Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Bolzbold: „Da spielen so viele Faktoren hinein, dass es für Außenstehende anmaßend ist zu behaupten, da wäre doch bestimmt noch etwas zu ändern. Jede kleine Änderung hat Auswirkungen auf den Plan und zwangsläufig auf andere KollegInnen. “ Naja, bei uns läuft das so, daß irgendwann die vorläufigen Pläne fürs nächste Jahr rausgebracht werden und dann sollen die Kollegen selber mal gucken, wo sie noch optimieren können. Wenn ich da dann zum Stundenplaner gehe, läuft das so: "Ich habe mit …

  • Praktikum in Großbritannien

    plattyplus - - Primarstufe

    Beitrag

    Irland (also nicht Nord-Irland) bleibt so oder so in der EU, von daher könntest Du dich da jetzt schon bewerben.

  • Praktikum in Großbritannien

    plattyplus - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von calmac: „so weit wird es nicht kommen “ Ich glaube doch, daß es so kommen wird, evtl. ungewollt, aber es wird kommen. Jedenfalls habe ich für nächstes Jahr einen Flug mit British Airways nach London gebucht. Die haben mich vor wenigen Tagen angeschrieben und nach meiner Reisepaßnummer etc. gefragt. Sie bräuchten das für etwaige Visa-Angelegenheiten fürs Touristen-Visum. Die bereiten sich also schon drauf vor, daß es knallt.

  • Praktikum in Großbritannien

    plattyplus - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von jette4610: „Habt ihr villeicht sonst noch Ratschläge? “ Muß es unbedingt GB sein? Ich denke mal, daß es im März 2019 einen harten Brexit ganz ohne Verträge geben wird und dann stellt sich halt die Frage nach etwaigen Visa. Bei den aktuellen Unsicherheiten in GB, warum nicht Irland, Kanada, Australien, Neuseeland? Ist zwar mitunter weiter weg, aber da weiß man, auf was man sich rechtlich einläßt.

  • Zitat von wossen: „Aber der Berlinier ( in der Regel angestellte) Lehrer [...] kommt dadurch (und durch die Eingruppierung in Stufe 5) ein klein bißchen näher an die Nettoentlohnung eines verbeamteten Lehrers [...] ran. Und da ist doch nix gegen einzuwenden - oder? “ Nee, dagegen ist auch nichts einzuwenden. Darf ich fragen, ob wir von einem verbeamteten Lehrer mit PKV oder GKV reden? Außerdem sollten wir bitte nicht das "gesetzliche Netto" sondern das "Netto nach Krankenkasse" vergleichen. Beim…

  • Zitat von Conni: „Wir haben davon eine zusätzliche Teilzeitstelle für einen Sozialarbeiter bezahlt “ Aber der bekommt dann auch wieder nur einen befristeten Vertrag, weil das Budgetrecht das ja so vorsieht, daß man ja nicht für die nächsten 30 Jahre planen kann?

  • Zitat von sofawolf: „Teile und herrsche? Nein, es ist der völlig falsche Politikansatz, Arbeitsprobleme mit Gehaltszulagen totzuschweigen. “ Das ist halt Berlin --> arm und doof - Schule können sie nicht. - Feuerwehr können sie nicht. --> Tagesspiegel - Polizei können sie nicht. - Straßenbau können sie nicht. Aber dann wollen sie einen Flughafen bauen ohne Generalunternehmer, weil die Politiker das ja sehr viel besser beaufsichtigen können. Sagt mal, manche Ruhrgebietsstädte, die pleite sind, st…

  • Zitat von MarlenH: „Wenn also, so mein Gedanke (und es ist nur mein Gedanke) aus dem Lehrerberuf ein sagen wir mal, typischer Männerberuf werden würde, würden wir über andere Gelder sprechen. “ Da gibt es sogar Studien zu. Fazit war: Sobald mindestens 60% Männer in dem Beruf tätig sind, kommt es zu wesentlich besseren Tarifabschlüssen als in den üblichen Frauenberufen. Da ist wohl irgendwie der Kampfgeist bei den Tarifauseinandersetzungen ausgeprägter als das Mitgefühl mit Kollateralschäden. Ode…

  • Bildung und Nachhilfe in Asien

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Valerianus: „Ja, die Schüler in Südkorea, Singapur und den anderen schulisch erfolgreichen asiatischen Ländern haben allesamt viel kleinere Klassen “ Die haben vor allem kein Methodenfeuerwerk und den ganzen Kram, den sie einem im Seminar so beibringen. Ohne den ganzen Zirkus, den man im Ref. machen muß, um überhaupt das Ref. zu bestehen, lernt es sich anscheinend wesentlich besser. --> Wir sollten zu den Lehrmethoden der 1950er zurückkehren, zumindest aber zu denen von 1980.

  • Was machen Nachhilfelehrer anders?

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von sofawolf: „Warum sind die erfolgreicher und bringen den Kindern bei, was wir nicht schaffen, ihnen beizubringen? “ Meine Antwort darauf: - Sie lassen das ganze Methodenfeuerwerk, das ablenkt, weg. - Die Lerngruppen sind wesentlich kleiner. Wir bräuchten im Umkehrschluß viel mehr Personal für sehr viel kleinere Klassen.

