Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier mal was vom wdr: www1.wdr.de/mediathek/audio/wd…rage---ehrenmann-100.html Thema: Ansehen der Lehrkräfte... naja, etwas Satire

  • Mein aktuelles Aha-Erlebnis aus der Techniker-Schule Maschinenbau: Thema des Handlungsfelds: Qualitätskontrolle Aufgabenstellung: Sie sind in der Wareneingangskontrolle der Firma tätig. Es kommt eine große Lieferung Schrauben der Festigkeitsklasse 12.9, eine Mindestzugfestigkeit von 1200N/mm² ist also gefordert. Der Hersteller gibt an, daß seine Schrauben eine Festigkeit von 1200-1300n/mm² aufweisen. Wie viele Schrauben müssen sie testen, um mit 99% Sicherheit sagen zu können, daß die Schrauben …

  • @Wollsocken80: Und was machst du mit denen, die dir in Chemie bei der Klausur ein leeres Blatt abgeben, nicht weil sie es nicht könnten, sondern weil sie nicht in der Lage sind die Aufgaben zu lesen? Dabei denke ich jetzt gar nicht an irgendwelche Formeln sondern an formulierte Sätze, die normale deutsche Schriftsprache halt. Oder was machst mit denen, die sich morgens telefonisch im Sekretariat abmelden mit der Begründung, daß sie keinen freien Parkplatz finden würden, wir als Schule für die fr…

  • Zitat von Luiselotte: „Wow, das ist fies “ Das habe ich im Sportverein von einem Unterstufenkoordinator (also direkt unter der Schulleitung, verantwortlich für die Sek I) so gehört. Er saß total frustriert da, weil es so gelaufen ist wie beschrieben.

  • Zitat von hanuta: „"Mittlerer Schulabschluss", entspricht dann wohl unserem SekI/Realschulabschluss (RSA) “ Ja, sollte passen. Fochoberschulreife erlangt man bei uns nach Klasse 10 und berechtigt dazu die Fachoberschule bzw. Sek. II (bzw. Sek IIb = berufsbildent) zu besuchen. Der Q-Vermerk (=Qualifikations-Vermerk) auf dem Zeugnis bescheinigt, daß Deutsch, Mathe und Englsich mit 3 oder besser abgeschlossen wurden udn berechtigt zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Gleiches gilt für die Fachhoch…

  • Moin, sagt mal, bekommt eigentlich heute jeder Schüler die Fachoberschulreife egel welche Leistungen er abliefert? Bei uns an der Berufsschule schlagen jedenfalls immer mehr Schüler mit Fachoberschulreife (mit oder ohne Q-Vermerk) auf, die vom Leistungsstand eigentlich in die 3. Klasse einer Grundschule zurückversetzt werden müßten. Ich rede in diesem Zusammenhang wirklich von Analphabeten und/oder extremer Rechenschwäche, die sich darin äußert, daß die vier Grundrechenarten mit Hilfe des Tasche…

  • Schulleitung geht Mutter an

    plattyplus - - Inklusion

    Beitrag

    Zitat von EineFrage: „Das mit den Schwerpunktschulen gibt es hier in Hessen so nicht. Hier sind einfach alle Grundschulen gefragt. “ So war das bei uns in NRW auch und die Grundschulern, die sich da besonders reingehängt haben, haben jetzt die Arschkarte gezogen. Sie sind zu Schwerpunktschulen gemacht worden, als man gesehen hat, daß die Inklusion nicht funktioniert. Die, die das Problem ausgesessen haben, sind es los. Sie können ihre Inkludierten an die Schwerpunktschulen weiterreichen.

  • Schulleitung geht Mutter an

    plattyplus - - Inklusion

    Beitrag

    Zitat von Krabappel: „Abgesehen vom unprofessionellen und unsensiblen Vorgehen der Schulleitung, ist es für die Schule vermutlich eine Grundsatzfrage. Je mehr Kinder mit Förderbedarfen an der Schule unterrichtet werden, desto mehr Arbeit haben die KollegInnen. “ Und zumindest in NRW kommt noch hinzu: Hat die Schule erstmal mehrere Inklusions-Kinder, wird sie irgendwann zur Schwerpunktschule auserkoren und hat dann noch viel mehr Arbeit, weil sie alle Inkludierten aus dem Umkreis, also von den Sc…

  • Zustimmungsraten zu autoritärer Führung

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kippelfritze: „Würden nicht viele Lehrer die Aussage ebenfalls unterschreiben: "Unruhestifter sollten deutlich zu spüren bekommen, dass sie in der Klasse / im Unterricht unerwünscht sind"? (bzw. nicht sie, sondern ihr Verhalten) “ Ich zitiere da im Unterricht manchmal Sergei Pawlowitsch Koroljow: "Finden wir eine Kompromisslösung – machen wir es so, wie ich es sage." An einer technischen Schule einen Raketenkonstrukteur zu zitieren paßt ja, oder?

  • Zustimmungsraten zu autoritärer Führung

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kippelfritze: „Dieses Jahr ist es doch der 80. Jahrestag seit der "Reichskristallnacht", wie man früher lange Zeit sagte. “ Und der 100. Jahrestag seit der Ausrufung der Republik.

  • Zustimmungsraten zu autoritärer Führung

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Krabappel: „Wird denn nach wie vor so ausführlich über den Nationalsozialismus geredet oder wird dieser Epoche lehrplanmäßig weniger Zeit gewidmet? “ Ich kenne zwar nicht die Lehrpläne für Geschichte, aber es kommt noch in epischer Breite im Deutsch, Kunst und Politik-Unterricht. Zitat von Krabappel: „Ich erinnere mich dagegen nicht, dass wir großartig etwas zur Wiedervereinigung gemacht hätten, selbst in meinem Atlas war noch die DDR verzeichnet. “ Als ich in den 1990ern Schüler war, …

  • Gemeinschaftsschule ja oder nein?

