Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 635.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Krabappel: „Zitat von DeadPoet: „...dass Väter aus bestimmten Kulturkreisen, in denen die Rolle der Frau z.T. anders gesehen wird, im Gespräch mit mir ganz liebenswert und freundlich waren, während Gespräche mit einer Kollegin gar nicht gut liefen, weil es dem Mann schwer fiel, die Kollegin als "gleichwertig" bzw. in der Lehrerrolle in manchen Fragen halt sogar kompetenter zu akzeptieren ... sich von ihr "etwas sagen zu lassen". “ Echt, welche "Kulturkreise" waren das genau? Ich fühle …

  • Ich kann als Mann da ja nur bedingt mitreden, aber ich habe bei uns an der Schule einige Male erlebt, dass Väter aus bestimmten Kulturkreisen, in denen die Rolle der Frau z.T. anders gesehen wird, im Gespräch mit mir ganz liebenswert und freundlich waren, während Gespräche mit einer Kollegin gar nicht gut liefen, weil es dem Mann schwer fiel, die Kollegin als "gleichwertig" bzw. in der Lehrerrolle in manchen Fragen halt sogar kompetenter zu akzeptieren ... sich von ihr "etwas sagen zu lassen".

  • Zitat von Bear: „Zitat von Caro07: „Beim Gymnasiasten würde ich es schon richtig geschrieben erwarten. “ Auch Gymnasiasten können LRS-ler sein ;-)Oder mit noch recht frischem Migragtionshintergrund. In beiden Fällen würde ich zumindest intensiv darüber nachdenken, es nicht als falsch anzustreichen (je nach vorlaufendem Unterricht). Zitat von Realschullehrerin: „Ausnahme: es wird durch die falschen Buchstaben der Sinn des Wortes verändert. “ Volle Zustimmung hier (auch z.B. im Bereich der Vokabel…

  • Koordinate und Planquadrat sind verschiedene Dinge, von daher: Schülerlösung ist falsch. Kolumbus: Kommt auf Schulform, Jahrgangsstufe und Fach an. Am Gymnasium im Fach Geschichte würde ich (in der 7. Jahrgangsstufe, denn da behandelt man bei uns den Herrn) die Schülerschreibweise sanktionieren (halbe BE Abzug z.B.), insbesondere, wenn der Name letzte Stunde an der Tafel stand und ins Heft muss. Ich hab keine Lust, mir zu überlegen, wer denn Bissmargg sein soll (zum Glück war es wenigstens der r…

  • Es gibt glaube ich keine Tipps, die für alle Klassen passen. Bzgl. für Ruhe sorgen hab ich je nach Klasse folgende "Angebote" (ganz verschiedene "Eskalationsstufen"): - ich stelle mich (oder setze mich) vorne hin und warte schweigend - in manchen Klassen hilft das schon (in den meisten allerdings nicht) --- wenn ich schon im Reden bin, werde ich leiser und höre dann ganz auf. - anderes Extrem: ich bin unpädagogisch (und laut) genug, auch mal einen Brüller los zu lassen (keine Schimpftirade, ein …

  • Bei uns muss nach drei Tagen Fehlzeit (soweit ich mich erinnere) sowieso ein Attest gebracht werden, ebenso, wenn in der Oberstufe ein angesagter Leistungsnachweis versäumt wird. Wenn sich Fehlzeiten so häufen, wird eine Attestpflicht verhängt, der Schüler braucht dann wegen jedem Tag ein Attest. Hilft das nicht oder kommen keine Atteste, kann man den Amtsarzt einschalten bzw. von der Schule auch Ordnungsmaßnahmen verhängen. Fehlt ein Schüler mit Attestpflicht bei einer Schulaufgabe ohne Attest,…

