Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 685.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Noch ein letzter Beitrag, bevor ich weg bin - ich habe die Methode ausprobiert und bin begeistert! Ich mache eh für jede Klausur eine Musterlösung - ich lasse dann noch Felder, um neben die jeweiligen Aspekte etwas schreiben zu können, z.B. "Gut gelungen" oder "Es fehlt viel" - ich unterstreiche auch in der Musterlösung das, was fehlt, dann hat man eine gute Einschätzung visueller Art. Ich habe also wie üblich korrigiert und meine Bemerkungen in die Musterlösungen gemacht. Ich habe nur Ausdruck,…

  • Wie läuft ein Versetzungsverfahren ab?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    edit: gelöscht

  • Wie läuft ein Versetzungsverfahren ab?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    edit: gelöscht

  • Gymnasium oder Gesamtschule

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Ja, ich bin noch da und völlig verwirrt:-) Es ist wirklich schwierig.... Was ich nicht dazu geschrieben habe, was aber für mich eine große Rolle spielt, ist ihre Besonderheit. Sie hat ADHS und in den Tests, die sie beim Psychiater gemacht hat, kam ein relativ hoher IQ zum Vorschein (keine Hochbegabung). Sie nimmt nun Ritalin und seitdem ist ist sie an der GS mit in der Klassenspitze. DIe Lehrerin sagt ganz klar: Gymnasium. Was aber, wenn sie das Medikament irgendwann nicht mehr verträgt? Dann ge…

  • Gymnasium oder Gesamtschule

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Zitat von Morse: „Auf der Gesamtschule der Einäugige unter den Blinden sein hat auch seinen Preis, wenn das Kind später studieren wird. “ Was meinst du damit? Meine Befürchtung auf der Gesamtschule ist, dass vor allem in den höheren Klassen einfach nicht so gearbeitet wird wie auf dem Gymnasium, z.B. im Umgang mit Texten, analytisches Denken etc. Falls sie wirklich Abi macht und falls sie studieren möchte, hat sie dann im Studium ggf. Nachteile den anderen gegenüber? Hängt das wirklich so stark …

  • Gymnasium oder Gesamtschule

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Also erstmal bin ich alles andere als leistungsorientiert - ich würde gerne wissen, ob es Erfahrungswerte gibt in Bezug auf beide Schulformen, für den Fall, dass meine Tochter Abitur macht und für den Fall, dass sie studieren will. Zitat von Miss Jones: „Die Sache mit der "verkappten HS namens Gesamtschule" an manchen Orten ist ja leider kein Geheimnis. und - wenn es so eine Variante wäre - ob die dann anwesenden Mitschüler so viel angenehmer wären...? “ Genau das frage ich mich auch. Die Grunds…

  • Gymnasium oder Gesamtschule

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Ich schreibe heute mal nicht als Kollegin, sondern als Mutter. Meine Tochter geht in die 4. Klasse und hatte keine einfache Grundschulzeit - sehr anspruchsvolle, leistungsorientierte Lehrerin, sehr leistungsorientierte Eltern der Mitschüler. Dazu chaotische Orga seitens der Klassenlehrerin, es war wirklich keine einfache Zeit. Nun hat sie die Gymnasialempfehlung bekommen, gutes Zeugnis, und wahrscheinlich käme sie auf einem Gymnasium auch klar. Aber sie hat dann die gleichen kids in der Klasse o…

  • Ich habe vor ein paar Tagen einen Artikel darüber gelesen, wie eine britische (?) Lehrerin ihre Englischarbeiten /-aufsätze zurückgibt. Sie kommentiert die Arbeiten, benotet sie und teilt sie dann (ohne Note) aus. Die Sus sollen sich mit der bearbeiteten Arbeit dann auseinandersetzen, sich 3 Aspekte heraussuchen, über die sie mit der Lehrerin sprechen möchten und dann gibt es ein Gespräch. Es wird über die 3 Aspekte geredet und am Ende soll der Schüler sich selber benoten/ einschätzen. Dann erst…

  • Leider gibt es in meinen Fächern in meiner Schulform nur selten Schulbücher, mit denen ich arbeite. Daher kopiere ich viel. Nun sind die SuS ja manchmal etwas verpeilt oder vergesslich, zudem hat man ja nie die ganze Klasse, weil meistens SuS fehlen. Ich habe dieses Gefrage und dieses ständige Kopieren satt und überlege, für die SuS Reader anzulegen. Das geht natürlich nur, wenn ich vorher schon gut vorbereitet bin, aber es besteht ja auch die Möglichkeit, noch einzelne Blätter nachzukopieren. H…

  • Wie läuft ein Versetzungsverfahren ab?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    90 km eine Strecke? Um Gottes Willen! Also, wichtig ist zuerst die Freigabe von der Schulleitung. Hast du da schon Infos? Dann würde ich schnellstmöglich telefonisch Kontakt zu den Schulen, die für dich in Frage kommen, aufnehmen und um ein persönliches Gespräch bitten. Guck dir die Schulen an, was du für einen Eindruck hast. Hast du eine bestimmte Schule oder mehrere auf deinem Versetzungsantrag angegeben? Du solltest an deiner aktuellen Schule den Lehrerrat involvieren und in einem Gespräch de…

  • Wie läuft ein Versetzungsverfahren ab?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Vielen lieben Dank! Ich freue mich auch sehr!

