Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 172.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Man kann in Bayern auch Ethik wählen, statt Religion. Nur wird das bei uns sehr stiefmütterlich behandelt, man kann es nicht mal als ordentliches Fach studieren, sondern nur damit erweitern. Solche Kombinationen wie z.B. Englisch/Ethik gehen daher bei uns nicht, aber Englisch/Religion natürlich, und wieso? CSU oder so.

  • Berufliche Mobilität im Schuldienst.

    Berufsschule93 - - allgemein

    Beitrag

    @Pyralvex Könntest du es dir vorstellen mit einem Hauptfach wie Englisch, Deutsch oder Mathematik zu erweitern? Das würde, denke ich, deine Chancen sehr erhöhen Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg dabei, an diesen Schularten, eine Stelle zu bekommen.

  • Zitat von FrauZipp: „Zitat von Berufsschule93: „Mich irritieren eher die Leute, die gar nicht in der Lage sind Hochdeutsch zu sprechen. Dialekt ist ja schön und gut, wenn man es will. Aber man sollte nach der Schule in der Lage sein Hochdeutsch zu sprechen. “ du warst noch nie in der Schweiz oder? Die können oft kein Hochdeutsch auch nach der Schule nicht oder wollen es nicht sprechen. “ Mein Schwager kommt aus der Schweiz und denen ihr "Deutsch" ist sowohl Gesprochen als auch Geschrieben (!) ei…

  • Zitat von fossi74: „Zitat von Ketfesem: „keinesfalls könnte ich Bayerisch oder auch Fränkisch sprechen, ohne dass sich die Kinder halb totlachen. “ Das Schlimme ist: Heutzutage könntest Du ganz authentisches Fränkisch sprechen, und die Kinder würden Dich anschauen wie die Autos. Die verstehen das nämlich nicht mehr. “ Bin in Nürnberg aufgewachsen und 25 Jahre alt, daher also kein Kind mehr und kenne kaum Leute in meinem Alter, die Fränkisch weder sprechen noch verstehen können. Man kennt ein paa…

  • Mich irritieren eher die Leute, die gar nicht in der Lage sind Hochdeutsch zu sprechen. Dialekt ist ja schön und gut, wenn man es will. Aber man sollte nach der Schule in der Lage sein Hochdeutsch zu sprechen.

  • Zitat von Avantasia: „Bei dieser Lehrerin ging es damals darum, dass sie eine Klasse mit vielen guten und sehr guten Schülern hatte (bzw. sie sie dahn gebracht hatte), was auch durch externe Testung bestätigt wurde. Dennoch wurde sie angewiesen, die Noten normalverteilt zu vergeben (also nur wenige Zweien und noch weniger Einsen, dafür viele Dreien und Vieren) und die Notenskala komplett zu nutzen. Ärgerlich für die vielen guten Schüler, dass sie in einer so starken Klasse gelandet waren. Siehe …

  • Zitat von Morse: „Zitat von Meerschwein Nele: „Zitat von Morse: „Oberste Priorität der Institution Schule ist es, mittels Noten die Schüler für den weiteren Bildungs- und Arbeitsmarkt vorzusortieren. Alles andere ist nachrangig. “ Niemand zwingt dich, deinen Unterricht daran zu orientieren, auch wenn das eine Funktion des "Systems Schule" sein mag. “ "Strafversetzt wegen guter Noten Grundschul-Rebellin erhält Courage-Preis" spiegel.de/lebenundlernen/schu…urage-preis-a-628411.html “ Ich habs mir …

  • Berufsschullehrer und Zweitfach

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von Lehramtsstudent: „Hallo Berufsschule, leider gibt es ausgerechnet für die Berufsschule in Bayern keine Prognosen hinsichtlich des Bedarfs bestimmter Fächer und/oder Fachrichtungen. Ich kann dir aber ja die Situation in Hessen und BW schreiben - es dürfte sich in Bayern ähnlich verhalten: Hessen: "ei den allgemeinbildenden Fächern sind vorrangig die Fächer Ethik, evangelische und katholische Religion, Physik, Mathematik gesucht." BW: "Zur Deckung des Bedarfs in den allgemeinen Fächern -…

  • Ethik/Philosophie

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Ich will sowieso nicht katholisch unterrichten. Man würde mir die Missio sofort nach Erhalt abziehen aber gut zu wissen

  • Ethik/Philosophie

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Danke gut zu wissen

  • Ethik/Philosophie

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Da ich mir vorstellen könnte, mit Ethik zu erweitern, wollte ich noch was dazu fragen. Muss man, um Ethik (als dafür ausgebildeter Lehrer, nicht fachfremd) unterrichten zu dürfen, konfessionslos sein?

