Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 327.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich finde dein angedachtes Vorgehen super. Ich vermute, dass die Schüler auf Dauer so nachhaltiger lernen werden, weil sie sich aktiv inhaltlich und mit ihren Lernprozessen auseinander setzen müssen.

  • Rahmenbedingungen Inklusion

    ninale - - Inklusion

    Beitrag

    Das heißt, @ Krabappel, in Sachsen gibt es gar keine inklusive Beschulung?

  • Rahmenbedingungen Inklusion

    ninale - - Inklusion

    Beitrag

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Spannend und leider auch reichlich erschütternd. Für mich wird so klarer, warum für viele das Thema ein rotes Tuch ist. Ich hoffe, es schließen sich noch andere mit Beiträgen an!

  • Rahmenbedingungen Inklusion

    ninale - - Inklusion

    Beitrag

    Hallo ihr, die Frage von Nordseekrabbe zum Einsatz im GL oder an der Förderschule hat mich beschäftigt ebenso wie die bisherigen Antworten darauf. Mittlerweile gibt es hier viele Stränge zum Thema Inklusion. Ich schlackere bei den Fragestellungen oft mit den Ohren angesichts der unterschiedlichen Rahmenbedingungen. Deshalb fänd ich es gut die hier mal miteinander zu vergleichen. Vorneweg, ich bin keine Sonderpädagogin. Hier, in meinem winzig kleinem Bundesland, Oberschule, läuft es so: Für i. d.…

  • Ich glaube, es wurde sogar ein eigenes Forum aufgemacht, in dem sich Eltern mit LKs austauschen konnten / können (?). Hieß das Schulthemen?

  • Unterrichtsentwurf Deutsch (Sek1.)

    ninale - - Referendariat

    Beitrag

    Nein, wir haben im Studium erste Entwürfe geschrieben. Klar gibt es Literatur dazu. Einfach mal googeln.

  • Mit global meine ich, dass das Konto eingerichtet wurde, damit alles mögliche finanziert werden kann, ohne ständig etwas einsammeln zu müssen, z B . Plakate und Klebestifte kaufen, Eintrittsgelder zahlen oder mal ein Eis ausgeben.

  • Weißt du zu welchem Zweck das Klassenkonto eingerichtet wurde? Wenn es für einen bestimmten Zweck eingerichtet wurde, ist es erst mal tabu. Wenn es ein „globales“ Konto ist, dann spricht nichts dagegen.

  • Kontaktiere doch die Elternvvtreterin und frage nach, ob aus ihrer Sicht etwas dagegen spricht. Wenn nicht, bittest du sie die Eltern zu informieren. Das gehört zu ihren Aufgaben. Wenn doch, berätst du dich mit der SL zum weiteren Vorgehen

  • Kinderbetreung und Teilzeit

    ninale - - allgemein

    Beitrag

    Guck mal hier: brd.nrw.de/schule/personalange…ehlung-vom-18_10_2013.pdf Ich habe nur kurz ein Blick drauf geschmissen. Die GK sollte Grundsätze für den Einsatz von Teilzeitbeschäftigten aufgestellt haben und die SL sollte dich rechtzeitig auf den geplanten Einsatz und mögliche Konsequenzen für dich hingewiesen haben, nachdem du deine Bedürfnisse klargemacht hast. Ich würde mich an die Frauenbeauftragte des PRs wenden. Auf das Arbeiten würde ich nicht verzichten.

  • Wie oft und was wird bei euch geputzt?

    ninale - - allgemein

    Beitrag

    Böden werden täglich gefegt und gewischt. Restmülleimer täglich entleert. Toiletten werden täglich geputzt, aber nicht anschließend getrocknet, das versteht man aber schnell. Waschbecken in den Klassen wöchentlich. Grundreinigung 1 x jährlich. Klassendienste für tägliches Fegen, Regale putzen wöchentlich, Altpapier Entsorgen nach Bedarf, Waschbecken reinigen täglich. SuS putzen Ihre Tische selber nach Bedarf oder als gemeinsame Aktion. Klassenräume sind in den Pausen offen und es klappt immer be…

  • Hier ist in Orientung im Raum auch Thema des Sachunterichts, vielleicht gibt es in NRW etwas Ähnliches. Medienerziehung ist übergreifende Aufgabe aller Fächer. Die Bezüge, die du ansonsten herstellen kannst, sind meines Erachtens nach okay. Hier wäre das Thema vermutlich positiv aufgenommen worden. Ich habe mir das verlinkte Material angeguckt und denke, dass das Erstklässler schaffen. Überprüfe doch mal, wie es mit der Rechts-Links- Unterscheidung aussieht, um dich sicherer bei der Planung zu f…

  • Zusammenarbeit mit KollegInnen

    ninale - - allgemein

    Beitrag

    Dafür ist denn LF ab 14:15 da...

  • Wenn man den von dir verlinkten Artikel ganz liest, lernt man mehr über eine Möglichkeit des Wies.Wir haben das Projekt vor einem Jahr mit der ganzen Schule gemacht und es hat zumindest die Augen für den Problemverhalt geöffnet und alle sensibilisiert.

  • Aufbewahren von Beihilfeunterlagen

    ninale - - Off Topic

    Beitrag

    Da schließ ich mich an - wie lange bewahrt ihr Abrechnungen der privaten Krankenkasse auf? Und Abrechnungen der Bezüge?

  • Seltsame Lehrer aus der eigenen Schulzeit

    ninale - - allgemein

    Beitrag

    Da fällt mir der Physiklehrer wieder ein, den ich 1982 in der 7. hatte. Der hat immer gesagt, dass Mädchen kein Physik könnten und deshalb höchstens eine drei bekämen, hat er auch so gemacht. Und dann war da noch der Englischlehrer, der zu Beginn der 7. die Berufe der Väter - natürlich- abfragte und entsprechend bewertete. Fehler beim Sohn vom Richter - machte nix- Fehler beim Sohn vom Klempner - Punktabzug.

  • Und wenn die Welt morgen unterginge, würd ich heute noch nen SUV kaufen.

  • Den noch und dann les ich wieder weiter mit: Und wenn die Welt morgen zu Grunde ginge, würd ich mir heute nen SUV kaufen.

  • Bolzbold: „Solange wir in der westlichen Welt darauf angewiesen sind, dass andere Menschen weit, weit weg für unseren Wohlstand schwitzen, leiden oder gar sterben müssen, solange wird sich daran nichts ändern.“ Äh, Entschuldigung, dass wir nicht darauf angewiesen sind, führst du zwar selber im Weiteren aus, aber eine Verdopplung des Lohnes der Textilarbeiterin in Bangladesh, würde den Preis des T-Shirts eben nicht verdoppeln, sondern um 10 oder 20 Cent erhöhen. Es geht nicht darum, dass wir alle…

  • Seltsame Lehrer aus der eigenen Schulzeit

    ninale - - allgemein

    Beitrag

    Ich hätte einen Deutschlehrer mit einem Sprachfehler: „When shall we schree meet again. Shakespeare, Macbesch“ Gefolgt von: „Stille schetzt, keinen Quatsch gemacht. Wasch lachscht ihr denn scho blöde?“