Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Schmidt: „... Ich hatte im Schnitt 13 Punkte im Mathe LK und habe Englisch studiert. Und nu? Was in der Schule gelaufen ist, ist für die Studienwahl eher unerheblich. “ Das ist wie bei Ärzten, für die Studienwahl als Lehrer sollten sowieso mehr social skills ne Rolle spielen, die bewertet nur keiner mit Punkten im Abitur

  • Altersgrenze für Verbeamtung aufheben (?)

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kippelfritze: „... Werden die sächsischen Lehrer nur für 5 Jahre verbeamtet? Und danach? Wieder Angestellte? Oder danach keine Verbeamtung mehr, weil man hofft, der Lehrermangel sei dann vorbei? “ Das haben wir uns auch schon gefragt. Ich vermute aber, dass in 5 Jahren geguckt wird, ob Neueinstellungen wieder nur im Angestelltenverhältnis erfolgen sollen, es wäre schon seltsam, wenn man alle wieder aus dem Beamtenverhältnis entließe. Möglich ist aber alles

  • Umgangsformen und das Miteinander im Forum

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Puh, klingt anstrengend. fürs ruhig bleiben! Ihr wurdet eben nicht grundlos auserkoren zum Moderatorentum Ich bin etwas überrascht, über die Dramatik die das Ganze angenommen hat. Ich erlebe das hier offenbar anders. Ich bin sicher ungeduldig aber ich wertschätze hier jeden als Menschen und wenn umgekehrt jemand pampig ist, nehme ich das in aller Regel auch nicht persönlich, hier kennt mich doch niemand persönlich. Vielleicht sollten die, die diesen Ausgangsbeitrag geliked haben sich das nächste…

  • Lieber Nick, wenn ich es recht verstehe, hast du lang auf eine Stelle gewartet und bist jetzt an einer Realschule, wo du nicht hin wolltest. Versetzungen gehen meist mehrere Jahre, sind aber m.W. nicht unmöglich, ich vermute auch, dass dabei nicht relevant ist, ob du SekII unterrichtet hast oder nicht. Ich würde jetzt erst mal ganz ruhig bleiben und mich auf die Kids freuen, auch mit Realschülern kannst du Spaß haben, Breennpunkt heißt zwar schwierige Schüler aber nicht gleich doofe Schüler. Und…

  • Trolle

    Krabappel - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Volker_D: „... Ich meine jeder Leher hat doch sofort so ein Bauchgefühlt beim Lesen von Schülertexten... “ so isses und hier entsprechend: warum sollte das Bauchgefühl nicht zutreffend sein? Im Gegensatz zu kippelfritzes Behauptungen zweifelt hier niemand die Art von Meinungen an, sondern nur die Echtheit von Meinungen. Und in dem Moment, wo der gesunde Menschenverstand sagt "Das ist Käse" darf man diesem Gefühl trauen. Warum sollte man sich auch verarschen lassen von einem, der meint …

  • Zitat von Sauerlandkind: „... Wie wird das an anderen Schule gehandhabt mit hohen Ausfällen und Vertretungen ? ... “ Die jüngeren Klassen aufgeteilt, die älteren gehen früher heim/kommen später. Richtig doll ist das nicht, aber was will das Schulamt machen, kannst ja niemanden zu Überstunden zwingen. Jetzt wird's vielleicht anders, wo die Hälfte verbeamtet ist... Ich finde es wichtig, dass der Unterricht wirklich ausfällt. Solange immer Wischiwaschilösungen gefunden werden, die auf unsere Kosten…

  • Trolle

    Krabappel - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von llort: „ Ich mag eure Reaktionen. Ich mag es, dass wenn ich kontroverse Themen anspreche, die Leute hier aus ihrem „Forentrott“ herauskommen und angeregt (Grundsatz-)fragen diskutieren. Ich mag es, den ein oder anderen Spießer hier zu „triggern“. Ich mag es, wie kleinergruenerfrosch denkt, ich wüsste nicht, wie er mich immer erkennt. Vielleicht ein bisschen wie Katz und Maus spielen. Alles in allem sind die Leute hier echt in Ordnung und es macht Spaß, ihnen beim Diskutieren fragwürdig…

  • Trolle

    Krabappel - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von kleiner gruener frosch: „Ich muss WillG zustimmen. WPO war mit Sicherheit kein Troll. Ergänzen möchte ich aber noch, dass sie hier nicht nur NICHT die Bestätigung bekam, sondern dass sie (bevor sie unsachlich wurde) reichlich unsachlichen Gegenwind bekam. “ Bevor du "mit Sicherheit" etwas feststellst möchte ich dich bitten, alle Beiträge der Person zu lesen, das war nicht ihr erster.

  • Zitat von Kiggie: „ Ausnahme ist hoffentlich aber auch fachfremd im Chemielabor zu stehen? Da könnte auch viel mehr Schaden als Nutzen entstehen. “ stimmt, für Chemie gibt's auch Einschränkungen. Ich darf nicht mit den Kids in die Sporthalle, kein Ethik erteilen und in Chemie nicht an den "Giftschrank". Ich darf aber aus dem Lehrbuch Chemie unterrichten. Vermutlich gibt's da jeweils extra Erlasse...