  • Berufsschullehrer und Zweitfach

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Zitat von Stille Mitleserin: „In BW bist du mit Wirtschaft drin. Wir suchen händeringend. Zweitfach egal, du wirst eh fast ausschließlich in WS eingesetzt. Und wenn du dich nicht besonders ungeschickt anstellst und nicht super verkorkst bist, sind auch die Noten im 1. Stex superwurscht. Fachfremd unterrichten fast nur noch ältere Kollegen in der Berufsschule Deutsch, das ist auch ganz gut so. Schließlich machen wir seit Neuestem ganz schön viel Grammatik. Übrigens bist du in BW höchstwahrscheinl…

  • Berufsschullehrer und Zweitfach

    Berufsschule93 - - Studium Lehramt

    Beitrag

    Hallo ihr, ich studiere Wirtschaftspädagogik und als Zweitfach Sozialkunde. Von Sozialkunde als Zweitfach bin ich totall überzeugt, ich finde die Inhalte sehr interessant und will dieses Fach aufjedenfall studieren und unterrichten. Jedoch, denke ich, dass ich mit diesem Zweitfach alleine, sehr schlechte Chancen auf eine Stelle habe. Deshalb überlege ich, ob ich mit einem Fach erweitern sollte oder nicht. Dabei kann ich mir eigentlich nur die Fächer Deutsch oder Ethik vorstellen. Deutsch: Manche…

  • Zitat von state_of_Trance: „Wieso ist das finanziell nicht drin. Gerade Dortmund ist doch vergleichsweise bezahlbar. Es gibt da so was, das nennt sich arbeiten. Ist auch Studenten erlaubt. “ @Wiebowski Lass dich nicht von solchen undurchdachten und frechen Antworten ärgern Die meisten Studenten werden durch BAFÖG oder ihre Eltern finanziert und nehmen nur einen geringfügigen Minijob auf, um ihren Urlaub oder sonstigen Luxus zu finanzieren... Ich muss selber auch sehr viel neben der Uni arbeiten …

  • Ich glaube ein Drittfach, das dir gefällt und gesucht ist, wäre eine bessere Entscheidung

  • Ich würde dem Schüler folgendes vor Augen führen: - Du bist gerade, aus welchen Gründen auch immer, demotiviert und hast einfach keine Lust auf Schule etc. - Befindest dich aber gerade in einer Schulart, in welcher man sehr viel von den Schülern verlangt (Gymnasium) - Ein Wechsel auf eine niedrigere Schulart (Gemeinschaftsschule) sorgt für weniger Stress und hoffenlich Erfolgsgefühle (Motivation) - Ein Wechsel bedeutet nicht das du versagt hast etc. sondern einfach eine neue Perspektive für dich…

  • Habt ihr einen Nebenjob?

    Berufsschule93 - - Off Topic

    Beitrag

    Ich studiere zwar noch aber arbeite an 2 Tagen die Woche in meinem zuvor erlernten Beruf. Ohne diese Tätigkeit könnte ich mein Studium nicht finanzieren. Wenn ich es nicht nötig hätte so viel zu arbeiten, würde ich gar nicht arbeiten. Im Referendariat und danach habe ich nicht vor nebenbei noch was anderes zu arbeiten, da ich mich dann endlich wieder auf nur eine Sache fokusieren kann.

  • Zusammensetzung einer Zeugnisnote

    Berufsschule93 - - allgemein

    Beitrag

    Ist nicht irgendwie jede Bewertung in irgendeinerweise subjektiv? Besonders wenn man versucht Verhalten etc. also "pädagogisch" zu bewerten? Die einzigen Leistungen, die für mich nahezu 100% objektiv sind, sind Bewertungen von schriftlichen Aufgaben in Fächern wie Mathematik.

  • Zusammensetzung einer Zeugnisnote

    Berufsschule93 - - allgemein

    Beitrag

    In Bayern ist es ganz normal das die Zeugnisnote der Durchschnitt aller Noten im Jahr ist. Teilweise mit unterschiedlicher Gewichtung im schriftlichen und mündlichen (z.B. 2:1) aber auch 1:1 ist möglich. Ist das auch in anderen BL so?

  • Was mich in Bayern für Grund- und Hauptschullehrer stört, ist das sie zudem auch einfach so gezwungen werden mobile Reserve am A***** der Welt zu sein. Sie werden schlecht behandelt und kriegen nur A12 mit kaum Aufstieg (an anderen Schularten wo man mit A13 anfängt kann man ja wenigstens bis A15/A16 aufsteigen, ich glaube ein Direktor an einer Grund- oder Hauptschule kriegt nur A13 und das ist ein Witz) und das irgendwie aus merkwürdigen Gründen. Weil sie nur 7 Semester studieren und nicht zwei …