konrektor-Stelle bewerben. Das ist dann doch noch ein Unterschied (vorausgesetzt der Schulleiter fällt dann nicht aus). Zwischen Schulleiter ohne Stellvertreter und Stellvertreter in kommissarisch Schulleiter, wie di sagst, gibt es nicht viele Unterschiede. Aber einen gewichtigen... Die Euros. Kl.gr.Frosch

  • Hallo rundmc, Glückwunsch zur Stelle. Hier findest du Infos zum Thema "Bezahlung in den Sommerferien". Wenn du vor dem 1.2. schon als angestellte Vertretungskraft gearbeitet hast, bekommst du sie bezahlt. Wenn du nach dem 1.2. Angefangen hast, aber nach den Ferien einen Anschlussvertrag hast, wirst du auch bezahlt. (Da ist jetzt die Frage, ob es ein Anschluss - Vertretungsvertrag sein muss. Vom Gefühl her würde ich sagen "Nein". Näheres findest du hier: wuppertal.gew-nrw.de/befristung.html Kl.gr…

  • Es lohnt sich auf jeden Fall. Finanziell in NDS scheinbar immer noch nicht (NRW hat inzwischen A13(z?) für Konrektoren an Grundschulen.) Wie hoch die Zulage bei mir war, müsste ich mal wieder nachschauen. Aber ist eh NRW - ist für dich also nur bedingt hilfreich. (Sie lag auf jeden Fall höher als bei DaVinci. 250 € brutto oder so.) Aber es lohnt sich, um Erfahrungen zu sammeln. Man ist nicht automatisch ein guter Schulleiter, wenn man Lehrer ist. Das sind eigentlich zwei grundverschiedene Berufe…

  • Social Media

    kleiner gruener frosch - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Als was denn sonst? Machst du das hier beruflich? [img]https://www.lehrerforen.de/wcf/images/smilies/laechel.png[/img] “ Klar, du nicht. Allgmeine Dienstordnung für Lehrer in NRW, §37 Zitat: „Zu den außerunterrichtlichen Aufgaben des Lehrer gehört der regelmäßige Austausch in einem Forum für Lehrer (z.B. lehrerforen.de). Die Beteilung an den Diskussionen muss einmal jährlich in Form eines Tätigkeits-Berichtes (angehängte Ausdrucke der Beiträge sind erlaubt) bei der zuständigen Bezirksreg…

  • Kopfnoten - Abschlusszeugnis: hm, war es nicht bei dem Kopfnoten-Versuch in NRW so, dass die Kopfnoten auf den Zeugnissen der Klasse 10 nicht stehen durften? Irgendwie ist mir so. kl. gr. frosch

  • Social Media

    kleiner gruener frosch - - Off Topic

    Beitrag

    - Whatsapp , klar (würde ich sagen, auch wenn es nicht unbedingt klar ist) - Facebook, seit gut 10 Jahren. In der Freundesliste sind auch einige Dutzend Schüler aus meiner Realschul-Zeit. - Instagramm (aber eher selten) - Twitter (auch eher selten) - Wordpress-Blog zu meinem Hobby - Nele aufgreifend: diverse Foren - wobei ich mir gar nicht so sicher bin, ob "Foren" als "Social Media" im engeren Sinne zählen. Ich glaube, das war es.

  • Social Media

    kleiner gruener frosch - - Off Topic

    Beitrag

    <Mod-Modus> Thread nach "Offtopic" verschoben. kl. gr. frosch, Moderator </Mod-Modus> Zitat: „Facebook habe ich bereits vor Jahren gelöscht, “ Hm, die haben scheinbar bei Facebook ein Backup gehabt - bei mir läuft Facebook noch. ;)(

  • @yestoerty - soll ich dir mal die Adresse von einem Scheidungsanwalt raussuchen? Er muss nur gut sein - nicht dass du deinem Mann nachher Unterhalt zahlen musst. kl. gr. frosch