  • Umgangsformen und das Miteinander im Forum

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Trapito: „Ich bin Mitglied dieses Forums und habe ein Interesse daran, dass der Umgang miteinander nett ist “ echt und dann beschimpfst du andere als Arschlöcher, Spinner etc. und weißt, wer sich als "Pornostar" fühlt? Also sorry, dann ist mir die Popcornfloskel lieber, die ist nämlich beispielsweise ein internetüblicher Hinweis darauf, dass ein Thread gerade abschweift. Während du hier gerade kundtust, wen du alles verabscheust, sehe ich in diesem Forum sonst nur sachdienliche Beiträg…

  • Umgangsformen und das Miteinander im Forum

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Meike.: „... Gerne melden sich user auch gegenseitig... “ Asche auf mein Haupt, hab ich auch schon gemacht. Allerdings wirklich selten, weil ich mich angegriffen fühle, sondern meist wenn ich finde, dass andere ungerecht miteinander umgehen. Und wenn ich aufgefordert werde, einen Beitrag umzuformulieren mache ich das auch oder lösche ganz. Ich übe mich zumindest in Selbstreflexion Insofern finde ich diesen Thread nach wie vor kein gutes Beispiel dafür, wie Leute nicht miteinander reden…

  • Soweit ich weiß, ist fachfremd in aller Regel zulässig. Für Ethik/Reli und Sport gelten besondere Bestimmungen. Es ist also durchaus möglich, dass du mal fachfremd unterrichten wirst. Ich möchte dir aber raten, dich mit Mathedidaktik auseinanderzusetzen, da es entgegen landläufiger Meinung nicht reicht, selbst etwas zu können, um es anderen zu vermitteln. Ich muss an der Förderschule fast ausschließlich fachfremd unterrichten und bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, ob das besser ist als Unte…

  • Anerkennung im Beruf

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Danke noch mal für die unterschiedlichen Sichtweisen Stimmt schon, man muss aufpassen, dass man sich nicht selbst unzufrieden macht, indem man sich von anderen abhängig macht. Auf der anderen Seite hat's natürlich auch der leichter, der bereits zufrieden in seinem Kollegium ist und die Anerkennung schon auf verschiedene Weise erhält. @MrsPace, das Buch besorg ich mir, ich bin gespannt... Zitat von MarlenH: „ Bei uns in Sachsen ist es grad so, dass ja ab diesem Jahr Lehrer auch verbeamtet werden …

  • Umgangsformen und das Miteinander im Forum

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Trapito: „So ist das hier. Professionell tun können sie alle, aber kaum kommt jemand, der eine seltsame Frage stellt oder komische Ansichten hat (aufgrund fehlender Erfahrung z. B.) oder der ihnen sonst nicht passt, und schon nutzen zig noch so tolle Foristen die Gelegenheit, sich wie die letzten Affen aufzuführen. Da kommen dann Leute aus ihren Löchern gekrochen, die seit Wochen oder Monaten nichts Sinnvolles beigetragen haben, nur um noch schnell auch einen dummen Spruch zu machen un…

  • Umgangsformen und das Miteinander im Forum

    Krabappel - - allgemein

    Beitrag

    Sehe ich anders @MilaB, die Userin hat schon mehrfach Threads gestartet, um Lehrer anzugreifen, wurde mehrfach freundlich empfangen, um dann bewusst zu provozieren. Und Trolle behandelt man halt effektiverweise so, dass man über sie spricht oder sie nicht allzu ernst nimmt. Wieso sollte sich auch ein ganzes Forum terrorisieren lassen?

  • Trolle

    Krabappel - - Off Topic

    Beitrag

    Mir kam diese ganze Diskussion irgendwie bekannt vor und Tatsache, Studentin234 führte dasselbe Gespräch hier 2016 schon mal, inklusive Beschimpfen aller Forenteilnehmer. Vielleicht gibt's die Person ja wirklich, traurig genug wäre es. Aber auch wenn nicht, warum gibt es Trollen überhaupt? Hat das inzwischen eine eigene Schlüsselnr. in der ICD-10? Was bezwecken Trolle? Ich überlege mir das immer mal und komme zu keinem Ergebnis. Sich im Elternforum anmelden, ein Kind erfinden und um Erziehungsti…

  • Zitat von wasserstofperloxid: „...Wenn ich mir die Lehrer so ansehe, die jetzt 65 sind. Die kannst du teilweise nicht mehr auf Kinder und Jugendliche loslassen. Das ist oftmals schon fast fahrlässig... “ Ich glaube, das Problem ist dein Problem mit Lehrern. Du willst gar nicht Lehramt studieren. Auch wenn du insgeheim Lehrer beneidest, verabscheust du sie gleichzeitig und findest, dass du jetzt schon besser unterrichtest als alle Lehrer zusammen. Ich weiß nicht, wo das Problem vieler Sozialpädag…

  • Zitat von wasserstofperloxid: „Denken sie sind die Größten, wollen andere in Oberlehrermanier belehren und glauben nur weil sie mit 4 durchs Referendariat gekommen sind, wären sie gleich im Bundestag “ Wie? Ich bin gar nicht im Bundestag?!

  • Zitat von Madmoisell-Sopa: „ Ich habe etwas Sorge, mich an die BR zu wenden, da die dann bestimmt super genervt sind und mir dann erst recht den Weg schwerer machen, oder? Und was sollte es bringen, wenn ich mich an das Ministerium wende? Könnte auch eine Gewerkschaft was ausrichten? “ Was sollte denn eine Gewerkschaft "ausrichten"? Und wieso sollte dir irgendwer den Weg schwer machen? Ich weiß nicht, wie in deinem Bundesland der Quereinstieg geregelt ist. Schau dir die formalen Kriterien an und…

  • Zitat von wasserstofperloxid: „ Denkst du wirklich mit ca. 30 ist es noch nicht zu spät fürs Lehramt? “ Doch, ist zu spät. Lass es lieber.