Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 421.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Planstelle/unbefristet

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Juli007: „@Caro07: es bezieht sich auf nächstes Schuljahr. Solange ich unbefristet bin, verwendet mich der Staat nicht. Deshalb müsste ich ja kündigen. Aber das dann schon im April 2019, wenn ich dann aber nicht reinrutsche, stehe ich da. Wissen die Sachbearbeiter was über den zusätzlichen Stand der Einstellungen/Einstellungsquoten? Liebe Grüße “ Das mit Kündigen und dann da stehen, ist leider so. Alternative wären nur befristete Jobs aber das ist auch nicht toll. Alternativ könntest d…

  • Darf eigentlich jeder unterrichten?

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Anja82: „Eltern durchschauen das nicht wirklich. Wir hatten für einige Zeit einen Vertretungslehrer/in, mit nur 1. Staatsexamen. Vorsichtig gesagt, der Unterricht war eine Katastrophe. Bilder malen, ständig Spielzeit machen, draußen spielen etc.. Bildungspläne in Kunst, Darstellendem Spiel oder Sport wurden gar nicht erfüllt. Als er/sie ging waren die Eltern sehr traurig. Die Kinder hätten ihn/sie ja so gemocht. Ja, was soll man da sagen... “ Das geht aber nur so lange gut, bis die Sch…

  • Planstelle/unbefristet

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Juli007: „auf Verdacht kündigen deshalb: Momentan bin ich unbefristet. Damit ich eine Planstelle annehmen könnte bzw. in die Verteilung mit aufgenommen werde, muss ich ja 'frei' sein, also muss ich kündigen. Wenn ich dann allerdings keine Planstelle angeboten bekomme, steh ich ohne Job da... Auf der Warteliste war ich bisher nur heuer. Ich stehe auch weiterhin drauf, nur werde ich, aufgrund des unbefristeten Vertrags, nicht eingesetzt. Dafür müsste ich kündigen. Klarer? Danke schonmal …

  • Planstelle/unbefristet

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Ich vermute du bist irgendwo unbefristet angestellt und wartest gleichzeitig auf eine Planstelle über die Warteliste/freier Bewerber. Hier ist erst mal zu prüfen ob du noch auf der Warteliste stehen darfst - hängt vom Vertrag ab. Sonst kannst du dich als freier Bewerber bewerben. Falls du eine Planstelle bekommst, musst du in der Lage sein den Dienst rechtzeitig anzutreten. Dies kannst du erreichen durch eine Freistellung deiner jetzigen Schule oder durch Kündigung. Da ändert auch eine Schwanger…

  • Zitat von Anja82: „Ich setze auch die Weihnachtschokolade ab, die ich den Kids in den Adventskalender packe oder die Frühblüher, die im Frühling in der Klasse stehen. “ Wie gibst du das an? Gerade bei Schokolade wird es doch schwer nachzuweisen, dass du sie nicht zum privaten Gebrauch gekauft hast. Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen ...

  • Schulheft

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Meinst du eher so etwas wie ein Hausaufgabenheft? Da kenne ich tatsächlich eigene Schulen, die ihr persönliches Heft haben. Mit individuellen Rücklaufzetteln, Grundwissen, Schulinfos, eingetragenen Terminen .... Zum Arbeiten reicht mir allerdings ein ganz normales kariertes Heft, meist mit Schattenrand (da dann die Schüler zur Not auch mal über den Rand raus zeichnen können. Bzw. bei den Größeren auch Ordner mit karierten Blättern. Bei Klassenarbeiten bekommen die Schüler von mir Blätter.

  • Hab mich mal für bis zu 100 € entschieden. PC und Drucker würde ich mir so auch "gönnen", habe sie deshalb anteilig in meine Kalkulation hineingenommen und auf ein paar Jahre aufgeteilt, kaufe mir ja nicht jedes Jahr nen neuen PC.

  • Weltwissen der Siebzehnjährigen

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Was ich auch nett fand, eine Kollegin und ihre Schwestern haben von ihrer Mama beim Auszug ein kleines Kochbuch bekommen mit allen Familienrezepten. Also Rezepte die man in keinem Kochbuch findet, weil jede Mutter sie etwas anders kocht.

  • Schwanger vor Ref beginn

    Milk&Sugar - - Referendariat

    Beitrag

    Ich kenne es nur aus Bayern und da würde es gehen. Allerdings bewerben wir uns da nicht direkt bei Schulen sondern allgemein. D.h. uns ist jetzt kein Schuldirektor direkt böse. Mit dem Ausschreiben von Ref-Plätzen kenne ich mich nicht aus. hier einfach mal ein paar Fragen, die mir so einfallen, vielleicht helfen sie dir - sonst ignoriere sie einfach Wie oft kommt es denn vor, dass in eurer Gegend Stellen ausgeschrieben werden? Wenn das häufiger passiert, dann kann man es ja auch um ein Jahr vers…

  • Studien"finanzierung"

