Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diebstahl von Lehrerunterlagen

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Auf jeden Fall bei der Polizei den Diebstahl anzeigen. Ich glaube kaum, dass man dir daraus einen Stick drehen wird. Sowas gehört zum allgemeinen Lebensrisiko. Und verschlüsselte handgeschriebene Notenlisten macht ja kein normaler Mensch... Gruß !

  • Zitat von Morse: „Sei stark und gib realistische Noten, damit dieser Teufelskreis unterbrochen wird! “ Es gibt den schönen Spruch: "Den Letzten beißen die Hunde." Man kann aber auch darüber nachdenken, ob vielleicht die Uni "der Letzte" sein könnte... Gruß !

  • Zitat von jotto-mit-schaf: „Na, wenn es doch nur ein Medium ist, dann könnte man ja auch den Reliunterricht rausschmeißen und statt dessen "Harry Potter"-Unterricht halten. “ Wieso raussschmeißen? Sowohl als auch: facebook.com/Church-of-Harry-Potter-119885204772683/ Oder hier: Harry Potter and the Sacred Text Gruß !

  • Berufliche Mobilität im Schuldienst.

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Pyralvex: „Ich lese immer wieder von verweigerten Versetzungen, regelrechten Odysseen bis es mal zur Versetzung kommt usw “ Als Beamter tauscht du (relative) Sicherheit gegen (relative) Freiheit. Das sind nunmal die Spielregeln. Wenn dir das nicht gefällt: Keiner muss sich verbeamten lassen. Es gibt genug Lehrer, die als Angestellte arbeiten. Da kann man einfacher notfalls sogar den Dienstherrn wechseln, der ja als Angestellter "nur" ein "normaler" Arbeitgeber ist. Ansonsten bleibt woh…

  • Und dann auch immer im schönen jährlichen Wechsel: Unterstufe, Mittelstufe, Oberstufe (auch mit Abitur)... Gruß !

  • Zitat von roteAmeise: „Mich würde sehr interessieren, woher die vergleichsweise geringe Überlastung der Gesamtschulkräfte kommt. “ Zumindest in Niedersachsen sind in den Gesamtschulen deutlich mehr Lehrerstunden "im System" als es z.B. bei den Gymnasien der Fall ist. Das resultiert dann u.a. in kleineren Lerngruppen (weniger Korrekturaufwand, weniger Beratungsbedarf usw.). Außerdem haben Gesamtschulen i.d.R. im Vergleich zu Gymnasien deutlich kleiner Oberstufen, d.h. die Belastung durch das Abit…

  • Ja, interessant. Es zeigt sich aber auch: Vier Stunden Langstreckenflug machen den ökologischen Vorteil der veganen Ernährung komplett zunichte. Gruß !

  • Ich glaube nicht, dass eine vegane Ernährung eine Flug-Fernreise kompensiert. Hast du einen Link auf den Rechner? Gruß !

  • Da Flugrreisen mit die schlimmsten Umweltsünden überhaupt sind, ist es schon gut, dass das hier noch einmal "hervorgeholt" wird. Du kannst dein ganzes Leben lang Öko-Kaffee schlürfen und Bio-Äpfel essen. Einmal in Urlaub geflogen (Fernreise), und die Öko-Bilanz ist unrettbar im tiefroten Bereich gelandet. Gruß !

  • Hier kann man sich den ökologischen Fußabdruck einer Flugreise berechnen lassen: atmosfair.de/de/kompensieren/flug Man muss ja nicht gleich spenden (was ich auch für nicht so sinnvoll halte: Lieber weniger / gar nicht fliegen) Gruß !

  • Zitat von roteAmeise: „..., dann ist die Belastung an den Gymnasien sehr ungleich verteilt und deshalb sollen die Gymnasien eher Stunden zur eigenverantwortlichen Verteilung von Entlastungsstunden bekommen. “ Es gibt ja Entlastungsstuden, die sind aber an (Funktions-)Tätigkeiten gekoppelt. Wenn's mehr geben sollte, immer her damit, aber ich glaube nicht daran. Der Grund, warum man für die Grundschulllehrer eine Stunde weniger Unterrichtsverpflichtung vorschlägt, ist wahrscheinlich, dass die im M…

