Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Joan: „Wie ist das bei euch geregelt? “ auch so - wir die suspendierten Schüler müssen morgens in die Schule kommen, sich ihr Material abholen, und gehen wieder. Finde ich auch besser so. Eigenständig nacharbeiten machen diese Kandidaten sowieso nicht. Und Morgens in die Schule kommen ist dafür da, dass sie das nicht als außerplanmäßige Ferien nutzen

  • lehrerbildung.sachsen.de/15764.htm Schon gelesen?

  • Elternzeit Vater (NRW)

    Karl-Dieter - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von aprilscherz: „Ich bekomme während des Mutterschutzes quasi 2 Monate Elterngeld “ Nein, du hast in der Zeit Anspruch darauf, aber der "verfällt" weil du Bezüge bekommst in dieser Zeit. Die kannst du aber auch nicht woanders hin legen. Also 2 "normale" EG-Monate sind immer weg. Effektiv hat man 10 Monate nach dem Mutterschutz, die man verteilen kann und für die man Geld bekommt.

  • Zitat von Kiggie: „Bei uns an der Schule gilt, nicht mehr als 8 Stunden. Bei mir wird das gerade leider nicht eingehalten. Daher die Frage, ob es da eine Regelung gibt. “ Ob es eine offizielle gibt, weiß ich nicht. Bei uns an der Schule: Maximal 7 Stunden, davon 6 Stunden am Stück. Bei über 50 reduziert sich das auf maximal 6 Stunden am Tag.

  • Aufbewahren von Beihilfeunterlagen

    Karl-Dieter - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von ninale: „Und Abrechnungen der Bezüge? “ Dauerhaft. Ich wüsste auch gar nicht, warum ich sowas wegwerfen sollte.

  • Elternzeit Vater (NRW)

    Karl-Dieter - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Valerianus: „dann sind beide Zeitpunkte (nah an den Sommerferien) problemlos. “ Das muss man hier gar nicht großartig angeben, bei der langen EZ am Stück und mit der Geburt ist die Sache sowieso klar. Das soll einfach nur verhindern, dass hier Ferien übersprungen werden.

  • Zitat von Krabappel: „Möge die Politik eingreifen und derlei Kaufentscheidungen unnötig machen “ Das sehe ich eben nicht so - die Politik soll uns nicht Bevormunden und jeden Mist regeln.

  • Ich gehe davon aus, dass hier die Bearbeitungszeiten so lange sind, dass das in einem Rutsch ausgezahlt worden ist, weil die zu spät eingearbeitet worden ist für die Oktoberauszahlung. Dann hat das wer per Hand für September und ausnahmsweise für Oktober im vorhinein überwiesen

  • TV-L ist grundsätzlich rückwirkend, das Geld was am 31.10. gekommen ist, war für den Oktober.

  • Problem mit Referendar und Fachkompetenz

    Karl-Dieter - - allgemein

    Beitrag

    Passt hier auch mal wieder: blogs.faz.net/blogseminar/wie-…sie-selbst-nicht-koennen/

  • Zitat von Huepferli: „Wie macht ihr das so “ Ich achte da überhaupt nicht drauf. Ist mir zu anstrengend und keine Lust dazu.

  • Einstufung

    Karl-Dieter - - Seiteneinstieg

    Beitrag

    Zitat von Capo2110: „Befähigung und Ausbildung hin und her, Fakt ist ich mache genau die gleiche Arbeit wie meine Kollegen an Staatlichen Schulen werde aber dafür schlechter bezahlt. “ Die Studentin, die bei uns als Vertretungslehrerin arbeitet, macht auch "die gleiche Arbeit" wie ich - ob sie die auch gleich gut macht, lasse ich mal im Raum stehen. Du hast halt weder ein Studium noch eine Lehrerausbildung.

  • Habt ihr einen Nebenjob?

    Karl-Dieter - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Lehramtsstudent: „@Karl-Dieter: Wird denn eine Vertretungsstunde bei euch "normal" vergütet? Eine Freundin der Familie ist ehemalige Lehrerin (Berufsschule) und sie meinte letztens zu mir, dass es sich aufgrund der vielen Abzüge nicht lohnen würde, diese auszahlen zu lassen, und dass sie stattdessen eher die Option der Stundenreduktion wählte. “ Werden halt ganz normal Steuern abgezogen. Aber selbst da ist das Netto noch mehr als die üblichen 10 EUR/Std. bei einem 08/15-Nebenjob, selbs…

  • Habt ihr einen Nebenjob?

    Karl-Dieter - - Off Topic

    Beitrag

    Habe keinen. Lohnt sich finanziell nicht. Die müssten mir ja min. soviel bieten, wie ich mit einer Vertretungsstunde bekommen würde.

  • Hallo, ich habe mich auf eine Beförderungsstelle (A13, gD, 1. Beförderungslehramt) beworben. Dienstliche Beurteilung ist durch. Ich war der einzige Bewerber. Ab wann ist die Beförderung eigentlich wirksam? Zum Zeitpunkt des Beurteilungstermines? Irgendwann danach? In der Ausschreibung stand, sofort zu Besetzen. Danke

  • Sachunterricht: Feuer löschen

    Karl-Dieter - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von Roswitha111: „Wenn Du nun mit dem Löschen experimentierst, sehe ich klar die Gefahr, dass Dir angelastet wird, die Kinder zu eigenen Löschversuchen im Brandfall zu verleiten. “ Das halte ich für sehr weit hergeholt. In der Praxis geht es ja eher um das Löschen einer Kerze o.ä. Außerdem ist das hier klassische Naturwissenschaft. Laut deiner Logik dürfte ich mit unter 14jährigen auch keine Sexualerziehung und z.B. Übungen mit Kondomen durchführen, weil sie ja dadurch angeleitet werden kö…

  • Ausstieg aus dem Lehrerberuf?

    Karl-Dieter - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von himbeertorte: „Allerdings arbeite ich zu Hause noch so viel (Vor- und Nachbearbeitung), dass ich in manchen Wochen locker auf 40 Stunden komme. “ Dann machst du was falsch. Muss man so ganz deutlich sagen.

  • Zitat von Sofawolf: „Das Ergebnis für die 18,13 Millionen Bezieher von Altersrenten ist ziemlich ernüchternd und Altersarmut ist in vielen Fällen vorprogrammiert: “ Nein, es ist nicht vorprogrammiert Weil die durchschnittlichen Renten wenig aussagen. Relevanter sind die Zahlen des Bezugs von Grundsicherung im Alter. Durchschnittliche Renten sagen wenig aus, weil a) Betriebsrenten nicht mit eingerechnet werden b) private Vorsorge, nicht mit eingerechnet wird. c) Auch Leute, die irgendwann aus der…

  • Zitat von Stille Mitleserin: „Das ist ein Riesenproblem für Frauen, die Kinder erzogen und sich um ihre Familien gekümmert haben. Wert ist das rententechnisch sehr wenig. “ Solange sie in der Ehe leben, ist der Mann dafür sie mitverantwortlich. Kommt es zu einer Scheidung => Versorgungsausgleich

  • Sachunterricht: Feuer löschen

    Karl-Dieter - - Primarstufe

    Beitrag

    Zitat von rosemary: „-> Erkenntnis: Feuer braucht Sauerstoff “ Aus diesem Versuch kommt man nicht zu dieser Erkenntnis, denn woher wissen die Kinder, dass das Feuer nicht z.B. den Stickstoff aus der Luft benötigt?