Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 209.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antisemitismus an Berliner Schule

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Erneut ist es zu einem antisemitischen Vorfall in einer Berliner Schule gekommen: Muslimische Schüler beschimpften einen jüdischen Mitschüler aufs Übelste. spiegel.de/lebenundlernen/schu…mnasiasten-a-1184733.html Ist die verfehlte Migrationspolitik und das völlige Versagen der linken Berliner Regierungen mittlerweile auch an den Gymnasien angekommen? Gerade im Zuge der Flüchtlingsproblematik halte ich die Zunahme solcher Fälle (siehe auch der Terror vor dem Brandenburger Tor) für hochproblematis…

  • Zitat von Krabappel: „ Zitat von Firelilly: „Andererseits muss es auch Menschen geben, die eben diese Entscheidung so für sich treffen, dass sie später meine Straße sauber machen, mir beim Bäcker ein Brötchen verkaufen oder meine Hecke schneiden.Solche Menschen braucht es eben auch. “ Was ist denn das schon wieder für ein menschenverachtender Tonfall? Bist du denn sicher, dass es solche Leute wie dich "braucht"? “ Ehm. Firelilly und Wollsocken haben lediglich die Realität beschrieben. Willst du …

  • Zitat von Morse: „Zitat von Lord Voldemort: „Wir brauchen nicht noch mehr linke Wischwasch-Pädagogen, die meinen, alle Kinder seien ja gleich und alle müssten das Abi haben. Und man müsse ja mal ein Auge zudrücken. Nein. Muss man nicht. Darf man nicht. Eine Abiturientenquote wie in der Schweiz (ca 20%) wäre ein Traum. “ Den 68ern ging es in dieser Hinsicht darum, den Hochschulzugang von der materiellen Situation unabhängig zu machen (z.B. BAföG '71).Der heute aktuelle Ruf "Wir brauchen mehr Akad…

  • Zitat von Lehramtsstudent: „Wir reden hier von 16-18-jährigen! Ich bezweifle stark, dass ein Gros dieser Gruppe die Sache derart dramatisch sieht. Davon mal abgesehen, ist das Problem ja nicht, dass sich Leute, die sich in Schule und Beruf viel Mühe geben, am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig haben - auch wenn es diese natürlich auch gibt. Vielmehr habe ich das Gefühl, dass es eine wachsende Gruppe an Arbeitnehmern gibt, die bestenfalls mittelprächtige Arbeit leisten und dafür erwarten, f…

  • Zitat von Profe: „Liebe Kolleginnen/Kollegen, ich unterrichte unter anderem Spanisch in der Einführungs- und Qualifikationsphase. In einer 12. Klasse hatte ich ein mehr oder weniger unnötiges Probem. Ein Schüler hatte im Beurteilungszeitraum eine Fehlquote von knapp 50%. Die Stunden waren größtenteils unentschuldigt. Als ich mit 00 Punkten gedroht hatte, kamen nach über 5 Wochen die ersten Atteste, die ich aber nicht mehr akzeptiert hatte. Daraufhin kam die erste Beschwerde des Erziehungsberecht…

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lehramtsstudent: „Deutsch oder Kunst sind aber nicht weniger wert als Mathematik oder Physik. Sie haben die gleiche Berechtigung auf der Stundentafel deutscher Gymnasiasten und es gibt genug Schüler, die in Mathematik oder Physik 13-15 Punkte schreiben und in Deutsch regelmäßig unterpunkten. Die Einen sind eher in Sprachen gut, die Anderen eher in MINT-Fächern, die Dritten studieren Medizin, weil sie alles gut können . Doch, Kunst ist auch faktisch weniger wert, da es weder durchgehend…

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lehramtsstudent: „Die Fächerwahl finde ich jetzt nicht so problematisch, da es eben doch genau geregelt ist, was man abwählen darf und was nicht. So viel Freiheit hat man da doch nicht: In Hessen muss man sich in Deutsch, Mathematik, einer Fremdsprache oder einer Naturwissenschaft, einer Gesellschaftswissenschaft, sowie einem beliebigen Fach prüfen lassen. Bei der LK-Wahl muss ein Fach ein MINT-Fach oder eine Fremdsprache sein. In der Q1 muss man eine Fremdsprache, eine Naturwissenscha…