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Ich habe von meinen Eltern den Kindergeldbetrag bekommen (viel mehr ging nicht), das hat aber für meine Miete gereicht. Versicherungen wurden auch von Ihnen übernommen. Anfangs kam noch Bafög dazu. Nebenbei hab ich im Studium immer gearbeitet und genug Geld verdient um mir auch hin- und wieder mehr zu gönnen. Der Betrag hat sogar gereicht, dass ich mir das letzte halbe Jahr in dem ich Examen gemacht habe frei nehmen konnte und nicht mehr arbeiten musste. Wenn ich wirklich mehr Geld gebraucht hät…

  • Verstehe ich das richtig, du hast bisher noch nichts in Richtung Deutsch/Geschichte gemacht? Und möchtest zum Oktober das Studium neu beginnen und zu dem Zeitpunkt deine bisherige Ausbildung bei der Polizei kündigen? An den beruflichen Schulen sind die Einstellungschancen nicht soo schlecht - was ich auf jeden Fall hier und anderswo so mitbekomme. Wäre also durchaus noch mal ne Überlegung wert. Bis du dir mit der Fächerwahl schon sicher? Deutsch/Geschichte ist halt einer der überlaufensten Kombi…

  • Je nachdem wie weit du damals studiert hast, gäbe es die Möglichkeit das Studium wieder aufzunehmen und zu beenden?

  • Notenprogramm auf allen Rechnern im Lehrerzimmer (8 Stück). Jeder Lehrer trägt im Verlauf des Jahres alle Noten die er macht in das Programm ein. Notenschluss ist vorher festgelegt. Bis dahin müssen alle Noten da sein. Der Klassenlehrer kontrolliert am Tag des Notenschlusses ob noch Noten fehlen (zeigt das Programm automatisch an). In der Notenkonferenz werden die Notenlisten über das Programm per Beamer an die Wand projiziert, der Klassenlehrer geht die besonderen Fälle (Durchfaller, ... ) durc…

  • Ich sortiere am Anfang des Schuljahres mein Regal immer in: - Das brauche ich sicher d.h. Jahrgangsstufe die ich unterrichte, dazu das Lehrwerk und vielleicht noch passende Bücher anderer Verlage. - Sachen dich ich vielleicht brauche (z.B. gutes Material für Vertretungsstunden) - Sachen die dieses Jahr wahrscheinlich nicht gebraucht werden (Andere Jahrgangsstufen, die dieses Jahr nicht dran sind)--> ganz unten im Regal - Sachen die ich das ganze letzte Jahr nicht angeschaut habe --> Müll, Versch…

  • Zitat von Buntflieger: „Und "Präsenz" ist ebenso wie die "Lehrerpersönlichkeit" ein gern und inflationär verwendeter Begriff bei der Unterrichtsreflexion, hat aber einen ebenso hoch subjektiven Beigeschmack. In einer Stunde wird dir eine tolle "Präsenz" attestiert, in der nächsten offenbart man dir, dass du unbedingt an deiner "Präsenz" arbeiten müsstest. Auf Nachfrage, wie das genau gemeint sei, da ja alle SuS jederzeit bei der Sache waren, antwortet man dann, dass man überall im Klassenzimmer …

  • Weltwissen der Siebzehnjährigen

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von O. Meier: „ Wieso nur einfache? Die Komplexität kommt vom Ausprobieren. Das kann man, wenn man Grundideen beherrscht, wo der Geschmack herkommt. Das finde ich wichtiger, als Rezepte nachzukochen. Machen, probieren, die Zunge schulen. Bevorzugt hatten die Kinder schon früh Gelegenheit mit den Eltern etc. in der Küche zu stehen und sich etwas abzukucken. “ Je komplexer umso besser. Aber wenn ich mich an Mitbewohner erinnere, die nicht wussten, dass die Folie von der Pizza vor dem Backen …

  • Weltwissen der Siebzehnjährigen

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Dass sie auf jeden Fall einfache Gerichte kochen können und wissen, wie man eine Waschmaschine bedient. Da gab es bei uns im Wohnheim immer wieder sehr interessante Erfahrungen.

  • Dein Schulleiter steht ja zum Glück hinter dir und hat auch schon den Schulausschluss angedroht. Damit hätte sich dann auch das Flurproblem gelöst. Grundsätzlich hilft wahrscheinlich nur, wie bisher auf der Hut zu sein und dem Schüler wenn möglich auszuweichen. Beim nächsten Vorfall sofort wieder zur Schulleitung und der steht dann hoffentlich zu seinem Wort.

  • Du willst dort auch als Deutschlehrerin arbeiten? Würde sich deine Bezahlung/Anstellungssituation/Stellung ... ändern, wenn du das Ref machen würdest und ein 2. Staatsexamen hättest? Willst du anschließend für immer in Spanien bleiben oder planst du das nur für einige Jahre und möchtest dann wieder zurück? Was hast du dann hier vor? Das Ref könntest du abhängig vom Bundesland dort auch später noch machen.

  • Zeugnisnoten bekannt geben

    Milk&Sugar - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Miss Jones: „(etwas OT, aber sorry, diese Steilvorlage,,,) Zitat von Milk&Sugar: „Schüler xy: Auf was stehe ich? “ Lehrer: Woher soll denn ich das wissen? Bin ich Doktor Sommer oder dein Beichtvater? (Aus Jonesy! Böse!) “ Das merke ich mir