Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von O. Meier: „Zitat von Meerschwein Nele: „ie Topoi sind durchgehend die gleichen: Hass [...] “ Ja, schön. Da freuen wir uns aber. “ Zitat von Psalm 10, 4-15: „Der Gottlose sagt in seinem Hochmut: »Er wird nicht nachforschen!« Alle seine Gedanken sind: »Es gibt keinen Gott«! Seine Unternehmungen gelingen immer; hoch droben sind deine Gerichte, fern von ihm; er tobt gegen alle seine Gegner. Er spricht in seinem Herzen: »Ich werde niemals wanken; nie und nimmer wird mich ein Unglück treffen…

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von Schmidt: „Welcher ist denn dein Lieblings-Psalm?“ Meiner der 23. Schöner zumindest, als "Auf, Herr, hilf mir, mein Gott! denn du schlägst alle meine Feinde auf den Backen und zerschmetterst der Gottlosen Zähne"oder "Er wird regnen lassen über die Gottlosen Blitze, Feuer und Schwefel und wird ihnen ein Wetter zum Lohn geben." Uiuiui, na zum Glück sind alle mit Tsunami, Kinderarbeit und Bürgerkrieg selber Schuld, die frommen Mitteleuropäer mit ihren 10 Geboten im Gr…

  • Zitat von Lehramtsstudent: „@Schmidt: Ich schrieb ja nicht, dass das Grundgesetz die 10 Gebote kopiert, sondern sich daran orientiert. “ Das ist sachlich falsch. Oder könntest du mir bitte genau darlegen, wo und wie der Dekalog den Artikeln 1 bis 17 des Grundgesetzes zugrundeliegt.

  • Haftung bei Klassenfahrt

    Meerschwein Nele - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von brasstalavista: „"von der Haftung" ist aber nach meinem Bauchgefühl juristisch gar nicht möglich. Entweder Du handelst grob fahrlässig, dann haftest Du. Sonst eben nicht, Erklärung der Eltern hin oder her. Da müsste aber ein Fachmann was zu sagen...“ Wobei bei der Fahrlässigkeit noch zwischen einfacher Fahrlässigkeit und grober Fahrlässigkeit zu unterscheiden ist - und die grobe Fahrlässigkeit ist ein wirklicher Klotz an Fehlverhalten; und nur da wird es prickelig für den Beamten. Aber…

  • Zitat von Morse: „ Mit welcher Begründung? Wenn die Arbeiter- und Soldatenräte der damaligen Zeit keine "neuen demokratischen Kräfte" gewesen sein sollen, wer dann?“ Die Arbeiter- und Soldatenräte hatten den Anspruch, entsprechend der marxistisch-leninistischen Dialektik, die Diktatur des Proletariats als notwendigen Schritt hin zu Sozialismus und Kommunismus herbeizuführen. Eine Diktatur ist nicht demokratisch. Der fehlende demokratische Anspruch der Räte sieht man auch daran, dass sie nicht re…

  • Religion Theodizee

    Meerschwein Nele - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von Krabappel: „Nur: wie daraus eine Relistunde basteln? “ Das ist eine gute Frage - wie behandelt man ein Gedankengebäude, dass sich der kritischen Rationalität verweigert, in einem Unterricht, der in unserer Gesellschaft auf den Prinzipien der kritischen Rationalität, des Pluralismus und der individuellen Freiheit aufbaut? Der Religionsunterricht muss ja eigentlich keine abschließende Antwort auf das Problem geben (außer die Kirche schreibt das explizit vor, dann ist der Religionslehrer …

  • Religion Theodizee

    Meerschwein Nele - - Referendariat

    Beitrag

    Zitat von PaddyB: „Mich fasziniert diese Unlösbarkeit. Es gibt keine Begründung, wo man sagt.... Ja, das ist es. Ich empfinde die Erklärung, dass es Kontraste geben muss selber recht realistisch. “ Ich sehe am Theodizee-Problem nichts faszinierendes. Es ist einfach nur ein logisches Paradoxon, das sich in ein Nichts auflöst, wenn man Occams Rasiermesser ansetzt, die Prämisse der allmächtigen, allgütigen Gottheit verwirft und akzeptiert, dass dieses Konzept mit der Realität nicht vereinbar ist. I…

  • Zitat von Morse: „Ich finde das war überhaupt keine Sternstunde der Demokratie, ganz im Gegenteil!Die SPD hat sich gegen die neuen demokratischen Kräfte entschieden“ Du bezeichnest ernsthaft die radikale Linke in den Arbeiter- und Soldatenräten der damaligen Zeit als "neue demokratische Kräfte"? Sorry, aber einfach mal ex cathedra: das ist hahnebüchener Unfug...