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von plattyplus: „Hängt Euch doch nicht an der 1,0 auf. Dann sind es mit AdH halt 1,2. Das schafft normalerweise auch praktisch niemand, zumindest nicht mit Mathe und Physik LK. Was mich an dem NC-Verfahren viel mehr stört: Wenn man auch nur einen Punkt (also weniger als 0,1 Notenstufen) über dem NC liegt, hat man gleich die volle Wartezeit von derzeit 7 Jahren! Liegt man einen Punkt darunter, kommt man sofort rein. Da gibt es keinen gleitenden Übergang. Davon, ob eine Note 1,2 von einer Sc…

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Kind, Kind, Kind... Du weißt, was Numerus Clausus heißt? Das ist die Note, die man mindestens haben musste, um im jeweiligen Jahr zugelassen zu werden. Das heißt rein logisch kann der Nc gar nicht im Voraus bei 1,0 liegen. Zweitens verwechselst du die Abiturbestenquote mit dem Nc. Man kann den NC eben nicht ohne das AdH festlegen. Also, wie gesagt, befass dich mal mit dem Verfahren, ohne das zu glauben, was einem irgend ein Geisteswissenschaftler bei Zeit Online verklickern möchte nach dem Motto…

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Nordseekrabbe: „Zitat von Lord Voldemort: „P-S. Dass der NC bei 1,0 liegt, ist ein Mythos und Unsinn. “ Mmhh, da sagt die Webseite von Hochschulstart für das WS 2017/18 aber etwas anderes:zv.hochschulstart.de/index.php?id=2043 “ Eh.. Lesekompetenz? Vielleicht schaust du dir die Seite mal länger als fünf Sekunden an und befasst dich mit dem Zulassungsverfahren, bevor hier Unsinn verbreitet wird. Stichwort AdH. Und red sowas bloß nicht deinen Schülern ein. Schlimm..

  • Numerus Clausus ist verfassungswidrig

    Lord Voldemort - - allgemein

    Beitrag

    Natürlich muss der Abischnitt weiter eine große Rolle spielen. Was sich aber ändern muss: Jemand, der sich mit Religion, Geschichte, Sport etc. durchs Abi gemogelt hat und es somit einfacher hatte, ein sehr gutes Abi zu erreichen, und das noch in Fächern, die für das Medizinstudium nichts bringen, sollte nicht die gleichen Chancen haben, wie jemand, der beispielsweise in Physik, Mathe und Chemie sehr gute Leistungen erbracht hat. Da muss man ganz klar die NaWis (deutlich) höher gewichten, wie es…

  • Zitat von Miss Jones: „@Lord Voldemort - du bist nach deinem Geschreibsel ansonsten nicht dumm - könntest du also vielleicht versuchen, solchen konzentrierten Blödsinn aus deinen Posts rauszuhalten? Nacher glaubt noch einer den Quatsch... die "Linke", zu deiner Information, ist mittlerweile zB auch gegen eine EU-Erweiterung um die Türkei, solange da Spinner wie Erdogan was zu melden haben... und deine angeblichen Gründe sind zu schade um das Ei zum drüberschlagen, ebenso wie der Kommentar zur "h…

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von Lord Voldemort: „...Es geht bei der Kritik an völlig verwahrlosten Vierteln, Ghettoisierung und völlig gescheiterter Integration nicht um „Angst“. Es geht darum, die Themen anzusprechen, wie sie sind, die Probleme aufzuzeigen, dass es eben keine asiatischen „Ehrenmorde“ in Deutschland gibt und darum, dass nicht der Spanier 100 Meter vom Holocaustdenkmal entfernt Davidsterne verbrennt und Juden den Tod wünscht.... “ Die Probleme sind aber nicht so. Oder hast du je …

