Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 401.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Sofawolf: „Nun gehen auch Lehrer in Hessen am kommenden Samstag auf die Straße und endlich mal geht es nicht nur um Geld (mehr Gehalt). “ Zitat von Sofawolf: „Zitat von n4t: „ Lehrkräftearbeitszeit reduzieren Die Arbeitszeit der Lehrkräfte in Hessen ist nach Ansicht der GEW zu hoch. Die Gewerkschaft fordert daher, in einem ersten Schritt die Zahl der Pflichtstunden um eine halbe Stunde zu reduzieren. ..." “ “ Ich kann immer nicht nachvollziehen, warum die Forderung nach weniger Pflicht…

  • Zitat von plattyplus: „Warum bescheißt Ihr euch alle selber bei der Arbeitszeit? “ Weil angehende Lehrer im Referendariat gezielt indoktriniert werden, um eine entsprechende selbstausbeuterische Persönlichkeitsstruktur zu entwickeln. Es zeigt sich an so vielen Stellen, dass das System so einfach sehr effizient funktioniert.

  • Heiße Gabel, Schere, Licht...

    Firelilly - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von FrauMeitner: „Zumindest in stabile Seitenlage solltest du einen bewusstlosen Schüler notfalls schon bringen (können). Und sowas machen wie Atmung überprüfen, ...Vielleicht doch bei Gelegenheit nochmal einen 1.-Hilfe-Kurs besuchen? “ Glaub mir, ich habe genug Ahnung von 1. Hilfe. Ich werde auch einen Schüler dazu bringen die Augendusche zu benutzen, wenn er Lauge oder Säure in die Augen bekommen hat. Wir reden hier aber nicht über Reanimation oder bewusstslose Schüler. Ich werde keinen …

  • Entgleisung?

    Firelilly - - allgemein

    Beitrag

    Ich hasse solche Eltern regelrecht. Wenn das ein Mal vorgekommen ist, herrje, dann ists ihm halt rausgerutscht. Wie kann man da einen Aufstand machen. Da würde ich meinem Kind sagen "Ja, das war sicher nicht gut, was der Herr X gesagt hat, das ist ihm bestimmt rausgerutscht. Habt ihr ihn vielleicht geärgert?" Da würde ich meinem quengelnden Kind mal vor Augen halten, wie oft krasse Schimpfwörter von den Schülern fallen und wenn man da jedes Mal so einen Aufstand machen würde. Klar, wenn er sich …

  • Heiße Gabel, Schere, Licht...

    Firelilly - - allgemein

    Beitrag

    Generell fasse ich Schüler nicht an und leiste keine Hilfe außer den Schulsanitätsdienst zu verständigen. In größeren Notfällen würde ich den Notruf alarmieren. Aber selber Hand anlegen? Nein. Da wird man nur verklagt.

  • Zitat von sofawolf: „Da wäre ich mal gespannt, wie die Schulen es jeweils entscheiden würden (höchste Gehälter bei minimalster Ausstattung und mieseste Arbeitsbedingungen oder moderate Gehälter und bestmögliche Ausstattung und Arbeitsbedingungen ?). “ Da dieser Beruf voller Idealisten ist, könnte es leicht passieren, dass da eine Schule mit minimalsten Gehältern und super Ausstattung herauskommt. Auch so eine Schule würde vermutlich genug Lehrer finden, zugebenermaßen vermutlich nicht aus dem MI…

  • Zitat von Sissymaus: „Aber wie man das wirksam bekämpfen kann, weiß ich auch nicht. Woher fertige Lehrer nehmen, wenn nicht stehlen! “ Wenn endlich Bedingungen geschaffen würden, dass sich der Lehrerberuf auch in konjunkurell guten Zeiten "lohnt", dann würde sich das von selber regeln. Mehr Gehalt oder deutlich weniger Arbeit (Pflichtstunden) könnten den Beruf attraktiv machen. Dann würde es sich nämlich finanziell lohnen oder man hätte zumindest eine attraktive Work-Life Balance. Könnte mir sog…

  • Zitat von Krabappel: „Gut, ü18 mag was anderes sein. Aber wenn meinem Kind in so einer Situation was passieren würde und ich bekäme heraus, dass die Klasse öfter allein gelassen wird, wäre der Lehrer dran. “ Einmal nachdenken. Wie wäre es, wenn die SL dran wäre? Die kassiert nämlich A16 und trägt die Verantwortung für so hanebüchene Anweisungen.