  • Zitat von Friesin: „Zitat von Kalle29: „Naja, sie hat einen Job im sozialen Bereich. Die meisten Stellen (nicht ihre momentane) werden von Kirchen getragen und von der Allgemeinheit zum größten Teil finanziert. “ ohne die Kirchen müsste der Staat die volle Finanzierung wuppen. “ Du möchtest dich gerne über Kirchenfinanzierung und die tatsächlichen Finanzierungsverhältnisse von staatzlich bezahlten Institutionen in kirchlicher Trägerschaft informieren, dann müsstest du auch nicht die immer wieder…

  • Zitat von Wollsocken80: „ Wir sind zu laut und zu autoritär“ Sind wir wirklich lauter und autoritärer als z.B. US-Amerikaner?

  • Zitat von plattyplus: „Zitat von Meike.: „Ne, im Ernst: mich gruselt. “ Naja,Helmut Schmidt hat während der Sturmflut in Hamburg auch die Bundeswehr gerufen, obwohl Bundeswehreinsätze im Inneren damals per Grundgesetz verboten waren. “ Der Einsatz der Bundeswehr zur Katastrophenhilfe bei der Sturmflut 1962 und seine Anfrage an die britischen Streitkräfte in Nordeutschland zur Bereitstellung von Helikoptern hat nichts mit dem zu tun, was die Frage autoritärer bis autokratischer "starker Männer" a…

  • Religion Theodizee

    Meerschwein Nele - - Referendariat

    Beitrag

    Hast du mitbedacht, dass es Lerner geben könnte, die die christlichen Rechtfertigungsmodelle prinzipiell ablehnen - auch aus guten Gründen? Darauf solltest du in einem Unterrichtsbesuch auf jeden Fall vorbereitet sein!

  • Zitat von chemikus08: „So liebe KollegInnen, jetzt habt Ihr immer wieder behauptet das Grundgesetz schreibe den Religionsunterricht vor. “ Nö, habe ich zumindest nicht. Vorsicht mit der sprachlichen Präzision, bitte! Zitat: „Ein Blick ins Gesetzbuch erleichtert die Rechtsfindung. “ Eben. Die Frage war "Wie kann Religion ein Schulfach sein?" Nota bene, die Frage war NICHT "Warum muss überall an Schulen Religionsunterricht stattfinden?" Das sind zwei völlig unterschiedliche Sachverhalte. Dass Reli…

  • Zitat von Krabappel: „Religion ein Schulfach sein? “ Weil das so im Grundgesetz steht.

  • Zitat von Wollsocken80: „Die Tollste von allen war Frau Felix, meine Klassenlehrerin der 3. und 4. Klasse. Die hat nämlich befunden, dass - allen Konventionen der oberbayerischen Dorfgemeinschaft zum Trotz - das Kind der alleinerziehenden Putzfrau aufs Gymnasium geht. Wenn die nur wüsste, was sie damit angerichtet hat... Leider lebt sie schon lange nicht mehr. “ Meine Ehefrau ist Tochter einer alleinerziehenden, frühepensionierten Oberpostsekretärin. Nach der vierten Klasse wurde ihr von ihrer G…

  • Ich hatte einen Mathematik- und Sozialkundelehrer den ich in der Sekundarstufe I sehr gut fand. Er war vom Lehrertyp her "streng aber väterlich" und das, was ihn meiner Meinung nach als Lehrer auszeichnete, war seine absolute Konsequenz und Vorhersehbarkeit. Man konnte sich als Jugendlicher jederzeit an ihm abarbeiten, das hat er immer ausgehalten ohne jemals persönlich berührt zu werden. Gleichzeitig hat es immer die klare Reaktion gegeben, auch positiv, im Zweifelsfall. Das hat mir als Jugendl…

  • Zitat von Conni: „Welcher von den skurrilen Typen? “ Na einer von denne, die wo im Tatort immer Dialekt schwätze müsse. Die sind doch in allen Tatorts als Comic Relief aufgebaut.

  • Zitat von galdermo: „aber wie sollte es überhaupt jemals herauskommen? “ Man hat schon Pferde kotzen sehen... Aber ich werde dir ganz bestimmt nicht durch Kommentare bei der Planung eines Dienstvergehens, wenn nicht sogar einer Straftat behilflich sein...

  • Zitat von Berufsschule93: „denen ihr "Deutsch" ist sowohl Gesprochen als auch Geschrieben (!) ein Krampf! “ Das entbehrt jetzt nicht einer gewissen Ironie...

  • Zitat von Felis1: „das Sprachvorbild des Lehrers ist nicht schuld, der spricht nämlich selbst nur minimal bayerisch gefärbtes Hochdeutsch. “ Aus bayerischer Sicht oder aus der Sicht eines deutschen Muttersprachlers?