  • Zitat von Valerianus: „die zwingenden betrieblichen Gründe möchte ich sehen “ "Lehrermangel, Unterrichtsversorgung kann nicht sichergestellt werden", schon hast deinen zwingenden betrieblichen Grund.

  • Zitat von kleiner gruener frosch: „Also - es ist okay, dass er Elternzeit macht. Aber da es keine Frau ist, ist es doppelt überraschend und nicht vom Schulleiter vorhersehbar. “ Wir sind also doch wieder beim Heimchen am Herd, oder wie? Und nein, generell finde ich es nicht ok etwaige Kinder/Elternzeiten etc. als Druckmittel zu benutzen. Das Pendel schlägt nämlich dann irgendwann um und alle Vergünstigugnen sind wieder weg. Habe ich gerade letztes Jahr an der Nachbarschule, an die ich abkommandi…

  • Darf eigentlich jeder unterrichten?

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Morse: „Warum jmd. neu als richtigen Lehrer anstellen oder womöglich sogar verbeamten, wenn es doch Übergangslösungen gibt, die das Land so viel billiger kommen? “ Ja, aus der Wirtschaft kenne ich das auch so. Warum eine Person fertig einstellen, wenn man auch Praktikanten (Studenten auf Pflicht-Praktium, motiviert da Traum von Übernahme) bekommen kann, die wirklich für umsonst arbeiten? Klar kann ein Praktikant nicht mit einer festeingestellten Kraft mithalten, aber 10 Praktikanten sc…

  • Darf eigentlich jeder unterrichten?

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lostart: „Geht aber leider total vielen so. Habe das auch 1,5 Schuljahre lang mitmachen dürfen trotz 1,2 Examen “ Ich war nach meinem Ref. auch erst einmal 1,5 Jahre auf Hartz 4 in NRW, obwohl ich mich auf alle Stellen in Ganz NRW beworben habe. Also das NRW in den MINT-Fächern einen Bewerber-Mangel haben soll, braucht mir keiner zu erzählen. Diesen Mangel gibt es nicht.

  • Darf eigentlich jeder unterrichten?

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Anja82: „Eltern durchschauen das nicht wirklich. “ Die Presse aber auch nicht. Im TV nölen sie gerade wieder rum wieviel Unterricht krankheitsbedingt wohl wieder ausfallen wird. Das der mit Abstand überwiegende Teil des Unterrichts bei uns ausfällt, weil er gleich vorab per Rasenmähermethode aus den Stundenplänen rausgekürzt wird, sieht niemand.

  • Zitat von Wollsocken80: „Ich hatte meine Stundenzuteilung bereits im Februar und meinen Stundenplan im Mai. “ Erinnert mich irgendwie an die Diskussion mit meiner SL vor der letzten Klassenfahrt. Auf Anregung der SL sollten wir unbedingt in Hamburg in die Elbphilharmonie und da dann auch nicht bloß eine Führung durchs Haus sondern wirklich einem Konzert lauschen. Meine Antwort war nur noch: "Ok, dann geben sie mir jetzt schon einmal die Genehmigung für die nächste Klassenfahrt in 3 Jahren, auch …

  • Zitat von Wollsocken80: „Die läuft ohne zu murren im strömenden Regen 1000 Höhenmeter über eine Schutthalde und freut sich nach 7 1/2 Stunden Marschzeit über ihre Polenta auf der Hütte. Das kann sich niemand mit Geld kaufen ist aber 1000 x wertvoller als jede Eigentumswohnung oder das eigene Flugzeug. Ich schrieb ja weiter oben schon mal, dass ich gar kein Wohneigentum haben will, weil es nur mit Arbeit verbunden ist, die ich nicht leisten will. “ Also was die Eigentumswohnung bzw. das EFH angeh…

  • @Friesin Wenn man sieht, was man sich alles nicht leisten kann, dann ja. Da sind wir dann aber wieder bei den Vergleichen, die ich oben schon zitiert habe.

  • Zitat von Lemon28: „Den Plan erst nach den Ferien kriegen sehe ich aber generell als normal an, das betraf uns im Ref jedenfalls alle. Es finden ja auch Neueinstellungen teilweise noch kurzfristig in den Ferien statt. Ich seh das eher positiv, so kann ich die Ferien genießen und alles was ich mach ist meinen Arbeitsbereich ausmisten. “ Das würde ich nicht unbedingt so positiv sehen. Wenn man an einer Schule arbeitet, an der nur morgens Unterricht stattfindet, mag das alles schön sein, aber bei e…

  • Zitat von Philio: „Nicht missverstehen, an Haus, Auto und dem ganzen anderen Krams ist per se natürlich nichts verwerfliches, ganz im Gegenteil – aber die Fernsehwerbung, auf die ich mich bezogen habe, besteht aus einem Vergleich "das habe ich, was hast du". Nicht der Besitz macht unglücklich, sondern der Vergleich. “ Moin, genau das erlebe ich jede Woche bei den Gedanken an die Lebenswirklichkeit meiner Schüler und im Vgl. dazu bei meinem meinem Hobby. Im Vergleich zu der Lebenswirklichkeit der…