  • Wie läuft ein Versetzungsverfahren ab?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Hallo, da ich an meiner aktuellen Schule nicht glücklich bin und für eine Fahrt 45 Minuten mindestens brauche, habe ich einen Versetzungsantrag gestellt. Heute habe ich nachgefragt und der Schulleiter sagte, dass er mir die Freigabe erteilt hat. Mit der Schulleitung der anderen Schule (meiner Wunschschule) habe ich schon (per Mail) Kontakt aufgenommen, sie ist eine ehemalige Kollegin von mir. Aber ich weiß nichts Konkretes, also z.B. ob der Bedarf an meinen Fächern da ist. Wie soll ich mich nun …

  • Ich habe nicht vor, mich befördern zu lassen - zur Not warte ich halt ein paar Jahre, bis ich wegkomme. Ich nehme jetzt erst mal Kontakt zum Lehrerrat auf, vielleicht bekomme ich da ein paar Tipps.

  • Ich mach nur 10 Stunden, und ich hab genug Zeit für ein Hobby (Sport). Ich habe großen Respekt vor der Aufgabe, sich an einer neuen Schule einzuleben und zu beweisen, aber ich weiß, dass ich das schaffen werde. Wahrscheinlich dauert es eh noch mindestens 1 Jahr, bis die SL mich gehen lässt.

  • Der aktuelle Stand bei mir: Ich habe eine Therapie begonnen und mir wird langsam bewusst, dass ich eine "zu gute" Lehrerin bin, was weder finanziell, noch mit Anerkennung belohnt wird. Dazu habe ich an meiner Schule ein paar wirklich ätzende KuK, mit denen die Zusammenarbeit wirklich schwierig ist. Daher bin ich gerade dabei, mir eine "Ist mir doch egal-Einstellung" anzugewöhnen und das ist wirklich toll! Ich mache Dienst nach Vorschrift - zwar oft langweilig, aber die Frustrationen sind auf ein…

  • "Lerntypen füttern"

    Micky - - Referendariat

    Beitrag

    Ich denke da an Rollenspiele, Standbilder etc. - vielleicht kann man (die SuS) einen Dialog oder ein Beispiel zu dem Text verfasse und es dann aufführen? Oder eine Exkursion machen? Das ist dann aber mit hohem zeitlichem Aufwand verbunden.

  • Unterhälftige Teilzeit in Elternzeit

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Erkundige dich, wie das mit dem Jahr Elternzeit ist. Ich kenne es so, dass man am 1. Geburtstag des Kindes wieder arbeitet und bis dahin kann einem niemand die Stelle an der Schule wegnehmen. Ich habe das bei beiden kids gemacht. Du kannst dann in Elternzeit arbeiten, pro Kind hast du insgesamt 3 Jahre Elternzeit. Elterngeld, als 2/3 des Gehalts bzw. den Maximalsatz von netto ca. 1.800 Euro bekommst du nur 14 Monate, wobei ein Elternteil maximal 12 Monate bezahlt bekommt. So kann man überlegen, …

  • Ich bin ein guter Lehrer, weil...

    Micky - - Off Topic

    Beitrag

    ... ich mich sehr gut in Schüler und ihre Lernwege einfühlen kann und oft kreative Methoden einsetze, die den SuS Spaß machen, trotzdem aber viel von ihnen fordere.

  • Ich bin ein schlechter Lehrer, weil...

    Micky - - Off Topic

    Beitrag

    ... weil ich zu viel für Schule und Unterricht tue und mich von nervenden Kollegen runterziehen lasse und daher immer wieder krank bin.

  • Ausstieg aus dem Lehrerberuf?

    Micky - - allgemein

    Beitrag

    Liegt es denn an den hohen Arbeitszeiten im Vergleich zum Gehalt oder magst du den Job nicht? Denn die hohe Arbeitszeit kann man sicher kürzen, durch Selbstorga und nein sagen. Mir ging es letztens ähnlich wie dir, aber ich habe dann überlegt, woran es liegt. Prinzipiell unterrichte ich gerne, trotz der Klassenstärke. Außerdem hab ich lange studiert und mir die Verbeamtung hart erarbeitet. Was mich nervt, sind aktuell KuK und Vorgesetzte, bei uns an der Schule ist es seit dem SL-Wechsel nicht me…