Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Kippelfritze: „Zitat von MilaB: „Leider habe ich das Zitat nicht korrekt eingefügt. “ Danke, dass du darauf hinweist. Jetzt ist es zum Bearbeiten sicherlich zu spät. Vielleicht sind die Moderatoren so nett, das zu korrigieren. (Ich habe mich ja gerade über mich selbst gewundert. Was ich da geschrieben zu haben schien.) “ Danke an den Moderator fürs "Zitatauseinanderbastelnundso" .

  • kulturelle Missverständnisse

    MilaB - - allgemein

    Beitrag

    Das kommt mir eher so vor, als hätte der Junge sich damit einen (ziemlich unangebrachten) Spaß erlaubt.

  • Leider habe ich das Zitat nicht korrekt eingefügt.

  • Zitat von Kippelfritze: „(Komisch, dass verbeamtete Lehrer immer zurückweisen, dass sie so viele Vorteile hätten, aber nahezu alle verbeamtet werden wollen, wenn sie die Möglichkeit dazu bekommen.) “ Also wiegesagt, hätte ich die Wahl gehabt, fürs gleiche Gehalt... Ich hätte mich nicht verbeamten lassen. Dass man mehr verdient, finde ich eine Unverschämtheit. In Bezug auf Nettogehalt: man muss ja davon die Krankenkasse zahlen. Entweder rund 600 Euro in der Privaten (wenn man Glück hat, keine Vor…

  • kulturelle Missverständnisse

    MilaB - - allgemein

    Beitrag

    Da hab ich ja irgendwie so bewusst noch nie drüber nachgedacht... Bei meinen 26 Schülern - darunter 15 Nationalitäten und eine "Biodeutsche" - müssten wir uns ja quasi ständig auf die Füße treten Bisher hat immer alles gut funktioniert Mit dem ganz natürlichen respektvollen und auch humorvollen Umgang miteinander, sollte es bei dir auch funktionieren

  • Das ist als verbeamteter Lehrer doch genau so. Wird nach Vertragsabschluss festgelegt. Ich musste ja sogar unterschreiben, dass ich den gleichen Job für 400 Euro netto weniger mache, wenn der Amtsarzt mich nicht durchwinkt. Das sollte man doch zumindest, bevor einem der Vertrag hingelegt wird, in Erfahrung bringen dürfen. Hat zwar in meinem Fall geklappt, aber die Personalplanung bzw der Umgang mit den Arbeitnehmern kam mir doch mehr als fragwürdig vor, als ich das unterschrieb. Ein unbefristete…

  • Zitat von Friesin: „viel wichtiger als die Überlegung PKV/ GKV ist in meinen Augen die Tatsache, dass du als Beamter von Anfang an einen bombensicheren Arbeitsplatz hast. Für manch Einen ist diese Sicherheit nicht mit Geld (s.o.)aufzuwiegen. “ Joa, geht so ... Ist aber auch ne Zwangsjacke... Ich will mich nicht beklagen, aber hätte ich mir fürs gleiche Geld das Angestelltenverhältnis aussuchen können, hätte ich mich nicht verbeamteten lassen. Ich hab das nur wegen der enormen Gehaltadifferenz ge…

  • Zitat von Hannelotti: „Zitat von MilaB: „Darf ich wissen, in welchem Bundesland du bist? Mich interessiert das Thema auch, vor allem, weil bis zum 1.2. der Antrag eingereicht werden müsste und ich mich nicht "traue". Bin noch nicht auf Lebenszeit verbeamtet , sondern im 2. Jahr. “ Ich bin in NRW. “ Danke. Ich bin auch in NRW.

  • Darf ich wissen, in welchem Bundesland du bist? Mich interessiert das Thema auch, vor allem, weil bis zum 1.2. der Antrag eingereicht werden müsste und ich mich nicht "traue". Bin noch nicht auf Lebenszeit verbeamtet , sondern im 2. Jahr.