  • Willkür von Eltern und Schulamt rechtens

    Firelilly - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von michahab: „Im März ist in Sport folgendes passiert. Einige Kinder fahren den großen Mattenwagen beim Aufräumen durch die Halle. Das besagte Kind hilft mal wieder nicht mit, aber schwätzt mit anderen Schülern. Der Mattenwagen rollt auf das Kind zu und ich rufe noch mit einigen anderen Schülern zur Vorsicht. Nichts passiert. Also renne ich hin und ziehe das Kind am Arm aus der Gefahrenzone. “ Zitat von michahab: „In der Mail steht nur, dass ich das Kind grob angepackt habe und das ja nic…

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von Firelilly: „... Ich habe 1000x lieber disziplinierte Schüler, denn wenn diese Grundlagen stimmen, kann ich mit meinen tollen Experimenten in Chemie usw. locker Motivation wecken. “ ich hoffe, du merkst es selbst “ Nein, Du merkst es nicht. Ich habe den Eindruck in der Grundschule würde man sich auf die Fahne schreiben ach so viel Motivation und Interesse an z.B. Naturwissenschaften zu wecken. Das ist doch aber ein Schritt zu weit und sollte doch gar nicht im Fokus…

  • Wenn SuS meinen Chemieunterricht verlassen, dann können alle zumindest basale Dinge der Chemie. Klar gibt es auch welche, die trotz meiner Bemühungen sehr wenig mitnehmen. Das ist aber immer noch gefühlt zehntausend mal mehr, als sie anscheinend aus der frühkindlichen Förderung mitnehmen. Selbst die allerwichtigsten Dinge wie still sitzen, nicht reden, wenn jemand anderes redet, warten bis man dran ist, nicht schreien / den Lautstärkepegel unten lassen wird nicht ausreichend genug vermittelt. Ic…

  • Drittfach - Mathe oder Bio?

    Firelilly - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Bleib bei zwei Fächern. Du hast später einfach nur mehr Arbeit bei gleichem Gehalt, wenn Du noch ein drittes Fach nimmst: Drei Fachsitzungen, Mitarbeit an drei Schulcurricula, Vorbereitung von viel mehr unterschiedlichen Unterrichtsstunden und so weiter. Klar ist es für die Schule total praktisch und toll, dass jemand drei Fächer hat. Du kannst flexibel eingesetzt werden, einfach ideal für den Schulleiter. Wenn Schule nicht so eine leistungsfeindliche Parallelwelt wäre, dann würde der Dienstherr…

  • Zitat von plattyplus: „Also meine Techniker sind auch so drauf. Wenn ich denen dann antworte: "Wenn ihr hier fertig seit, könnt ihr gleich als Werkstattlehrer anfangen, Studium überflüssig", kommt als Antwort nur, daß sie derweil netto mehr verdienen als wir, also sogar a13 für sie finanziell nicht interessant ist, und rechnen das dann auch vor. Da frage ich mich dann jedes Mal warum ich überhaupt studiert habe? Und ja, da sollte man dann doch einmal bei der Besoldung wohl mal ordentlich draufle…

  • Was darf eine Projektwoche kosten?

    Firelilly - - allgemein

    Beitrag

    Sparfuchs Schleswig-Holstein machts ganz einfach: Keine externen Anbieter in Projektwochen, die Lehrer übernehmen das komplett. Es fällt in solchen Wochen wegen der Kernzeiten für alle Lehrer, insbesondere aber für Teilzeitkräfte, Mehrarbeit an. Teilnahme an Projektwochen gilt als Dienstpflicht. Es kommen keine Kosten auf die Eltern zu.