  • Zitat von Buntflieger: „Zitat von keckks: „lieber buntflieger, dir ist klar, dass nrw nicht bayern ist, da kommt der dead poet her, und die threadstarterin ist aus niedersachen, oder? und bildung und die jeweiligen rechtsgrundlagen damit auch ländersache sind? föderalismus? “ Hallo keckks, es geht durchaus auch etwas höflicher (weniger bevormundend), wie ich finde. Erstens ist mir natürlich bewusst, dass jedes Bundesland eigene Schulgesetze hat, weshalb ich extra "BW" hinzugefügt hatte. Des Weit…

  • Zitat von Buntflieger: „Zitat von DeadPoet: „Wie lange dauert denn so eine Deutschschulaufgabe bei Euch? Falls länger - gehen SuS während der Arbeit aufs Klo? Bei uns müssen sie zwar immer ihr Handy abgeben, aber ich habe den Verdacht, dass da EIN Handy abgegeben wird und das andere wird dann mit aufs Klo genommen, da kann man dann auch gut aus dem Internet abschreiben (allerdings wohl nicht mehrere Seiten). Ich denke, sie habe es entweder schon auf Schulaufgabenpapier geschrieben oder tatsächli…

  • Wie lange dauert denn so eine Deutschschulaufgabe bei Euch? Falls länger - gehen SuS während der Arbeit aufs Klo? Bei uns müssen sie zwar immer ihr Handy abgeben, aber ich habe den Verdacht, dass da EIN Handy abgegeben wird und das andere wird dann mit aufs Klo genommen, da kann man dann auch gut aus dem Internet abschreiben (allerdings wohl nicht mehrere Seiten). Ich denke, sie habe es entweder schon auf Schulaufgabenpapier geschrieben oder tatsächlich auswendig gelernt. Egal, es ist keine Eige…

  • Ich habe gerade eine Schülerin bei mir im Oberstufenkurs, die so krankhaft Angst davor hat, vor anderen zu sprechen, dass sie sich gerade sogar um einen Therapieplatz bemüht. In der Klausur (Textarbeit und freies Schreiben) hatte sie die beste Arbeit im Kurs (mit großem Abstand). Wir haben vereinbart, dass ich sie nicht aufrufe, wenn sie sich nicht meldet, dass sie aber als "Challenge" versucht, sich dreimal pro Stunde zu melden, auch (besonders?) auf Fragen, die keine langen Antworten erfordern…

  • Attestpflicht für Lehrer vor Ferien?

    DeadPoet - - allgemein

    Beitrag

    Anrufen: Telefon ist bei uns an der Schule erst ab 7.25 besetzt, Sekretärinnen auch mit Krankmeldungen der SuS beschäftigt. Vertretungsplaner will bis 7.30 die Krankmeldung haben. Wenn ich krank bin, ist das für mich - und für die Schule - eher von Nachteil, wenn ich anrufe. Ich merk die Krankheit ja oft schon am Abend oder in der Nacht (und wäre dann froh, am Morgen schlafen zu können und nicht versuchen zu müssen, an der Schule telefonisch durch zu kommen). Mit einer email lassen sich diese Pr…

  • Ja, ich gehe auch manchmal unzufrieden aus einer Klasse heraus. Verschiedene Gründe (ich bin nicht zufrieden, wie die Klasse etwas aufgenommen / erarbeitet hat, ich bin nicht zufrieden, weil meine Vorbereitung nicht gut oder für die Klasse nicht geeignet war, ich bin nicht zufrieden mit einer meiner Reaktionen etc etc). Das gehört für mich zum Beruf - und wird reflektiert (so wie Du es ja gerade auch machst). Und sollte ich fest stellen, dass der Fehler bei mir lag, ist das Ansporn, es in Zukunf…

  • Attestpflicht für Lehrer vor Ferien?

    DeadPoet - - allgemein

    Beitrag

    Hm ... okay, doch eher Red Nose Day statt Rudolph the red-nosed reindeer.

  • Attestpflicht für Lehrer vor Ferien?

