Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brandenburg bietet 27 Stunden und einen sehr dehnbaren Klassenteiler.

  • Zitat von Crestos: „Das mit der Fortbildung sagte mir jemand von der Lehrerhotline. Wie war der Wechsel für Dich, wie ist die Mentalität und die Schulpolitik? Zufrieden? “ Na dann ist das vielleicht neu mit der Fortbildung. Tatsächlich sind die Kollegen aus anderen BL auch zunächst bei der A13 benachteiligt worden und bekommen das jetzt nach weiteren Verhandlungen. Falls das vorher nicht klar geworden ist: ich bin eine waschechte Brandenburgerin. Die hiesige Mentalität ist mir also ohnehin angeb…

  • Brandenburg verbeamtet sofort und es gibt A13 für Grundschullehrer. Fortbildungen machen - woher hast du diese Information? Belegt oder beraten? Ich komme zwar aus Brandenburg und arbeite/lebe hier, habe aber zwischenzeitlich einige Jahre quer durch Deutschland gewohnt und in einem anderen BL studiert, in dem die Grundschule auch nur die Klassen 1-4 umfasste. Eine Fortbildung musste ich nicht machen. Aber da fällt mir ein, dass ich auch das Ref hier gemacht habe. Kollegen aus Bayern und NRW muss…

  • Impfungen für Kinder - DIskussion

    immergut - - Off Topic

    Beitrag

    Wasn das für eine Aussage? Unser Arzt (für Susannea: unsere ÄRZTIN ) hat bei allen Terminen gefragt, ob das Kind in den letzten zwei Wochen gesund war und ob wir die Impfung heute machen wollen oder an einem anderen Tag. Ich bin mir auch sehr sicher, dass Impfpflicht nicht bedeutet, an Tag X geimpft haben zu müssen. Freunde von mir haben auch durchimpfen lassen, haben aber Impfungen geschoben und X vor A gemacht, weil sie meinten, es besser überblicken zu können als die Empfehlungen. Mir wurscht…

  • Impfungen für Kinder - DIskussion

    immergut - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Susannea: „Ja-Sager sind die, die alles so machen, wie der Arzt es richtig findet, Flaschenkinder mit 2er Milch mästen z.B. weil der Arzt gerne dicke Kinder hat usw. “ Das sind keine unreflektierten "Ja-Sager", sondern verunsicherte Eltern, überforderte Eltern oder Eltern mit geringem Bildungsniveau. In der Gegend ja nicht ganz unüblich. Wobei der Begriff Bildungsniveau auch in die Irre führt. Wir sehen ja, dass man auch studiert haben und trotzdem sehr ignorant und kleingeistig sein k…

  • Impfungen für Kinder - DIskussion

    immergut - - Off Topic

    Beitrag

    Na immerhin denkt der Frosch mit, danke. Immergut, die als Beruf mal "Lehrer" und mal "Grundschullehrerin" sagt und dabei doch immer recht hat.b

  • Impfungen für Kinder - DIskussion

    immergut - - Off Topic

    Beitrag

    Ich bin absolut darüber entsetzt, was ich hier lesen muss und bin froh, dass unsere Kinder altersmäßig weit genug auseinander sind als dass sie Berührungspunkte haben werden, Susannea. Komischerweise ist das Wartezimmer des einen KiA, zu dem in der Stadt ja angeblich niemand geht, immer recht voll. Ich hätte viel Unhöfliches auf den Lippen, schließe mich aber lieber den argumentativen und sinnvollen Kommentaren an. Gerade habe ich mein Baby auf dem Arm, das in zwei Wochen seine dritte Runde Impf…

  • Ich hoffe, ich verwechsle nicht Seiten- und Quereinstieg. Eins von beiden haben wir an unserer Schule und da ist es so, wie du herausgefunden hast: Unterrichten und parallel dazu Fortbildung. Diejenigen fehlen einen Tag in der Woche und sind da im Seminar. Der Verdienst ist wirklich nicht sehr hoch; kann das jetzt wegen der Ferien aber auch nicht genauer bei den Kolleginnen erfragen.

  • Gleich alle Zeugen protokollieren lassen!

  • Wenn du kein "bewährter" Nutzer hier wärst, würd ich spätestens jetzt denken, dass du uns verarschst. Das gibt's doch nicht! Natürlich gehst du zum Anwalt und bleibst auch beim SL an der Sache.

  • Das ist eine Drohung und glücklicherweise hast du alles gut dokumentiert mit Anruflisten und den Nachrichten der Eltern. Kann jetzt aber auch nach hinten losgehen und dir ein Schuh daraus gedreht werden, im Sinne: die Frau Lehrerin hat den mit Absicht durchfallen lassen, weil die Eltern sie bedrängt haben. Du musst das unbedingt nochmal offen mit dem SL besprechen! Und ganz ehrlich...Die Sekretärin gehört abgemahnt. Das regt mich jetzt sehr auf!!

  • Leider kann ich mobil meine Antwort nicht unter das Zitat setzen, daher drüber: Und wie unverschämt viel Zeit das Organisieren kostet! Wenn ich mich nicht immer an meine Parallelkollegin hätte hängen können, wäre ich ganz bestimmt nicht auf Klassenfahrt gefahren. Was die immer rotiert wegen dieser Fahrten! Horror für mich. (Damit das nicht falsch verstanden wird: ich mache dafür andere Sachen in unserem Duo, die sie dann nicht macht.) Wenn ich wieder im Dienst bin, werden wir nicht mehr parallel…

  • Unding. Ich hatte ein Elternteil in der Klasse, bei dem es immer knapp war mit dem Geld. Zweimal kam das Geld erst nach der Klassenfahrt, aber ich wusste, dass ich da Vertrauen haben konnte. Für die letzte Klassenfahrt habe ich schon von vornherein gesagt: vorher oder gar nicht (da Abschlussfahrt) und dem Elternteil ein Jahr vorher angeboten, monatlich einen kleinen Betrag einzuzahlen. Ich wusste da noch nicht den genauen Betrag, aber Überschüssiges hätte ich wieder auszahlen können. Finde das i…

  • 4 studierte Fächer, die ich auch unterrichte. Plus eins, das ist nicht studiert habe..

  • Zeigt her eure Schreibtischchen! :)

    immergut - - Off Topic

    Beitrag

    Kannstes glauben, mir fehlt mein Schreibtisch. Und wie es der Zufall so will, habe ich gerade heute darüber nachgedacht, wie er da jetzt im Keller verrottet. 8 Monate noch - dann habe ich tatsächlich wieder (m)ein Arbeitszimmer!

  • WM 2018

    immergut - - Primarstufe

    Beitrag

    Bei den lehrmittelperlen (find ich meistens ja nicht so dolle) gibts auch ein bisschen was - zB Fermiaufgaben. Allerdings ist das nicht kostenlos, sondern erfordert eine Jahresgebühr.

  • Zitat von MrsPace: „Zitat von immergut: „Ich warte ja noch darauf, dass auch deutsche Schüler would of, could of, should of übernehmen. “ Das würde ich aber auf jeden Fall anstreichen...^^ “ hm? Ich hoffe doch, das würdest du mit allen hier genannten Fehlern machen...?!

  • Ich warte ja noch darauf, dass auch deutsche Schüler would of, could of, should of übernehmen.

  • Salzig muss es sein. Hauptsache SALZIG. Und gut leckbar.

  • Jo, in Brandenburg kann es ebenfalls zum Ausschluss vom Unterricht und von Veranstaltungen kommen. Sonst hat man ja null Handlungsraum bei solch gravierenden Vorfällen.