  • Zitat von Krabappel: „Ich hab gestern eine nette kleine Reportage mit Anke Engelke gesehen, in der es um Ängste ging. Eine Linguistin im Interview sagte, dass etwa ein Drittel der Bevölkerung für Ängste besonders anfällig sei. Angst vor Digitalisierung, Angst vor Überfremdung... und die Sprache, die in der Öffentlichkeit gern benutzt wird („Flüchtlingswelle“= klingt wie „Naturkatastrophe“) solche Ängste noch schüre. „Ängstigen sollte man sich vor dem Rauchen, der Trägheit und dem Saufen, den dre…

  • Zitat von Miss Jones: „Zitat von Lord Voldemort: „Du bist halt sehr links, „lehramtsstudent“ sehr rechts. Ihr beide solltet einfach aufhören, so zu tun, als hättet ihr die Wahrheit für euch gepachtet. Das ist ein großes Problem der politischen Ränder, sieht man auch immer wieder im Bundestag. “ ...und Bestechlichkeit, Korruption, Gier, Stagnation, Nichts-auf-die-Reihe-Bekommen und bewußt den Wählerwillen zu ignorieren sind dann die "Stärken" der sogenannten "politischen Mitte", oder wie? “ Wat

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von Lehramtsstudent: „... Gut, weiter entfernt von meinem Standpunkt könnte man dann wohl nicht sein. Aber das ist OK, dafür gibt es ja Meinungsfreiheit in Deutschland... “ Ein häufiger Satz von dir ist: "naja, ist halt meine Meinung". Womit die Diskussion beendet sein könnte, was sie natürlich nie ist, denn zum Abschluss kommt noch mal eine unbewiesene Aussage, die mit Meinung wenig zu tun hat. Aberglaube triffts besser. Damit meine ich z.B. sowas Sinnentleertes, wie…

  • Zitat von Krabappel: „Hach bin ich froh, Kinder mit sowas wie Ehrgefühl in meiner Klasse zu haben. Die Mama ist noch was wert und wenn der Lehrer anruft, gibt’s Zoff. (Fürs Kind, nicht für den Lehrer...). Humor, Warmherzigkeit und Familienzusammenhalt stechen Depression, Lieblosigkeit und Bruch mit Vätern, Halbgeschwistern, Müttern. Und froh bin ich auch, keinen Schüler zu haben, der Sätze im Stil von „ich bin ja nicht rechts, aber...“ von sich gibt. Ich wüsste tatsächlich das erste Mal im Umgan…

  • Hallöchen, durch die Medien geisterte ja kürzlich die "Geschichte" einer Schule in Saarbrücken mit sehr hohem Anteil an Schülern mit Migrationshintergrund. Die Meisten hier werden davon wohl mitbekommen haben - Falls nicht, hier ein eher "kritischer" Artikel : tichyseinblick.de/kolumnen/jos…ozent-ndhs-aus-dem-ruder/ Ich persönlich unterrichte ja an einem Gymnasium in einer gut-bürgerlichen Region, sodass ich solche Probleme nur aus Erfahrungsberichten von Kollegen aus anderen Schulen mitbekomme.…

  • Zitat von Lehramtsstudent: „Hinter vorgehaltener Hand heißt es, dass ein erhöhter Migrationsanteil und ein häufig dahinterstehendes wenig kooperatives Elternhaus dafür verantwortlich sei. Das klingt zwar nicht so politisch korrekt wie "an der nicht zeitgemäßen Gestaltung des Literaturunterrichts liegt es", würde aber erklären, warum gerade Sachsen und Bayern Bildungsgewinner, NRW und Berlin Bildungsverlierer sind. Ich glaube nicht, dass die auffallend hohe Anzahl an osteuropäischen Ländern auf d…

  • Zitat von Miss Jones: „Zitat von Morse: „Zitat von Miss Jones: „Zitat von Morse: „Zitat von Miss Jones: „Sehr richtig. Also muss man sich gegen einige wenige, die den Hals nicht voll bekommen, auf ihrem (geerbten/ergaunerten/steuerhinterzogenen/fillintheblank) Kapital sitzen und meinen, sie dürfen den Rest ausbeuten, eben wehren. Vorzugsweise durch entsprechende Gesetze. “ Es verhält sich meiner Meinung nach genau umgekehrt!Die "entsprechenden Gesetze" ermöglichen doch erst dieses Kapital und sc…