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Buntflieger: „Das Niveau wird auf ländlichen Schulen noch eher dem einer eigentlichen Realschule entsprechen, in Ballungsgebieten sieht das inzwischen ganz anders aus. “ Die Diskussion über die Folgen dieses Wahnsinns hatte ich gerade gestern wieder mit einem Kollegen bzgl. der Vollzeitschüler an unserer Berufsschule. Konkret ging es um Mathematik und darum von welchen Voraussetzungen wir bei den Schülern ausgehen können, die mit der Fachoberschulreife (mit oder ohne Q-Vermerk) nach Kl…

  • Zitat von Kiggie: „Allerdings ist Religion mögliches Abiturfach und wird auch nicht selten gewählt. Warum hat es dann keine Daseinsberechtigung? “ Da muß ich schmunzeln. Bei uns am Beruskolleg sehe ich das eher andersrum. Unsere Schüler haben genau soviel Religions- wie Matheunterricht. Warum nimmt da Religion einen so großen Raum ein? Die Schüler dürfen, wenn sie bei uns bestehen, ein Fachhochschul- oder Universitätsstudium im Bereich Maschinenbau aufnehmen. Brauchen die dafür keine Methematik?

  • Zustimmungsraten zu autoritärer Führung

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Morse: „Auch wenn das ein Scherz war, frage ich mich schon, inwieweit Powilehrer dazu beigetragen haben. In der Praxis scheint es mir, dass auch die subtile Abwertung betroffener Schüler oder parteipolitische Belehrungen von Kollegen teilweise nach hinten losgehen. “ Rückblickend denke ich das über meinen damaligen Politik-Unterricht auch. Außer "die ewige Deutsche Schuld als Folge der NS-Zeit mit all ihren Schrecklichkeiten" gab es praktisch kein anderes Thema. Und leider denke ich, d…

  • Zitat von Kiggie: „Manchmal geht es bei uns auch nicht anders. Abendschule und dann morgens direkt wieder. Ist aber auch nicht der Normalfall. Bei Lehrermangel aber umso schwieriger manchmal. “ Du hast im Arbeitsrecht aber auch eine Mindestruhezeit von 11 Stunden zwischen den Schichten. Wobei die Fahrzeit von der Arbeit nach Hause und zurück zur Arbeit Privatvergnügen sind. Von 21 Uhr abends bis zum nächsten Morgen um 7.30 Uhr sind es aber nur 10,5 Stunden. Wären wir Angestellte und am zweiten T…

  • Zitat von O. Meier: „Du bist neu in dem Laden und kriegst gleich einen vor den Latz? Mit Anlauf und durchgestrecktem Arm? Typische Stümperschulleitung, die erstmal Leute verheizt und sich dann wundert, dass die Personaldecke nicht reicht. Hast du schon den Lehrerrat angesprochen? An manchen Schulen taugt der was. “ War bei mir im 1. Schuljahr aber auch so. Donnerstags 12 Stunden bis abends 21 Uhr und freitags gleich nochmal vormittags 8 Stunden hinten drauf. Die Stunden am Freitag taten richtig …

  • Zitat von Krabappel: „Für NRW finde ich Ähnliches: recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_a…?v_id=2520031009100936565 “ Achtung! Das Gesetz gilt für uns nicht, denn §1, Abs. 2, Satz 3: "Diese Verordnung gilt nicht für Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichenSchulen." Damit kann man nur noch direkt auf die EU-Arbeitszeitrichtlinie durchgreifen und die ggf. vorm Verwaltungsgericht einklagen.

  • Zitat von Kiggie: „Gibt es eine Regelung (offizielle), die besagt, wie viele Stunden (ggf auch wie viel Zeit, da Schulstunden nicht immer 45 Minuten sind) ein Lehrer pro Tag maximal leisten darf? Dann wäre da noch die Fragen bezüglich Pause? Bei uns an der Schule gilt, nicht mehr als 8 Stunden. Bei mir wird das gerade leider nicht eingehalten. Daher die Frage, ob es da eine Regelung gibt. “ Für angestellte Lehrer gilt die normale Arbeitszeitregel wie für alle anderen Angestellten auch, also 8 St…

  • Moin, - meine Meinung als Schüler: Bloß nicht über 6 Jahre den selben Klassenlehrer. Wenn man mit dem nicht klar kommt, kann man sich gleich von der Schule abmelden! Ich war damals echt heilfroh, daß es alle 2 Jahre eine komplette Neubesetzung gab. - meine Meinung als Lehrer: Bloß nicht 6 Jahre die gleichen Schüler und dann evtl. auch nur eine Parallelklasse. Wenn man mit einem Schüler gar nicht klar kommt, wird man den nicht wieder los. Außerdem muß man sich ewig mit den anderen Kollegen in den…

  • Zustimmungsraten zu autoritärer Führung

    plattyplus - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Meike.: „Ne, im Ernst: mich gruselt. “ Naja, Helmut Schmidt hat während der Sturmflut in Hamburg auch die Bundeswehr gerufen, obwohl Bundeswehreinsätze im Inneren damals per Grundgesetz verboten waren. Der Passus mit der Katastrophenhilfe kam erst nach der Sturmflut aufgrund der Vorkommnisse ins Grundgesetzt. Seine Antwort auf die Frage, wie er das denn hätte machen können, war nur: "Es gibt im Krieg Situationen, die sind so im Handbuch nicht vorgesehen." Aber streng politikwissenschaf…