  • Zitat von calmac: „Regelstudienzeit Primar- und Sek. I / oder GHRGe war in NRW 7 Semester. Sek II und Berufsschulen ( GyGe / BK ) hingegen 9 Semester. Diskriminierend? “ Es geht um gleiches Geld, für die gleiche Arbeit. Ich bin Hauptschullehrerin mit ganz normalen 28 Unterrichtsstunden in NRW (wir HS Lehrer liegen damit glaube ich bundesweit an der Spitze). Ich unterrichte 6 Fächer fachfremd, habe 4 Korrekturkurse und Klassenleitung. Ich habe ausschließlich (!) anstrengende, verhaltensauffällige…

  • Zitat von calmac: „Zitat von MilaB: „OBAS gibt es auch in Niedersachsen, habe ich jetzt mal nachgelesen. “ Nein gibt es nicht. OBAS ist eine Verordnung aus dem Land NRW. “ Stimmt! Sorry... ich habe "OBAS Niedersachsen" gegoogelt und dann die Informationen über den Quereinstieg in NS gefunden und gelesen... heißt aber ja wirklich nicht OBAS.

  • OBAS gibt es auch in Niedersachsen, habe ich jetzt mal nachgelesen. Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, dann gibt es den Einstieg auch ohne Ref in Ausnahmefällen, so wie Bear schon den ihm bekannten Einzelfall beschrieben hat. Mich wundert allerdings in dem Zusammenhang noch viel mehr die Bezeichnung Planstelle mit anschließender Verbeamtung, denn selbst eine Stelle des Referendariats, ist keine Planstelle und die Absolventen müssen sich anschließend erstmal auf eine solche bewerben. Ob …

  • Wichtig für dich wäre etwas Schriftliches von der Bezirksregierung. Auf die Aussagen der Schulleitung würde ich mich lieber nicht verlassen!

  • Ich höre das auch zum ersten mal. Das zweite Staatsexamen macht man normalerweise nach dem Master, bzw ist ein Master die Voraussetzung, um das zweite Staatsexamen zu bekommen, wenn man das erste nicht gemacht hat. Es gibt den Quereinstieg, auch als Option ohne Ref, wenn die Voraussetzungen stimmen. Allerdings ist dann eine Verbeamtung soweit ich weiß ausgeschlossen und man wird unbefristet als Angestellte eingestellt.

  • Hallo, ich habe noch eine Verständnisfrage: du wirst als angestellte Lehrerin arbeiten, nicht das Referendariat als Quereinsteigerin machen, ist das richtig? Du möchtest ohne Referendariat verbeamtet werden? Ich möchte möglichst konstruktiv zu deinem Beitrag antworten, allerdings erschließt sich mir nicht, wo du wann und nach welcher Probezeit, verbeamtet wirst. Es ist ja normalerweise so, (zumindest mein aktueller Kenntnisstand), dass du auch als Quereinsteiger, erst das Referendariat und das z…

  • Ach stimmt... gute Frage. Wenn nicht, wäre evt trotzdem eine Möglichkeit "nur" den Master noch zu machen und dann ins Ref.

  • Am besten gehst du zur Studienberatung bzw zum Prüfungsamt der Uni, an der du dich einschreiben möchtest und fragst genau nach, was sie dir von deinem Studium anrechnen können. Du musst ja immer zwei Fächer im Lehramt studieren und da kann dir bestimmt einiges angerechnet werden ... allerdings wäre das dann wohl Technik und Physik, wenn's schnell gehen soll und du kein neues Fach (wie Englisch) dazustudieren willst. Dann schätze ich, könntest du von den 9 Semestern bestimmt 1/3 bis 1/2 verkürzen…

  • Polizei und Schule

    MilaB - - allgemein

    Beitrag

    Also eine Kollegin von mir hat einen Schüler mal angezeigt. Der Schüler hatte bereits mehrere Anzeigen und die Eltern aufgrund diverser Vorfälle Hausverbot. Zusammenarbeit nach einer Anzeige geht aber dann eigentlich nicht mehr. In unserem Fall stimmte das Schulamt dann einem Schulwechsel zu.

  • Entwicklung des Lehrerberufs

    MilaB - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von MarlenH: „Aber für mich steht fest, dass ich heute als junger Mensch diesen Beruf, so wie er jetzt im Moment grad ist, nicht ergreifen würde. “ ...Ich auch nicht Obwohl ich gern Lehrerin bin, würde ich mich heute anders entscheiden, wenn ich nochmal am Anfang wäre.

  • Aber die Fragestellerin empfindet es so und fragte nach evt Regelungen dafür. Es können diverse Gründe dahinterliegen.