Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schulfach "Digitalkunde" gefordert

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Frapper: „Man muss aber auch eure Altersgruppe bedenken. Bei jüngeren sieht das mitunter anders aus. “ Im Beitrag davor ging es Dir aber nicht um die Altersgruppe, sondern um was anderes: Zitat von Frapper: „Wenn jeder sein eigenes Gerät mitbringt, muss die Lehrkraft auch in den ganzen Geräten fit sein. Das ist leider etwas utopisch. “ Wir erwarten von unseren Kindern und Jugendlichen jeden Tag, dass sie sich mit Dingen auseinandersetzen, die neu für sie sind und für die sie sich mitun…

  • Schulfach "Digitalkunde" gefordert

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Frapper: „Wenn jeder sein eigenes Gerät mitbringt, muss die Lehrkraft auch in den ganzen Geräten fit sein. Das ist leider etwas utopisch. “ Das ist nicht utopisch sondern genau das, was bei uns läuft und zwar vollkommen problemfrei. Natürlich haben wir eine bessere Infrastruktur und wir haben auch einen dauerhaften und bezahlten IT-Support im Haus. Der hat nur wirklich kaum was zu tun. Ich habe gerade eben die Auswertung der ersten Evaluation unseres BYOD-Projekts bekommen und guess wh…

  • Schulfach "Digitalkunde" gefordert

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    "Der BYOD-Ansatz" meint, die SuS bringen digitale Endgeräte mit an die Schule, mit denen sie dort *arbeiten* können. Handys haben sie sowieso, egal ob Du die im Unterricht zum arbeiten gebrauchst oder nicht. Also können sie mit diesen Handys auch jederzeit irgendeinen Blödsinn anstellen, "kontrollieren" kannst Du da also ohnehin nur sehr bedingt irgendetwas (per Handy-Verbot oder so).

  • Schulfach "Digitalkunde" gefordert

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von CDL: „Dazu kommt, dass der BYOD-Ansatz bedeutet, dass ich nicht kontrollieren kann, ob nicht am Ende doch SuS heimlich Fotos im Unterricht von Klassenkameraden anfertigen und verbreiten. “ Das ist ein Schein-Argument denn das können sie selbstverständlich auch auf dem Handy.

  • Schulfach "Digitalkunde" gefordert

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von FrauZipp: „an der Primarschule (es zieht sich dann weiter bis in die Oberstufe) “ Heisst in dem Fall aber nur bis einschliesslich Sek I denn der Lehrplan 21 gilt nur auf der Volksschule. Die Gymnasien haben ihre eigenen Lehrpläne.

  • Trolle

    Wollsocken80 - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von WillG: „bis hin zu schlicht gelangweilt und auf der Suche nach Entertainment “ Also dann oute ich mich mal, dass ich auch schon Leute in Foren provoziert habe nur um mich zu amüsieren. Ich hatte fast 20 Jahre lang Kaninchen und habe mich fast eben so lange mit vielen anderen Leuten über diese Tiere im Internet ausgetauscht (tatsächlich auch eine sehr gute Freundin dabei kennengelernt). Die meisten Konversationen waren sehr konstruktiv und ich habe wahnsinnig viel über die kleinen Plüsc…

  • Trolle

    Wollsocken80 - - Off Topic

    Beitrag

    Ich denke das sind ganz reale Menschen die selber glauben was sie schreiben. Ich hatte einen Praktikanten der auch ständig Verschwörungstheorien gegen sich witterte. Gibt's wirklich ...

  • Trolle

    Wollsocken80 - - Off Topic

    Beitrag

    Trolle gibt's doch auch im wahren Leben und zwar leider mehr als genug. Im Ernst ... es gibt nen Haufen Leute mit deren Selbstwahrnehmung was nicht stimmt. Erlebe ich sowohl im Sport (häufiger) als auch auf der Arbeit (seltener). Erst gestern ist mir im Training einer zweimal in den Rücken gelaufen und konnte gar nicht verstehen, warum ich beim zweiten mal echt pissed war und ihn dann auch angeschnautz habe. Er war sogar noch der Meinung ich sei im Weg rumgestanden. Alter Schwede, was soll man d…

  • Zitat von wasserstofperloxid: „Wenn ich mir die Lehrer so ansehe, die jetzt 65 sind “ ... sind die in meinem Kollegium allesamt topfit, machen sehr guten Unterricht und freuen sich auf die wohlverdiente Pension. Wir Chemiker "verlieren" hier zum nächsten Schuljahr unsere dienstälteste Kollegin, das wird echt hart.

