Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Anja82: „Meine Tochter (jetzt 6. Klasse in einer IGS) lernt hauptsächlich anhand von Listen. Jede Woche tabellarische Tests. Die Vokabellisten umfassten in der 5. Klasse anfangs 60-80 Vokabeln (einfach hinten aus dem Buch zu aktuellen Unit). Irgendwann gingen die Kinder am Stock. Jede Woche so viele Vokabeln brachte echt alle an die Grenzen. Und gerade Wörter wie "then, that, these, those" fand meine Tochter schwer. In der Grundschule werden halt v.a. Einzelwörter und meist Nomen geler…

  • Tischvorlage ist doch quasi ein Handout, oder?

  • Mein bester Kumpel erzählte mir erst vor Kurzem, dass das heute wohl eine ganz unkomplizierte Sache sein. Ohne OP, usw. Man würde wohl eine Woche lang Tabletten nehmen; das Knochenmark sammle sich dann in der Armbeuge und dann würde es mit der Spritze abgezogen. Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen. Aber berichte hier gerne. Ich überlege mir, mich auch typisieren zu lassen.

  • Zitat von direkt0815: „Promotion ist dem RP in BW leider egal. Das weiss ich aus erster Hand. “ Aber im EQR steht die Promotion deutlich über dem Master. Das muss doch was Wert sein? Zumindest sollte es dich befähigen, in der Oberstufe unterrichten zu dürfen...

  • Zitat von Miss Jones: „Ich kenne das Phänomen ebenfalls, da hat @MrsPace recht... btw - wie wäre "Ganztagsjob"? “ Ganztagsjob drückt nicht aus, dass die Arbeitszeiten unflexibel sind und darum ging es in dem Beitrag den ich schrieb.

  • Zitat von Morse: „Zitat von MrsPace: „Wie schwer das ist, den richtigen Begriff in der Fremdsprache zu finden, sieht man oft, wenn man mal Filmtitel vergleicht... Der zweite Teil von Hobbit hieß "The Desolation of Smaug" auf Englisch. Auf Deutsch übersetzen sie das mit "Einöde". Das trifft es einfach nicht weil die Konnotation vom Hoffnungs- und Freudlosigkeit fehlt. "Trostlosigkeit" geht wiederum nicht, weil es eben um einen Ort geht und nicht ein Gefühl. Manche Dinge kann man einfach nicht 1:1…

  • Zitat von Kreacher: „Zitat von MrsPace: „Zählt die Note denn überhaupt irgendwas? Es kommt doch hauptsächlich darauf an, ob die Kombo gefragt ist oder nicht?! “ Ich dachte, das könntet ihr mir sagen. Soweit meine Bekannte mir berichtet hat, hat die Endnote durchaus viel Einfluss, denn die Mitbewerber werden eben gemäß ihrer Endnoten genommen. Da werden natürlich die 1,xer zuerst mal alle genommen, bevor die 2,xer oder gar 3,xer drankommen. Oder liege ich da falsch? “ Also das habe ich noch nie g…

  • Zählt die Note denn überhaupt irgendwas? Es kommt doch hauptsächlich darauf an, ob die Kombo gefragt ist oder nicht?! Mit Chemie/Erdkunde ist sie halt für die allermeisten BBS uninteressant. Chemie ist in der Regel nur zweistündig. Erdkunde gibt es gar nicht an den BBS. Deutsch/Englisch ist was ganz Anderes. Diese Fächer werden in jeder Schulart unterrichtet, sind daher sehr gefragt. Ich würde jetzt mal die Füße still halten und ganz normal Ref an den BBS machen. Da kommst du am ehesten unter, w…

  • Zitat von direkt0815: „Hallo MrsPace und Danke für die Antworten. Der Begriff Technische Lehrkraft ist mir bekannt, ja. Das wäre ja ein möglicher Weg für Meister und Techniker. Ich denke gerade eher an den Einstieg als wissenschaftliche Lehrkraft, den jedoch als Dipl.-Ing. (FH) in den gehobenen Dienst. Von daher dann keine Sek II unterrichten. So hab ich es verstanden. Ein Kind ist auch vorhanden. Verbeamtung wäre mir momentan gerade nicht wichtig. Vielleicht versuchen, wenn es überhaupt so weit…

  • Hallo, woher hast du die Information, dass du „nur“ Mittelstufe unterrichten darfst? Das würde ich nochmal überprüfen. An meiner Schule sind eingige Kolleginnen und Kollegen (ohne Studium oder Abitur), die auch Oberstufe unterrichten... Technische Lehrkräfte nennt sich das bei uns. Wegen Verbeamtung: Hast du Kinder? Evtl. könntest du dann auch noch mit über 42 verbeamtet werden. „Fett“ und Gesundheit sind nicht mehr unbedingt Gründe, nicht verbeamtet zu werden. Zu deinen Fragen: 1. mit dem Land …