    DeadPoet - - allgemein

    Beitrag

    Ich weiß ja nicht wie andere das sehen ... aber wenn es mir nicht gut geht, bin ich am liebsten daheim im Bett und renne nicht zum Arzt in ein "verseuchtes" Wartezimmer. Ein solcher Tag reicht dann sogar häufig, dass ich wieder soweit auf den Beinen bin, um die nächsten Tage wieder den Unterricht durchzustehen (kann man natürlich drüber streiten, ob das ein vernünftiges Verhalten ist). Sollte mein Dienstherr mich wegen eines solchen Tages zum Arzt wegen eines Attestes schicken, kann es ihm aber …

  • Letzte Stunde mit 13ern - was tun?

    DeadPoet - - Off Topic

    Beitrag

    Ein gemeinsames Frühstück würde ich auch durchaus als schönen Abschluss sehen. In diesem Rahmen kann man auch Krabappels Idee mit den Briefen für die Zukunft machen. Ich bin weniger der Typ für große Verabschiedungen, aber ich habe schon auch Kursen gesagt, dass mir die Jahre / das Jahr mit ihnen gut gefallen hat, was ich an ihnen geschätzt habe etc. Auch das geht beim Frühstück.

  • Videobeiträge im Download - Wie?

    DeadPoet - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Das geht mit diversen kleinen, z.T. sogar in den Browser integrierbaren Programmen ... aber das Urheberrecht sollte dabei auch beachtet werden, vor allem, wenn man es für einen Unterrichtsbesuch oder eine Lehrprobe verwenden will. One-Clicke Youtube Video Downloader könnte z.B. bei Google z.B. Treffer ergeben.

  • Digitalpakt - Wer ist schuld

    DeadPoet - - allgemein

    Beitrag

    Zunächst einmal finde ich mehr Geld für Bildung gut. Ich bin mir aber nicht sicher, dass "Digital" das Allheilmittel ist und das Abendland nun unter geht, weil sich die Länder dagegen aussprechen ... Nicht gegen "digital" oder mehr Geld, sondern gegen diese 50:50 Regel. Eine Andeutung hab ich auf die Schnelle gefunden, dass das wohl so nicht abgesprochen war: „Es ist ein Trauerspiel ohne Ende“, kommentierte der Vorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, das Gezerre um den …

  • Kann je nach Bundesland verschieden sein, aber das gehört zu den normalen Dienstaufgaben einer Lehrkraft. NRW: ADO $18 Klassenlehrerin, Klassenlehrer (1) Für jede Klasse bestimmt die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit der Lehrkraft eine Klassenlehrerin oder einen Klassenlehrer. Dieseoder dieser soll im besonderen Maße auf die erzieherische und fachliche Förderung der Schülerinnen und Schüler der Klasse hinwirken. Jetzt kannst Du natürlich mal schauen, was "im Benehmen" heißt.

  • Wie umgehen mit wichtigtuerischen Kollegen

    DeadPoet - - allgemein

    Beitrag

    Naja, ich kann verstehen, dass man sich ärgert. Aber so ganz deeskalierend war Deine Reaktion mit dem "Seine Klasse erzählt(!)" auch nicht. Sowas ignoriert man (wäre meine Präferenz, wenn ich es schaffe) ... oder man spricht es ganz, ganz sachlich an, aber eben nicht mit einem Gegenvorwurf, sondern z.B. mit der Frage, auf welcher Basis er sich ein Urteil über mich als Lehrer erlaubt.

  • Manche Antworten werden je nach Bundesland der Lehrkraft verschieden ausfallen. In Bayern z.B. DÜRFEN die Hausaufgaben nicht benotet werden (ja, es gibt "Ausweichmöglichkeiten). In Bayern gibt es große Leistungsnachweise (das wäre die Klausur, die Schulaufgabe) und kleine Leistungsnachweise (alles andere ... und da ist recht genau geregelt, was "alles andere" ist). Die Gewichtung der Note "großer Leistungsnachweis" zu "kleine Leistungsnachweise" ist vorgeschrieben. usw ...