  • Zitat von wasserstofperloxid: „5 bis 6 Jahre sind eben lang, wenn man knapp 30 ist. “ Also sorry, da musste ich jetzt schon einmal herzhaft lachen. Ich werde dieses Jahr 39 und arbeite das 6. Jahr im Schuldienst. Du glaubst ja wohl selber nicht, dass unsereins noch mit 67 in Rente geht. Zitat von wasserstofperloxid: „Privatvorsorge funktioniert nur solange, wenn man etwas hat, mit dem man privat vorsorgen kann. “ Hast Du doch sobald Du mal arbeitest. Du nagst als Lehrer auch in Deutschland nicht…

  • Es mutet schon grotesk an, in welchen Zusammenhängen man immer mal wieder und ganz nebenbei seine politische Gesinnung rauströten kann. Als bekennender Atheist bin ich dafür, die "christlichen" Feiertage allesamt abzuschaffen und in für jeden frei zur Verfügung stehende Ferientage umzuwandeln. Lasst uns dieses Fass doch bitte auch gleich noch aufmachen. Ausgleichende Gerechtigkeit und so. Nota bene: Ich sah mal ein sehr amüsantes Interview mit Herrn Kohl in dem er erklärt hat, wie es zum 3. Okto…

  • Da Fasnacht so spät ist, haben wir es dieses Jahr gut verteilt. Die längste Zeit hatten wir von Herbst bis Weihnachten mit 10 Wochen. Weihnachten bis Fasnacht sind jetzt 8 Wochen und Ostern bis Sommerferien sind auch noch mal 8 Wochen. Wir sind hier zusammen mit den Genfern die armen reformierten Würste mit den wenigsten Feiertagen.

  • @Philio Wir haben zwei Wochen Fasnacht aber dafür zwischen Ostern und den Sommerferien nix mehr. Wenn nicht gerade wie dieses Jahr Fasnacht ewig spät ist, ist die Zeit bis zu den Sommerferien unglaublich ätzend. Ich hätte gerne eine Woche weniger Sommerferien und dafür Pfingsten noch mal frei.

  • Ich verstehe einiges erst seit ich das Fach unterrichte. Ich hatte erst letztens ein unterhaltsames Gespräch mit einem Kollegen darüber, dass wir das Retrosynthese-Seminar gleichermassen gehasst haben. Heute finden wir es beide ausgesprochen lustig Schüler damit zu ärgern.

  • Es ist zwar an diversen anderen Stellen schon mal geschrieben worden, aber bevor jetzt wieder einer mit "Niveau" und dergleichen loslegt: Es ist im NaWi-Bereich schlicht aus zeitlichen Gründen nicht möglich zwei Fächer auf Master-Niveau innerhalb von sagen wir 10 Semestern oder so zu studieren. Man hat als Chemiestudent Laborzeit von 8 - 18 Uhr und dann hockt man eben Stunden um Stunden vor dem Abzug rum und guckt der Sandmeyer-Reaktion oder was auch immer beim Blubbern zu. Bücher lesen kann man…

  • Zitat von Trapito: „Ich kaufe faires Essen und faire Kleidung “ Zitat von Trapito: „Ihr wisst alle, dass echte Importware, insbesondere aus armen Ländern, hier ein Vielfaches des Herstellungspreises kostet. “ Ich kenne einen Kaffeeröster der seine Bohnen direkt und ohne Fairtrade-Zwischenstufe aus den Erzeugerländern holt und hier verkauft. Dessen Kaffeebauern verdienen ein Vielfaches dessen, was sie normalerweise (auch bei Fairtrade) bekommen. Scheint also möglich zu sein. Frag mich aber nicht,…

  • Anerkennung im Beruf

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Krabappel: „Nach mantraartigem Wiederholen kommt's aber dann doch an und findet Eingang im Kollegium. Nur weiß dann niemand mehr, von wem die Idee stammt. “ Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, dass die meisten Menschen nicht gut zuhören und sich auch nicht gut erinnern können. So richtig krass fällt mir das auf, seit ich das Konventsprotokoll schreibe. Man darf das also nicht persönlich nehmen, sondern muss einfach damit leben, dass das der Normalzustand ist. Leider. Wenn ich wir…

  • Das hatten wir hier eigentlich auch schon oft genug, dass man das Fass nicht schon wieder aufmachen muss. Im Phil II Bereich ist das deutsche Lehramtsstudium gegenüber dem Master of Science deutlich verkürzt. Im Phil I Bereich ist das offenbar nicht so. Auch bei uns reicht im Phil II Bereich für ein Beifach das Fachstudium auf Bachelor Niveau, die Phil I er haben in der Regel beide Fächer vollständig studiert.

  • Gymnasium oder Gesamtschule

    Wollsocken80 - - allgemein

    Beitrag

    Dann kann man's wenigstens so kommentieren, dass man nicht andere gleich noch mit beleidigt. Nein... Eigentlich sollte man so offensichtlichen Schrott einfach wirklich gar nicht kommentieren.