  • Zitat von Pottpauker: „Zitat von Morse: „Auch wenn in die Muttersprache übersetzt wird - was bringt die Muttersprache, wenn die fremdsprachige Vokabel gänzlich unbekannt ist? “ Genau dafür benötigt man doch den Kontext (und ein Wörterbuch!).Wörterbücher geben immer weitere Hinweise zu den jeweiligen Einträgen, Beispiel Frömmigkeit: dort findet sich im Langenscheidt jeweils eine Übersetzung für den religiösen Aspekt und einmal für "Scheinheiligkeit". Somit entscheidet man nach Kontext, welches Wo…

  • Zitat von Frapper: „Ich habe eine Frage. Ist die Thread-Erstellerin überhaupt am Gym? Da kann ich die hehren Ansprüche mancher hier ja nachvollziehen. Es gibt noch andere Schulformen und ich sehe nicht, dass es Ziel des Unterrichts an der Hauptschule sein sollte, dass man einen Hauptschüler in London aussetzen könnte, um sich mit den Einhemischen nett zu unterhalten. Da geht es für mich eher um Verstehen von Englisch in Wort und Schrift und nicht so viel um das Produzieren. Außerdem geht es um e…

  • Zitat von plattyplus: „Ich habe mit Kollege y gerade gesprochen, können wir da Dienstag die 1+2 gegen Mittwochs die 7+8 Stunde tauschen? Würde bei uns beiden passen. Außerdem würde ich freitags in der 5. gerne in Raum a301, habe schon nachgeguckt, der ist dann auch frei... “ Also damit wäre ich vorsichtig. Bei Teilen unserer Schulleitung würde sich frau ganz schön auf den Schlips getreten fühlen, wenn man so käme... Denn frau selbst ist ja allwissend und hat alles im Griff und wehe die Untertane…

  • Ich beobachte den Thread schon lange und wollte auch noch meinen Senf dazugeben. Meine Schüler lernen schon lang nicht mehr explizit "Vokabeln", zumindest nicht in Listen. Ich halte dieses Vorgehen (besonders im fortgeschrittenen Unterricht) für absolut ineffektiv. Erstens lädt es absolut zum "Bulimie-Lernen" ein; zweitens sind viele Vokabellisten zu den jeweiligen Units im Buch oft sehr sehr schlecht zusammengestellt. Oft sind da Vokabeln drunter, die da (aus unterschiedlichen Gründen) einfach …

  • Welche Rechte habe ich eigentlich?

    MrsPace - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Alterra: „Schulrecht war in meinem Ref vor ein paar Jahren in Hessen auch ein Teil der Ausbildung und Bestandteil der Staatsexmensprüfung “ In BaWü auch!

  • Praktikum in Großbritannien

    MrsPace - - Primarstufe

    Beitrag

    Ich war mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) in GB. Fand‘s super.

  • Schriftzeichen in Asien

    MrsPace - - Off Topic

    Beitrag

    Könnte man diese Asien-Diskussion vielleicht auslagern? Gehört ja nicht wirklich zum Thema... @kleiner gruener frosch

  • Welche Rechte habe ich eigentlich?

    MrsPace - - allgemein

    Beitrag

    gidf.de

  • Was machen Nachhilfelehrer anders?

    MrsPace - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Frapper: „Wie viel Zeit verwendest du auf solche Videos? Ist ja nicht gerade wenig Arbeit, so etwas zu erstellen. “ Das kommt zum Einen darauf an, wie viel Routine man da schon hat und zum anderen aufs Thema. Anfangs habe ich da massig Zeit gebraucht. Sicherlich zwei bis drei Zeitstunden pro Video. Mittlerweile mache ich so ein Video in 45-60 min. Einfach, weil ich schon sehr viele gemacht habe und mittlerweile sehr gut weiß, wie ich was am besten erkläre. Was die Themen betrifft: Eine…

  • Was machen Nachhilfelehrer anders?

    MrsPace - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Frapper: „Jo, das ist Frontalunterricht. Auch sehr beliebte und gepriesene YouTube-Kanäle (z.B. simple Club, musstewissen), die Schulstoff erklären, sind technisch gesehen Frontalunterricht, nur ohne direkte Nachfragemöglichkeit. “ Wobei man Frontalunterricht halt weder anhalten noch mehrfach anschauen kann. Daher haben solche Lern- und Erklärvideos schon einen Mehrwert. Und wenn sie gut gemacht sind, sind auch keine Nachfragen nötig. Deswegen mache ich meine Videos alle selbst.