  • Zitat von Krabappel: „Mag aber daran liegen, dass ich mit Sozialhilfe groß geworden bin und Sozialhilfeempfänger unterrichte. “ Ich glaube darin liegt psychologisch auch einfach Folgendes begründet: Zitat von Krabappel: „Es ist mir peinlich, mehr zu verdienen als die meisten meiner Bekannten/Freunde/Nachbarn. “ Zitat von Krabappel: „Wenn dann die Diskussion aufkommt, wer bei 35 Grad arbeiten muss, während ich auf der Couch liege oder dass ich nicht sparen muss, um mir ein neues Rad zu kaufen o.ä…

  • Seiteneinsteiger Schleswig-Holstein

    Firelilly - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Zitat von feynman09: „Ich habe den Seiteneinstieg gemacht, ist allerdings schon ein paar Jahre her und der Erlass hat sich geändert. Wir haben aktuell jedoch auch wieder einen Seiteneinsteiger an der Schule - in einem Mangelfach natürlich. Die Ausbildung erfolgt gemeinsam mit den Referendaren und in Physik waren wir bei mir gefühlt überwiegend Seiteneinsteiger. “ Der TE hat allerdings SoWi und Deutsch. Mein Bauchgefühl, ohne Zahlen zu kennen, sagt mir, dass es da einen Überfluss an Lehrern gibt.…

  • Zitat von Kapa: „Geld als Kriterium für Zuneigung ist für mich Prostitution mad-eye. “ Ich hätte wirklich gerne mal eine Begründung, warum es schlimmer ist sich für jemanden zu interessieren, weil er wirtschaftlich sehr erfolgreich ist, oder weil er sehr gut aussieht? Finde das irgendwie absurd: <Mann im white collar style fährt mit gutem Auto vor und betritt das Café> Frau sagt zur Freundin:"Oh, der ist interessant, der ist gut gekleidet und erfolgreich, ich werde mich mal rübersetzen!" [zwisch…

  • Zitat von Kapa: „Zum einen bin ich zwar Lehrer, zum Anderen hab ich aber auch ein beachtliches Einkommen außerhalb der Besoldung (einiges an Land- und Immobilienbesitz der Familie das ich verwalte; ein eigenes Geschäft um das sich ein Angestellter kümmert und das jährlich mehr als doppelt so viel Gewinn abwirft wie unser Jahreseinkommen ist; eigener Immobilienbesitz im In- und Ausland). “ Das finde ich toll, klar! Damit gehörst Du aber zur Ausnahme. Die wenigsten Lehrer machen etwas finanziell a…

  • Zitat von Kapa: „Unter 1,80 zu sein ist jetzt nicht wirklich eine negative Eigenschaft. Aus aktiver Wettkampf-Kampfsportzeit weiß ich, dass vorwiegend Menschen unter 1,80 die Siege errungen haben. Jemand der 1,75 ist, ist auch nicht klein. Find aber klasse wie du deine Oberflächlichkeit zur Schau stellst. Spricht jetzt nicht unbedingt für einen guten Charakter. Oberflächlich und geldgeil. Solch Frauen bringen mich zum kotzen. “ Klar ist das eine negative Eigenschaft, zumindest was Attraktivität …

  • Zitat von Bolzbold: „Ich bin bei einer funktionierenden (Liebes)Beziehung bislang davon ausgegangen, dass BEIDE Partner auf der Geben- und Nehmenseite gute Charaktereigenschaften vorzuweisen haben. “ Ja, aber wenn er zu lieb ist, ist er auch schnell langweilig. Dieses "gute Charaktereigenschaften" finde ich ziemlich ausgelutscht. Niemand möchte einen Kerl, der keine Ahnung untreu ist oder was auch immer. Das ist klar. Aber will ich einen totalen Softie? Einen, der einem total nach der Pfeife tan…