  • Was ich bei Lehrern und Lehrerinnen immer seltsam finde: Es wird versucht eine "Mikrooptimierung" zu betreiben, indem der "fair" gehandelte Kaffee gekauft wird oder die "Bio"-Äpfel aus dem Öko-Laden, dabei sind gerade Lehrer oft die schlimmsten Umweltsünder überhaupt: - Massig Urlaubsreisen davon viele Fernreisen oft auch Kreuzfahrten - Mindestens zwei Autos in der Familie, die älteren Kollegen auch gerne noch ein Motorrad dazu (fühlt man sich dadurch jünger?) - Möglichst auf dem Land wohnen, da…

  • SPON ist sich beim Lehrer-Bashing mittlerweile für nichts mehr zu blöd: Hier erzählen anonyme Leser von durch's Klassenzimmer fliegenden Armprothesen und anderem Unsinn: spiegel.de/karriere/schueler-e…ame-lehrer-a-1235772.html Gruß !

  • @Wollsocken: Das ist wohl so eine NRW-spezifische Sache. Bei uns in Niedersachsen (Gymnasium) erbringen die Schüler sowohl in der Sek I als auch in der Sek II in allen Fächern schriftliche Leistungen, die in die Endnote einfließen (Ausnahme: Sport, es sei denn es ist Abitur-Prüfungsfach). In Niedersachsen war Rot-Grün nicht lange genug an der Macht, um uns auf das Niveau von NRW zu ziehen... Gruß !

  • Gemeinschaftsschule ja oder nein?

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Midnatsol: „Entweder wir unterrichten alle Schüler gemeinsam, oder wir selektieren nach Leistungsstärke. Gleichzeitig selektieren und nicht selektieren geht halt nicht. “ "Selektion" wird im Bildungssystem immer stattfinden. Wenn es keine "äußere Selektion" nach Schularten ist, dann entweder durch eine "innere Selektion" (Kursnivau) und den damit zusammenhängenden Abschlüssen und Noten oder durch eine "Selektion" zwischen öffentlichen und privatem Schulwesen oder durch eine "Selektion"…

  • Gemeinschaftsschule ja oder nein?

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Realschullehrerin: „Das ganze Geld umsonst verpulvert. “ Naja, die örtliche Bauindustrie hat durch die Sanierungen / Erweiterungen bestimmt profitiert, irgendwelche Personen in den Schulverwaltung haben sicherlich Karriere gemacht, eine gewisse GEWerkschaft konnte die Einführung einer neuen Gemeinschaftsschule feiern und die Gesundheitsindustrie konnte sicherlich eine Steigerung von Umsatz, Beschäftigung und Gewinn verzeichnen durch die vielen Lehrer, die aufgrund der Belastungen diver…

  • Kotz

    Mikael - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Scooby: „Wieso werft ihr die nicht raus? “ Sowas geht nur mit einem Schulleiter, der mitzieht, und einer Schulbehörde, die die Entscheidung nicht wieder einkassiert. Gruß !

  • Kotz

    Mikael - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Rerhel: „… und belästigen Schülerinnen [...] schüchtern Jüngere ein … “ Unabhängig von der Herkunft der Beteiligten: Das sind möglicherweise Straftatbestände, die man auch so angehen kann. Auch eure Schule hat sicherlich einen Beauftragten bei der örtlichen Polizei, den man kontaktieren könnte. Gruß !

  • Latein und Mathematik haben viel mit logischen Denken (=Intelligenz) und Disziplin (=regelmäßiges Lernen und "am Ball bleiben") zu tun. Damit tun sich bekanntermaßen viele schwer. Ich wüsste nicht, warum diese Tatsachen zu "Streit" im Kollegium führen sollten. Gruß !

  • Bevorzugung der Quereinsteiger - Presse

    Mikael - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Th0r5ten: „Hier gilt das Gleiche. Du weißt es doch selbst besser: Lehrer kann in der Praxis nicht jeder und der Zugang zu jeder Form des Seiteneinstiegs setzt mindestens ein einschlägiges Fachstudium voraus. Dort, wo Seiteneinsteiger am Ende der Ausbildung euch, wie heißt das, "Erfüllern" gleichgestellt werden (z. B. OBAS in NRW), muss im Anschluss auch eine vergleichbare Ausbildung mit UB, UPP usw. durchlaufen werden. “ Wenn man sich den eingangs von plattyplus genannten tagesspiegel.…